finanzen.net

** News zu Nordex ** (SPAM-FREE)

Seite 1174 von 1175
neuester Beitrag: 20.11.19 20:39
eröffnet am: 29.04.10 14:16 von: Roecki Anzahl Beiträge: 29371
neuester Beitrag: 20.11.19 20:39 von: Roecki Leser gesamt: 2334161
davon Heute: 12
bewertet mit 66 Sternen

Seite: 1 | ... | 1171 | 1172 | 1173 |
| 1175  

11.11.19 17:43

1763 Postings, 1372 Tage AndtecKaufsignal

Die  GD38 Linie wird morgen die 100 Tage Line nach oben schneiden.  

11.11.19 20:44

422 Postings, 762 Tage Teebeutel_Wann kommen die Zahlen?

Direkt in der früh oder nach Börsenschluss?  

11.11.19 21:21

1534 Postings, 2868 Tage jensosJahreshoch

...könnte gut sein, dass wir es es noch in 2019 toppen...chat sieht sehr gut aus...jetzt noch gute Zahlen und es läuft...  

12.11.19 09:19

81 Postings, 357 Tage NaggamolBin heute raus.......

12.11.19 12:47

81 Postings, 357 Tage Naggamoldenke Morgen nach den Zahlen

11 Euro dann werde ich wieder zuschlagen....ich hoffen zumindest das es so kommt.  

12.11.19 12:51

1186 Postings, 3047 Tage trawekgesperrt wg. Marktmanipulation mit

..... Glaskugel und Wunschdenken!!!
Durch Marktmissbrauch wird die Integrität der Finanzmärkte verletzt und das Vertrauen der Öffentlichkeit in das Funktionieren der Märkte untergraben. Marktmanipulation ist eine Form des Marktmissbrauchs. Zum Schutz der Finanzmärkte ist Marktmanipulation daher verboten. Es ist eine wichtige Aufgabe de ...
 

12.11.19 12:57

3482 Postings, 6214 Tage ciskaDenke morgen eher an 13,xxx

Wenn nur halbwegs alles eintrifft wie prognostiziert, wird Nordex morgen sprinten wie ein alter Hase....)
Tippe mal dass die 13? morgen geknackt werden  

12.11.19 13:05

1186 Postings, 3047 Tage trawek@ciska vorsicht!

diese Art Wunschdenken führt zu Sperrung, wie bei mir gestern.
Nordex wird sich entwickeln wie es sein muss.  

12.11.19 13:55

3482 Postings, 6214 Tage ciskaDas erwarten die Experten

Nordex wird am 13.11.2019 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel - Abschlussdatum 30.09.2019 - vorstellen.
Die Schätzungen von 2 Analysten belaufen sich beim EPS auf durchschnittlich 0,115 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatten noch -0,120 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.
Die Schätzungen von 2 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 1,26 Milliarden EUR - ein Plus von 53,83 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem Nordex 816,0 Millionen EUR erwirtschaften konnte.
Für das Fiskaljahr rechnen 11 Analysten im Durchschnitt mit einem Verlust je Aktie von -0,183 EUR, gegenüber -0,860 im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz wird von 9 Analysten durchschnittlich auf 3,34 Milliarden EUR geschätzt, nachdem im Vorjahr 2,46 Milliarden EUR generiert wurden.  

12.11.19 16:27

811 Postings, 3014 Tage Flaterik1988Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 12:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.11.19 10:32

2909 Postings, 764 Tage MarketTradernordex erweitert seine massiven verluste

13.11.19 12:10

2602 Postings, 2252 Tage Benz1Doch, langsam geht es

aufwärts, die schlimme Durststrecke ist überwunden............  

13.11.19 13:24

2909 Postings, 764 Tage MarketTradertiefer ins minus. wann wird hier geld verdient?

13.11.19 14:19

1763 Postings, 1372 Tage AndtecHosen voll gehabt und zu früh ausgestiegen?

Sonst würdest du den Müll nicht zitieren. Wenn man vorproduzierte Sachen noch nicht abgerechnet hat, dann steht zunächst ein Verlust in den Büchern. Ein Handwerker, der darauf wartet, bis seine Rechnung bezahlt wird, sitzt zunächst mal auch auf Verlusten bis er das Geld bekommt.  

13.11.19 14:29

2909 Postings, 764 Tage MarketTraderkursziel ?11,70...da ist noch platz nach unten!

13.11.19 14:34

93 Postings, 118 Tage Egbert_reloaded@ Andtex / IFRS 15

Nach jeder Vorlage von Quartalszahlen beginnt dieses Spiel von vorn.  Manche können es nicht verstehen, andere wollen es nicht verstehen: Die Verbuchung von Erlösen aus noch nicht abgeschlossenen Geschäften hat sich seit Einführung der Bilanzierungsrichtline IFRS 15 geändert:

https://www.iasplus.com/de/standards/ifrs/ifrs15
Wenn ein Unternehmen seine Leistungsverpflichtungen nicht über einen Zeitraum hinweg erfüllt, erfüllt es sie zu einem Zeitpunkt. Erlöse werden daher erfasst, wenn die Verfügungsmacht zu einem bestimmten Zeitpunkt übergeht. Zu den Faktoren, anhand dessen der Zeitpunkt , zu dem die Verfügungsmacht übergeht, bestimmt werden kann, gehören die folgenden, sind aber nicht auf diese beschränkt: [IFRS 15:38]

   Das Unternehmen besitzt gegenwärtig das Recht auf Bezahlung des Vermögenswerts;
   der Kunde hat das rechtliche Eigentum an dem Vermögenswert;
   das Unternehmen hat den Vermögenswerts physisch (d.h. den Besitz) übertragen;
   die wesentlichen Risiken und Chancen aus dem Besitz des Vermögenswert liegen beim Kunden; und
   der Kunde hat den Vermögenswert abgenommen.


Siehe dazu Nordex Quartalsbericht: Die Gesamtleistung stieg von 1.753,3 Mio. EUR um 43,7 Prozent auf 2.519,7 Mio. EUR an. Diese Kennzahl enthält zusätzlich erbrachte, aber noch nicht als Umsatz gezeigte Leistungen wie z.B. produzierte Turbinen.
http://www.nordex-online.com/de/news-presse/...1&cHash=e15a6bcfc8

 

13.11.19 14:44

2909 Postings, 764 Tage MarketTradernordex noch tiefer in die roten zahlen gerutscht

13.11.19 14:50
1

93 Postings, 118 Tage Egbert_reloadedLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 12:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

13.11.19 14:58

3482 Postings, 6214 Tage ciskaAch Market

An der Börse zählen nur Fakten !
Auftragsbuch voll bis zum Anschlag
Ebitda-Marge 4,5%
Konzernumsatz  2019 ?3,2-3,5 Milliarden
2020 steht Nordi weit über 15?  

13.11.19 15:19

3482 Postings, 6214 Tage ciskaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 12:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

13.11.19 15:39

1763 Postings, 1372 Tage AndtecMarketTrader

Der Markt scheint nicht deine Meinung zu teilen. Der Kurs hat immer recht.  

13.11.19 15:48

2909 Postings, 764 Tage MarketTradergoldmann sagt ?12. mehr ist die aktie nicht wert!

13.11.19 15:55
2

93 Postings, 118 Tage Egbert_reloadedTja, wenn Goldman das sagt ...

... dann muss es natürlich stimmen. Nur zur Erinnerung: Goldman hatte auch mal als niedrigstes Kursziel 5 Euro aufgerufen. Der Kurs fiel aber nie unter 7 Euro. Das sind zwei Euro - oder 40 Prozent - Unterschied. Auf das aktuelle GS-Kursziel von 12 Eur angewendet, könnte der Kurs also locker auch 14 Euro (plus 2 Euro) oder sogar 16,80 Euro (plus 40 Prozent) erreichen.  

Seite: 1 | ... | 1171 | 1172 | 1173 |
| 1175  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750