Nanorepro startet durch

Seite 254 von 265
neuester Beitrag: 19.01.22 19:28
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 6625
neuester Beitrag: 19.01.22 19:28 von: S9... Leser gesamt: 1370488
davon Heute: 1153
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 252 | 253 |
| 255 | 256 | ... | 265   

05.11.21 08:44

562 Postings, 1013 Tage AnderbrueggeEs wird nicht lange dauern, und auch

Geimpfte (ohne Booster-Impfung) müssen wieder einen Test vorweisen :-)  

05.11.21 15:06

731 Postings, 5366 Tage Charly77Es wird nicht lange dauern, und auch ...

... das ganze Impfen (und Testen) wird überflüssig, falls sich die Pfizer-Pille tatsächlich und endgültig als so wirksam herausstellen sollte, wie es momenmtan heißt ...  

05.11.21 19:11
1

429 Postings, 2189 Tage GostRTL berichtet über Viromed Produkte am 08.11.21

NanoRepro AG und Viromed bauen Partnerschaft aus und vermarkten gemeinsam neues Echtzeit-PCR-Analyseinstrument das war am 28.09.21

https://www.viromed.de/viromed-auf-rtl/

so habe zuvor nochmal 870 Stück nachgelegt, das könnte den Kurs von NanoRepro positiv helfen.  

06.11.21 11:12

6013 Postings, 4746 Tage Buntspecht53https://www.viromed.de/viromed-auf-rtl/

07.11.21 19:31

1654 Postings, 1865 Tage DölauerTesten wird nicht überflüssig

Im Gegenteil, ich gehe davon aus, dass zum Testen (Pflicht und kostenfrei) demnächst neue Entscheidungen sowohl medizinisch als auch politisch getroffen werden. Insofern habe ich eine andere Meinung als #6327.  

07.11.21 21:26

72 Postings, 7761 Tage boersenzarTestFlight

Ich kann dem Vorkommentar nur beipflichten. Wenn die Infektionszahlen weiter so steigen, werden wir aus meiner Sicht wieder kostenlose Test für die Vielen  bekommen. Gute Aussichten.
 

08.11.21 07:50

51 Postings, 3649 Tage instinctMMecklenburg Vorpommern

https://vitalab.de/2021/11/03/...t-skandal-in-mecklenburg-vorpommern/

Eltern und Schülern waren Gestank und trübe Testflüssigkeit aufgefallen, eine eilig beauftragte Labor-Analyse bestätigte den schlimmen Verdacht: An zahlreichen Schulen in MV sind offenbar keimverseuchte Coronatests eines chinesischen Herstellers zum Einsatz gekommen. Die Nachricht schockierte vor wenigen Tagen ganz MV, machte bundesweit Schlagzeilen.

Diese minderwertigen Tests werden nun vernichtet. Ministeriumssprecher Christian Moeller: ?Diese neuen Tests sind natürlich von anderen Herstellern.? Es handele sich dabei um die Tests ?COVID-19-N-Antigen Schnelltest SARS-CoV-2? und unseren ?NanoRepro SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest?.

Das dürften dann einige tausende Tests die Woche sein die hier benötigt werden.  

08.11.21 08:17

1654 Postings, 1865 Tage Dölauer200 Tage Linie

könnte heute geknackt werden und dann ???  

08.11.21 09:34

4424 Postings, 5363 Tage xoxosKönnte nochmal laufen

Technisch sieht es spannend aus. Die 200-Tage-Linie wird soeben geknackt. Die Aktie ist im langfristigen Aufwärtstrend geblieben und verlässt so langsam den mittelfristigen Abwärtstrend.
Dazu passt die Nachrichtenlage. An allen Ecken wird wieder über das Testen gesprochen, selbst wenn man schon geimpft ist. Möglicherweise gibt es bald wieder die Bürgertests. Wie man im Beitrag zuvor sieht, scheint NanoRepro auch zu den Qualitätsanbietern zu gehören. Das könnte jetzt helfen. Die Aktie ist zuletzt ohne Euphorie wieder gestiegen; man sieht anhand der Anzahl der Beitäge, dass die Aktie momentan noch nicht zu den Lieblingen gehört. Das kann sich schnell ändern.  

08.11.21 18:14

4424 Postings, 5363 Tage xoxosGeschäft zieht wieder an

...so eine Mitteilung der Gesellschaft von heute. Das muss wohl signifikant sein; sonst würde man keine News bringen. Jetzt fehlt nur noch der Beschluß der Regierung die Bürgertests wieder einzuführen. Dann geht´s hier nochmal richtig los.  

08.11.21 19:44

104687 Postings, 7982 Tage KatjuschaSorry, aber ich hab ja selten so eine unseriöse

DGAP Mitteilung eines Unternehmens gesehen.

Das ist ja blanker Populismus, sich an die aktuellen steigenden Inzidenzzahlen dranzuhängen und nur ganz pauschal zu sagen, man spürt höhere Nachfrage. Nix konkretes. Was soll das?
-----------
the harder we fight the higher the wall

08.11.21 21:11

9679 Postings, 1948 Tage Senseo2016Heute 22:35 Beitrag über Viromed bei RTL

09.11.21 09:08

4424 Postings, 5363 Tage xoxosViroLab

...kommt i für Viromed.n dem Bericht von RTL gut weg. War fast eine Werbesendung  

09.11.21 09:20

1654 Postings, 1865 Tage Dölauer10 Euro

müsste meiner Meinung nach durchbrochen werden, dann ist der Weg frei nach oben.  

09.11.21 10:56

9679 Postings, 1948 Tage Senseo2016Wer es nicht gesehen hat - Ab Minute 19:40

09.11.21 14:34

72 Postings, 7761 Tage boersenzarFrage

Was sagt uns die adhoc von 14:00 heute, danach fiel der Kurs.

Eine interessante "Corporate News" aus der DGAP.de News App:

NanoRepro AG: Due Diligence über mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der Viromed Group voraussichtlich bis zur Hauptversammlung am 22. Dezember 2021 abgeschlossen

http://www.dgap.de/dgap/News/?newsID=1486241  

09.11.21 15:12

1654 Postings, 1865 Tage Dölauer#6343

Ich gehe davon aus, dass NanoRepro durch die Viromed Group übernommen wird oder zumindest die Vorbereitungen dazu laufen. Insofern wird die HV am 22.12.2021 interessant werden und sein.  

09.11.21 16:53

4424 Postings, 5363 Tage xoxosDue Dilligence dauert länger

Naja, da fragt man sich schon warum man die beiden Meldungen von gestern und heute nicht zusammengefasst hat. Hätte man Vola in der Aktie vermeiden können.
Was kann man davon halten? Auf jeden Fall läuft die Sache weiter; ist wohl interessant genug weiter zu prüfen. Verschafft natürlich Viromed mehr Zeit in Ruhe Aktien aufzusammeln. Die Verunsicherung der Anleger spielt denen in die Karten. Nach jeder Meldung wird der anfängliche Anstieg verkauft. Man könnte schon meinen, dass der Kurs kontrolliert wird. Denke man will den Kurs in einer Range von 8-9 halten.
Isoliert betrachtet kommt die heutoige Meldung natürlich nicht gut an. Nach den letzten Ankündigungen hätte man mit der Due Diligence durch sein müssen.
Nebenbei erfährt man dass die nächste HV wieder virtuell stattfindet. Unglücklicher Termin so kurz vor Weihnachten.
 

09.11.21 20:44

1654 Postings, 1865 Tage DölauerLasst euch nicht verunsichern

Es geht aufwärts, auch mit kleinen Schritten wird sich die Investition lohnen (nur meine Meinung).  

09.11.21 23:27

4424 Postings, 5363 Tage xoxosValue Depesche

...empfiehlt mal wieder NN6 mit Kursziel 14,80. Die erwarten sogar eine Dividende i.H.v. 1 Euro. Bin mal gespannt.  

10.11.21 11:12

731 Postings, 5366 Tage Charly77#6347 --- Im Juni ...

... hatte man dort noch ein Kursziel von 19,80 ? ausgegeben.
Hoffentlich ist die Glaskugel inzwischen mal zur Inspektion gewesen ... ;-)  

11.11.21 10:31

188 Postings, 566 Tage MBrWTrotzdem

Ab diese Woche wieder 1x pro Woche kostenlose Tests, auch in anderen europäischen Ländern. Das müsste sich doch spürbar auf den Kurs aufwirken, doch der scheint angenagelt zu sein.  

11.11.21 19:27

51 Postings, 3649 Tage instinctMSelbsttests

In vielen Märkten sind die Selbsttests aktuell ausverkauft. Gerade auf NTV gabs dazu noch den Hinweis, dass aufgrund der hohen Nachfrage die Preise wieder steigen könnten.  

Seite: 1 | ... | 252 | 253 |
| 255 | 256 | ... | 265   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln