Gold seit 1999 ein Schneeballsystem par excellence

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 11.02.11 11:49
eröffnet am: 15.01.10 22:20 von: kirmet24 Anzahl Beiträge: 107
neuester Beitrag: 11.02.11 11:49 von: türke Leser gesamt: 51404
davon Heute: 15
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 

15.01.11 03:27
1

467 Postings, 3589 Tage AllesKlaroFangt die schwarzen Schwäne

Die Erfahrung zeigt, dass Gold besser als jede andere Anlageform-- ein Portfolio gegen eine ganze Spannbreite ultra- negativer Szenarien absichert, sogar  gegen seltene Sonderfälle wie Deflation, schwere Disinflation, Hyperinflation oder auch gallopierende Stagflation .

Dabei spielt es keine Rolle ob die Schwankungsbreite vom Gold ein bischen hoch und runtergeht. Es ist ein langfristiges krisensicheres Instument um ruhig schlafen zu können. Und die Rendite passt auch.  Schaut euch die Daten der letzten Jahrzehnte an.

Die Bären können ja in Lebensversicherungen investieren.

Bis Dahin Munter bleiben

 

 

15.01.11 03:58
6

22764 Postings, 4621 Tage Maxgreeen#1 eigentlich müsste der Thread heissen

"Seit 11 Jahren steigt das Gold, und ich Arsch bin nicht dabei, so'n Scheisse"
-----------
2011 Quersumme 4 - Quadrat von 2 - das Doppelte von 1 -  Besser als 0

15.01.11 07:39
1

1182 Postings, 3844 Tage magnum61@belini

Deine + Taste hängt.  

15.01.11 10:38

614 Postings, 3988 Tage stahleisenBlei? Naja.

Ich halte es da eher mit Stahl und Eisen. Eine Tonne davon kann, je nach Legierung, beim Recycler bis zu 3000 Euro bringen. Ist kein giftiges Schwermetall wie Blei. Und enthält keine giftigen Säuren wie Starterbatterien. Stahl wird zudem in deutlich mehr Anwendungen benötigt als Blei, Gold und Silber zusammen und man kann es in vielen Fällen selbst prima verarbeiten. Die Preissteigerungen in den letzten 10 Jahren haben zudem in Etwa das gleiche Niveau wie die von Gold oder Silber, wiederum je nach Legierung. Und solange es kein simpler Brennerschrott ist hält sich auch die Vola in starken Grenzen.

Dazu empfehle ich dann aber dennoch eine gewisse Menge EM im "Depot". Weil es schön aussieht. Weil es wertbeständig ist. Weil es deutlich weniger Platz wegnimmt als Blei oder Stahl. Und weil es sich noch besser schmieden lässt als Stahl.

Stahl, Blei, Tombak und Messing geben übrigens zusammen mit Edelmetallen eine perfekte Absicherungskombination ab, wenn alles richtig verarbeitet wurde.  

11.02.11 06:53

369 Postings, 4128 Tage andriasWenn es heute weiter runter geht dann

Bernard Ich MIT dickem minus. Hab bei 17,60  gekauft.Oder was wuerdet ihr Mir empfehlen  

11.02.11 06:59

369 Postings, 4128 Tage andriasTippfehler

dann verkauf Ich MIT dickem minus  

11.02.11 11:49

32 Postings, 3702 Tage türke??

andrias  warum hast du dann gekauft?weil du mit gewinne gerechnet hast oder? jetz willst du verkaufen?wieso es geht bestimmt nicht mehr runter halte durch es wird nächste woche bestimmt was werden denke ich       hoffe ich mal  mfg

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1