Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12378
neuester Beitrag: 14.05.21 07:27
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 309442
neuester Beitrag: 14.05.21 07:27 von: Manro123 Leser gesamt: 47449886
davon Heute: 14796
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12376 | 12377 | 12378 | 12378   

02.12.15 10:11
288

29958 Postings, 5916 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12376 | 12377 | 12378 | 12378   
309416 Postings ausgeblendet.

13.05.21 20:42

721 Postings, 1075 Tage MBo60Naja,

ihr dürft nicht vergessen, das Steinhoff sich auf Kosten der betrogenen Aleger sanieren will. Das wird in SA sicher nicht vergessen.  

13.05.21 21:08
4

846 Postings, 1150 Tage AndiLatte@MBo60

Kann man so nicht stehen lassen.
Steinhoff hat nicht betrogen, sondern eine kleine Gruppe um Jooste herum.

Am Anfang dachte ich auch, dass der Wiese es gewusst haben muss. Glaube ich mittlerweile aber nicht mehr.

Die Sache wurde von Wirtschaftsprüfern abgesegnet und Banken haben keinen Verdacht geschöpft. Es war einfach sehr cleverer Betrug. Vielleicht wäre er durch das nun stattfindende sehr gute Wachstum sogar nie aufgefallen, hätte diese US-Recherche-Truppe es nicht aufgedeckt.

Wenn man jetzt pragmatisch randgeht, dann ist die Insolvenz der größere Scherbenhaufen.

Eine Einigung und ein GP bringt zwar nur einen Bruchteil des Geldes zurück, aber dafür könnte der Kurs steigen.
Nehmen wir mal an, dass der Kurs in ein paar Jahren bei den 1,49? steht. Dann ist der Verlust für die Kläger eher in einem üblichen Rahmen für eine sehr schlechte Anlage (die es ja immer auch gibt). Durch die Entschädigung sogar noch weniger schlimm. In dem Rahmen ist die Deutsche Bank auch gefallen, ganz ohne großen Betrug.

Ist also alles relativ, wenn man die Zukunft betrachtet. Eine Insolvenz hilft (auf lange Sicht) keinem.  

13.05.21 21:24
1

903 Postings, 467 Tage dermünchner@ Warjaklar: @Halotri25

bei denen schon seit 2-3 Jahren immer wieder angekündigten käufen der Aktien von SH und der immer wieder ..." ich habe nachgelegt " - " ich bin nochmal günstig rein " - " ich habe verbilligt " müßte eigentlich SH ja mittlerweile fest in der Hand deutscher Anleger sein.... :- )) also können die angekündigten Käufe von SH - Aktien ja nicht mehr als ein laues angekündigtes Lüftchen sein und nur der Trommelwirbel ist zu hören ..... möcht nicht wissen wieviel gerade aus Deutschland heute die Aktie geschmissen haben...  

13.05.21 21:41
3

2671 Postings, 2395 Tage SanjoDerMünchner

Kann sein aber ich hab 500k zugekauft ob du’s glaubst oder nicht
Long und Plopp  

13.05.21 21:47

1503 Postings, 1202 Tage timtom1011Ich kaufe

Immer mal wieder aber verkaufe auch ab und zu mit Gewinn  

13.05.21 22:09
1

701 Postings, 412 Tage eintausendprozent@Sanjo,

wo hast Du denn das Geld zum Zukauf her?  

13.05.21 22:19
2

5 Postings, 90 Tage TBMMYes

Ich kaufe mir mit jedem hundertstel Cent 2,718 Schiffshebewerke in rot. Und für meinen ungeborenen Sohn das Doppelte.
Bin raus und bedanke mich bei den Vernunftbegabten, explizit beim Bayern und Squid, die auch immer mal die Eier hatten, wider der Euphorie zu sprechen.
Trotzdem allen viel Erfolg mit Steini :)  

13.05.21 22:25

475 Postings, 1025 Tage kd2goAlles Gute, TBMM

13.05.21 22:52
1

1498 Postings, 2683 Tage NeXX222Sehr gut

Die Bereinigung der Aktionärsstruktur setzt sich fort.

Schwache Hände wie TBMM werden aus dem Markt gespült und die Aktien werden günstig gekauft und vorerst aus dem Free Float genommen.

Es war von vornherein klar. Hier wird am Ende nur eine kleine überschaubare Gruppe von Steini Investoren der ersten Stunde am Ende den Jackpot knacken.

Ich freue mich auf die nächsten Wochen :)  

13.05.21 23:01

903 Postings, 467 Tage dermünchner@ TBMM: Yes

dann kann man nur alles Gute wünschen und hoffentlich auch für die Zukunft ein weiteres gutes Händchen für Aktien.... Danke für die Komplimente  

13.05.21 23:12

5 Postings, 90 Tage TBMMSchwache Hände

lieber Nexx, hätten das Papier gehalten.
Tuut tuut....  

13.05.21 23:27

1166 Postings, 1254 Tage BaerStierPantherHilfe

...nach nun drei Jahren, habe ich meine kostenlose  long Position aufgebaut und warte nun geduldig auf das große Finale was mir als Kleinanleger ordentlich cash bringt...mehr gibt es nicht zu erzählen...will nun sehen...  

14.05.21 06:07

6844 Postings, 1169 Tage STElNHOFFMoin

Eine Liquidation wird doch gerichtlich nur zugelassen, wenn die Firma nicht ueberlebensfaehig ist.
Wenn aber eine Zinssenkung in Aussicht ist, waere Steinhoff zu 100 % rentabel.
Also, man wuesste dann doch, was zu tun ist!  

14.05.21 06:15
1

6421 Postings, 2247 Tage Taylor1schauen wir mal

ob heute grüner freitag wird,  

14.05.21 06:55
1

4 Postings, 1 Tag Netter__TypLiquidation

Wäre die Holding aktuell Zahlungsunfähig, würde dem Antrag entsprochen.
Vorausgesetzt dass der Antragsteller nachweislich Aktien hält, oder Zahlungen ausstehen.  

14.05.21 07:02

4754 Postings, 1241 Tage Manro123Kommt heute nicht Bewertung

Pepco? Oder war das nächste Woche erst?  

14.05.21 07:02

1761 Postings, 910 Tage Herr_RossiDer Status Quo ist ja

??zahlungsunfähig?, da die Zinsen die Nettoerträge übersteigen,- Unter Erträge aus Geschäftstätigkeit zählen allerdings keine Verkäufe von Geschäftsanteilen?. und darauf wird es Tekkie wohl anlegen?wenn es nach wie vor absolut kein Zugeständnis der Gläubiger über eine Zinssenkung gibt, weiss ich nicht, wie mutwillig dieses die Gläubiger tun?zum Wohle einer sehr langfristigen Geschäftsbeziehung hätten sie dieser aber bereits tun sollen?.  

14.05.21 07:05
1

2358 Postings, 742 Tage JosemirRossi

Warum ist Steini überhaupt in einem Insolvenzverfahren nach. Niederländischem Recht ? Genau..
Und deshalb ist das von Tekki zum Scheitern verurteilt..
Long..  

14.05.21 07:10

6844 Postings, 1169 Tage STElNHOFFWaere zu schoen

Wenn durch diese Tekkiegeschichte eine Zinssenkung durchgefuehrt wird.  

14.05.21 07:16
1

7457 Postings, 7622 Tage ByblosTeckkie Towns letzter Versuch

Fickkie Town versucht in einer allerletzten verzweifelten Aktion Steinhoff zu stören.
Wohlmöglich, weil die schon wissen, das sie ansonsten komplett abgeloosed haben.
Das mit dem Liquidationsantrag scheint wohl die letzte Theoretische Option zu sein, die die Anwälte rausfummeln konnten.
Lachhaft, denn welcher Richter wird eine Liquidation Steinhoffs verantworten wollen, wo doch jede selbst im hintersten Dorf in Afrika weiss, dass die Mehrheit der  Gläubiger im Dezember sich bereiterklärt hat,die Finanzierungen neu zu verhandeln, wenn die Klagen aus dem Weg geräumt sind.
Also, Teckkie Town interessiert mich nicht weiter.
Mal schauen, ob Hamilton auch noch mit irgendeiner Schnapsidee um die Ecke kommt,oder ob die schon eingesehen haben, was Phase ist.

I love Steinhoff !

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

14.05.21 07:19
1

1761 Postings, 910 Tage Herr_RossiJosemir

?Warum wiederholst du seit geraumer Zeit immer nur das, was eh schon in den vorangegangen Tagen durch Mithilfe von nützlichen Links thematisiert wurde?.ich empfehle dir :EBITDA und ZINSEN gegenüberstellen und staunen?und dann lies dir einfach nochmals in Ruhe meinen letzten Post durch?ich zitiere mich : ?der Status Quo ist?- , also ?der MOMENTANE ZUSTAND IST? zahlungsunfähig, da die Finanzierungskosten einfach die Einnahmen übersteigen?.die Geschäftsführung, die angeblich die üppigen Boni lt. Aussagen Einiger hier verdient hätte, hätte diesen Umstand aber längst ändern sollen/können/müssen?.  

14.05.21 07:24

2358 Postings, 742 Tage JosemirRossi

sie sind zahlungsunfähig und das ist unumstritten. Deshalb sind sie doch im Insolvenzverfahren oder Schutzverfahren..Das ist unumstritten?aber wie soll ein Richter ein niederländisches Unternehmen in SA zur Auflösung zwingen. Nach dem 30.06. ohne Einigung wäre so ein Versuch ind Niederlande sinnvoller.
Long..  

14.05.21 07:27

15114 Postings, 3135 Tage silverfreakyJetzt verstehe ich auch, wieso sie

auf der HV an den Fingernägeln gekaut haben...  

14.05.21 07:27

4754 Postings, 1241 Tage Manro123Solange man im Schutzschirmverfahren ist gibt es

doch sowieso keine Inso meines Wissens nach. Kann mir auch sehr schlecht vorstellen das das Gericht pro Tekkie entscheidet. Da wären die ganzen Bemühungen umsonst gewesen. Man hat doch seine Kontakte... Da bezweifel ich sehr stark das da was durch geht....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12376 | 12377 | 12378 | 12378   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln