finanzen.net

Uhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Seite 1 von 182
neuester Beitrag: 23.02.19 18:25
eröffnet am: 18.08.16 12:41 von: newbie_evo Anzahl Beiträge: 4530
neuester Beitrag: 23.02.19 18:25 von: blackjack123 Leser gesamt: 297920
davon Heute: 101
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182   

18.08.16 12:41
11

818 Postings, 1429 Tage newbie_evoUhr.de AG - der neue Star am Online-Himmel?

Heute war Handelsstart von Uhr.de AG.
Startpreis 4,50 ?

Die Aktie wird z.Z. ja mächtig von SD "gepusht", wenn man sich den Chat auf deren Homepage anschaut.
Mal gespannt, ob diese Aktie wirklich das "Highlight" des Jahres wird, oder nächste "Rohrkrepierer"

to be continued    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182   
4504 Postings ausgeblendet.

22.02.19 09:13

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRL4506

brand neu Links ZT aus 2017 ,
stellen sie ein was sie wollen
nur was mit den Links zu tun hat, sehe ich am Kurs
hat aber für mich nix mit der Zukunft zu tun, aber auch das hatten wir ja schon ,
Frage der Sichtweise wohl
egal  

22.02.19 09:42

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123Och die Links sind Tatsachen

nicht verwunderlich dass Ihnen diese nicht sonderlich gefallen.  :-)

Fakten und Tatsachen sind nun mal nicht jedermanns Sache, im übrigen sind diese Links immer noch altueller als jede Meldung in der Sie etwas positives gesehen haben wollen.

Was sehen Sie denn am Kurs? Richtig dass diese Berichte und die Kritik bis heute richtig lag.

Und Ihre Sicht der Zukunft könnem wir ja seit Monaten hier nachlesen, ach wann genau fängt diese Zukunft denn an und womit?  :-)

Wie gesagt.....außer hätte, wenn und vielleicht ist da nicht viel zu erwarten.  

22.02.19 09:49

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRLwer sagt das sie mir nicht gefallen

wo steht das ?
bitte sachlich bleiben und immer Quellen für Behauptungen beifügen,
 

22.02.19 09:56

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123Sachlich bleiben?

Guter Tipp, würde ich mir mal zu Herzen nehmen.

Quellen?

Wo sind den die Quellen zu Ihren wilden Prognosen und Zukunftsfantasien?

Oder sind die Links zu den Meldungen die jeder selber nachlesen kann und bis heute zu 99% nicht eingetroffen sind die Quellen?

Im gegesatz zu manch anderem hier kann ich meine Behauptungen auch belegen und beweisen.

Und dass Ihnen die Tatsachen die Sie bis heute nicht widerlegen konnten, nicht gefallen kann jeder hier nachlesen und an den Reaktionen erkennen.

 

22.02.19 10:02

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRL4506 sollen Fakten sein ?

Was ist an solchen Berichten ein Fakt ?
Aber off. Meldungen von der AG sind für Sie kein Fakt ? Komisch ?  

22.02.19 10:18

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRL4510

vorletzter Satz

Dann beweisen sie doch mal das die sich nicht neu ausrichten werden ?
Ich kann nicht beweisen das sie es tun werden, glaube aber an deren Meldungen. Wenn sie es wissen, das es nicht so kommen wird, dann würde mich der Beweis schon interessieren.

Ich vermute aber das wird nix mit beweisen, weil es für alle Seiten eine Spekulation auf die Zukunft ist und wie will man die beweisen ?
Aber dann sollte man auch nicht so tun, als würde das feststehen und einfach seine Meinung schreiben, das man nicht daran glaubt, das wäre ja ok.  

22.02.19 10:20

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123#4511

Richtig!! KEINE FAKTEN.

Aber nicht nur für mich sondern für jeden der etwas von dieser Art Meldungen versteht.

Gerade Sie sollten es doch gelernt haben, spätestens nach Ihrer fatalen Fehleinschätzung zum China Investor und dem angeblichen Vertrag. Aber gut.....  :-)
 

22.02.19 10:26

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123#4512

Ihr Ernst??

Sie verlangen von Leuten die bis heute Belege und Fakten geliefert haben und alles durch die Entwicklung am Markt bestätigt wurde sowie durch Zahlen in den Bilanzen sowie durch bis heute nicht umgesetzte Ankündigungen "Beweise"??

:-))))

Ich glaube damit haben Sie endgültig bewiesen was von solchen Beiträgen zu halten ist.  :-)))

Aber glauben Sie mal schön weiter.....glaube soll ja Berge versetzen, jetzt muss er nur noch Unternehmen profitabel machen oder überhaupt erstmal Unternehmen aus so manchem machen.  :-))

Herrlich.....  

22.02.19 11:52

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRLhat echt keinen Zweck

und gut  

22.02.19 11:54

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRLfalls der Eröffner dieses

Threads noch ab und zu hier rein schaut: Es wäre schön wenn Sie mich hier in diesem Thread sperren könnten, dann komme ich nicht immer wieder in Versuchung zu antworten, was der Herr für " Beweise" hält, die er selbst dazu erklärt, als so eine Art Richter oder wie auch immer. Also sperren bitte hier, falls es den User noch gibt.  

22.02.19 11:58

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRL4510

In der Bilanz steht denn was ? das die knapp bei Kasse sind, so habe ich es gelesen. Und ? was soll mir das sagen? Ist das neu ? Gibt es das nicht oft bei kleinen Firmen ? was sagt mir das ? Mir nix, ausser das es in der Vergangenheit nicht gut lief. was hilft mir das bei Entscheidungen für die Zukunft ? Richtig wieder nix. Sinnlos.
Nur meine abschließende Meinung und mehr nicht. Hat ja keinen Zweck, Bilanz ist Vergangenheit. Aber das habe ich schon 10x...  

22.02.19 12:03
1

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123Und wieder einer dieser Beiträge.... :-)

Ach und nur weil Ihnen die Beweise nicht gefallen und Sie diese nicht entkräften oder widerlegen können, können Sie es nennen wie Sie es möchten, was nichts daran ändert dass es ist wie es ist.

Aber ich bin der Meinung, für Sie und Ihre Meldungen deren Inhalt als stets 100% Sicher gelten und der zukunftsfantasien mit wilden Erfolgsaussichten, für die es keinerlei Begründung gibt, macht es mehr Sinn in dem dafür eigens gegründeten Thread altiv zu sein.

Kritik und Fakten....nun damit muss man halt umgehen können.

Aber der Glaube an die gloreiche und vielversprechende Zukunft wird Ihre Prognosen bestimmt irgendwann bestätigen......2030 zb.  

22.02.19 12:06

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRLÜbrigens

das hier ist der Hot Stock Bereich. Hier gibt es so ein hohes Risiko für Anleger, das viele gar nicht für den Handel mit solchen Aktien zugelassen sind, was ich auch richtig finde. Hier herrscht immer ein TOTALVERLUSTRISIKO das hat jeder unterschrieben der solche Aktien überhaupt handeln darf. Nur wäre es halt schön sich auch über Chancen austauschen zu können , was eben nicht geht, bei bestimmten Leuten.

Nur wenn man in diesem Bereich sich Austausch und immer und immer wieder ?.macht echt kein Spaß und ist auch/ war auch kein Austausch mehr. Ich bin vor 1,5 Jahren vor dem Anstieg hier nicht rein, weil ich mich hier eingelesen hatte und , ich schrieb schon zweimal davon, werde es nicht noch einmal. Ich habe mich damals mächtig geärgert auf die falsche Meinung gehört zu haben und nicht meinen Gefühl vertraut zu haben. Auch ja die Beweise und Fakten, welche ? Wurden die bei dem Leuten im Depot damals abgerechnet ?  

22.02.19 12:10

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123#4517

Ach Sie haben daraus gelesen dass die "knapp bei Kasse sind"?

Braucht man nichts zu sagen.  :-)

Das Ihnen das nichts sagt verwundert mich jetzt nicht besonders.

Ach es lief nur in der Vergangenheit nicht so besonders....so so, lief denn überhaupt schon mal was?

Und woran machen Sie fest das es in Zukunft besser läuft?

An den wasserfesten Meldungen und Ankündigungen?

Na welche wurde denm bis jetzt umgesetzt?

Ach nein stimmt ja....wenn solche Fragen kommen heisst es "Ich muss gar nichts erklären"....

Ja wie auch.  :-)

Passt schon, wie gesagt der andere Thread ist wohl die klügere Wahl.

Und beim richtigen lesen und anslysieren einer Bilanz könnte ein STB behilflich sein.

Ps. STB steht für Steuerberater  

22.02.19 12:12

3492 Postings, 821 Tage IMMOGIRLWoher wissen sie das ich keiner bin ?

22.02.19 12:15

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123#4519

Falsche Meinungen?

Nun die "Meinungen" sind zu 100% eingetroffen wie mannheute und seit Monaten sehen kann.

Nur keine Ihrer Prognosen oder Zukunftsaussichten ist eingetroffen.

Wovon Sie Ihr handeln abhängig machen ist Ihr Problem, ich hoffe nur Leser und User haben es nicht von den ständigen positiven Wunschdenken oder Zukunftsmärchen getan.  

22.02.19 12:16

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123#4521

Dazu etwas zu schreiben verbietet mir meine gute Erziehung.  

:-)))  

22.02.19 12:26

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123Im übrigen....

Finden Sie im Beitrag # 4470 einige Fakten und Beweise die so gekommen sind wie sie vor Monaten schon vorher gesagt wurden.

Aber man kann es auch Meinungen nennen und ignorieren weil man es nicht widerlegen kann.

Wie gesagt, der andere Thread macht mehr Sinn.  :-)  

22.02.19 20:29

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123Welch grandioses Volumen heute

und das von ganz "alleine"  ;-)

Hmm bestimmt überzeugte Anleger deren fester Glaube unerschüttert der katastrophalen Situation in der sich das "Unternehmen" befindet, an eine erfolgreiche Zukunft glauben.

Oder halt rechte Tasche linke Tasche um ein wenig "Volumen" zu erzeugen, damit die Gläubigen was zu schreiben und zu philosophieren haben. :-)  

23.02.19 09:40
2

34 Postings, 56 Tage urlaub4allnur einmal noch ...

> 4525
YEP: das muss schon ein ganz überzeugter Anleger sein, der 1.250
in FSE zu 0,28? aus dem ASK kauft und somit zur  Kurssteigerung
von 55% beiträgt. Quelle: https://www.ariva.de/uhr.de-aktie/kurs

Zu vermutete? befürchtete! Aktion  "rechte Tasche / linke Tasche".
da würde ich mir allerdings einen stilleren/ruhigeren Börsenplatz
(z.B. DUS) aussuchen, oder irgendwann mal XETRA. Dann aber (wg.
Volumen) 100.000 Stück via "fill or kill"-Order. ..

> 4.516:
ICH muss nicht flehen/bitten/betteln, dass ich aus einem Thread aus
geschlossen werde! :-(   Ich habe mich aber insoweit im Griff, das ich
nicht unbedingt auf jeden Post eingehe / eingehen muss? :-)

An den User, der sich schlechterdings NICHT vorstellen kann, dass ein
Wertgutachten zu niedrig angesetzt sein KÖNNTE? Haben Sie sich mit
der Flow-to-Equity-Methode (Verfahren) mal auseinander gesetzt?

> Geschäftsmodell CLOCKCHAIN:
https://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/11/Aktionärsbrief.pdf
falls der LINK nicht funz: https://www.uhr-ag.com/downloads/
} Aktionärsbrief:
lohnt sich dieser Aufwand für Billig-Modelle? Bei teuren Markenuhren, auch:
Luxus-Segment könnte ich mir das vorstellen...
weiß Jemand, welche Marken bislang unter Vetrag sind? Kennt Jemand dazu
Umsatzziele / Prognosen/ Erfolgsmeldungen?

Wieso immer? Ähm: wie so immer: KEINE Unterstellung/Provokation! Lediglich
meine Meinung.
Für alle auf Meldungen aus dem operativen Geschäft Wartende: viel Erfolg! Ciao  

23.02.19 10:36
1

1454 Postings, 1707 Tage Kater Mohrlefür Uhren die

man bei Uhr.de im Shop nicht findet, lohnt sich das.
https://uhr.de/luxusuhren/
https://uhr.de/automatikuhren/

Das ganze Clockchain-Gelaber ist doch bloß eine Finte.
Man hat versucht mit dem Begriff eine Beziehung zu Blockchain herzustellen und Leichtgläubige hinter die Fichte zu führen.

 

23.02.19 13:14

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123#4526

Nun mir Verträgen ist dass so ne Sache bei uhr.de, sagen wir mal so, dass kann schon mal in die Hose gehen.  :-)

Aber gut, da gibt es Leute die sich besser im Vertragsrecht auskennen und einem netterweise mit den dazugehörigen Links aushelfen.

Also zum Thema Luxusuhren, es glaubt doch nicht wirklich ein Mensch, selbst wenn er nichts für teure Uhren über hat, dass die großen wie Rolex, Tag Heuer, Breitling, Hublot oder sonstige auf die revolutionäre bahnbrechende Entwickling "Clockchain" gewartet hat?

Und zwar vom Weltmarktführer und bekanntem Experten Unternehmen zum schutz vor gefälschten Luxusuhren der yuhr.de AG.

:-))))  

23.02.19 17:54

1454 Postings, 1707 Tage Kater MohrleSand in die Augen streuen

Es geht doch nur bei diesem Pressluftschuppen darum, dem Kleinanleger was vorzugaukeln, damit er diese tolle Aktie kauft.
Ein Handel mit Uhren ist doch gar nicht erwünscht.
Ich bin davon überzeugt, dass in Mayen nur ein Computer steht und ein Briefkasten hängt.
Die Software "Clockchain" ist ein Hirngespinnst zum Dummenfang.
Die gibts nämlich gar nicht.
          §#4491 sind die Fakten, was da so abläuft.  

23.02.19 18:25

2100 Postings, 1221 Tage blackjack123Ein wenig Ironie darf man doch noch anbringen :-)

"Pressluftschuppen" sehr treffend bemerkt.

Ein Computer und ein Briefkasten?

Frage mich wofür der Computer sein soll, das Ranking bei googlr wird damit bestimmt nicht optimiert.

Ein Handel mit Uhren hat ja auch nie stattgefunden, msn verlinkt ja lieber auf andere Shops, wie erfolgreich und lukrativ dieses Business ist sieht man ja an der Bilanz.

Und finden tut man die Webseite auch nur wenn man uhr.de bei google eingibt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403