finanzen.net

kurze Frage: wer hat heute ge- bzw. verkauft?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.11.00 18:10
eröffnet am: 13.11.00 18:28 von: schnee Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 14.11.00 18:10 von: Tyler Durdan Leser gesamt: 5337
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

13.11.00 18:28

1015 Postings, 7117 Tage schneekurze Frage: wer hat heute ge- bzw. verkauft?

ich habe nichts gemacht, da ich mir vollkommen unschlüßig bin (ich bin z.Z. zu etwa 70% investiert)  
Seite: 1 | 2  
8 Postings ausgeblendet.

13.11.00 18:50
1

104 Postings, 7340 Tage kingmigSehe das genau so...

TRD869 hat vollkommen recht ! Die Fondmanager werden in diesem Jahr noch einsteigen müssen um Ihre Bilanzen aufzupolieren. Außerdem sitzen die auf einer Menge Kapital. Es wird nur viel Panik gemacht um günstige Einstiegskurse zu bekommen.

Gute Werte sollte man halten bzw. nachkaufen und nicht verkaufen !

Gruß kingmig
www.kingmig.de

Member of NDAC
www.ndac.de (Norddeutscher Aktienclub)  

13.11.00 18:54

321 Postings, 7425 Tage ingentiWürde gerne noch ein paar Telesens nachlegen, hab

mein Cash aber momentan auf dem falschen Konto  

13.11.00 18:58

104 Postings, 7340 Tage kingmig@ingenti

auf ein paar Tage mehr oder weniger kommt es nicht an, denn den richtigen Moment zum Einstieg erwischt man sowieso nicht.

Gruß kingmig
www.kingmig.de

Member of NDAC
www.ndac.de (Norddeutscher Aktienclub)
 

13.11.00 19:03

1213 Postings, 7252 Tage derGURUIch war auch tatenlos

Nachdem ich von März bis Oktober noch ein Plus erwitschaftet habe, hats meine Aktien nun auch deutlicher erwischt. Da ich aber von den Werten fundamental total überzeugt bin, werde ich tiefere Kurse zur Verbilligung nutzen.
Ansonsten habe ich mir heute nur gelegentlich mal einen Blick auf den NM-Chart gegönnt. Nach meinen Aktien schaue ich gar nicht, ich will mir den Schock ersparen. In den letzten Jahren gings mir ähnlich, wenn ich nicht mehr hingeschaut habe, gings höchstens noch einige wenige Tage nach unten.
Zum Glück bin ich dieses Jahr nur in Aktien investiert. In den Vorjahren waren es immer OS, und da hat auch noch die Zeit gegen mich gespielt.
Verkaufen werde ich definitiv nicht mehr.  

13.11.00 19:08

645 Postings, 7105 Tage karoihr könnt lachen o. weinen

aber ich habe heute mein depot glatt gestellt(singulus,intershop,medigene).
warte bis das grosse fressen vorbei ist,u.hüpf dann wieder rein(am freitag,wenn der nm auf 2900p ist).von mir aus kanns aber morgen schon wieder gen norden gehn,sonst wird die woche zu langweilig(von ein paar daytrades abgesehen).als bulle habe ich ab heute ein bärenfell übergezogen,unter dem ich erst hervor komme,wenn die sonne wieder scheint.
gruss karo

habe aber erst um 16.00 verkauft.bis dahin hatte ich noch hoffnung.  

13.11.00 19:11

734 Postings, 7711 Tage RainMandie panik macht den Meister

nichts für ungut, aber ich sehe,da ich glücklicherweise nicht all zu stark investiert bin die Panik sehr gelassen. Schnäppchen zu finden ist nicht gerade schwer, also habe ich heute angefangen mich wieder stark einzudecken. (z.B. oracle, macromedia). Das Problem ist , das dem Markt zur Zeit keine Chance gegeben wird nach oben wieder auszubrechen. Eine labile politische Lage in USA, schlechte Unternehmenszahlen von blue chips (hp). Ich denke trotzdem das ab nächster Woche sich der gesamte Markt stabilisieren wird, um in einigen Monaten wieder alte Höchststande zu erklimmen.

MfG

rainMan  

13.11.00 19:12

21 Postings, 7186 Tage glangeHabe IEM verkauft !!!!


Sieht nicht so aus als wäre das eine kurze Geschichte.
Ich schätze, das wenn es in den USA Klarheit gibt, man
es wieder wagen kann.

Viel Erfolg euch allen!!!

 

13.11.00 19:19

1664 Postings, 7335 Tage Tyler DurdanIch habe heute....

a) Broadvision Calls wieder eingesammelt
b) Schering Calls gekauft
und
c) am Ende wurde sogar noch ein niedrig limitierte Kauf eines Nemax50 Calls ausgeführt.

Wie lange ich das ganze behalte entscheidet sich morgen...

Grüsse,
Tyler Durdan  

13.11.00 19:24

26 Postings, 7107 Tage IbizencoIch bin anscheinend der Gott aller Vollidioten

habe nämlich gekauft und gerade über N- tv  von Marcel Mußler erfahren daß wir uns am besten alle von unseren Aktien trennen sollten, weil es noch viel weiter runter geht. Nur blöd daß ich schon zu 150% investiert bin und jetzt wie so einige von meinen Lieblingsfirmen auf Geldsuche gehen muß um nicht die rote Karte von meiner Bank zu bekommen. Gekauft Heute: D-Logistic
Intershop, Evotec, AT&s,Grenkeleasing:  Was kann man da falsch machen?????  

13.11.00 19:38

7 Postings, 7104 Tage TofflineIch schmeiss erstmal Pixelpark weg

Ich hab grad auf europefn.net gelesen das die wohl noch ein bischen fallen können, zitat: ?Pixelpark shares could easily go to 20 euros and still be overvalued,? Das macht mir keine Mut. Irgendwelche Meinung ?  

13.11.00 19:38

8 Postings, 7104 Tage zweimausgehöre auch zu den Vollidioten wie es scheint.

auch ich habe gekauft.... Wie soll das nur weitergehen??? Aber es rotten ja
ohnehin schon Telekom-Aktien in meinem Depot vor sich hin. Also hoffe ich auf eine spektakuläre Trendwende:-).
 

13.11.00 20:55

2003 Postings, 7326 Tage jgfreemanbin zu 100% drin

hab die letzten pfennige zusammengekratzt und ne order für jumptec heute rausgebracht. mein depot ist jetzt komplett.

wenn´s nochmal 15% runter geht, nehm ich nen wertpapierkredit auf. von meinen werten bin ich absolut überzeugt.


@t-offline
pixelpark wird sich nochmal fast halbieren. gehört zu den werten, wo noch immenses potential nach unten besteht.
genauso wie t-online, brokat usw



 

13.11.00 21:37

119 Postings, 7540 Tage cogyBin heute zu 9 in Tepla reingehüpft o.T.

13.11.00 21:50

4 Postings, 7133 Tage CocolocoWie weg geblasen

Nachdem es seit Kurzem auch mit Umweltkontor abwärts geht, habe ich erst mal 150 % Gewinn mit genommen. Bin auch etwas zu stark investiert gewesen. Wenn sie wieder konsolidiert sind, kann man ja noch mal rein. Am Abend bin ich dann bei Amgen noch mal eingestiegen.  

14.11.00 00:58

59 Postings, 7417 Tage BernieHab der Panik heute noch tatenlos

zugesehen. Warte auf den Dienstag. Ich denke es wird noch etwas nach unten gehen. Hab noch ca. 10% Cash, welches ich zum Nach(kauf) nutzen werde.

Weshalb hier allerdings einige aus Millenium aussteigen kann ich nicht ganz nachvollziehen. Sicherlich, auch ich habe hier in einem anderen Posting davon gelesen, daß man in USA schlechte Laune gegen die Bios verbreitet. Jedoch denke ich nicht, daß Millenium (und auch Medarex)zu den Werten zählt, die sich vom momentanen Tief nicht mehr erholen werden. Beide Werte zähle ich eher zu den Perlen. Für Medarex erwarte ich binnen der nächsten 6 Monate ein KZ von mind. 150E.

Bernie
 

14.11.00 01:25

1278 Postings, 7513 Tage BuckmasterIch habe die Hälfte meiner Commerce One

heute verkauft, werde sie aber morgen/übermorgen auf verbilligtem Niveau wieder einsammeln.

Ich habe z.Zt. leider 30% cash (leider, weil der Anteil nur durch den rasanten Kursverfall so stark in meinem Depot gestiegen ist :-( )

Auf meiner Watchlist sind u.a. folgende Werte...

Biodata
Heyde
DCI
Pixelpark (ziemlich teuer, aber so sind halt viele "gute" Werte)
Tomorrow und Net AG (erneuter Nachkauf)  

14.11.00 07:30

655 Postings, 7564 Tage HUSSISER zu 22,75 gekauft !

Außerdem noch Singulus zu 45 im Depot. Jetzt muß nur noch die yahoo erneut unter 55 fallen.
gruß hussi  

14.11.00 08:27

40 Postings, 7230 Tage voderIFCO bei 9,10 gekauft

Sind mir in letzter Zeit ein bisschen zu stark unter die Räder
gekommen. Und ein Wert aus dem SMAX weil vom Neuen Markt hab ich
langsam die Schnauze voll.

Gruss voder  

14.11.00 09:10

124 Postings, 7467 Tage DerBertHUSSI, hab gestern auch versucht yahoo zu entern

leider sind sie nicht unter die 60 gekommen, vorgestern ein paar vectron. Bin für die zukunft eher positiv in einzelnen werten.

Was hat dich auf SER getrieben?? hab sie unter beobachtung, aber nach dem fall unter alte tiefs so bei 26 sehe ich nur einen reinen zock.
kannst du mir bitte deine gründe nennen, bin noch immer nicht abgeneigt......

Bert  

14.11.00 09:25

655 Postings, 7564 Tage HUSSI@ derbert: bzgl.SER

http://www.performaxx.de/...tml?topic=magazin&content=full&wkn=724190

Kannste dir ja mal zu Gemüte führen. Von billig kann nicht die Rede sein, aber m.M. nach ist die SER ungerechtfertigt so weit runter geprügelt worden.
Sollte sich der Gesamtmarkt erholen, ist man bei den momentanen Kursen sicherlich vernünftig positioniert.
gruß Hussi  

14.11.00 10:12

655 Postings, 7564 Tage HUSSISER

Tcha, war wohl ein schuß in den ofen ! der letzte schrott (giga, letsbuyit und music )steigen zweistellig und SER setzt seine Talfahrt fort. Hoffentlich wirds nicht zu arg heute.
gruß hussi  

14.11.00 17:25

769 Postings, 7339 Tage zockratIch habe Gestern meine letzten

Cash-Reserven Investiert. Ich habe in 4 Fonds und Dell investiert.  

14.11.00 17:32

3492 Postings, 7347 Tage ReWolfso jetzt trenn ich mich von umweltkontor

schöner gewinn

ich wünsch euch auch gute  

14.11.00 17:52

878 Postings, 7083 Tage Makeloich könnte heulen...

musste mein Kto. sperren und alle Pin`s ändern lassen. Kann keine Ordern mehr ausführen und sitze seit Freitag auf 70% cash rum. (vozeitig Liquidiert) Nun warte ich und sitze schon seit Montag auf Kohlen, da sich hier am späten Abend erste Tendenz zur Erholung am US -Markt gezeigt hatten.

Meine geplanten Einstiegspreise sind alle futsch. *gggggrrrrrrr*

Und es zeichnen sich mindestens 3 weitere Tage ohne Zugriff ab.
Dann verbrate ich die Kohle eben auf andere Weise. *geht und läd alle ein*
 

14.11.00 18:10

1664 Postings, 7335 Tage Tyler DurdanSo nachdem ich gestern gekauft habe,...

habe ich vor ca 30 Minuten wieder alles verkauft. Dabei ist ein ganz netter Gewinn rausgesprungen (bis auf Schering - Old Economy halt :-) ).

Auch die Altbestände an Broadvision Calls sind rausgeflogen. Nach 150 % investiert gestern um 19:45, heute um 17:45 100 % Cash.
Und ich fühle mich gut dabei. Jetzt werde ich den Markt erstmal zur Ruhe kommen lassen und dann Stockpicking betreieben, bzw. ein paar Puts kaufen...

Grüsse,
Tyler Durdan  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M