Novonix - Phönix aus der Kohle?

Seite 5 von 14
neuester Beitrag: 28.05.21 11:47
eröffnet am: 25.07.20 12:17 von: Nanomann Anzahl Beiträge: 348
neuester Beitrag: 28.05.21 11:47 von: chentechuita Leser gesamt: 60827
davon Heute: 128
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   

20.12.20 16:37

305 Postings, 242 Tage Nomnom@jeko98

das hätte Nanomann auch nicht kommen sehen können...
Hätte ja alles ganz anders laufen können! Am Battery Day war ich kurz Reich sowie auch bestimmt viele andere Hier aber da sah man wieviel da eigentlich geht wenns mal dazu kommt ;)

Schätze bissl Gedult brauchen wir noch! Mit der Kursfantasie ist es natürlich vorbei seit dem genannten Ereignis und Nachschub an News kommt ja leider nicht. Müssen wohl bitter warten bis zum ersten Deal

würd mich echt wundern wenn 2021 nichts kommt - sowie auch bei Nano. einfach Geduldig bleiben  

20.12.20 21:41

226 Postings, 375 Tage NanomannTatsächlich Geduld gefragt

Es ist nicht so, dass ich nicht auch bei Novo recherchiere. Ich teile hier mein Denken aus April 2020 mit euch, als ich über Jeff Dahn zufällig auf Novonix stieß und mir nur dachte, die behalte ich mal für 2021 im Auge, denn das las sich alles sehr interessant. Zudem war gerade der Covid 19 Crash im März und ich sah da auch keine Notwendigkeit, schon so früh zu reagieren. Was ich dann leider erst im Juni wieder mitbekam, war der Tesla BD Hype um Novo und erst dann fing ich an, mich mit dem Unternehmen intensiv zu beschäftigen.
Wir wissen alle, was dann im September passierte und das war einmalig und gefühlt, wie ein verschossener Elfmeter in der Nachspielzeit, in einem Endspiel zum Siegtreffer.
Ganz ehrlich, den damaligen Tagesverlauf habe ich bis heute nicht verstanden und auch nicht das, was danach passierte. Gut, auch ich bin wieder vom Kurs im Juni 2020 gelandet und trotzdem hat sich nichts an meiner Meinung geändert, im Gegenteil! Ja, es gab Tage, auch in USA, da keimte Hoffnung auf. Ja, es ist die pure Stagnation, aber ihr wisst, ich besitze auch Nano One und glaubt mir, es gab auch da Zeiten, Wochen und Monate, nur auf der Stelle Wassertreten. Ich nehme bei Novo den Stand der Dinge so hin, wie es eben ist. Sie brauchen noch Zeit und ich sehe das auch als eine Chance. Eine Chance, die man nutzen kann und ich auch noch nutzen werde, nämlich um nachzukaufen. Aber zurzeit mache ich es auch so wie ihr, ich beobachte den Kurs und das Volumen. Das Beispiel Lake zeigt auch, dass da alle im Hintergrund arbeiten, aber es braucht halt seine Zeit. Spätestens März 21 sollte man sich positioniert haben, spätestens!
https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/...onix-934968.html

@NomNom, du wirst noch 2 x reich :-). 1 x mit NNO und dann auch noch einmal mit NVX. Es ist ein junges Unternehmen und ich kann nur appellieren, verliert nicht die Geduld und geht nicht raus. Das Beispiel NNO zeigt, wie schnell alles plötzlich gehen kann. Ich hatte Novo im April bei 0,25 Cent gesehen, aber natürlich nicht gekauft. Das wären bis heute immer noch 150% Gewinn. Aber, alles ist möglich und sie werden nicht schlechter, im Gegenteil, Jahr für Jahr besser! Und wenn das Kathodenmaterial bei denen auch zur Verfügung steht, dann........... (ich mache es jetzt mal so wie Joe Lowry von NNO in seinen Threads ) $$$$$  
 

20.12.20 22:19

226 Postings, 375 Tage NanomannUnd nur zum Vergleich

Die beiden größten Hersteller von Lithium-Ionen Batterien Anodenmaterial sind BTR New Energy Materials (China) und Hitachi Chemical (Japan), seit 01.10.20  Showa Denko
www.sdk.co.jp  Aber S D Kursverlauf war jetzt auch nicht gerade die letzten Jahre schön, scheint aber (auch) seinen Boden gefunden zu haben. Der US Chart erinnert mich irgendwie an was :-)

 
Angehängte Grafik:
sdchartusa.png
sdchartusa.png

20.12.20 23:19

226 Postings, 375 Tage Nanomann@Hampi

Danke für dein Nachfragen und deine guten Wünsche aus November.
Manchmal fehlt einfach die Zeit für diese Art von Arbeit, manchmal auch die Lust und manchmal auch einfach die News.
Wie bei NNO, lasse ich mich manchmal auch nur verwöhnen und bin dann nur stiller Leser und oft überrascht, was andere so alles recherchieren.

Aber das NNO Forum war auch bis Juni 2020 nicht so aktiv, was aber auch an NNO lag und den fehlenden News.
Das Forum hier ist wie Novonix. Wir sind neu, noch nicht so lange dabei, wir haben trotzdem schon was erlebt und werden auch von der Größe wachsen und immer mehr.
Ich sehe auch hier noch sehr viel Potenzial.

Ich wünsche euch allen schöne Feiertage.Verhaltet euch wie an der Börse, achtsam und geduldig und das Feuerwerk heben wir uns hier für das nächste Jahr auf ;-).

Alles Gute!
 

20.12.20 23:52

226 Postings, 375 Tage NanomannKein Kurs, aber Worteweihnachtsgeschenk

https://archive.aweber.com/awlist5782932/Nxi0h/h/...31519689700474881

Macht euch wirklich keine Gedanken ;-), sie halten den roten Faden in der Hand.
 

22.12.20 19:37

226 Postings, 375 Tage Nanomann@Hampi, die Welt braucht Anodenmaterial :-)

wir lassen uns da nix erzählen ;-) ! Und Novo ist mit dabei ;-)

https://www.harperintl.com/uncategorized/...y-battery-anode-material/

 

26.12.20 20:22

226 Postings, 375 Tage NanomannNicht erotisch, trotzdem sexy :-)

Unternehmensupdate von NOVONIX Ltd (ASX: NVX)


Datum
21.12.2020 23:07:44 Uhr
(MENAFN - ABN Newswire)
NOVONIX Limited (ASX: NVX) (FRA: GC3) (OTCMKTS: NVNXF) enthält das folgende Update zum geplanten Lieferplan für den Vertrag zur Lieferung von 500 Tonnen synthetischem PUREgraphite-Anodenmaterial für Samsung SDI zur Verwendung in Lithium-Ionen-Batterien.
Wie bereits erwähnt, ist Novonix dabei, seine Produktionskapazität für synthetisches Graphitmaterial in Batteriequalität zu erweitern. Die Zielkapazität für die Anfangsphase beträgt 2.000 Tonnen / Jahr und wird eine proprietäre neue Ofentechnologie verwenden, die im Rahmen der strategischen Allianz von Novonix mit der in den USA ansässigen Harper International Corporation ("Harper") entwickelt wurde.
In diesem Zusammenhang haben Novonix und Samsung SDI vereinbart, dass das vollständige Produktionsqualifizierungsprogramm auf Material basieren sollte, das bei der Erweiterung um 2.000 Tonnen pro Jahr produziert wird.
Führungskräfte von Samsung, Samsung SDI und Vorstandsmitglieder von NOVONIX haben sich auch einig, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen um Technologien der nächsten Generation erweitert wird und dass die Lieferung dieser Materialien aus den USA für Samsung SDI eine Schlüsselpriorität sein wird.
Tony Bellas, Chairman von Novonix, sagte: "Die erweiterte Zusammenarbeit mit Samsung und Samsung SDI spiegelt die Stärke der Beziehung zwischen unseren Unternehmen sowie die strategische Bedeutung der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten von Novonix und der Technologien der nächsten Generation wider, die Novonix in seinem Werk in Halifax, Nova Scotia, entwickelt ".
Die mit Harper entwickelte proprietäre Ofenausrüstung der nächsten Generation soll im Februar 2021 mit der Installation und Inbetriebnahme beginnen. Der Produktionszeitplan für Zellen bei Samsung SDI unter Verwendung von PUREgraphite-Material von Novonix wird von April 2021 bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2021 entsprechend angepasst. Novonix und Samsung SDI arbeiten zusammen, um das Qualifizierungsprogramm zu beschleunigen. Diese Umplanung hat keine wesentlichen Auswirkungen auf die Finanzen von Novonix.
Dr. Chris Burns, Chief Executive von Novonix, sagte: "Durch die Beziehung von Novonix zu Harper wird ein lokaler, in den USA ansässiger und bewährter Lieferant von Schlüsselproduktionsanlagen aufgebaut. Außerdem wird eine ideale Beziehung aufgebaut, um die nächste Generation von Ofentechnologie mit geringerem Kapital und geringerem Betrieb herzustellen Kosten."
"Die Qualifizierung des aus unseren Harper-Öfen hergestellten Materials wird Novonix besser positionieren, wenn wir bis 2021 unser Ziel von 2.000 Tonnen pro Jahr erreichen. Wichtig ist, dass die verbesserte proprietäre Ofentechnologie und die kontinuierliche Weiterentwicklung mit Harper unsere Phase-2-Erweiterung auf 25.000 Tonnen pro Jahr unterstützen. "Dr. Burns sagte.
 

27.12.20 22:37

305 Postings, 242 Tage Nomnom@Nanomann bist du der Weihnachtsmann?

Das sind verdammt schöne Neuigkeiten. Freue mich auf 2021!  

28.12.20 19:17

226 Postings, 375 Tage Nanomann@Nomnom

Weihnachtsmann? Besser, das Christkind :-) ! Du bist ja zurzeit bei Wikipedia unterwegs, da kannst du ja mal nach dem Christkind nachschauen. Da wird sogar der 28.12. erwähnt ;-)!
Du weißt, dass für mich der Kurs nicht unbedingt eine Rolle spielt, das Volumen ist für mich viel wichtiger! Was hat heute Frankfurt angetrieben?
 
Angehängte Grafik:
novo28_12.png
novo28_12.png

28.12.20 19:21

226 Postings, 375 Tage NanomannDas waren keine private Investitionen!

und dann schauen wir mal, was USA seit dem 23.12. zu bieten hat.
 
Angehängte Grafik:
novo_usa.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
novo_usa.png

28.12.20 19:34

226 Postings, 375 Tage NanomannUnd "down under"....

....hatte in der Nacht vom 23./24.12 auch endlich wieder einmal > 2 Millionen gehandelte Stücke. Das sind für mich die kleinen Auffälligkeiten, die man damals auch bei NNO sehen und beobachten konnte. Früher als erwartet, kam ich dadurch auch schon heute in Zugzwang, aber der Kurs lief leider zu weit auseinander. AUD 1,07 sind nur EUR 0,66 und wir wissen, übertriebene Kurse gibt es bei Novonix immer nur in Europa und USA.
Ich bin gespannt, ob sie die 10% auch in Australien macht, aber die Volumen sind grundsätzlich hier und in USA schon zu begrüßen.  

28.12.20 22:13

226 Postings, 375 Tage NanomannAlle und alles

Jetzt bin ich doch noch einmal über die Dörfer gegangen und musste feststellen, sie spielen alles am Markt, was irgendwie mit LI-Batterien und Lieferanten zu tun hat.
Graphite und Lithium Aktien, Mangan noch nicht so. Vielleicht wird damit jetzt ein Batteriejahr eingeläutet.
Beim Stöbern gefunden, die hat heute 80% gemacht. Nur mal so zur Info und "keine Kaufempfehlung!!", denn vor 2023 kommt da nix rein!! Aber sehr interessante Informationen, die ich mir durchaus auch bei Novo und da bereits im nächsten Jahr vorstellen kann.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ialisieren/?newsID=1405180

https://www.finanznachrichten.de/...t-bedeutende-meilensteine-022.htm
 

29.12.20 11:55

59 Postings, 251 Tage jeko98@nanomann

Moin Nanomann,

ich hatte schon das Gefühl, Du bist nicht mehr dabei...! Mir war langweilig hier und da bin ich mal kurz raus...!

Hui..., wieder drin, dass mach ich auch nicht wieder, war kurz raus mit fast 80%, bin jetzt wieder komplett zurück.
Bin bei NNO leider etwas zu spät rein, und wieder raus. War eine Null-Nummer - jedoch mit richtig viel Adrenalin, Puh, muss ich nicht noch einmal haben. Ich hoffe, es ist richtig wieder zurück zu sein!?

Wenn ich jetzt sehe, dass auch in Australien wieder was passiert, habe ich ein gutes Gefühl.

Wünsche allen hier im Forum eine frohes und gesundes neues Jahr!
Vielen Dank für die vielen tollen Beiträge.

PS: Mit Saueressig und TESLA bin ich noch nicht ganz fertig, bei uns hat seiner Zeit was in der Zeitung gestanden, doch die Suchfunktion in der Zeitung ist so miserabel, dass ich da noch nichts als Beleg gefunden habe. Bleibe dran!



 

29.12.20 13:32

226 Postings, 375 Tage Nanomann@jeko98

Nein Jeko, Novo ist eine Perle. Nur die, die tief tauchen, werden sie finden und entdecken. Ich sage nur, Kathoden und Anodenmaterial aus einer Hand. Das ist/wird ein Alleinstellungsmerkmal! Aber bis dahin, gibt es für uns nur Wasser zum Trinken.
Schade, Nano hättest du mich jederzeit fragen können. Bei 1 Euro habe ich mein Schweigen gebrochen und sie Menschen empfohlen, die mir blind vertrauen. Zusatz, "LONG", bis 2022/2023! Ich muss dir hier jetzt nicht schreiben, was ich ihnen auch noch für einen Titel nahegelegt habe. Zusatz war da, läuft aber erst ab 2021, danach die Jahre immer besser.
Sie haben auch alle den BD miterlebt, aber keiner hatte verkauft. Bleib hier bitte "LONG" investiert und wir können uns dann gerne in 2 Jahren darüber unterhalten.

Ich habe gestern auch wieder Stücke eingesammelt, nachts zeigte es sich wieder, der Kauf an der australischen Börse ist einfacher und vom Kurs besser als in Deutschland. Gebühren sind minimal höher und ja, natürlich hat man bei AUD ein kleines Wechselrisiko mit drin, aber das habe ich auch in Kanada, aber das muss ja auch nicht sein, im Gegenteil. Man erlebt das oft, wenn man Aktien in US Dollar kauft. Da kann man schon alleine nur durch Dollar/Euro Verhältnis kleine Gewinne erzielen, aber je nachdem, auch kleine Verluste.

Der Aufwärtstrend sieht sehr gut bei NOVO in Australien aus. 2 Tage haben wir noch und es wäre schön, wenn wir aus dieser Kuhle kommen würden. Dann wäre die Sicht wieder etwas klarer "unter Wasser" ;-).  
 
Angehängte Grafik:
novo_aud.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
novo_aud.png

30.12.20 22:29

31 Postings, 488 Tage whykiki07@nanomann

Servus Nanomann,
würde auch nochmal aufstocken ...
Bin bei Flatex, zeigt mir nach wie vor nur  Berlin und Frankfurt an - hast Du einen Tipp  wie ich hier über Australien kaufen kann?  

31.12.20 17:38

226 Postings, 375 Tage Nanomann@whykiki07

Wenn dein Broker Sydney nicht anbietet, dann geht es da wohl nicht bei Flatex.
Aber das soll jetzt kein Grund für dich sein, dass du deine Idee nicht umsetzt, dann halt in Frankfurt.


 

31.12.20 17:52

226 Postings, 375 Tage NanomannAlles wird gut!

Nachdem ich es schon ins NNO Forum gestellt habe, möchte ich es euch auch nicht vorenthalten.

Das ist eine KPMG Studie aus dem Jahr 04/2019, die ich im Net fand. Es sind 162 Seiten Feiertagslektüre und wenn hier auch nicht Novonix genannt wird, es zeigt auf, wie viel Potential in den nächsten Jahren im LI Batterienmarkt ist und was es auch bedeutet, wenn man Graphit liefern kann.
Die letzten Handelstage haben für Novo gespielt und gestern, am letzten Handelstag, wurden noch einmal > 2 Millionen Stücke in Australien gehandelt. Selbst USA wies fast 1 Millionen auf und das denke ich, sind keine schlechten Vorzeichen für 2021, bei steigenden Kursen!

http://sayonamining.com.au/wp/wp-content/uploads/...-LIION-EN-min.pdf

Kommt gut rüber in das neue Jahr und ich würde mich freuen, wenn auch ihr mich mit euren Recherchen und Beiträgen unterstützt, damit wir auch ein gutes und informatives Forum werden.
Bleibt achtsam und geduldig!  
Angehängte Grafik:
gra.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
gra.png

31.12.20 21:57

93 Postings, 402 Tage Kopf hochNan (es wäre schön, wenn wir aus dieser Kuhle)

Das sind wir dann ja wohl heute in Australien. Auch in Amerika sieht es kurz vor Börsensschluß mit 0,96 US Dollar ( 0,78 Euro) nicht schlecht aus.  

31.12.20 22:02

305 Postings, 242 Tage NomnomAufstocken

Ich werde hier kommende Woche nochmals aufstocken!
Die Letzten News haben mir lange gefehlt aber jetzt ist der Weg frei.

Wundert mich sowieso das man nach der News noch so günstig zugreifen kann :D nur her damit...

Wünsche euch auch noch ein schönes Neues Jahr mit viel Erfolg und Glück.
und natürlich bleibt Gesund...  

31.12.20 22:08

305 Postings, 242 Tage NomnomEV

ist für 2021 das große Ding! Mit Novonix haben wir da einen sehr sehr guten Kandidaten...
Hammer Team mit tollen Persönlichkeiten und dann eben nicht nur Anode sondern auch Kathode im Portfolio. Das mit Samsung ist schon ein sehr positives Zeichen was die Technologie betrifft!  

31.12.20 23:44

226 Postings, 375 Tage Nanomann@all

Schnallt euch an, die Beschleunigung von so einem E Auto ist gigantisch :-) !
https://www.youtube.com/watch?v=YmSoIhpkYWo

Testing out electric stand-up bikes and scooters at the #micromobility track today at #MovinOnConnect in Montreal.
@movinonconnect

 
Angehängte Grafik:
eco.png
eco.png

04.01.21 15:52

305 Postings, 242 Tage Nomnom@Nanomann

Im Netz steht der Name Dr. Jeff Dahn (Novonix) oft mit Tesla im Zusammenhang.
Bisschen zu oft wenn man ehrlich ist und viele hatten am Battery Day ja drauf gewettet das hier ein Deal kommt...

Nach der Neusten Meldung bei Nano One verstehe ich gar nichts mehr. Der Kommentar von Herr Blondal: ?Wir konnten einen großen, international Marktführer im Bereich Elektrofahrzeuge zu unserer Pipeline an Möglichkeiten hinzufügen und wollen diese Geschäftsbeziehung zu einer langfristigen kommerziellen Vereinbarung weiterentwickeln. Wir sind mit vielen strategischen Möglichkeiten gut positioniert und haben die Dynamik, die Kernkompetenz sowie das Betriebskapital, um unsere Geschäftspläne umzusetzen."

Hört sich doch verdammt nach Tesla an.

Meine Theorie: Novonix macht die Anode für Tesla und Nano One die Kathode?

Irgendwas muss ja sein mit Novonix und Tesla??  

04.01.21 17:25

59 Postings, 251 Tage jeko98@nomnom

Moin nomnom,
die gleich Überlegung hatte ich schon vor Weihnachten, daher war ich auch kurz weg von NVX und hatte meine Karten nach NNO verlagert. Bin aber wieder zurück, da nur ein Pferd zu wenig ist und der Markt zu groß.
Ich gehe davon aus, dass TESLA keine Türen zuschlagen will und überall schaut was geht bzw. schaut wo er was gutes bekommt. NNO fängt ja scheinbar erst mit TESLA an. Da Anfang letzten Jahres die klare Aussage (Ceo Blondal) war, dass TESLA bei NNO nicht im Boot sitzen würde.
Hier ist man mit Samsung SDI / Panasonic hoffentlich schon weiter....

Nur meine Meinung ;-) und der Markt ist sehr groß!

 

05.01.21 00:35

226 Postings, 375 Tage NanomannMeine Vermutung dazu

Wir sind hier ja im Novo Forum, deshalb schreibe ich meine persönliche Einschätzung dazu. Immer von der angehängten Folie ausgehend, muss man eigentlich davon ausgehen, dass Novo auch das Anodenmaterial bei VW zur Verfügung stellt. SK Innovation, LG Chem, Panasonic, GM, Tesla, es ist doch nicht so, dass diese Namen nicht auch bei NNO immer wieder die Runde machen. Es führt kein Weg daran vorbei, Anode und Kathode sind siamesische Zwillinge und NNO und NVX liefern Materialien dafür. Ich denke, sie sind miteinander verflochten!
Jetzt haben wir da Tesla, Jeff Dahn und seine enge Verbindung zu Novonix. Dem Battery Day habe ich entnommen, dass Tesla ein "neue Art" Batterie plant, die er in 2-3 Jahren präsentieren möchte. Es gab danach zwei Berichte, da kann/darf sich jeder selbst seine Meinung bilden, wie er diese Aussagen interpretiert. Wenn man den hier liest, dann könnte man denken, dass .......
https://www.marketscreener.com/quote/stock/...-Day-Response-31342902/

Aber dann gibt es dieses Interview von Chr. Burns und da spricht er für mich ganz klar von "wenn sie (Tesla) dies erreichen können..."
https://thedriven.io/2020/09/24/...e-what-the-tesla-ev-experts-think/
Diesen Artikel habe ich so interpretiert, dass Chr. Burns es nicht für möglich hält, was Tesla da plant und das sie nicht mit dabei sind.

Ich habe nach dem BD vermutet, dass Tesla ein Problem hat, nämlich keine Batterie zu haben, die gut , günstig und grün ist. Um jetzt nicht vielleicht 2-3 Jahre "keine Alternative" zu haben, ist er für mich in Zugzwang. Tesla hat NNO über Jahre gesponsert und wahrscheinlich auch Novonix und es ist auch nicht so, dass Musk und Diess sich nicht angucken, im Gegenteil. Ich könnte mir vorstellen, dass für die Übergangszeit, eine Lösung her muss und die wäre aus meiner Sicht Novo/Nano Materialien.
Jetzt kommt mein "aber". Dan von Nano ist ja nicht blöd und weiß, dass Novo das Ziel hat, Kathoden und Anodenmaterial in Zukunft zu liefern. Was ist und passiert, wenn Novo das hat? Oder fanden vielleicht auch nach dem BD Gespräche mit Novo statt, wo die von Chr. Burns im Interview geäußerten Bedenken bei Musk Anhörung fanden? Hat er vielleicht Novo damit beauftragt, "DIE" Batterie für ihn zu entwickeln?
Das wissen wir nicht und eigentlich war ich auch nach dem Tesla BD ein wenig erleichtert, dass Novo seinen Weg gehen möchte, egal ob mit Tesla oder ohne. Sie sind gut und Jeff Dahns Sohn ist bei Novo, insgesamt 5 aus Dahns Schmiede. Ich mache mir wirklich keinerlei Gedanken darüber, dass Novo keine Erfolgsstory wird. Ich weiß, total verrückt, aber die Firma ist für mich so gut aufgestellt, dass ich jeden Tag ruhig schlafen kann (außer, ich werde nachts wach, dann schaue ich doch mal auf den Kurs in down under :-) ) .



 
Angehängte Grafik:
pr__sentation.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
pr__sentation.png

05.01.21 08:23

59 Postings, 251 Tage jeko98@nanomann

Moin nanomann,

Du bringst es mal wieder mit Deinem Hintergrundwissen auf den Punk - und downunder reagiert direkt ;-) über Nacht.
Mal schauen, was der Tag so bringt. Die Quantum Leute die ihr Geld gestern abgezogen haben sollten hier schön lang investieren :-))!

Übrigens die Suchmaschine unserer örtlichen Zeitung hat dann wieder funktioniert; aber leider hat man, da bin ich mir sicher, den Bericht über die Zusammenarbeit zwischen TESLA und Saueressig entfernt....! Seiner Zeit hatte ich mich gewundert, dass Saueressig so offen über die Zusammenarbeit schreiben darf. Jedenfalls kenne ich aus persönlicher Erfahrung wie groß der Maulkorb ist, den man bei einer Zusammenarbeit verpasst bekommt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln