Uranaktie mit Potenzial

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 06.04.21 23:50
eröffnet am: 20.04.20 19:22 von: Nudossi73 Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 06.04.21 23:50 von: Nudossi73 Leser gesamt: 9922
davon Heute: 25
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

20.04.20 19:22
1

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73Uranaktie mit Potenzial

Nun Jahrelang war der Uranpreis im Keller....
ab April 2020 nun endlich der Ausbruch nach oben....und dieser Ausbruch wird meiner Meinung nach
der Kehrtwende für sehr lange Zeit bedeuten denn Atomkraftwerke werden immer mehr....aber das benötigte Uran immer weniger....sprich es gibt mehr Nachfrage als Angebote.
Ich bin überzeugt das wir dreistellige Kurse sehen werden...spätestens 2021/2022
Topwert ich stufe diesen als Basisinvest ein.
 
Seite: 1 | 2  
23 Postings ausgeblendet.

06.01.21 07:13

28 Postings, 258 Tage shanmuGeht die Party jetzt los?

Der Chart hat einen Ausbruch von der jahrelangen Seitwärtsbewegung geschafft. In den USA und Kanada haben sich die Uranwerte im Dezember ja z.T. verdreifacht. Man schaue sich Energy fuels an.  

07.01.21 03:54

1416 Postings, 105 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 05:29

1937 Postings, 105 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 06:55

1177 Postings, 103 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10.01.21 02:51

1383 Postings, 103 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 05:15

1082 Postings, 102 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 04:02

1221 Postings, 99 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

17.02.21 10:11

20 Postings, 407 Tage osectrongibts hier noch weitere

stille Teilhaber die sich verwundert die Augen reiben und über den fulminanten Kursanstieg seit Anfang des Jahres freuen?
Da ich im Zuge der grünen Energiewelle- (wende) den Atomenergiebereich für absolut notwendig halte, habe ich bis Ende letzten Jahres Kazatomprom 3mal aufgestockt und denke nicht daran nun auszusteigen.
Da hier zudem noch eine schöne Dividende gezahlt wird bleibe ich dabei.

Das gleiche gilt übrigens auch für den Kanadischen Mitbewerber... Cameco.  

17.02.21 10:41

128 Postings, 1879 Tage kursmalerKursentwicklung

Ja, die Kursentwicklung ist schön, verglichen mit der Performance manch anderer Uran-Aktie aber fast schon überfällig. Es sind mehr Leute auf Uran aufmerksam geworden und deshalb steigen die Aktien schon jetzt. Aber generell scheinen die ersten Teile der Anlegerschaft in Erwartung von Inflation in Commodities zu flüchten was ich auch generell nicht für verkehrt halte, von daher ist noch viel Potenzial. Habe gestern bei Cameco auch zugeschlagen.  

17.02.21 11:34

105 Postings, 1214 Tage lampenstefanBisher belächelt

Haben uns Uraninvestoren die ganzen Tesla und Bitcoinkäufer. Aber Logik setzt sich nun mal irgendwann durch. Ich gehe bei Kaza und Cameco als Zielzone von dreistelligen Kursen aus. Dies ist keineswegs unrealistisch, wenn man sich den Verlauf der letzten Uranhausse anschaut. Also, wir stehen gerade am Anfang. Natürlich macht es Spaß zu sehen, wenn man in meinem Falls cameco bei 9 und Kaza bei 12 gekauft hat. Aber ich bin nun mal longie und ein lausiger Trader... Ich kaufe gerne Zukunft, allen grünen Tagträumereien zum Trotz ! (Frau Baerbock wollte ja den überschüssigen Strom aus den erneuerbaren im Stromnetz speichern :-)) Entschuldigung an alle grünen Wähler, aber irgendjemand muss diese Dilettant*innen (neudeutsche grüne Sprachvergewaltigung) entzaubern.  

18.02.21 22:39

141 Postings, 5175 Tage mxzptlkanatürlich hätte ich gerne mehr gekauft

aber durch die Hausse in den letzten Wochen hat der Sektor jetzt rund 20% Gewicht bei mir im Depot. Ich kann mir aufgrund fortgeschrittenem Alter keine zweite Pleite a la Wirecard leisten.

Immer bedenken: geht irgendwo ein AKW hoch, oder ein Terroranschlag, war's das wohl bis auf weiteres mit der Uran-Hausse. Darum bei aller Gier, bzw. Freude über steigende Kurse: Risiko begrenzen...

Werde bei Kaza aber wohl noch 50% aufstocken, wenn der Kurs noch etwas zurückkommt.  

05.03.21 22:23

264 Postings, 739 Tage MoneyboxerUran Sentiment

Kazatomprom hält sich ja gerade genial.  
Hier ein interessanter Artikel zum positiver werdenden Sentiment beim Uranpreis.
https://www.fnarena.com/index.php/2021/03/02/...nium-sentiment-boost/

-Anzeichen für eine positive Uran-Stimmung
-Potentielle zukünftige Nachfrage auf dem Spotmarkt
-Uran-Spotpreis fällt -16% in den letzten sieben Wochen

Von Mark Woodruff

Yellowcake plc, ein Investmentvehikel für physisches Uran, hat die Ausübung einer Option zum Kauf von Uran im Wert von US$ 100 Mio. von Kazatomprom bekannt gegeben.

Dies geschieht, nachdem das Unternehmen durch eine überzeichnete Platzierung bei bestehenden und neuen institutionellen Aktionären US$140 Mio. eingeworben hat. Damit wird der Kauf von 3,5 Mio. Pfund U3O8 zu einem Preis von 28,95 US$/lb finanziert, was Yellowcakes Gesamtbestand an sequestriertem Uran auf 12,8 Mio. Pfund bringt.

Der Industrieberater TradeTech glaubt, dass die Entscheidung von Yellowcake die wachsende Stimmung in der Investorengemeinschaft widerspiegelt, dass der Uranmarkt ein unterbewertetes Asset darstellt.

Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund der Aufmerksamkeit, die den Bemühungen um die Dekarbonisierung zuteil wird, und der Erkenntnis in allen Ländern und bei politischen Entscheidungsträgern, dass die Kernenergie ein Teil der Gleichung sein muss, wenn die Welt ihr Ziel der Reduzierung der CO2-Emissionen erreichen will.

Kazatomprom wird das Uran aus seinem Produzenteninventar liefern müssen, das aufgrund der Einhaltung der Verkaufsverpflichtungen für das Jahr 2020 bereits unter dem Zielwert liegt, obwohl die kasachische Produktion aufgrund von Kovid-Effekten um -15% unter der Prognose liegt.

Der Uranmarktexperte Brandon Munro sagte gegenüber FNArena: "Die Prognose von Kazatomprom für 2021 zeigt die Absicht, die gesamte Produktion für 2021 zu verkaufen. Angesichts des Angebotsrisikos durch die anhaltenden Auswirkungen der Störung im Jahr 2020 wird das Unternehmen also seine geringen Bestände aus anderen Quellen wieder auffüllen müssen. "

Da die meisten Joint-Venture-Partner des Unternehmens bereits durch ihre eigenen Covid-Lieferstörungen unter Druck stehen, erwartet er, dass die Lieferungen an Yellowcake letztendlich auf dem Markt zurückgekauft werden müssen.  

Herr Munro kommentierte: "Dies wird ein Grund für andere Akteure sein, sich eher früher als später Produkte auf dem Spotmarkt zu sichern, was wahrscheinlich eine Umkehrung des aktuellen Abwärtstrends unterstützen wird."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

18.03.21 22:19

264 Postings, 739 Tage MoneyboxerZahlen

Diese Woche wurden die 2020 Zahlen veröffentlich + eines positiven Ausblicks für 2021.
https://www.miningweekly.com/article/...in-2020-net-income-2021-03-16

Es gibt derzeit wahrlich schlechtere Investments.
 

19.03.21 17:15

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73@Moneyboxer

Das hast Du richtig erkannt....Kaza ist der Hirsch unter den Uranwerten. Egal ob man hier für 20 oder 30 Euro kauft....Der Wert des Unternehmens ist viel wertvoller als viele denken.  

06.04.21 17:11

264 Postings, 739 Tage MoneyboxerAnstieg

Ein schönes Anstieg dank des Uranpreisanstiegs.
Hier ein Artikel dazu:
https://www.fool.com/investing/2021/04/05/...um-stocks-popped-monday/

Habt ihr abgeleitete Kursziele?  

06.04.21 18:37

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73@Moneyboxer

Ich sehe das so das die zwei die wirklich daran verdienen Cameco und Kazatomprom sind da diese ja jetzt schon Geld verdienen bei den aktuellen Preisen von Uran. Die 3 Werte die in dem Artikel aufgeführt sind
sind schon sehr gut gelaufen. Diese hatte ich zb. gekauft letztes Jahr und bin mit einem gutem Gewinn wieder dieses Jahr raus da meine persönliche Analyse zu dem Schluss gekommen ist das dies 3 Unternehmen vielleicht bei einem 3 fachen Uranpreis in die Gewinnzone kommen.
Ich bleib aber bei den Marktführern und meine Kursziele für die nächsten 12 Monate sind Cameco 30 Dollar Kazatomprom 50 Euro.
 

06.04.21 18:56

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73und eines ist auch sicher...

Wenn tatsächlich und so schaut es aus Atomkraftwerke wieder eine starke Unterstützung bekommen
dann sind Cameco und Kaza für langfristige Investoren ein muss und die Kursziele sind dann erstmal nicht fest zu machen. Andere Werte wie Uranium Energie und Fuels Energy wären auch interessant wenn der Uranpreis nahe der 60-70 Dollar kommt und es zu einen stetigen Preisauftrieb kommen sollte. Nur interessanterweise hätte das schon letztes Jahr eintreten sollen...aber warum auch immer ist der Preis noch festgefahren was eventuell auch politische Ursachen hat.
 

06.04.21 18:59

128 Postings, 1879 Tage kursmalerUran in USA

Danke für die Einschätzung Nudossi. Ich bin auch erst einmal nur bei Kazatomprom und Cameco rein, da das Risiko bei den beiden eben niedriger sein dürfte, auch wenn der Uranpreis erst einmal unten bleibt: kaum Verlustrisiko. Aber wie ist deine Einschätzung ob US-Unternehmen nicht aufgrund der Bevorzugung bei der US-Uranbeschaffung einen anderen Spotpreis für Uran entwickeln könnten? Dann könnte doch ein höherer Wert für US-Unternehmen gerechtfertigt sein?  

06.04.21 19:22

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73@kursmaler

Ja das ist richtig...aber dieser höhere Wert ist meiner Meinung schon eingepreist. Uranium Energie hat schon 400 % hinter sich genauso Fuels Energie die von der Entscheidung der US Regierung im Jahr 150 Millionen bereitzustellen als erste profitieren.  

06.04.21 19:49

264 Postings, 739 Tage MoneyboxerKursziel

Hi Nudossi, danke für deine schnelle Rückmeldung.
Woran leitest du Dein 50 ? Kursziel denn ab?  

06.04.21 20:32

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73@Moneyboxer

Das hat viele Gründe der wichtigste ist das Kaza Uran am billigsten fördert, die größten Abbaugebiete sein eigen nennt, unangefochtener Marktführer ist, politische Unterstützung erhält, neben Uranförderung auch andere Standbeine hat wie Solarzellenfertigung, zum teil eigene Kraftwerke besitzt, seltene Erden fördert...
Wäre Kaza ein US Unternehmen dann würde der Kurs mit Sicherheit ein vielfaches wert sein.
 

06.04.21 21:05

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73Dividende dieses Jahr

Der Verwaltungsrat schlägt im übrigen vor das es dieses Jahr eine Dividende von runde 580 Tengen pro Aktie gibt....das sind umgerechnet 1,14 Euro / ausgezahlt wird diese am 15 Juli 21  

06.04.21 22:14

20 Postings, 407 Tage osectronvielen Dank für die Infos

weißt du auch wann Ex-Date ist?
HV findet laut Homepage am 19.05.21 statt.  

06.04.21 23:50

613 Postings, 1625 Tage Nudossi73@osectron

Die Zahlung der jährlichen Dividende für 2020 ab dem 15. Juli 2021 an die eingetragenen Aktionäre am 14. Juli 2021 um 00:00 Uhr Ortszeit (GMT + 6).  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln