Super News zu Reinecke + Pohl Sun Energy AG

Seite 4 von 31
neuester Beitrag: 28.11.07 21:29
eröffnet am: 08.03.06 15:41 von: Schlaubi Anzahl Beiträge: 769
neuester Beitrag: 28.11.07 21:29 von: Schlaubi Leser gesamt: 125689
davon Heute: 24
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 31   

21.04.06 02:42

643 Postings, 5667 Tage GeldundCoIch verstehe das auch nicht!

Aber ich denke, das die letzte News ein Schritt in die richtige Richtung ist.
R&P ist einfach viel zu unbekannt und das könnte jetzt besser werden.
Schade Schlaubi, dass du dich von den "bad news" hast beeinflussen lassen, obwohl die Anlysen hier schon ganz richtig waren. Ich war auch nahe dran zu verkaufen ...
Naja warum der Kurs heute gefallen ist, weiß ich auch nicht. Vielleicht muss man das auch nicht verstehen und eher als Chance nutzen, wenn man davon überzeugt ist, dass R&P eine Zukunft hat.  

21.04.06 21:48

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiAusbruch nach oben, kommt vielleicht nächste

Woche schon. Reinecke bildet nach meiner Meinung eine Wimpelformation aus, die voladität der Aktie nimmt wieder ab, wir werden Kurse um die 21,80- 22,20 haben und wenn der Wimpel bei ca 22,40 ausgebildet ist, kommt nach meiner Meinung der Ausbruch nach oben. Und das könnte Ende nächster Woche bist mitte über nächster Woche so weit sein. Ich hoffe ich habe Recht und wir sehen jetzt wieder steigende Kurse, und wenn der Kurs ins laufen kommt werden wir eine Kaüfer Panik sehen. Die Aktie wird bestimmt von vielen beobachtet und wenn der Ausbruch kommt werden viele versuchen den Zug noch zu erwischen bevor es ein ICE oder sogar eine Rakete wird.

Grüß an alle.  

22.04.06 21:14

3386 Postings, 5837 Tage plus2101wandelanleihe

hallo
was haltet ihr von der wandelanleihe von reinecke?
soll man sie kaufen,wenn man die bezugsrechte hat.
hatte bis jetzt noch nie was mit wandelanleihen zu tun.
vielleicht könnt ihr mir mal ein paar tips geben wie so was abläuft.
gruss an alle reinecke aktionäre  

23.04.06 16:28

406 Postings, 5902 Tage frankooswandelanleihe

also ich würde sagen das dies recht unattraktive konditionen sind. warum soll ich beziehen? wegen 3,5% verzinsung? das ist ja schon die tägliche schwankungsbreite.
bei der letzten kapitalerhöhung gab es immerhin einen 20% abschlag für die neuen.sollte der kurs also in naher zukunft nicht deutlich steigen sehe ich keinen anlass mir die wandler zu kaufen.

aber vielleicht gibt es noch mehr meinungen und irgendwelche tatsachen die ich außer acht gelassen habe. mich würden auch noch andere meinungen interessieren!?
gruß frankoos  

24.04.06 09:59

707 Postings, 6997 Tage mike747Kurs im Moment bei 21,63

...trotz relativ guter Absicherung bei 21,90 und wohl keiner Überbewertung um es mal so auszudrücken.

Muss natürlich nicht so sein, jedoch schwebt mir auch folgendes durch den Kopf, nämlich dieser Auszug:

"Die nicht bezogenen Stücke werden im Anschluss an institutionelle Anleger platziert."

...das würde eigentlich etwas Gutes bedeuten, denn R+P kann es sich leisten die KE zu einem Ausgabepreis ohne Kursabschlag durchzuführen und findet Investoren, welche eine relativ hohe Stückzahl an Wandelanleihen (bis zu 1,55Mio Stk) zu 21,90 (+3,5% Verzinsung p.a.) erwerben wollen.

da es wahrscheinlich einfacher ist, eine relativ hohe Stückzahl an R+P Aktien über diesen Weg zu erwerben, als über die Börse aufzukaufen, kann ich mir vorstellen dass manche Instis wohl Interesse daran haben, dass der Kurs unter dem Ausgabepreis von 21,90 bleibt, sodass es für den Kleinanleger wenig attraktiv erscheint diese Stücke zu zeichnen ...-> jene werden dann mit Handkuss von den Instis selbst gezeichnet.

...nur mal so ein Gedanke


gruß,
mike

 

24.04.06 10:31

3386 Postings, 5837 Tage plus2101wandelanleihe

sehe ich das jetzt so richtig?
man kauft nun die zugeteilten wandelanleihen zum kurs von 21,9 euros.die verzinsung
beträgt 3,5%. in 3 jahren entscheidet man sich je nach aktienkurs ob man die aktie
oder die 21,9 euros pro anteil nimmt.ist doch eigentlich eine risikoarme anlageform,
wobei ich davon ausgehe das es in der solarbranche in den nächsten jahren aufwärts geht.
sollte r+p bis dahin nicht pleite gehen ist doch die wandelanleihe der aktie vorzuziehen.oder sehe ich das falsch
gruss  

24.04.06 10:53

30580 Postings, 6051 Tage BackhandSmashhm klingt ja nicht schlecht ?!

hm sehe ich auch so...



Wandelanleihebedingungen auch unter:

http://www.rpse.de./download/Anleihebedingungen%20RPSE%20EF060418.pdf


.  

24.04.06 10:57
1

362 Postings, 6326 Tage atfkwandelanleihe

Die Konditionen sind, lasst es mich mal so ausdrücken, selbstbewußt. Da es keine Wandlundprämie gibt, verliert ein Aktionär, der nicht zeichnet auch kein Geld. Ein Stückchen Sicherheit scheint der einzige Vorteil der Anleihe gegenüber der Aktie.

Für R&P ist es natürlich sehr gut, viel Geld einzunehmen mit dem sie weiter Expansion finanzieren können. Normalerweise hat der Vorstand von R&P bei Invertoren schon vorgefühlt, ob diese bereit sind die nicht gezeichneten Anteile zu übernehmen. Daher gehe ich davon aus, dass R&P die Anleihe voll platzieren kann. Anderes wäre allerding ein Desaster.

Kurse kommen im Zuge von Kapitalerhöungen immer unter Druck. Instituelle Anleger müssen Liquidität schaffen, um die Kapitalerhöung finanzieren zu können. Und sie können nicht die Gewichtung eines Einzelwertes beliebig erhöhen. Daher werden Anleger jetzt nicht Aktien kaufen und die Anleihe zeichnen. Somit wird die Nachfrageseite schwächer und der Kurs fällt.

Wenn die Anleihe voll platziert sein wird und R&P glaubhaft darlegen kann, wie sie mit dem neuen Kapital wachsen, wird der Kurs deutlich steigen.

Wer in Solar investiert, um sein Geld ökologisch anzulegen, sollte bedenken. Bei Aktienkäufen wandert das Geld nur von einem Aktiönär zum Anderen. Das Unternehmen hat nichts davon. Kapitalerhöungen helfen hingegen den Unternehmen.

Mein Fazit: Ich habe die Anleihe gezeichnet.

 

24.04.06 11:05

707 Postings, 6997 Tage mike747auf jeden Fall

zahlt Dir R+P, wenn ich das korrekt interpretiert habe, am 08.Mai 2009 EUR 21,90 zurück- siehe Pkt. 3.1, falls die Wandlung nicht zuvor erfolgt (ab 1.Q 2007 möglich-siehe 4.1)... d.h. sollte der Kurs am 08.Mai 2009 unter EUR 21,90 liegen, bekommt man dennoch EUR 21,90 für die gezeichneten Stücke (sprich den Kapitaleinsatz +3,5% Verzinsung p.a.) zurück.

Hier der link zu den angesprochenen Pkt.:
http://13.13.15.1/www.rpse.dee/download/...ngen%20RPSE%20EF060418.pdf


gruß,
mike  

25.04.06 22:09

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiAllgemeines zur Solarbranche und zu Reinecke

An der Börse wird die Zukunft gehandelt.Und die Solarwerte sind sehr gute Wachstumswerte.Denn denen wird quasi ihr Produkt wegen hoher Nachfrage aus den Händen gerissen.Hier entstehen Konzerne,die in ein paar Jahren vielleicht zu den Global Playern gehören werden und auf einer Stufe mit anderen Großkonzernen gestellt werden.Ich denke,daß die ersten schon in naher Zukunft nicht mehr im TecDax gelistet werden,sondern in den MDax und in den Dax aufgenommen werden.Trotzdem bin ich noch lange nicht am Ziel meiner Erwartungen und werde noch sehr lange investiert bleiben. Conergy ist sehr sehr gut aufgestellt und ist zur Zeit auch mein beste Aktie im Depot. Aber schaut euch auch mal Reinecke + Pohl Wkn. 525070 an die machen fast das gleiche spielen zwar noch ein paar klassen tiefer. Aber in ein paar Jahren kommen sie vielleich auch in diese Liga wo jetzt Conergy ist. Reinecke ist noch sehr sehr günstig Bewertet und stehen kurz vorm Ausbruch. Conergy läuf und läuf und Reineck steht immer noch. Werden die Ausichten eintreffen wird es für Reinecke kein halten mehr geben.  

27.04.06 11:27
3

759 Postings, 5827 Tage FlamingMoeChart: Ausbruch wird vorbereitet

Der Chart sieht wirklich gut aus, die Aktie konsolidierte nach der Rallye auf 26,48 Euro jetzt seit etwa 2 Monaten in Dreiecksform und sollte sich jetzt in diesem Bereich bei knapp 22 Euro halten können. Unterstützungen liegen bei 21,77 (EMA 38), 21,38 (EMA 50) und vor allem 20,90 Euro. Wenn es ganz Dicke kommt, ist auch noch ein Rückfall auf 18 Euro möglich, halte ich derzeit aber für unwahrscheinlich.
Prinzipiell kann es von hier aus direkt aufwärts gehen, auch die Bollinger Bänder ziehen sich zusammen, was auf einen baldigen Ausbruch hindeutet. Erstes Ziel wäre das ATH bei 26,48 Euro, ist aber dann nur eine Zwischenstation auf dem Weg in die 30er.

Von der fundamentalen Seite her wäre dieses Szenario vollkommen gerechtfertigt, KGV 06 von etwa 16 ist im Solarbereich bzw. ohnehin bei einer Umsatzverdoppelung sehr günstig, zumal man ja auch mithilfe der Wandelanleihe das Wachstum weiter in diesen hohen Bereichen halten können sollte.
Zahlenseitig dürfte es allerdings für's Q1 wegen des langen Winters nicht so gut aussehen, aber das ist bei den langfristigen Perspektiven absolut nebensächlich.

Bin deshalb heute auch eingestiegen und hab damit neben SAG und Solar-Fabrik schon meinen dritten Solarwert im Depot, wobei RPSE wohl der derzeit attraktivste ist.  
Angehängte Grafik:
reinecke.png
reinecke.png

02.05.06 09:31
2

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiWimpelformation kurz vorm Ende

Reinecke ist kurz vorm Ausbruch, der Ausbruch kann natürlich auch in die falsche Richtung erfolgen. Aber das kann ich mir nicht vorstellen und so müßte in den nächsten Tagen der Ausbruch nach oben erfolgen. Legen wir den Gurt an, bevor die Rakete startet.

Viele Grüße an alle Reinecke Aktionäre und die es noch werden.  

03.05.06 22:07

292 Postings, 5722 Tage Danjowas für eine seitwärtsbewegung....

seit meinem kauf ist da eine heftige seitwärtsbewegung.... bin knapp 5% inne miesen...
aber ich hoffe, dass die wimpelformation bald nach oben hin durchbrochen wird.
also dabei bleiben und abwarten, bald dürfte es soweit sein...  

09.05.06 09:22

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiKommt diese Woche der Ausbruch ?

Guten Morgen.
Kommt jetzt der Ausbruch ? das fragen wir uns schon lange.
Ich bin seher überzeugt von Reinecke und werde kein Stück mehr verkaufen, den Reinecke hat noch sehr viel nach zu holen. Schaut man sich Conergy, Solarworld, Solon u.s.w an die Laufen und Laufen immer weiter. Wird Reinecke von den Anlegern endeckt gibt es kein Halten mehr. Schaut man sich das KGV an ist sie sehr sehr günstig, hätte sie das gleiche KGV wie die anderen hätten wir schon Kurse um die 50,00 Euro oder höher. Aber Reinecke wird ihren Weg gehen und wir werden noch sehr viel Freude mit der Aktie haben. So ich fahre ab Morgen für 11 Tage in den Urlaub und hoffe das in dieser Zeit der Ausbruch kommt und ich mich auf schöne Kurs Gewinne nach den Urlaub freuen kann.  

09.05.06 11:05

707 Postings, 6997 Tage mike747...Ausbruch d.Wo könnte gut möglich sein

und wäre m.E. auch überfällig...schönen Urlaub!


gruß,
mike  

09.05.06 11:08

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiDer Ausbruch ist da

Die Rakete startet !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

09.05.06 11:21

759 Postings, 5827 Tage FlamingMoeNoch nicht ganz...

...aber es könnte noch werden!  
Angehängte Grafik:
reinecke.png
reinecke.png

09.05.06 11:37

362 Postings, 6326 Tage atfkseltsam

Alle erwarteten einen Ausbruch, nachdem die Wandelanleihe gezeichnet wurde. Oft macht der Markt das Gegenteil, von dem was mehrheitlich öffentlich erwartet wird. Doch hier scheint alles nach Plan zu laufen. Kursausbruch mit vorheriger Ansage.

Mir solls recht sein, bin mit Aktie und Anleihe long.  

09.05.06 19:33

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiHabe gerade

in einen anderen Board gelesen das Morgen ein Bericht im Aktionär über Reinecke erscheint.
Ich habe zwar mal auf der Internet Seite von Der Aktionaer nach geschaut, aber dort habe ich nicht`s gefunden. Schauen wir mal ob Morgen ein Bericht über Reinecke drin ist und ob er was gutes schreibt. Und ich muß noch schauen das ich noch eine Zeitschrift bekomme bevor ich in den Urlaub fahre. Ich hoffe das ein Bericht drin ist, nicht das ich mir die Mühe umsonst mache.

Gruß an alle  

09.05.06 20:27
2

292 Postings, 5722 Tage DanjoEmpfehlung im Aktionär

hab gerade meinen Aktionär durchgeblättert und R und P als empfehlung gesehen...
Kursziel 30,00?
es wird als eines der aussichtsreichsten Solarunternehmen überhaupt beschrieben, welches im Vergleich sehr günstig ist.
Also drin bleiben und nachkaufen...  

22.05.06 18:32
1

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiDas habe ich mir nach meine Urlaub

auch anders vorgestellt. Aber ist ja egal habe mir gerade noch eine ganz kleine Menge zu gelegt. Bei diesen Kursen kann man nicht viel falsch machen, so schnell es nach unten gegangen ist kann es auch wieder rauf gehen. Ich sehe es langfristig und ich werde noch viel Freude damit haben.

Gruß an alle.  

23.05.06 19:31
1

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiDie Sonne scheint ja doch wieder

Hot Stocks Europe - Reinecke + Pohl zugreifen

11:44 23.05.06

Die Experten des Börsenbriefs "Hot Stocks Europe" empfehlen bei der Reinecke + Pohl-Aktie (ISIN DE0005250708/ WKN 525070) zuzugreifen.

Unverändert gehöre der Titel zu den günstigsten Solar-Titeln an den deutschen Börsen. Die Gesellschaft habe bereits mit den gemeldeten Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr die Erwartungen mehr als erfüllen können. Das Unternehmen habe seine Geschäftsbeziehungen mit der Bangkok Solar mit einem Rahmenvertrag über die Modul-Lieferung von mehr als 150 Megawatt erweitert. Zwischen 2007 und Ende 2010 solle die Lieferung der Module erfolgen. Die Gesellschaft habe sich bereits wenige Wochen zuvor Modul-Lieferungen im Volumen von 162 Megawatt aus dem asiatischen Raum sichern können. Dadurch belaufe sich das Umsatzpotenzial in den asiatischen Raum für die kommenden Jahre auf mehr als 900 Mio. Euro, weshalb die Gesellschaft bereits Anfang April angekündigt habe, ab 2007 deutlich höhere Umsatz- und Ergebnisziele zu erreichen als bislang prognostiziert.

Mit einer Schadensersatzklage gegen Reinecke + Pohl dürfte zusammenhängen, warum der Kurs des Papiers in den vergangenen Tagen in den Bereich von 20 Euro nachgegeben habe. Meridian Solare Energieprojekte werfe dem Unternehmen vor, die Einbringung der Meridian in die Gesellschaft schuldhaft verzögert zu haben und klage auf entgangene Kursgewinne. Jedoch werde zunächst, obwohl von entgangenen Gewinnen von 8,45 Mio. Euro die Rede sei, lediglich ein Betrag von 100.000 Euro eingeklagt. Die Experten würden damit rechnen, dass der Kurs des Reinecke + Pohl-Titels in den nächsten Tagen wieder deutlich nach oben klettern werde.

Die Experten von "Hot Stocks Europe" raten bei der Reinecke + Pohl-Aktie zuzugreifen.


Quelle: aktiencheck.de
 

26.05.06 08:22

996 Postings, 7752 Tage SchlaubiWas sind euere persönlichen Kursziele

Meine sind auf 6 Mon. ca 30-33 Euro dann wird jeder erkennen was hinter Reinecke steckt und der Kurs wird ins Laufen kommen auf 12-18 Mon. sehe ich sie bei ca 45-55 Euro oder sogar mehr. Kommt natürlich auch auf den Gesamt Markt an. Was sind euere Kursziele  

26.05.06 10:09

46 Postings, 5700 Tage noiserWann geht die Sonne auf ?

Aktien wie SolarWorld  (Nachrichten/Aktienkurs), Q-Cells  (Nachrichten/Aktienkurs), Conergy  (Nachrichten/Aktienkurs) oder ErSol  (Nachrichten/Aktienkurs) dürften im Fokus stehen. Den Produzenten von Solaranlagen steht Ärger ins Haus. "Es hat sich herausgestellt, dass die hohen Einspeisevergütungen keinen Anreiz zu Preissenkungen bei Solaranlagen geben. Das widerspricht der Zielsetzung des EEG. Wir müssen diese Entwicklung korrigieren und die Vergütungssätze für den Solarstrom deutlich absenken", sagte Unionsfraktionsvize Katherina Reiche (CDU) dem "Handelsblatt" (Freitag).

Ich denke unsere Leitbörse USA ist ausschlaggebend, (wenn die Husten, Kotzen wir)
Unsere Politiker tun ihres dazu (siehe oben)
Und die Informationspolitik von R+P lässt manchmal zu wünschen übrig (Anleihe, Auftragseingänge, etc.)

30? bis Dez. 06 war mein Tip, aber nun muss erstmal wieder ein wenig LICHT ins Dunkle kommen

Gruss an alle dabei gebliebenen  

26.05.06 17:33

56 Postings, 5659 Tage Manni63Die Informationspolitik

ist im Moment mehr als mangelhaft da gebe ich dir vollkommen recht.
Man muss sich die Infos aus anderen Boards zusammen stehlen, von Leuten die auf der HV waren.
Warten wir den 31.Mai ab, da wollen sie ja mehr sagen, ansonsten werde ich konkret nachfragen.
Die Anleihe muss natürlich irgendwie noch sinnvoll plaziert werden.
Was die Unionsvize da sagt ist ja auch nicht neu. Das EEG wird ständig überprüft und angepasst, so steht es ja drin.
Das EEG war schon ein wesentlicher Faktor für den Solarboom, aber selbst wenn es Änderungen gibt, gefördert wird weiter das ist zunächst mal entscheident.
Der Ölpreis wird in den nächsten Jahren sein übriges tun  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 31   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln