finanzen.net

Der USA Bären-Thread

Seite 1 von 5588
neuester Beitrag: 24.02.20 14:39
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 139679
neuester Beitrag: 24.02.20 14:39 von: walter.eucke. Leser gesamt: 16076950
davon Heute: 2272
bewertet mit 451 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5586 | 5587 | 5588 | 5588   

20.02.07 18:45
451

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingDer USA Bären-Thread

Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bären (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem stärkeren Rückgang der US-Indizes rechnen - u. a. auf Grund folgender Fundamental-Faktoren:





1.  Zunehmende Probleme im US-Housing-Markt wegen Überkapazitäten, fallender Preise,
    rückläufiger Verkaufszahlen und fauler Hypotheken, vor allem im Subprime-Sektor

2.  Auf Grund dessen mögliche Banken-, Junkbond- und/oder Hedgefonds-Krise
    (HSBC warnte bereits)

3.  Überschuldung der USA im Inland (negative Sparquote, Haushaltsdefizit)
    und im Ausland (Handelsdefizit)

4.  Möglicher weiterer Wertverlust des Dollars zum Euro (zurzeit bereits über 1,30)

5.  Anziehende Inflation wegen Überschuldung und unkontrollierten Geldmengenwachstums

6.  Weitere Zinserhöhungen der Fed zur Inflationsbekämpfung

7.  Rückgang des US-Konsumentenvertrauens und weniger Konsum wegen der
    Liquiditätsrückgänge und drückender Housing-Schulden

8.  Rückabwicklung von Yen-Carry-Trades, weil Japan die Zinsen erhöht
    -> Ende der "globalen Hyperliquidität"

9.  Probleme im Irak, wachsende Kriegsgefahr in Iran/Nahost, Ölpreis-Anstieg

10. Terrorgefahr

11. Überbewertung der US-Aktien (das DOW-JONES KGV für 2006 liegt bei 24,25,
    das des SP-500 bei 19)

12. Aktien-Hausse der letzten vier Jahre verlief ohne nennenswerte Korrekturen
    (untypisch)





Dieser Thread soll meinen inzwischen leider teilweise gelöschten Doomsday-Bären-Thread ersetzen. Außerdem möchte ich in diesem Eingangsposting deutlich machen, dass der Fokus auf USA liegt (der DAX spielt nur am Rande eine Rolle, da die wirtschaftliche Lage hier zu Lande besser ist).

Ich wünsch mir in diesem Thread eine faire, offene und vor allem sachliche Diskussion, möglichst wenig persönliche Querelen, Beleidigungen und sinnlose Hahnenkämpfe. Wer notorisch stört und Unfrieden stiftet oder rassistische Sprüche ablässt, kommt auf die Ignore-Liste (was weitere Postings hier verhindert).
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5586 | 5587 | 5588 | 5588   
139653 Postings ausgeblendet.

23.02.20 18:34
1

60650 Postings, 7424 Tage Kickydie neue Atemmaske für Reiche kommt

https://...esktop/public/inline-images/AO%20mask%20.png?itok=lb-x1CPH

The new mask is expected to retail around $350-$400 this summer
https://www.zerohedge.com/technology/...neration-facewear-block-germs

ich sah gestern einen Mann mit Atemmaske und einem dicken grauen Schal fast bis zu den Augen um den Kopf gewunden
ich fragte mich, ob er vielelichtvon der Polzei gsucht wird  

23.02.20 18:49

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingUSA: Immer mehr faule Kreditkartenschulden

23.02.20 23:29
3

1369 Postings, 1231 Tage KatzenpiratDie Einschläge kommen näher

In der Schweiz wird über die Schliessung der Grenzen zu Italien diskutiert.
Das Coronavirus legt den Bahnverkehr lahm: Österreich setzt alle Zugverbindungen über die zentrale Brenner-Route aus. Bei zwei aus...
 

23.02.20 23:42
1

60650 Postings, 7424 Tage Kicky57 neue Fälle von Diamond Princess nach Entlassung

vom Schiff
Update (1230ET): The number of new coronavirus cases in Japan has risen to 135, while 57 new 'Diamond Princess' cases have been confirmed days after hundreds were released from a two-week quarantine.
https://www.zerohedge.com/geopolitical/...-italy-quarantines-12-towns

und 6 kamen nach Berlin zurück und sollen zuhause bleiben ?


"Dort wurden sie von einem Amtsarzt in Empfang genommen und untersucht. Anschließend transportierte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sie nach Hause, wie ein Sprecher am Samstagmorgen mitteilte. Zwei Menschen stammten seinen Angaben nach aus Berlin, je zwei weitere aus dem niedersächsischen Emsland und der Nähe von Marburg (Hessen).
Laut Behörden sollten die Rückkehrer zwei Wochen lang zu Hause isoliert werden.
https://www.bz-berlin.de/berlin/...iamond-princess-in-berlin-gelandet


Coronaviren werden wohl auch von Gesunden übertragen
Zwei der Sars-CoV-2-Infizierten, die in Frankfurt unter Quarantäne standen, erkrankten nicht, waren aber ansteckend. Das reduziert die Eindämmungschancen
https://www.tagesspiegel.de/wissen/...unden-uebertragen/25562600.html
 

24.02.20 00:21
1

233 Postings, 1363 Tage KonstrucktHallo Forum

Gold squeezed zur Zeit auf 1680 USD        das sicherste Zeichen für die Bären das was im argen ist. Ich hoffe das es nicht so schlimm kommt wie es kommen müsste. Habe ehrlich gesagt kein Bock auf zu großen Stress das ich irgendwann meine Ravioli  Dosen  verteidigen muss.  

24.02.20 07:48
4

7529 Postings, 5419 Tage PendulumTrump: "Haben alles unter Kontrolle"

Gott sei Dank,
dann braucht man sich ja keine Sorgen zu machen.
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Angehängte Grafik:
img_20200224_064254(1).jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
img_20200224_064254(1).jpg

24.02.20 09:26
2

60650 Postings, 7424 Tage KickyFutures fallen weiter und Gold steigt

..traders are back to their desks and for once, it appears they are realizing that central bankers can't print their way out of this particular pandemic mess.

US equity futures are accelerating their catch down to reality
WTI Crude is also plunging, back to a $51 handle...
Nasdaq...offshore Yuan
https://...age_desktop/public/inline-images/bfm54D9.jpg?itok=SI4Lw498
Gold
https://...age_desktop/public/inline-images/bfm4F1A.jpg?itok=mfp6qdsz

And therefore, as always, The BoJ is out with its standard boiler-plate  - we'll puke more money and buy more of everything - plan...

"The Bank of Japan will be fully prepared to take necessary action to mitigate the impact of the coronavirus on the world?s third-largest economy, its Governor Haruhiko Kuroda said."

https://www.zerohedge.com/markets/...19-contagion-craters-complacency  

24.02.20 09:37
3

60650 Postings, 7424 Tage KickyChinesen weigern sich zurück zur Arbeit zu gehen

https://www.zerohedge.com/economics/...-work-despite-beijings-demands

?....A peak may come at the end of this month for the whole country but it won?t necessarily indicate a turning point,? Zhong Nanshan, a respiratory disease expert who led research into a treatment for SARS, told reporters in Guangzhou earlier this week. ?The epidemic could have a new peak after people travel back to work.?

The last sentence is predicated on two major assumptions:
that workers will decide they want to return to work; and
that they will consider the outsized risk to their lives from returning to work as lesser than the threat to their livelihood from not receiving a salary.
And what happens if they all refuse to come back?.....

Apple supplier #Foxconn's factory in Zhengzhou said it would award 7000 yuan to back-to-work staff and give bonuses in stages to workers who clock in for up to 55 days. Foxconn rolled out incentives to encourage workers to return to their posts amid the #COVID19: media reports ..."
 

24.02.20 09:40
2

12318 Postings, 4596 Tage wawiduWas wird das wohl heute?

24.02.20 09:54
3

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingChina-Zahlen werden unglaubwürdig

Zerohedge hält sie für "Propaganda".

Für die Provinz Hubei meldet China 349 neue Infektionen, doch die Stadt Wuhan (in Hubei) allein meldet 615 neue Infektionen. Da fehlt offenbar die Feinabstimmung.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/...-italy-quarantines-12-towns

...China's Hubei province said it has 398 New Coronavirus Cases As Of Feb 23 and 149 New Coronavirus Deaths. Overall, China reported an additional 409 coronavirus cases across the entire nation, and 150 additional deaths as of February 23 vs. 648 additional cases and 97 deaths on February 22. This brings the total number of cases across China to 77,150, and total deaths to 2592.

None of these numbers are even remotely credible any more, and serve merely the propaganda purpose of giving the impression that Beijing is winning the war against the spread of the Coronavirus, when in reality nobody has any idea anymore what is going on on the ground in China, and is why workers refuse to show up to their place of business. Consider this: two days ago, WaPo reporters pointed to a clear case of manipulation where the authorities suppressed the true number of cases.

Authorities in Hubei province reported good news Thursday: There were only 349 new coronavirus cases the previous day, the lowest tally in weeks. The bad - and puzzling - news? Wuhan, the capital of Hubei, reported 615 new cases all by itself.
 

24.02.20 10:11
3

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingAmi stirbt in selbstgebastelter Rakete

"Mad" Mike Hughes wollte nachsehen, ob die Erde wirklich eine Kugel und keine Scheibe ist. Kein Witz. Die Rakete zerschellte zehn Sekunden nach dem Start.

Das ist nur scheinbar off-topic. Aufmerksame Beobachter fragen sich nun: Wird Trumps Experiment, US-Aktien mit allen nur erdenklichen Taschenspielertricks in den Himmel zu heben, ähnlich spektakulär scheitern?

https://www.marketwatch.com/story/...o-prove-earth-is-flat-2020-02-23

BARSTOW, Calif. ? A California man who said he wanted to fly to the edge of outer space to see if the world is round has died after his home-built rocket blasted off into the desert sky and plunged back to earth.
.  
Angehängte Grafik:
hc_2755.jpg
hc_2755.jpg

24.02.20 10:31
1

60650 Postings, 7424 Tage KickyImmobilienpreise in Hongkong fallen drastisch

"..Values of Class A office buildings in the city fell last year by 7%. It was the first fall since 2008, according to the commercial real estate services firm JLL. Prices of offices as a whole finished the year at their lowest level since the second quarter of 2018. The total transaction value of office and retail properties as a whole slumped 12.9% last year to HK$49.6 billion (US$8.9 billion), according to Bloomberg Intelligence. By December, Class A office buildings were registering a 6% vacancy rate, the highest level since April 2010..."
https://wolfstreet.com/2020/02/24/...erties-face-tsunami-like-shocks/
 

24.02.20 10:34
1

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingAnalog dazu haben die Zentralbanken

bereits vor Jahren das weltweite Großexperiment gestartet, ob frisch gedrucktes Cybergeld - das ja gar nicht in Papierform vorliegt - nicht trotzdem verbrannt werden kann.  

24.02.20 10:35
1

60650 Postings, 7424 Tage KickyIt Isn t Just Apple...Virus wird viele Techfirmen

Apple?s warning Monday that it will miss March-quarter guidance due to coronavirus-related supply-chain and sales issues in China raises an obvious question: What other companies are vulnerable to the same conditions?
On the supply side, there are obvious implications for anyone that sources hardware from China-based contract manufacturers, which includes most companies that make personal computers, mobile phones, televisions, and other electronics goods. It also affects any company that typically sources, manufactures, and...
https://www.barrons.com/articles/...582062273?refsec=emerging-markets
Warnung v. 18.02.2020 .....Dow ,Nasdaq im freien Fall  

24.02.20 11:02
6

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingBoeing kauft russische Raketentriebwerke,

weil es auf dem USA-Markt nur Schrott gibt. Scheiß auf Wirtschaftssanktionen.

Die Russen erwägen jetzt allerdings, den Export von Raketenteilen in Schurkenstaaten einzustellen (unten fett).

Der seit 2011 entwickelt Nachfolger des amerikanischen Space-Shuttles enthält viele russische Teile.

https://www.zerohedge.com/markets/...ew-made-usa-starliner-spacecraft

Boeing Forced To Buy Rocket Parts From Russia For New 'Made In USA'

It's really a love-hate relationship with Russia.

As early as 2014, the Pentagon admitted it "has no great solution" to reduce its dependence on Russian-made rocket engines.

The US received a new batch of Russian RD-180 and RD-181 rocket engines in 2018, despite the US Treasury slapping tough new sanctions on the country.

At least 40% of Russian titanium aircraft parts have been sold to Boeing in the last several years. Russia has since threatened to halt titanium exports to the US.

We noted if Russia banned rocket engines and titanium aircraft parts to the US, it would paralyze Boeing.

...Sputnik News reports that Boeing's new CST-100 Starliner, the program that has been in development since 2011 to replace the Space Shuttle, uses Russian-made parts.
 

24.02.20 11:10
2

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingGold geht steil

 
Angehängte Grafik:
hc_2758.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
hc_2758.jpg

24.02.20 11:24
2

2019 Postings, 5046 Tage hello_againCOVID

Das kann ja was werden. -3,8% haben wir im Dax.
Ich weiß nicht, wie viele von euch Informationen aus den Crisismanagement Teams von großen Industriebetrieben haben. Die Erfahrungen der letzten Tage und Wochen zeigt mir jedoch, dass eine Welle von Stillstand, Produktionseinschränkungen und vor allem Verunsicherungen hier über Europa hereinschwappt. Die Auswirkungen werden, wenn COVID weiterhin nicht gestoppt wird, sich in die Q1 Zahlen und vor allem den Ausblicken wiederfinden...

Deshalb die Empfehlung an meine Mitforisten, Hygiene Hygiene Hygiene. Damit ich euch auch weiterhin lesen kann (:

Als zu Beginn des Jahres dieses Krankenhaus gebaut wurde und Millionenstädte abgeriegelt wurden, habe ich mich noch gefragt, warum China so drastisch reagiert- Die Möglichkeit, dass es ein "Laborunfall" war, lässt diese drastischen Maßnahmen in einem ganz anderen Licht erscheinen.  

24.02.20 12:33
1

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingSo etwas gab es schon lange nicht mehr:

06:32 Apple's stock falls 4.3% in premarket trading MarketWatch  

24.02.20 12:35

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingWeite Abschläge auch bei Juventus Turin

 
Angehängte Grafik:
hc_2760.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
hc_2760.jpg

24.02.20 12:39

451 Postings, 614 Tage birkensaftWann

ist eigentlich die nächste Zentralbanksitzung angesetzt? Denke da wird bald gelockert und danach gibt es noch eine Bullenfalle  

24.02.20 12:46
2

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingDie Fed macht auch gern Notfall-Zinssenkungen

zwischen den Sitzungen. Früher geschah das, wenn der SP-500 über 20 % verloren hatte. Heute passiert es, wenn der SP-500 über 2 % verliert.  

24.02.20 12:52

6230 Postings, 4639 Tage relaxed#139665

Spektakulärer Suizid und die Frage, ob die Erde doch eine Scheibe ist, wird unbeantwortet bleiben.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

24.02.20 12:54

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingTumulte in Südkorea

https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/...tigem-Kurssturz.html

Südkoreaner wollen keine Quarantäne-Patienten in ihrer Stadt

Das neue Coronavirus aus China hat in Südkorea zu tumultartigen Szenen geführt. Wie die Polizei mitteilte, war tags zuvor der stellvertretende Gesundheitsminister Kim Gang Lip in dem Ort Jincheon bedrängt und mit Gegenständen beworfen worden, weil seine Regierung dort aus China evakuierte Südkoreaner unter Quarantäne stellen will. Die Bewohner lehnen das ab und demonstrieren auch heute dagegen.  
Angehängte Grafik:
south-korea-china-outbreak.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
south-korea-china-outbreak.jpg

24.02.20 13:04
1

59694 Postings, 5772 Tage Anti LemmingFed soll Zinsen senken im März wg. Virus

Kaum geschrieben (# 675), schon gekommen...

https://www.marketwatch.com/story/...rly-as-march-2020-02-24?mod=bnbh

Economists: Fed rate cut could come as early as March

Published: Feb 24, 2020 6:50 a.m. ET
(= 12:50 Uhr MEZ, Post # 675 kam um 12:46 Uhr)

The spreading coronavirus that has roiled stock markets globally on Monday could lead the Federal Reserve to cut interest rates as early as March, according to a research note. "We would rather have a vaccine than a rate cut and fully recognize that monetary policy is not optimized for addressing this type of shock. But it does not follow from this that the appropriate path of policy under the shock is unchanged," said Krishna Guha and Ernie Tedeschi of Evercore ISI in a note to clients. If new information is "deeply concerning," the Fed could act as early as March, and if it does cut, "it is likely not just cutting 25 basis points."

 

24.02.20 14:39
1

2156 Postings, 660 Tage walter.euckenjapan - weniger tote als sonst

so ernst man den covid-19 nehmen muss, es gibt manchmal auch unerwartete positive folgen: japan hat aktuell weniger todesfälle durch grippe (und kombiniert) als sonst, wegen den verstärkten hygienemassnahmen...

Zunehmend schützen die Japaner sich mit Gesichtsmasken gegen eine Ansteckung mit dem Coronavirus. Die Angst vor der Infektion hat wohl...
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5586 | 5587 | 5588 | 5588   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Andreas S., Drattle, Ergebnis, Instanz, MM41, Romeo237, Shenandoah

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400