finanzen.net

Activision-Blizzard mit Blick nach vorn

Seite 9 von 25
neuester Beitrag: 17.08.19 08:46
eröffnet am: 14.01.14 15:32 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 609
neuester Beitrag: 17.08.19 08:46 von: XL10 Leser gesamt: 113980
davon Heute: 202
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 25   

06.02.19 18:01

3324 Postings, 4131 Tage XL10Ärgerlich

Auf jeden Fall. Ich in der letzten Woche bei 42 Euro eingestiegen und nun schon vierstellig im Minus. Aber so ist das nunmal. Ich habe Zeit.  

06.02.19 18:38

262 Postings, 900 Tage ahoffmann19@Alle

Schon über 10 % im Minus. Ein Witz !!!
Jetzt schon über 50 % vom Hoch gefallen. Kommt mir vor, als wenn ATVI bald nichts mehr liefert....Börse ist schon komisch. In beide Richtungen wird übertrieben.  

06.02.19 18:49

4045 Postings, 1003 Tage dome89faire Bewrtung liegt bei activision

in dem Bereich um 40-45 Dollar. Wen man jetzt noch bisl Panik streut ist man dann auch bald unterbewertetet....  

06.02.19 18:50

4045 Postings, 1003 Tage dome89hatte auch mal ne kleine Posi

die ich zu 65 Dollar schon abgestoßen habe. Dort waren Sie schon sehr gut bewertet. 80 + war ja richtig übertrieben... unter 40 Dollar kann man denke ich vorstichtig rein....  

06.02.19 20:51
1

839 Postings, 445 Tage telev1ab

jetzt bekommt man eben gute aktien preisgünstig.  

06.02.19 21:51

3324 Postings, 4131 Tage XL10@dome

Wenn du schon so schlau daherkommst, dann würde ich gerne mal wissen, wie du auf faire Bewertung von 40 bis 45 Dollar? Interessiert mich brennend.

@Hoffmann
Als Antwort auf dein Posting zitiere ich gerne mal Kostolany:

„Das Verhältnis von Wirtschaft zur Börse ist wie das eines Mannes auf einem Spaziergang mit seinem Hund. Der Mann geht stetig voran, der Hund rennt vor und zurück.“  

06.02.19 21:53
4

146 Postings, 242 Tage aktienlordGame Over

für Activision, EA, Take Too. Fortnite wins.  

06.02.19 22:07

15133 Postings, 5846 Tage harry74nrw-124 black stars wins

Im Ernst Sippenhaft ist nicht von langer Dauer und Software Games finden relativ schnell gamechanger

G8  

11.02.19 12:27
1

763 Postings, 2929 Tage G.MetzelBin echt gespannt auf die Zahlen

und vor allem den Ausblick. Das neue Call of Duty und das WoW-Addon haben sich zwar anscheinend Initial gut bis sehr gut verkauft, die Spielerzahlen sind aber jeweils schnell auch wieder hart gefallen.  Overwatch ist wegen des Battle-Royale-Hypes im Rückgang begriffen und das Sammelkartenspiel Hearthstone scheinbar auch, denn da gibt jetzt neue Konkurrenz (Artifact und Magic the Gathering - Arena).

Kurzfristig kann man mit simplen Reworks älterer Spiele (WC 3) die Fans der Blizzard-Franchises richtig melken, aber langfristig fehlt hier für mich das Konzept.

Ich hoffe dass das Mobile-Gechäft trotz der erbosten Spielerschaft richtig profitabel wird.  

11.02.19 16:22

576 Postings, 1156 Tage Der clevere Investo.Sippenhaft

EA fiel letzte Woche zusammen, Acti auch (wegen EA)

Heute steigt EA Acti fällt weiter  

11.02.19 17:11

287 Postings, 2955 Tage runfast111Fortnite

Arbeite mit einem Spielehersteller direkt zusammen, über die aktuelle Entwicklung und den Erfolg von Fortnite ist man geschockt und zur Zeit mittellos. Aussage des Kunden: Den Trend haben wir verschlafen  

11.02.19 17:33

3324 Postings, 4131 Tage XL10Pleite?

Man könnte wirklich meinen, Blizzard ist pleite. ok, an der Börse wird immer die Zukunft gehandelt, aber ist der Anschlag nicht ein wenig zuviel des guten? Bin ordentlich im Minus, aber verkaufen werd ich nichts.  

11.02.19 17:46

25 Postings, 853 Tage HansGum8Trend

Fortnite ist ein Hype, wie er nicht so häufig vorkommt. Aber jeder Hype geht zu Ende. Apex Legends von EA könnte der Beginn des Endes von Fortnite sein. Wenn dann noch weitere Battle Royals kommen verlaufen sich die Monopole/Oligopole und in ein paar Jahren werden andere Spielegenres mehr Zulauf haben. Ich bin zum Glück in EA und in Activision investiert, da ich den Computerspiele-Markt zusammen mit den Möglichkeiten des Internets als große Chance ansehe. Ein Aspekt wird mir bei der Bewertung des Spielemarktes viel zu wenig beachtet:
Die "Digital-Natives" Also die Generation derer, die mit dem Internet und Smartphones aufgewachsen sind, sind erst teilweise in dem Alter, wo sie Geld verdienen. In ein paar Jahren gibt es immer mehr Generationen die Apps und Spiele als Zeitvertreib nutzen UND das Geld für gute Inhalte haben. Mit dem Marken-Monopol von ActivisionBlizzard, bleiben da bestimmt ein paar Stücke vom Kuchen übrig.  

11.02.19 18:03

262 Postings, 900 Tage ahoffmann19@Alle

Ich verstehe den Kursverlauf auch schon lange nicht mehr. Bin auch im Minus und harre den Dingen....oh Mann oh Mann !!!!  

11.02.19 18:33
1

355 Postings, 3440 Tage KrassusPreis und Wert entscheiden aus meiner Sicht

Warum fallen Aktien manchmal, obwohl es gute bis sehr gute Unternehmen sind wie
ATVI? Die Frage hat meistens mit einer Überwertung zu tun. ATVI wurde bei $ 80 eben auch mit einem KGV auf Basis der Gewinne letzten 3 Jahre  etwa 60 gehandelt. Das entspricht einer Gewinnrendite von 1,67 % (100/60). Aktuell bekomme ich gefahrlos knapp 3 % Zins für die 10-jährigen Treasuries der USA, also dem vermeintlich sichersten Wertpapier der Welt. Stellt sich nun bei einem Unternehmen mit einer derart hohen Bewertung nicht das prognostizierte Wachstum ein oder es geschehen unvorhersehbare Ereignisse (z. B. Fortnite) dann fällt die Bewertung schnell auf ein Normalmaß. Historisch werden Aktien im Mittel um die 15-16 (KGV) gehandelt, was einer Gewinnrendite von rund 6-7 % entspricht. Erwirbt man nun eine Aktie, die extrem über dem Marktdurchschnitt bewertet ist (z. B. ATVI) erkauft man sich damit auch ein hohes Risiko für fallende Kurse, falls das gewünschte Wachstum nicht oder vermindert eintritt. Ähnlich gut zur Bewertung eignet sich das Discounted Cash Flow Modell. Aber das KGV vermitttelt einen guten Vergleich zwischen Aktien. Ich beobachte ATVI schon eine Weile, habe aber nicht gekauft, weil die Rendite auf mein eingesetztes Kapital deutlich unter meinen Anforderungen für eine fair bewerte Aktie steht. Zusätzlich kann man das sog. PEG nutzen, um zu sehen, ob eine Aktie fair bewertet ist. Also das KGV in Relation zum prognostizierten Wachstum setzen. Deshalb war bei rund $ 80 ATVI deutlich überwertet und jeder fundamental orientierte Anleger hätte dies berechnen können.  

11.02.19 18:35
1

355 Postings, 3440 Tage KrassusDazu passt folgendes Warren Buffett Zitat:

?Der innere bzw. der von innen herkommende Wert eines Unternehmens oder Aktie kann einfach definiert werden: Es ist der diskontierte Wert des Bargeldes, welches während der verbleibenden Lebensdauer des Unternehmens entnommen werden kann. Allerdings ist die Berechnung des inneren Wertes nicht so einfach. Wie schon unsere Definition suggeriert, ist der innere Wert eher eine Schätzung als eine präzise Zahl. Diese Schätzung muss wiederum geändert werden, wenn sich die Zinsen ändern oder die Prognose zukünftiger Cashflows revidiert wird.?


 

11.02.19 19:08

839 Postings, 445 Tage telev1zahlen

hoffen wir das die zahlen nicht den kursverlauf wieder spiegel. morgen sind wir schlauer.  

11.02.19 20:50

146 Postings, 242 Tage aktienlordapex legends

Apex Legends Current Twitch Viewers: 344K
Fortnite Current Twitch Viewers: 154K
Black Ops 4 Current Twitch Viewers: 9.9K

ihr habt aufs falsche pferd gesetzt  

11.02.19 22:06

2556 Postings, 1311 Tage marroniwann kommen die Zahlen genau, weß

das jemand, heut Abrnd noch oder morgen früh  

11.02.19 22:17

3324 Postings, 4131 Tage XL10@Marroni

Na ich denke, dass die Zahlen bei denen morgen früh veröffentlicht werden. Bedeutet aber bei uns am Nachmittag.

Erwarte von den Zahlen bzw. den Ausblick nicht zu viel. Aktuell ist hier einfach nur Panik drin und das kann sich morgen noch weiter fortsetzen.  

11.02.19 22:37

2556 Postings, 1311 Tage marroniJa, danke, scheint

wirklich viel Panik aktuell drin zu sein, vielleicht ist aber auch nur die scheinbar nicht Ende wollende Abwärtsspirale, die zu Frustverläufen verleitet.
Aber immerhin sind es ja noch 30 Mrd Dollar MK, was kein Pappenstiel ist, und gut aufgestellt sind sie ja auch.  

12.02.19 08:44

2507 Postings, 650 Tage KörnigIch halte sehr viel von ATVI

Die haben es rechtzeitig erkannt und sind jetzt schon im Mobilgaming Markt vertreten. Da möchten die sich auch weiterhin drauf konzentrieren. In Asien ein starker Markt und hier wächts er auch rasant an. Trotzdem braucht ATVI ein neuen Blockbuster, um den Kurs antrieb zu verleihen. So wie z.B. bei EA
Ich bin zwar schon etwas länger draußen, aber egal ich steige eventuell nach den Zahlen wieder ein. Mal sehen was geliefert wird und vor allem wie der Ausblick ausfällt!
 

12.02.19 09:41
1

355 Postings, 3440 Tage Krassus@aktienlord

Vielleicht wird das Pferd jetzt erst interessant, weil es günstig zu haben ist und nach wie vor der größte reine Gaming-Publisher ist ;)

"Sie gierig, wenn andere ängstlich sind. Sei ängstlich, wenn andere gierig sind." W. Buffett  

12.02.19 22:28

3324 Postings, 4131 Tage XL10Zahlen

Zahlen sind leider schlechter ausgefallen als erwartet. Noch schlimmer ist leider der Ausblick:

https://www.google.com/amp/s/www.cnbc.com/amp/...arnings-q4-2018.html

Mal sehen, wie morgen der Markt reagiert.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400