finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 2082 von 2205
neuester Beitrag: 26.08.19 01:41
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 55123
neuester Beitrag: 26.08.19 01:41 von: 4ACNSW Leser gesamt: 9935630
davon Heute: 1054
bewertet mit 96 Sternen

Seite: 1 | ... | 2080 | 2081 |
| 2083 | 2084 | ... | 2205   

23.07.19 17:21
8

823 Postings, 493 Tage BoersentickerDer Zeitpunkt des FT-Artikels

und der Attacke sind wiedermal völlig zufällig aufeinander gefallen...

Hat auch garnichts damit zu tun, dass man bewußt den Trendkanal nach unten brechen wollte, um ein Verkaufssignal zu generieren...

Niemand hat vor den Kurs zu drücken (oder eine Mauer zu bauen :-)

Altes Lumpenpack...

StrongLong
BT  
Angehängte Grafik:
signal.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
signal.jpg

23.07.19 17:37
6

433 Postings, 1975 Tage Thomas941Kampf gegen die LVs

Irgendwie ist der Kampf der Leerverkäufer fast schon süß, wie sie wieder versucht haben den Kurs nach unten zu drücken, aber die Kraft dieser Angriffe wird immer geringer. So wirklich funktioniert der Trick nicht mehr, die Leute haben das schön langsam begriffen.

Ich finde es überraschend wie immer noch versucht wird den Kurs in eine Richtung zu lenken, ich an deren Stelle wäre schon längst abgezogen, aber vermutlich stecken sie mit ihren Leerverkaufspositionen so tief drinnen, dass sie nichts anderes machen können als das Spielchen weiterzuspielen. Die haben die letzten Tage bestimmt Millionen verloren, mein Mitleid hält sich allerdings in Grenzen.

Mein Tipp: Limits entfernen, Aktien kaufen und halten => die Shorts brennen sehen  

23.07.19 17:49

457 Postings, 198 Tage WDI2006Die bekommen nicht ein Stück

Jetzt prüfen die Ihren Bericht. Die sollen Ihre Quellen prüfen und nicht den Inhalt.

Nur noch mit Kreditkarte bei Aldi.

Was ein Lumpenpack die für Geld alles tun.  

23.07.19 17:53

234 Postings, 89 Tage fiskerWenn der Artikel der FT

erst mal rauskommt wird es schon wieder abwärts gehen. Ich schätze das hält die Käufer zurück.

Über den Inhalt des Artikels scheint ja niemand reden zu wollen und der Artikel wird wohl auch der Gleiche bleiben, wenn Dan der Krumme gefeuert wird. Vielleicht spielt die FT, Dan oder einer der "Eingeweihten" den Artikel einfach einer anderen Zeitung zu.


Heute sehr schlechte Tagesperformance, das muss man nicht beschönigen und nie und nimmer liegt das nur an den LV.

 

23.07.19 17:55
2

119 Postings, 593 Tage Brontosaurus@WDI

Hab gerade gestern eine neue Kreditkarte bekommen und gleich bei Aldi ?getestet?
Habe meiner Frau gesagt, Einkauf wenn möglich bei Aldi und nur noch mit Kreditkarte!
Super Sache! So kann jeder ein kleines bisschen zum Erfolg beitragen....
Gruß Bronto  

23.07.19 18:00
1

6 Postings, 54 Tage tofuNachgelegt

Ich finde das war ein ziemlich guter Tag bisher! Neuer ?Bericht? https://www.mca-mathematik.com/ + LV unterm Strich -65 Groschen. Nachbörslich siehts grad auch noch besser aus. Ich hab mir beim 2ten run nochn Nachschlag geholt.  

23.07.19 18:00
3

314 Postings, 125 Tage Newbiest75Mensch, Fisker

...Dich haben wir ja schon seit 19.07. nicht mehr gelesen?

Bisschen Katerstimmung? Migräne? Zufall?

Aber sobald man auch nur entfernt glaubt, aus dem Trockendock ans Oberwasser zu gelangen, steht man wieder Gewehr bei Fuß.

So ist?s brav! Du bist ein guter Shortie!  

23.07.19 18:00
1

234 Postings, 89 Tage fiskerEs wird halt

immer sofort Kasse gemacht, wenn ein paar Prozentchen mitzunehmen sind.

Das ist nun mal das Recht jeden Investors. Da können hier einige auf und nieder springen.
 

23.07.19 18:01
1

67 Postings, 160 Tage AmlodhiShortzahlen von Ihor (S3)

#Wirecard WDI GR short int is $1.46 billion; 8.64 mm shares shorted; 7.52% of float; 1.63% borrow fee. Shs shorted are down -448k, -4.93% in July as its sock price rose 0.34%. But shs shorted are up 737k, +9.33% over the last week as its stock price rose 0.38%.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-23_at_18.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_2019-07-23_at_18.jpg

23.07.19 18:03
3

338 Postings, 634 Tage BleibGeschmeidigdie frage

die ich mir heute stelle: warum kommt diese attacke ausgerechnet heute? warum macht man das bei so positivem umfeld und wartet nicht einen negativen dax ab bzw. einen twitter post von goldlocke? das heute war doch viel aufwändiger als es bei schwachem markt gewesen wäre. ist es den lv wirklich so extrem wichtig einen aufwärtskanal zu zerstören, obwohl es bei wc auf charttechnik eher weniger ankommt? ich hab seit heute das gefühl, dass die lv langsam etwas zeitnot haben und iwie gas geben. vermute hier ganz stark, dass die nächsten tage etwas für uns positives kommt. da es sich aber um die rouletteske wc aktie handelt kann ich auch komplett falsch liegen ;)  

23.07.19 18:06
1

234 Postings, 89 Tage fiskerNewbiest

na ist doch toll. Das würde ja nach deinen Theorien den Kursanstieg von FR und Mo erklären. Keine warnenden oder zurückhaltenden postings im Forum und schon steigt der Kurs. Du wirst es nie begreifen.  

23.07.19 18:09
1

314 Postings, 125 Tage Newbiest75Fisker

ICH begreife schon, dass Ihr nichts am Kurs ändert. Egal, wie Ihr hier rumpeltest.

Das Einzige, das ich NICHT begreife, ist, dass Ihr es trotzdem immer wieder versucht.  

23.07.19 18:09

314 Postings, 125 Tage Newbiest75Rumpoltert

23.07.19 18:12
1

306 Postings, 292 Tage CapricornoEigentlich

müßte WDI seine Zahlen morgen, spätestens übermorgen vorab melden. Ich vermute mal ganz stark, daß Freitag Mittag gegen 14 Uhr die FT wieder mit ihrem Dreckskübel kommt und ihren ganzen Mist auskippt.
Wichtig ist m.E. nur, daß WDI immer einen Schritt der FT voraus ist.  

23.07.19 18:17
6

105 Postings, 1256 Tage alwayslong1@Fisker

Hallo Fisker, Newbiest hat das schon verstanden aber Du willst dem Forum mit Gewalt schon seit einiger Zeit was anderes weis machen.
Ach ja und noch was - klar hat jeder das Recht bei ein paar Prozentchen rein und raus zugehen, aber die nennt man nicht Investor sondern Zocker - und die braucht kein Unternehmen wirklich. Könntest Du nicht rausgehen - von mir aus auf nimmer Wiedersehen - Du nervst nicht nur mich.
Aber Eigensicht und Fremdsicht sind eben zweierlei.
 

23.07.19 18:20
1

127 Postings, 81 Tage tronga@BleibGeschmeidig

Da die Shorts ja schon letzte Woche aufgebaut worden sind (definitiv vor Mittwoch), waren die beim Wert von vlt. 135-140 im Schnitt erworben.
Mit dem Freitag + Montag => 152 haben die ja nicht gerechnet. Also steht man unter Zeitdruck.
Wenn es wegen Q2 noch höher geht, dann verliert man noch mehr.
Für mich persönlich ist das eine Verzweifelung 150 * 300.000 => 45 Mio ... da hat man meiner Meinung fast alles schon rausgeballert.
Von 10 Mio wissen wir definitiv, was es sonst noch gibt, werden wir sehen.

Fazit: Für 45 Mio Aufwand den Kurs um 1,50 ? gedrückt. Jetzt musste aber auf 130-135 runter um Gewinn zu machen.
In meinen Augen nicht mehr machbar => verloren ;-)  

23.07.19 18:25

45 Postings, 366 Tage smuellerhalbjahreszahlen

die Halbjahreszahlen sind doch erst am 7.8.

gibt es Infos, dass die Zahlen vorzeitig kommen?  

23.07.19 18:27
2

105 Postings, 1256 Tage alwayslong1@Fisker

fisker : Wenn der Artikel der FT
erst mal rauskommt wird es schon wieder abwärts gehen. Ich schätze das hält die Käufer zurück.

Über den Inhalt des Artikels scheint ja niemand reden zu wollen und der Artikel wird wohl auch der Gleiche bleiben, wenn Dan der Krumme gefeuert wird. Vielleicht spielt die FT, Dan oder einer der "Eingeweihten" den Artikel einfach einer anderen Zeitung zu.


Heute sehr schlechte Tagesperformance, das muss man nicht beschönigen und nie und nimmer liegt das nur an den LV.

Kann schon sein, dass es kurz abwärts geht, die Zauderer und Hektiker sterben hat nicht aus.
Aber warum sollte noch jemand über Inhalte von FT Artikeln reden wollen bei der seriösen Erfahrung der letzten Artikel????
Auch Deine Phantasien oder Hoffnungen, dass der Artikel einem anderen Blättchen ähnlicher Seriosität zugespielt werden könnte, zeigt wie Du gestrickt bist. Ich hoffe es kapieren zunehmend mehr hier wer Du bist.
Von schlechter Tagesperformance kann man ja wohl auch nicht sprechen. Die pfeifen auf dem letzten verzweifelten Loch und die 150 ist stabil geblieben. Teurer Tag war das, ich wünsche mir solcher Tage damit sie richtig fett bluten.

 

23.07.19 18:29
4

234 Postings, 89 Tage fiskerEin unglaubliches

Börsenforum ist das hier schon. Bitte immer nur Gutes über unsere Lieblinge. Kommt einem wie ein Teenieforum zu Stars und Sternchen vor. Hoffentlich stürzt sich hier mal niemand vor Liebeskummer aus dem Fenster.  

23.07.19 18:30

338 Postings, 634 Tage BleibGeschmeidig@tronga

danke, das klingt sehr schlüssig und wenn dem so ist freut es mich gewaltig dass endlich mal nach 6 monaten auch die lv abgezockt werden. jetzt fehlt nur noch die klage der lv gegen die ft, da sie schon wieder gelogen haben und garkein artikel kam. oder sie verklagen wc weil die die beweise eingereicht und somit einen artikel verhindert haben der den lv inkl. abartigstem gewinn zugesichert wurde. darüber könnte dann wieder die ft berichten...  

23.07.19 18:31
6

105 Postings, 1256 Tage alwayslong1@Fisker

ich Teenie bin 66 Jahre jung, da geht bekanntlich das Leben erst los. Und ich geniese es in vollen Zügen und stürze mich wegen gar nichts aus dem Fester oder sonst wo runter. :-)  

23.07.19 18:34
1

1678 Postings, 367 Tage S3300Fisker

Von dir komm aber NUR negatives , ich kann mir NICHT vorstellen das du investiert bist ( ich meine Long ;) ), auch wenn Du es gerne behauptest.  

23.07.19 18:44

394 Postings, 843 Tage per.aspera.ad.astraalwayslong1

dann könnten wir eventuell das Leben zusammen genießen:-)  

23.07.19 18:47
4

12 Postings, 85 Tage IsenbrinkShortsellertaktiken

Ich würde es ja anders machen. Nehmen wir dein Beispiel @tronga:

Shortie leiht sich Aktie für 140 und zahlt dafür Leihgebühr x.
Shortie hält Aktie.
Aktie steigt auf 152.
Shortie drückt Kurs auf 149 und verkauft im Mittel für 150,5.
Dann kauft er wieder zurück für y.
Gewinnzone ist bei 150,5 - y - x  > 0 errzeicht.

In dem Szenario ist es egal, wie hoch der Einstandskurs liegt. Der Shortie muss eben nur billiger als seinen Verkaufskurs + Gebühr an die Aktien kommen. Aktuell ist der Unterschied marginal, weshalb ich davon ausgehe, dass morgen noch was kommt. Shortie will den erwarteten Rücksetzer beim Dax (wir sind wieder bei 12.500) und bei WC (ist ja nicht schlecht die letzten Tage gestiegen) sicher nutzen und möchte auch vermeiden, in den 2 Tagen vor den erwarteten Zahlen in einen Aufwärtstrend zu kommen. Vom Verkauf hat er ja gerade wieder Geld und kann sich wieder was leihen. Vorbörslich ist das beim letzten Mal auch gutgegangen, wie ich mich erinnern kann...

Das sagt dann meine Glaskugel.  

23.07.19 18:57

105 Postings, 1256 Tage alwayslong1@ per.aspera.ad.astra

Aha ein Lateiner mit philosophischem Spruch. Es gibt doch noch Bildung hier :-)  

Seite: 1 | ... | 2080 | 2081 |
| 2083 | 2084 | ... | 2205   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BASFBASF11