Allianz

Seite 10 von 105
neuester Beitrag: 30.11.20 15:26
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 2615
neuester Beitrag: 30.11.20 15:26 von: Mister86 Leser gesamt: 883510
davon Heute: 425
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 105   

18.08.07 13:45
1

337 Postings, 5662 Tage hot_stockunter 155 ein kauf

ich denke trotz allen übels in der welt...

unter 155 euro ist die allianz ein klarer kauf und langfristig sogar eine der aktien im dax, die wohl die beste performance liefern kann.

im hinblick auf die neue steuerreform mit abgeltungssteuer und sowas sollte man sich nicht scheuen, die ersten positionen in den markt zu legen und dann immer wieder darauf aufbauen. unter 155 also ein klarer kauf. aber auch bis 200 euro ist die aktie der allianz unter keinen umständen zu teuer.  

20.08.07 12:45
2

7844 Postings, 5097 Tage TykoEin Einstieg bei 155,-

ist sicher langfristig nicht verkehrt.
Aber warum jetzt kaufen wo der Markt noch eher konsolidiert?
Denke, "könnte" auch noch in den Bereich bis 145,- gehen, also nicht alles jetzt investieren.
Abwarten, weil September ist erst Tiefpkt.
Nur meine Meinung.  

20.08.07 15:22

337 Postings, 5662 Tage hot_stockkannst recht haben tyko

auch ich denke, dass die konsolidierung weiter anhält. imho bis anfang bis mitte oktober. aber ich habe ja auch geschrieben: DIE ERSTEN POSITIONEN können in den markt gelegt werden.

ich bin auch noch lange nich wieder voll dabei bloß weil es jetzt den zweiten tag in folge aufwärts geht... da muss schon mehr kommen.

grüße  

21.08.07 15:01

337 Postings, 5662 Tage hot_stocksalomon empfiehlt allianz

stefan salomon vom candelstick-trader hat die aktie der allianz am 17.08.07 in sein musterdepot aufgenommen. aktuell heißt es:

"Der Einstieg bei 155,14 liegt knapp unter einer unterstützung, die bei ca. 155,28 angenommen werden darf. ein fall allerdings deutlich unter diese unterstützung dürfte die aktie wieder auf die letzten tiefs bei ca. 150/151 führen. denn seit dem absturz ende juli verbleibt die aktie innerhalb einer tradingrange zwischen ca. 150 bis 161,90. die letzten weißen tageskerzen lassen zwar einen ausbruchsversuch aus der tradingrange nach oben zu, eine weitere deutliche verbesserung ergibt sich aber erst bei einem break der 161,90er marke per daily-close mit ziel bis ca. 170 euro..."

klingt meines erachtens recht gut. aktuell liegen wir bei 159 euro. der widerstand bei 161,90 sollte demnächst angetestet werden können.

happy trading  

22.08.07 14:15

14 Postings, 4874 Tage 10millionDeckel drauf!

Warum wird Allianz die ganze Woche (speziell heute) gedeckelt?

Die 160 wird einfach nicht durchbrochen!!! Bei 159,87 ist Ende :-(
 

22.08.07 14:20

8823 Postings, 6164 Tage Waleshark@10million, vielleicht ...

befürchten da einige größere Schäden durch Hurrikan "Dean" und das die Allianz dann blechen muß. Ich glaube es ist nur eine Frage der Zeit bis die Aktie die 160 überwindet.
Grüße vom Waleshark.  

22.08.07 14:55

8823 Postings, 6164 Tage WalesharkDa sind sie, 160,24 !!

22.08.07 15:04

14 Postings, 4874 Tage 10millionNa endlich!

Ja, hatte mich schon fast mit 159,xx abgefunden :-)

Nun müsste es in Richtung 161,90 für weitere Unterstützung gehen, aber Hauptsache die 160 hält heute bis zum Schluß!
 

22.08.07 15:13

337 Postings, 5662 Tage hot_stockdean? wat is dat denn?

mmhhh, dean... hab gehört der schwächt sich selbst schon wieder...
aber der wird für die allianz wohl gar nicht so schlimm. immerhin haben die noch die ganzen rückversicherer im rücken. die belastet es wohl viel mehr als die allianz.

warten wir mal ab, wieviele wirbelstürme noch kommen werden.

162, wir kommen!!  

23.08.07 19:39

7844 Postings, 5097 Tage Tykowieder mal gescheitert

an 160,- abgeprallt.
Schön für alle die auf 150,- warten.
Und dann sollte es aber mal wirklich losgehen.
;-)  

23.08.07 20:05

1273 Postings, 5580 Tage sparbuchdie Allianz hat schon die marginalen

Abschreibungen benannt.  

29.08.07 16:24

337 Postings, 5662 Tage hot_stockwichtiger tag: 31.08.2007

an diesem tag gibt die allianz meines wissens nach den konzern-finanzbericht fürs erste halbjahr bekannt.

hat jemand schon was dazu gehört?? gibt es schon irgendwelche analystenmeinungen dazu??

zur zeit größter verlierer im dax...

stand: 153,60  

06.09.07 13:17

337 Postings, 5662 Tage hot_stockZweistelliges Wachstum

...von finanznachrichten.de

Allianz: Zweistelliges Wachstum in Asien-Pazifik sowie Osteuropa-Russland 2007

Europas größter Versicherer Allianz  (Nachrichten/Aktienkurs) will in diesem Jahr in den Wachstumsregionen Asien-Pazifik und Osteuropa-Russland prozentual wieder zweistelliges Prämienwachstum erzielen. Die Prämien hätten im ersten Halbjahr im asiatisch-pazifischen Raum 4,1 Milliarden Euro erreicht, sagte der für Wachstumsmärkte zuständige Vorstand Werner Zedelius laut einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung. "Damit haben wir unsere Ziele klar übertroffen", sagte Zedelius. In Osteuropa und Russland sei das Prämienvolumen zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 24 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro gestiegen./fn/he  

07.09.07 09:57

134 Postings, 4970 Tage gladiatorWarum geht Allianz nicht ab?

Haufenweise positive Meldungen und "Analysteneinschätzungen", die 150 hat gehalten, aber Vermögensverwalter trennen sich von dem Wert. Long investiert bleiben oder nach besseren Alternativen Aussschau halten? Was meint ihr? Freue mich über Rückmeldungen.  

07.09.07 10:00

3785 Postings, 5769 Tage astrid isenbergim mo würdeich da nicht reingehen....bei

130 vielleicht , wenn es weiter runtergeht......besser, deutsche börse...  

07.09.07 10:43

7844 Postings, 5097 Tage TykoWer long ist der kann kaufen

aber es könnte sich lohnen noch etwas zu warten.

September ist kein Kaufmonat.

Vielleicht sehen wir noch Kurse um 148,-?

 

07.09.07 12:32
1

118 Postings, 5067 Tage mr.tmgFinanzwerte steigen erst wieder

nach der Sturmsaison.

Erst wenn sich das Wetter in der Karibik wieder beruhigt hat und die Schäden taxiert sind wird eine Allianz wieder zulegen. Bis dahin wird man sehr verhalten sein mit Zukäufen. Gleiches gilt auch für alle Rückversicherer und andere Finanzwerte.

Ich gebe Tyko recht, dass man in September keine großen neuen Investments eingeht von institutioneller Seite. Und: Finanzkrise in USA. Warte einfach den 18.9. ab. Dann macht die FED wieder neue Aussagen dazu.

Fundamental spricht alles für Finanzwerte (global). Die meisten haben KGVs von unter 10. Allianz für 2008 sogar von 8 (allg. Prognose)

Ich würde aber auch noch Kurse von unter 150? abwarten. Aber vielleicht werden wir die nicht sehen. Kleinere Positionen kann man aber auch so langsam weiter aufbauen/ausbauen.

Ich warte lieber noch was ab.

Grüße
Mr.TMG  

10.09.07 15:05

7844 Postings, 5097 Tage TykoBetr. IAM -Messe

Stand Godmode - Trader

Hier wurde Allianz besprochen. Derzeit befindet sich Allianz chartmäßig betrachtet in einem fallenden Trend, sobald die Marke von 150,- fällt, ist nächste Unterstützung erst bei 145,- zu erwarten. Ein Kauf bietet sich derzeit nicht an.

Dem stimme ich zu. Abwarten.

Empfohlen wurde hier die Aktie von "Google" die chartmäßig noch Potential (5%)hat.


 

10.09.07 21:10
1

1471 Postings, 5195 Tage omega512fimatex: "Hausse dürfte sich in Kürze fortsetzen"

 

Keine Angst: In der  Überschrift ist wohl "Hausse" und "Baisse" velwechsert worden? Im Text passt's dann wieder.

ALLIANZ : Die Hausse dürfte sich in Kürze fortsetzen.

ALLIANZ : Die Hausse dürfte sich in Kürze fortsetzen.
© DAYGRAPH

ZUSAMMENFASSUNG
Der MACD ist negativ, liegt aber über seiner Signallinie: eine Trendumkehr ist im Gang. Der MACD muss jetzt die Nulllinie überschreiten, damit sich die Hausse in den nächsten Tagen fortsetzt.Der Hauptindikator der Bewegungsstärke (RSI) zeigt, dass die technische Situation recht stabil ist, da es keine Überkäufe gibt.Die stochastischen Indikatoren liefern keine klaren Signale für die nächsten Tage.Die gehandelten Volumen liegen über dem Durchschnitt der Volumen der letzten 10 Tage.

BEWEGUNGEN UND AKTIENSTÄNDE
Das Papier erlebt eine Baisse. Es liegt unter seinem beweglichen Durchschnitt über 50 Tage von 161,09 EUR. Der bewegliche Durchschnitt über 20 Tage (niedriger als der bewegliche Durchschnitt über 50 Tage) hält die Kurse mittelfristig unter Verkaufsdruck. Unsere erste Unterstützungslinie liegt bei 147,85 EUR, die nächste bei 143,54 EUR - die Widerstandslinie bei 165,11 EUR und 169,42 EUR müssen durchbrochen werden, um den Trend umzukehren.


Letzter Kurs: 151.86
Einschätzung: Positiv
Tendenz: Abwärts
Unterstützung: 147.85 / 143.54
Widerstand: 165.11 / 169.42
Quelle: http://www.fimatex.de/conseils/detail_conseils.phtml?&news=4589551 

 

13.09.07 11:41

7844 Postings, 5097 Tage TykoKurs 148,20

Trend weiter fallend  

13.09.07 20:07
1

2 Postings, 4897 Tage kalipo1allianz callen

hallo leute,

 ich bin neu hier und handle noch nicht sehr lange an der börse .ich würde gerne wissen was ihr davon denkt jetzt einen klassischen call-optionsschein restlaufzeit ca. 8monate hebel 200 auf die allianzaktie zu kaufen investitionsumme wär nicht besonders hoch also reines gezocke :)

 

21.09.07 11:34

1435 Postings, 5002 Tage gemuesefrauWann gehts denn...

... endlich mal wieder deutlich nach oben?
Permanent kommen Kaufempfehlungen, Analystenmeinungen zur deutlichen Unterbewertung, Kursziele von deutlich über 200?.
Aber warum passiert nichts?
Gibts irgendwo permanente Widerstände (an die Charttechniker hier unter uns)?

 

21.09.07 12:32

134 Postings, 4970 Tage gladiatorallianz gedeckelt

liebe gemuesefrau, das geht doch  schon ne ganze zeit so... siehe z.b. #239 ff und vorherige postings.. weiss einer obs auf die allianz viele leerverkäufe gibt?... bin selber schon länger long auf allianz, habe aber die position vor kurzem geteilt und bin bei siemens mit dabei..wüsste auch gern was mit allianz genau los ist...  

21.09.07 13:02

976 Postings, 4895 Tage Bankenopfer180 12.07 ist das Maximum

Kaufe seit Jahren Allianz Optis die Empfehlungen kannst vergessen
Das Problem das ich sehe .
Gibt?s Stürme Katastrophen etc geht?s runter
Gibt?s Probleme im Finanzsektor  runter .
Schwacher Markt runter
Leider geht die ALV nicht genau so rauf wie der Markt.
Wenn die Empfehlungen bei 200 liegen kauf einen 170 Call mit Minimum Laufzeit 01 /08 oder mehr mit den ganz kurzen hab ich meist verloren die besten Ergebnisse habe ich mit Scheinen max 10%  aus dem Geld und 6-12 Monaten Laufzeit gemacht .meist Omega von 8.
Der Vorteil denn ich sehe das die ALV für konservative Spekulanten noch halbwegs einschätzbar ist .
Aber an denn  große Wurf eine Steigerung wie bei VW  glaube ich nicht .
Seit Jahren lese ich unterbewert usw. mir fehlt der Glaube .
Mein first Call war ein 90 er Kurs 80 ging ab wie die Post dann kam der Tsunami habe am ersten Handelstag verkauft stand damals bei 110 oder ein wenig drüber war ein schönes Sümmchen. Dann gings runter ich stieg wieder ein usw.Von 5 Versuchen hatte ich bei 3 Glück und bei 2 gings in die Hose habe derzeit einen 170 12/07 schau ma mal
 

25.09.07 17:59

134 Postings, 4970 Tage gladiatorAllianz bietet Beschäftigten Mitarbeiteraktien

Allianz bietet Beschäftigten wieder Mitarbeiteraktien
25.09 17:30
MÜNCHEN (AWP International) - Der Versicherungskonzern Allianz bietet seinen Beschäftigten weltweit auch in diesem Jahr Mitarbeiteraktien an. Bis 12. Oktober könnten die Beschäftigten von rund 240 Konzerngesellschaften aus 24 Ländern entscheiden, ob sie Aktien des Unternehmens zu Vorzugskonditionen kaufen möchten, teilte die Allianz SE am Dienstag in München mit. Der Referenzbörsenkurs liege bei 154,07 Euro. Den Abschlag auf den Referenzkurs bezifferte das Unternehmen je nach Land auf 10 bis 30 Prozent, in Deutschland liege er bei 20 Prozent.
Die Anzahl der angebotenen Aktien errechnet sich anhand des jeweiligen Jahresgehaltes der Mitarbeiter. Unabhängig davon würden aber allen Beschäftigten mindestens 30 Aktien geboten. Im vergangenen Jahr hätten 42 Prozent der Beschäftigten in Deutschland das Angebot angenommen und Belegschaftsaktien erworben, hiess es. Weltweit zeichnete ein Drittel der insgesamt 173.000 Beschäftigten des Konzerns Aktien. Insgesamt 55.294 Beschäftigte halten nach Unternehmensangaben derzeit Aktien der Allianz. Damit seien knapp 14 Prozent der Allianz-Aktionäre auch Mitarbeiter der Gruppe./cs/DP/sf

 

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 105   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln