finanzen.net

Macy's

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 11.06.20 18:23
eröffnet am: 16.12.09 09:34 von: Rabbit59 Anzahl Beiträge: 124
neuester Beitrag: 11.06.20 18:23 von: JuPePo Leser gesamt: 31776
davon Heute: 26
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  

20.11.19 07:37

12410 Postings, 7497 Tage LalapoGeschmäckle

vor den Zahlen diese Geschichte raus zu hauen :-)))  

20.11.19 08:06
1

498 Postings, 499 Tage TiberianSunZahlen

Weiß jemand den genauen Veröffentlichungszeitpunkt?  

20.11.19 08:33
1

18794 Postings, 3751 Tage Balu4uWatchlist!

20.11.19 18:38

1395 Postings, 981 Tage mcbainQ3

11/21/19 | 08:00am Q3 2019 Earnings Call
11/21/19 | 08:00am Q3 2019 Earnings Release

Müsste demnach dann 14:00 Uhr hier sein...  

21.11.19 13:18

1395 Postings, 981 Tage mcbainZahlen sind da

21.11.19 17:26

5695 Postings, 1128 Tage VassagoM 14,58$ (neues 52WT)

Ausblick für 2019 nochmals gesenkt

  • (adj.) EPS Prognose von 2,85-3,05 auf 2,57-2,77$ gesenkt

https://www.macysinc.com/investors/news-events/...arter-2019-earnings

 

04.12.19 14:20
1

250 Postings, 2351 Tage berndmeierhttps://www.bizjournals.com/cincinnati/news/2019/1

Der in Cincinnati ansässige Einzelhändler Macy's Inc. möchte Hunderte Millionen der Unternehmensschulden zurückkaufen.

Macy's (NYSE: M) gab am Dienstag bekannt, dass es ein Barangebot für bis zu 450 Mio. USD seiner ausstehenden Schuldverschreibungen aus einem Pool von ca. 4,5 Mrd. USD startet, das am 21. Dezember um Mitternacht Eastern Standard Time endet.

Der Einzelhändler bietet an, einen Teil seiner teureren Schulden zurückzukaufen, die bereits im Jahr 2021 und erst im Jahr 2037 in den Ruhestand gehen sollen. Er bietet eine vorzeitige Ausschreibungsprämie von 30 USD pro 1.000 USD zurückgekaufter Schulden an. Viele dieser Banknoten wurden ursprünglich von Macys Vorgängerunternehmen wie Federated Retail Holdings Inc., May Co. und Federated Department Stores Inc. angeboten.

Macy's bot ebenfalls an, Ende 2018 Schulden in Höhe von 600 Mio. USD zurückzukaufen, die später auf 750 Mio. USD ausgeweitet wurden.

Macys Aktie ist am Dienstagmorgen um etwa 3% auf 14,95 USD gefallen.

Macy's betreibt rund 680 Kaufhäuser von Macy's und Bloomingdale sowie 190 Fachgeschäfte im Rahmen von The Outlet, Bluemercury und Macy's Backstage von Bloomingdale. Im Jahr 2018 erzielte Macy einen Umsatz von 24,9 Milliarden US-Dollar. In Cincinnati beschäftigt Macy 3.600 Mitarbeiter zwischen zwei Niederlassungen, einem Mason-Callcenter und sechs Einzelhandelsgeschäften.  

04.12.19 19:33
1

435 Postings, 1346 Tage Nudossi73Nette Aktie

Konsum läuft immer...und der Laden gefällt mir ,ob Buchwert etc. Dividenden wurden nie aus der Substanz bezahlt sondern max 50% vom Gewinn.
Da die USA nach wie vor ein wachsender Markt ist auch demographisch ist das Risiko überschaubar.
1 ste Position aufgebaut ....


 

11.12.19 12:23
1

5695 Postings, 1128 Tage VassagoM 15,74$

Wenn GS den Daumen senkt kann man kaufen

  • KGV 5
  • Dividende 1,51$
  • Dividendenrendite rund 9%

https://seekingalpha.com/news/...macysminus-3-after-goldman-sachs-cut

 

23.12.19 10:33

435 Postings, 1346 Tage Nudossi73Ein Wunder

Das Macy so nach unten geprügelt worden ist sollte man als Chance nutzen . Fairer wert sind 30 Euro
hier kann man nichts falsch machen....was Dividende betrifft  und Immobilienwert.
denke mal ab Januar 2020 geht hier die Post ab.  

24.12.19 11:59

35 Postings, 457 Tage Art666Nudossi

ich glaube das wünscht sich jeder Aktionär, dass bei "seiner" Aktie die Post abgeht. wenn man sich den deutschen Einzelhandel so anschaut lief das Weihnachtsgeschäft wohl eher nicht so gut. als Grund wird wie immer der zu warme Winter angegeben. Winterjacken, Schuhe, etc. sind in den Regalen liegen geblieben und müssen jetzt zum Einkaufspreis mit Abschlägen von 50-70% verkauft werden.  

03.01.20 08:11

35 Postings, 457 Tage Art666divi

Dividende kam heute pünktlich an  

07.01.20 15:13

120 Postings, 1997 Tage spadesman@Art

Endlich mal Leute, die auch an Macys glauben
Wieso kam Divi bei dir schon am 3.1.?


Generell halte ich Macys weiterhin für sehr attraktiv.
KGV aus meiner Sicht Bombe.
Dividende mehr als zufriedenstellend und für meine Begriffe sind die Amis doch noch ab und an gerne im Kaufhaus.

Also hoffen wir auf ne bessere Kursentwicklung ab 2020
 

07.01.20 15:19

12410 Postings, 7497 Tage LalapoDiv.

heute bei mir eingetrudelt ( Consors )  

07.01.20 15:48
Meine wurde gestern gebucht (flatEX)  :)


 

07.01.20 16:33

250 Postings, 2351 Tage berndmeierDividende

bei mir comdirect. auch am 3.1.  

08.01.20 14:23

3002 Postings, 775 Tage stockpicker68...

Macy's Shares Spike After Stronger-Than-Expected Holiday Sales Estimate

https://www.thestreet.com/investing/...xpected-holiday-sales-estimate

 

01.02.20 11:17

35 Postings, 457 Tage Art666-5%

warum -5% an einem Tag? Die Geschäfte laufen doch alle in den USA oder?  

05.02.20 08:27

436 Postings, 324 Tage Bilgi333Die Dividende

ist hervorragend, hoffentlich bleibt sie auch so hoch. Macy hat so eben einen Jobkahlschlag angekündigt.

Eine Frage wegen der Besteuerung. Durch das Doppelsteuerabkommen reduziert sich ja die Quellensteuer automatisch auf 15 Prozent oder? Und der Broker rechnet auch automatisch diesen reduzierten Steuersatz mit dem Steuersatz in Deutschland gegen, oder?  

05.02.20 21:21

3002 Postings, 775 Tage stockpicker68Gesund schrumpfen nennt man das...

kommt jedenfalls gut bei den Marktteilnehmern an. 3% Plus heute.


Macy's to close 125 stores, cut 2,000 jobs

https://www.poandpo.com/companies/macy-stores-jobs-522020486

 

05.02.20 23:07

46 Postings, 894 Tage Herr_Je@Bilgi

Die Reduzierung hängt davon ab ob deine Bank als "Qualified intermediary" in den USA registeriert ist. Ev kann es helfen bei der Bank das Formular W-8BEN einzureichen (Erklärung das man kein
US-Staatsbürger und damit dort nicht Steuerpflichtig ist). Das muss man aber mit der jeweiligen Bank abklären.  

26.02.20 21:52

1395 Postings, 981 Tage mcbainGibts News?

Ist hier noch jemand investiert und kann was zu den heutigen, massiven Kursabschlägen sagen? Habe keinerlei News gefunden, oder ist das etwa auch auf Corona zurückzuführen?

An den Zahlen gestern gabs doch nichts zu meckern?

Macy's, Inc. übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $2,12 die Analystenschätzungen von $1,96. Umsatz mit $8,34 Mrd. über den Erwartungen von $8,32 Mrd.

EPS Gesamtjahr sogar 2,91 USD statt erwarteter 2,66 USD

Ist hier irgendwas an mir vorbeigegangen?!  

26.02.20 23:03

7 Postings, 3190 Tage Jogi1969Nicht nur bei Macy's so

Schau dir auch die Kursverlaufe bei Vermillion, Tanger, Meredith und und und an, überall im Freien Fall.  Bin nach jahrelanger Börsenpause wieder dabei, naja, war wohl wieder mal sehr schlau von mir.  

27.02.20 08:43

120 Postings, 1997 Tage spadesmanMacy

ich bin noch investiert und habe heute für 12,10 aufgestockt
ehrlich gesagt verstehe ich das nicht ganz, Corona hin, Corona her
Macys braucht mittlerweile keine 4 Jahre um den Firmenwert zu erwirtschaften
aus meiner Sicht völlig unterbewertet, aber vielleicht passt ein Kaufhaus nicht mehr in unsere kranke Zeit
Ich nehme erst mal die Div mit und hoffe, dass es bald aufwärts geht

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Infineon AG623100