finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2834
neuester Beitrag: 20.11.19 00:38
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 70843
neuester Beitrag: 20.11.19 00:38 von: Justox Leser gesamt: 12466849
davon Heute: 1295
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2832 | 2833 | 2834 | 2834   

21.03.14 18:17
111

6138 Postings, 7081 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2832 | 2833 | 2834 | 2834   
70817 Postings ausgeblendet.

19.11.19 23:25
1

1 Posting, 1 Tag stksat|229223791Selbst eine Berkshire

stand im Januar 2007 bei 57€ und fast 5 Jahre später nämlich im Dezember 2011 stand sie immernoch dort. Bisschen Geduld muss man schon mitbringen.  

19.11.19 23:27
1

971 Postings, 7076 Tage Schlaubi#tofu

so geht es mir auch, ich besitze zur Zeit auch nur noch wirecard kaufe jeden Monat nach und habe mittlerweile auch eine große Summe drin stecken fast zwei Drittel in Aktien rest in Scheine st6y4p aber mit kleinen hebel und Laufzeit Ende 2022. Auf der einen Seite ärgere ich mich immer wenn es runter geht aber auf der anderen Seite bekomme ich immer mehr Wirecard Aktien und hoffe das es sich dicke auszahlt. Bin aber zur Zeit fünfstellig im Minus  durch die Scheine. Lehnen wir uns zurück und trinken ein Bier und essen Chips ;) und warten bis nächstes Jahr :)  

19.11.19 23:27

6138 Postings, 7081 Tage ByblosChart 5 Jahre

Es gibt Unterstützungslienien.
Wirecard war schon mal laut MACD mehr überverkauft ! Geht da noch was ?  
Angehängte Grafik:
wirecard_5_jahre.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
wirecard_5_jahre.png

19.11.19 23:29

109 Postings, 369 Tage NewtimesImmer wieder die gleichen Fehler, witzig

19.11.19 23:30

1983 Postings, 2148 Tage Volker201470 K Klicks für heute

Ich haue mich für heute ins Bett. Bis morgääään.  

19.11.19 23:32
halt so wenn man Aktien hat. 2008 sind meine BMW unter 20 Euro gerutscht und ich habe nicht verkauft. Dumm war ich nur weil ich nicht nachgekauft habe. Dieser Fehler passiert mir persönlich nicht mehr...  

19.11.19 23:34

6138 Postings, 7081 Tage Bybloskommt es so heftig wie bei der ersten FT Attacke ?

Dann könnte es vielleicht bis in den Unterstützungsbereich bei 75 Euro noch einmal runter gehen, was nicht so schön wäre.
Wirecard würde mächtig unter Druck kommen und wer weiß, was dann passiert.
Meine Meinung, keine andelsempfehlung !

Be strong and stay very very long !  

19.11.19 23:36
2

109 Postings, 369 Tage NewtimesKurziel 50? vorerst

19.11.19 23:41

47 Postings, 11 Tage Aktiensammler12@newtimes

für 50 Euro müsste schon wirklich was greifbares oder ein krimineller Tatbestand kommen...  

19.11.19 23:42
1

15 Postings, 30 Tage DavePNewtimes ab zurück in die Höhle

Belangloses Gequake...  

19.11.19 23:43
2

4092 Postings, 1259 Tage nba1232ich denke 20 ? höchsten

morgen eröffnen wir vermutlich sogar bei - 20  

19.11.19 23:57
3

709 Postings, 3846 Tage aurinInteressante Taktik von den LV mal nachbörslich

Fett abzufischen. Finde ich im Rahmen der Erwartungen ganz interessant und man hat zudem eine lustige Abendlektüre wenn man den Thread hier im Anschluss überfliegt.
Dürfte in der Tat nun die finale Runde der Schmutzkampagne einläuten und mit dem deutschen FCUK-Pendant hat man ja bekanntermaßen einen sicheren, lokalen Medienpartner für derartigen Anti-Journalismus an der Hand.
Das einzige was ich mir als krönenden Abschluss noch vorstellen kann um denn Kurs nicht bereits dieses Jahr über die 160er laufen zu lassen ist nun noch weiteres Gebashe von der angeblichen Aktionärsschützerinnentante. Optimalerweise inkl. einer forcierten sonder-HV zu der ICH allerdings nicht kommen werde denn dafür ist die Zeit dann doch zu schade. Was CEO Braun und Team anbelangt tun die mir zwar durchaus leid für all die unnütz verschwendete Zeit und all das Geld aber die kennen dafür bereits schon heute ihren langfristigen Lohn für all den Stress. Um jeden Kleinaktionär den es durch all diese wunderschön inszenierten Anti-WCD, FakeNews und Pseudonews Artikelchen aus der Aktie treibt tut es mir hingegen leid. Aber jeder ist seines eigenen Glückes Schmied und soll mit seinem Geld machen was er für richtig hält.

Auch wenn ein bestimmter User das nun wiederholt nicht gut finden wird so haben sich meine 3-Monats Dauer-Körbchen mal wieder fett bezahlt gemacht heute dank OTC Handel.
Erstmalig seit Jahren ist mein Verrechnungskonto nun von 6-stellig ins Minus gerutscht aber solange ich im Gegenwert schöne Wirecard Aktien dafür besitze lässt mich das wunderbar schlafen. Sollte dieses nachbörsliche non-Event es schaffen selbst auf Xetra noch ein wenig für Kurs-absurditäten zu sorgen dann wird das Minus halt noch größer oder ich trenne mich von Jahrzehntelangen steuerfreien invests wie Post, Daimler, Adidas oder gar Teilen meiner IFX. Letzteres allerdings dann nur wirklich sehr ungern.

Wünsche allen erstmal eine geruhsame Nacht und möchte mich dem Aufruf zu gesteigerter "Schwarzsternchen" Nutzung hier im Thread anschließen da ansonsten ständig diese lästigen Meldungen kommen dass von den letzten 20 negativen Bewertungen des jeweiligen Schwachmaten 2 bereits von mir kommen. Damit bekommen gerade die hinterhältigsten User oftmals nicht ihre hochverdiente Anzahl an Anti-Sternchen.

Und von besagten Schwachmaten wird dieser eigentlich gute und sonst auch informative Thread derzeit leider überrannt.  

20.11.19 00:02

62 Postings, 1054 Tage JokerbubeFelix Relotius

Dieser Holtermann sieht schon ein wenig aus, wie ein berühmt berüchtigter Claas Relotius. Da hat er gedacht, Brille auf und für´s HB schreiben und schon erkennt man ihn nicht mehr...  

20.11.19 00:07

229 Postings, 78 Tage BioTradeWirecard

Und was ist, wenn doch mehr dahintersteckt als jetzt noch vermutet wird? Warum schließt man das gänzlich aus. Ich bin selbst investiert habe aber so langsam die Schnauze voll.  Sage ich ganz ehrlich!
Dax auf Allzeithoch und Wirecard immer wieder im Fokus negativer Presse. Können sich denn alle Irren?
Langsam fange ich selbst an zu zweifeln.  Und nein, soll kein Gebashe sein. Bin einfach nur ein genervter Aktionär !!  

20.11.19 00:08
1

42 Postings, 735 Tage Renner2000Was ist eigentlich mit kpmg

Es heißt jetzt auch,  dass KPMG nicht unabhängig prüfen könnte.  Befangenheit blablabla.  Braun soll jetzt angeblich mit KPMG so dicke sein und auch für die prüfungsgesellschaft jahrelang in leitender Position gearbeitet haben,  bevor er zu wirecard kam. Lächerlich....  

20.11.19 00:16

709 Postings, 3846 Tage aurinBiotrade.. genau das ist ja auch der Zweck der

Anti-WCD Kampagne ;)

Wohl dem der dieses Spielchen durchschaut hat...

Und WO genau soll denn WAS DRAN sein? Gibt es irgendwelche Neuigkeiten die ich verpasst habe???  

20.11.19 00:16
1

109 Postings, 369 Tage NewtimesKursziel 50-55 Euro, da kommt noch mehr ans Licht

20.11.19 00:16

4092 Postings, 1259 Tage nba1232Leute wird gegen Wirecard ermittelt ?

hat es die Deutsche Bank gejuckt das jahre Lang gefühlt 90144741720 millionen Prozesse gegen sie gekaufen sind ...

man muss nur mal auf die anderen großen schauen und dahinter skandal eingebe bei google und zu jedem findet man was ... nun halt auch bei Wirecard ob das ganze stimmt oder nicht kann man im Endefekt eh erst in ein paar Jahren feststellen .

Wenn dann aber Wirecard weiter brav 30 ++ % gewachsen ist und um die 7 mrd umsatz macht juckt das einfach keinen mehr

wenn dann boon planet als wirkliche alternative zu EC karten zahlung akzeptiert wurde ... klasse

was jucke die paar falsch gebuchten sachen , und glaubt mit es kommt nicht so sehr auf vertrauen an wie man es denkt ( siehe andere Banken )

als beispiel

https://www.merkur.de/wirtschaft/...abgezockt-werden-zr-12972792.html

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ndlanger-betruegern/all

usw kann man mit jedem titel machen und meist sind das skandale bei denen die Firmen auch was zahlen mussten , veruteilt wurden usw ... und hat es den Firmen geschadet ?

 

20.11.19 00:16

47 Postings, 11 Tage Aktiensammler12Bio Trade

was soll gross dahinterstecken? Bis jetzt war immer alles sauber ausser den Meldungen.
Medien verdienen halt ihr Geld mit Meldungen. Da ist WDI ein gefundenes Fressen.... In der Politik ist's die AfD, im Sport Uli Hoeneß und in der Wirtschaft Wirecard. Ob's stimmt oder nicht, Hauptsache es wird gelesen und abkassiert.
Meine Meinung  

20.11.19 00:18

6138 Postings, 7081 Tage Bybloses wird nur noch dreckige Wäsche gewaschen

Die Barfin muß jetzt mal wieder eingreifen und ein Zeichen setzen.
Im Hintergrund laufen irgendwelche Wetten wie Sweps,... die zur Folge haben das der Kurs durch maschinelles hin und her buchen massive künstlich gedrückt wird.
Kleinanleger würden niemals in den Mengen wie heute nachbörslich gehandelt verkaufen !
Hier wurde offensichtlich manipuliert, denn warum sollten gerade nachbörslich Großinvestoren ihre Anteile schmeißen, nur weil das HB irgend einen alten lauwarmen Kaffee aufwärmt.
Das soll der Grund für den Kurssturz sein. Dem kleinen Anleger und den Medien soll es so verkauft werden, in Wirklichkeit läuft es im Hintergrund ganz anders.

So lange Wirecard, Evotec,... erfolgreich sind, werden diese immer wieder angegriffen, denn diejenigen, die dahinter stecken, wissen, das wenn sie die Füße still halten, der Kurs wieder steigen wird und sie weitere Wetten auf steigende Kurse platzieren können um ein doppelt und dreifach durch die Manipulationen zu verdienen.

Es bedarf einer generellen Änderung im Aktiengesetz und den möglichkeiten des außerbörslichen Handelns. Vieles läuft im Hintergrund. Was wir sehen ist nur das was wir sehen sollen.

Also, mein Plan Wirecard in .... zu wandeln ist gestorben udn ich werde Wirecard halten !  

20.11.19 00:18

109 Postings, 369 Tage NewtimesKein Testat für eine Tochter, kann ja wohl nicht

wahr sein  

20.11.19 00:21

109 Postings, 369 Tage NewtimesEure aufgeregten postings werden nicht verhindern

dass wc Richtung 50? fallen

 

20.11.19 00:24
2

6138 Postings, 7081 Tage ByblosUser Newtimes wurde soeben auf Dauer gesperrt !

20.11.19 00:30

47 Postings, 11 Tage Aktiensammler12Byblos,

Ich sehe es genau so. Echt widerlich was da läuft. Ich verkaufe 0  

20.11.19 00:38

165 Postings, 272 Tage JustoxIm Prinzip ist es wie beim Fussball

Die Zuschauer (Kleinanleger) glauben, wenn sie sich ein Eintrittsticket ( paar Aktien) besorgen, bekommen sie die große Show geboten und am besten noch einen dicken Präsentkorb dazu.

Njet, nada, nothing, rien, nix  gibts. Oder, irgendwann villeicht etwas mehr.

Das dicke Geld (Fonds, Wettmafia) und die großen Geschenke (LV) werden im Hintergrund verteilt.

Solange die WDI Kuh genug Milch für diese Klientel abwirft, geben die auch keine Ruhe.

Therapie: Verkaufen und sich hier als stärker Hecht geben ODER standhaft bleiben. Irgendwann geht auch das vorbei. Wie alles im Leben.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2832 | 2833 | 2834 | 2834   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, butschi, Bigtwin, fisker, Heute1619, Mesias, Newtimes, Rudi1969

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
K+S AGKSAG88
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81