Bitcoin für eine Welt

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 14.01.22 23:35
eröffnet am: 04.02.19 21:45 von: johe7 Anzahl Beiträge: 322
neuester Beitrag: 14.01.22 23:35 von: johe8 Leser gesamt: 52090
davon Heute: 60
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

04.02.19 21:45
4

1376 Postings, 1084 Tage johe7Bitcoin für eine Welt

Nur gemeinsam können wir das schaffen,

bitte keine Disskussionen über Kapitalerträge,
dies soll ein ökologisch und menschliches Forum werden, hinsichtlich Bitcoins.

Es liegt an euch.

Warte auf eure Beiträge.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
296 Postings ausgeblendet.

24.02.21 22:35

1376 Postings, 1084 Tage johe7kopiert aus monsterhype

Heute bin ich angerufen worden!

22:24
#108840
schlechte Verbindung, hab nicht Alles verstanden, akustisch,
nur soviel. ich soll mich angemeldet haben, ich soll 30 ? investieren, in bitcoin.

ich hab aufgelegt, keine Ahnung, was das soll?
hat jemand ähnliche Probleme/Erfahrungen gemacht.  

17.03.21 00:48

1376 Postings, 1084 Tage johe7besonders

" Diese Energieträger bieten billigere und nachhaltigere Quellen für Strom. Afrikanische Länder haben  
  diese beiden natürlichen Ressourcen in Hülle und Fülle. Wenn sie diese Ressourcen nutzen würden, wäre  es möglich, nachhaltige Bitcoin-Mining-Pools auf dem gesamten Kontinent zu etablieren.
   Donaldson Sackey, Gründer und CEO von Timeless Capital"  

17.03.21 01:04

1376 Postings, 1084 Tage johe7Donaldson Sackey, Gründer und CEO von Timeless C

Das Prinzip: Bitcoin in Afrika ist super, nur ob Timeless Capital der richtige Partner ist?  

17.03.21 01:37

1376 Postings, 1084 Tage johe7Nicht falsch verstehen

Donaldson Sackey, Gründer und CEO von Timeless Capital, ich hab dazu noch keine Meinung.  

24.04.21 01:52

10 Postings, 269 Tage KatjahyxxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:49

9 Postings, 269 Tage DianabhscaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 21:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 00:15

10 Postings, 268 Tage NadinegjkxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

22.09.21 22:23

106 Postings, 126 Tage johe8Kopiert aus Monsterhype

bitcoin und (einige) Co. werden die Welt

22:09
#125046
vereinfachen.

Bisheriges Kartensystem: entweder PIN oder Unterschrift, da entscheidet der Laden:
www.t-online.de/finanzen/geld-vorsorge/...-unterschrift-.html

daraus folgt: Man muß sich eine Quittung aushändigen lassen (=Müll), und anschließend auch noch
                         die Abbuchung kontrollieren.
Btc auf der Handy-Wallet, z.B. 100? (in Fiat) Guthaben, bezahlt z.B. 30?, kann man sofort sehen, ist wie mit Bargeld bezahlen.

Wichtig ist natürlich, dass man mehrere Wallets benutzt: 1 Sparbuch-Wallet, ein Bargeld-Wallet, u.a.
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe8



johe8: Wir sollten hier im Forum

22:20
#125047
besser mehr praktisch denken, wie könnte btc und Co. in Zukunft alltäglich funktionieren,
welche Anforderungen stelle ich?
Würde vielen newcomern helfen, btc und Co. im Alltag zu verstehen.

Wird Zeit, dass sich der Monsterhype von der Zocker-/Spekulationsseite in Richtung
alltägliche Anwendung wendet. Informatiker sind ja hier genug unterwegs.
 

22.09.21 23:09

106 Postings, 126 Tage johe8kopiert aus Monsterhype

Wir sollten hier im Forum

22:53
#125050
besser mehr praktisch denken, wie könnte btc und Co. in Zukunft alltäglich funktionieren,
welche Anforderungen stelle ich?
Würde vielen newcomern helfen, btc und Co. im Alltag zu verstehen.

Wird Zeit, dass sich der Monsterhype von der Zocker-/Spekulationsseite in Richtung
alltägliche Anwendung wendet. Informatiker sind ja hier genug unterwegs.
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe8
johe8: Coinbase Karte

23:02
#125051
Wer kann sich für eine Coinbase-Karte anmelden?

"Die Coinbase-Karte ist für Kunden in Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, dem Vereinigten Königreich und Zypern erhältlich. Wir arbeiten daran, das Angebot auf weitere Märkte auszudehnen. "

aus:
help.coinbase.com/de/coinbase/...44254-0-gqNtZGzNAzujcnBszQhR

BRD find ich da nicht,
an Motox; werd mal ein bißchen genauer, wie btc benutzen in BRD?
 

25.09.21 21:47
1

106 Postings, 126 Tage johe8Kopiert aus Monsterhype

btc-Verbote sind nicht durchsetztbar

jeder hat seine eigene Wallet, die kann auch China nicht kontrollieren.

Im Gegenteil: durch das Verbot werden eigene Wallets favorisiert!

Ich denke, die Bevölkerung in China wird sich nicht an verordnete Regeln halten,
im Gegenteil, die Chinesen werden vermehrt auf Kryptos setzen.  

26.09.21 17:20

9244 Postings, 4648 Tage MulticultiJa,dieses Volk

hat ja keine Angst vor der Partei.Hihihihi  

18.10.21 22:24

106 Postings, 126 Tage johe8Aktualisierung

Habe alle Achtung vor der Frau, weitsichtig!
https://handelskontor-news.de/news/...uen-gelingt-flucht-vor-taliban-  aus-afghanistan/

und dann noch
van Eck:
"Aber wie können wir beginnen, in einer geordneten Weise über Schwellenländer und Krypto nachzudenken? Wir glauben, dass die zugrunde liegende Schuldendynamik ein gutes Merkmal bezüglich Überlegungen über die Art von Ländern sein könnte, die Krypto als besonders attraktiv erachten könnten."

"Fazit

Makro- und Digital-Assets-Investoren sollten den prall gefüllten politischen Kalender in Lateinamerika in diesem Jahr genau im Auge behalten.31 Obwohl der Region politische Polarisierung und regulatorische Volatilität nicht fremd sind, könnte El Salvadors Bitcoin-Trick der Beginn eines Anti-Washington-Konsenses sein, um eine monetäre Alternative einzuführen, die mit gestrandetem CO2hergestellt werden kann. Sie können schon bald eine Kostenkurve von VanEck für das vulkanbasierte Bitcoin-Mining erwarten. Mehr zum Thema Krypto befindet sich auf der Themenseite von etf.capital und auf der Seite Trading für Anfänger."

aus:
https://www.vaneck.com/lu/de/blog/digital-assets/...al-tipping-point/  

12.11.21 23:25

106 Postings, 126 Tage johe8Aktualisierung

https://coinfinity.co/...e-effizienz-und-privatsphaere-fuer-bitcoin/#

btc ist auf einem guten Weg, dauert halt, eth und andere müssen sich anstrengen, um mitzuhalten.  

19.11.21 23:24

106 Postings, 126 Tage johe8kopiert aus Monsterhype

Man achte auf die Formulierung

21:55
#129952
Meine: "Bitcoin ist erst zufrieden, ......"
Preisfuchs: "Bitcoin macht was er will "

dies sind Aussagen, die bitcoin personalisieren.
Was bedeutet das?:

1. Bitcoin wird als aktives Managment betrachtet.
2. Investierte glauben diesem Management.
3. Warum?
Viellt. weiß ja jemand mehr?

Ist mir nur so aufgefallen.
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe8
johe8: 3. Warum

22:33
#129953
Weiß hier im Forum natürlich jeder, aber diese Personalisierung:

1. der neue Gott?
2. weil Nakamoto personell nicht zu fassen ist?
3. die Zukunft?

Genug philosophiert, Bitcoin ist die Zukunft!
Nicht nur Bitcoin, insbesondere die blockchain-Technologie, da werden sich noch einige
Informatiker im Job umstellen müssen.
 

19.11.21 23:54

106 Postings, 126 Tage johe8Bitcoin ist gut, Globalisierung ist schlecht

Eine neutrale weltweite Währung zu besitzen/ zu benutzen, ist o.k..

wirtschaftliche Globalisierung, macht Alles kaputt:
- hohe Infektionsraten, auch bei Tieren: Vogelpest, afrik. Schweinepest, Rinderseuche (BSE)
- Abhängigkeit von Logistik, Produktion aus anderen Staaten.

"Homeoffice" ist angesagt, auch in der Produktion!

 

20.11.21 00:40

106 Postings, 126 Tage johe8in Kombi mit bitcoin, halt gobal

14.12.21 21:14

106 Postings, 126 Tage johe8Sparkassen dealen mit btc in 2022

Witzig oder?
Meine Meinung:
Erstmal witzig, langfristig führt kein Weg daran vorbei, die Banken müssen zwangsweise den
Coinhandel implizieren. Ansonsten können sie noch mit Oma und Opa Geschäfte machen.
Die Coins sind im Mainstream angekommen.

Das wird natürlich vermehrt regulatorische Eingriffe durch BRD und EZB verursachen,
aber, ganz wichtig: Die Institutionen können die Coins nicht verbieten, die Coins sind das
neue Bargeld, und das sorgar weltweit, eine Währung für Alle, wie Gold, aber besser zu händeln.
In den Sinne:
Bitcoin für eine Welt

 

14.12.21 21:35

106 Postings, 126 Tage johe8Nachtrag

kopiert aus Monsterhype
Nachtrag

21:33
#132508
Die Coins sind die neue Weltwährung, staatenunabhängig, der Vergleich mit Gold
hinkt ein bißchen, die weltweit gültigen Kreditkarten waren der Vorlauf, in 10 Jahren bezahlt
man im Ausland nur noch mit den Coins.
Frage: welche Coins sind für den alltäglichen Konsum geeignet?
Da gehts um Geschwindigkeit und andererseits um Glaubwürdigkeit.

Viellt. wird sich das bei den Coins so auflösen:
die einen stehen für Besitzwahrung, die anderen sind im Handel aktiv.

Bewußt nenne ich keine besonderen Coins.
 

14.12.21 22:43

106 Postings, 126 Tage johe8kopiert aus Monsterhype

Endlich geschafft?

22:41
#132510
Die Unabhängigkeit vom $,  btc als weltweite Währung:
Rohstoffe wären nicht mehr vom $ abhängig, würden zu realen Preisen gehandelt.
Stellt euch das mal vor:
btc oder andere Coins funktionieren zur Bezahlung oder auch als Investment/Aufbewahrung
die Vorstellung: das geschieht weltweit.

die Auswirkung:  
Ein großes Problem gelöst, die Währungskriege sind überstanden,
auch Russland würde davon profitieren, Türkei sowieso, warum China sich von den Coins abwendet?

Die Dollarmacht ist überholt, das wissen sogar die Amis:)
 

24.12.21 20:32

106 Postings, 126 Tage johe8interessant, Geschichte und Meinungen zu btc

29.12.21 23:09

106 Postings, 126 Tage johe8kopiert aus Monsterhype

johe8: Gold versus BTC
3
21:15
#133798
Hiermal Infos zu Gold:
www.wwf.de/themen-projekte/waelder/mining/gold-mining

www.tagesschau.de/ausland/afrika/sudan-minenunglueck-101.html

Wie ihr seht: Gold zerstört die Umwelt, z.B. Quecksilber, in Goldminen sterben Menschen, immer wieder.

mögliches Gegenargument: beim Steinkohleabbau sterben auch Menschen, z.B. in China, früher auch in BRD.

Dies hat sich hoffentlich erledigt durch Umstellung auf Wind und Sonne, hoffentlich auch bald in Afrika.

Jetzt zu BTC:
Durch btc-mining sterben keine Menschen.
Durch btc-mining wird die Umwelt nicht durch Einsatz von Quecksilber und Rodung von Urwäldern geschädigt.
Der Energieverbrauch von BTC ist hoch, die Umstellung auf regenerative Energie läuft schneller, als in anderen wirtschaftlichen Bereichen, da flexibel weltweit umsetzbar.

In dem Sinne :
Bitcoin für eine Welt  

14.01.22 20:15

106 Postings, 126 Tage johe8kopiert aus Monsterhype

Bitcoin und Inflation und steigende Zinsen

20:10
#135787
1. Inflation
   btc ist deflationär,
  die Menge ist begrenzt, anders bei Gold, wird neu geschürft, Aktien steigen bei Inflation,
  genauso wie "Kartoffel-Preise".

2. steigende Zinsen
  Um dem bitcoin zu schaden, müßten die Zinsen schon so hoch steigen, das die Inflationsrate
  kompensiert wird, das wird mit steigernder difficulty beim bitcoin immer schwieriger.

S.S.: Es gibt ein Problem: es gibt viele, die sich ad hoc für btc interessieren, rein und raus, das zeigt sich
        in dem volatilen Kursverlauf, btc wird als "Zockerinstrument gesehen", ähnlich wie Aktien.
        Zocker wird es immer geben, das heist auch die Volatilität beim btc wird weiterhin schwanken.
        Mit zunehmender difficulty wird die Volatilität abnehmen, da immer weniger neue btc auf den
        Markt kommen, auch das ist anders, wie beim Gold, in 100 Jahren oder so gibt es keine neuen btc
        mehr, oder nur 0,0001 btc/proJahr.
     

Diese Dinge sind wichtig! hier zu sehen:
www.blockchain.com/charts

Das sind Zahlen/Sachverhalte, die sollte man interpretieren, die Presse und die sozialsmedia sind
Nebensache.
 

14.01.22 23:35

106 Postings, 126 Tage johe8kopiert aus Monsterhype

@Edible

23:20
#135814
Ich wiederhohls nochmal,  

"Bei btc gehts nicht um Gewinn, es geht um die Zukunft der Menschheit, ähnlich der Klimadisskussion.

Alle Menschen dieser Erde müssen sich mit dem Thema "Klima" auseinandersetzen, ansonsten geht das schief.

Das gleiche gilt für die Finanzen:
Es kann nicht sein, das Alle von der Finanzpolitik der USA/Europa/China/Russland abhängig sind.
BTC oder andere? sind da eine gute Entwicklung/Lösung, um zu einer gemeinsamen Weltwirtschaft zu kommen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln