Novonix - Phönix aus der Kohle?

Seite 4 von 14
neuester Beitrag: 10.05.21 11:11
eröffnet am: 25.07.20 12:17 von: Nanomann Anzahl Beiträge: 339
neuester Beitrag: 10.05.21 11:11 von: slim_nesbit Leser gesamt: 50207
davon Heute: 394
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   

09.10.20 10:20

224 Postings, 334 Tage NanomannNicht nur meine Meinung.....

https://themarketherald.com.au/...t-following-otc-listing-2020-10-09/

Nur wenige Wochen nach der Notierung am nordamerikanischen OTC-Markt hat der Batteriehersteller Novonix (NVX) ein Investoren-Update veröffentlicht
Die Tech-Aktie, die jetzt sowohl am ASX als auch am OTCQX gehandelt wird, wurde Ende September am zweiten Markt notiert
Das heutige Update konzentrierte sich auf den wachsenden Tier-One-Kundenstamm von Novonix und darauf, was es von anderen Herstellern unterscheidet
Insgesamt bereitet sich NVX auf die boomende Marktchance vor, die sich innerhalb des nächsten Jahrzehnts mehr als verzehnfachen könnte
Die Ankündigung erfolgt nur wenige Wochen nach Teslas Veranstaltung zum Batterietag, bei der Bergleute und Hersteller von Batteriematerial elektrifiziert wurden
Die Novonix-Aktie legte zum Ende der Woche um 1,24 Prozent zu und notierte für 1,22 USD bei einer Marktkapitalisierung von 423,6 Mio. USD
Nur wenige Wochen nach der Notierung am nordamerikanischen OTC-Markt hat der Batteriehersteller Novonix (NVX) ein Investoren-Update veröffentlicht.

Die Tech-Aktie, die jetzt sowohl am ASX als auch am OTCQX gehandelt wird, wurde Ende September am zweiten Markt notiert.

Im heutigen Update gab Novonix einen Überblick über seine globale Kundenbasis. Dazu gehören Technologie-Giganten wie Samsung und Apple, Gerätehersteller wie Panasonic und Dyson, der Telekommunikationsführer Huawei und der Autohersteller Honda.

Noch wichtiger ist, dass laut Novonix der Kundenstamm eine breite Palette von Batterieindustrien repräsentiert, darunter Hersteller von Unterhaltungselektronik und Hersteller von Medizinprodukten. Trotzdem gab der Batteriehersteller an, dass es in seiner Kundenkohorte mehr große Hersteller von Auto-Originalgeräten (OEMs) gibt, die er aufgrund von Vertraulichkeitsvereinbarungen nicht benennen kann.

Ein boomender Markt
Letztendlich konzentrierte sich das Investoren-Update von Novonix auf die wachsende globale Chance für Batteriehersteller. Positiv ist zu vermerken, dass der Kathoden- und Anodenmarkt, der derzeit einen Wert von rund 10 Mrd. USD (ca. 13,93 Mrd. AUD) hat, in den kommenden Jahren boomt.

Im Zusammenhang mit dem Boom sagte Novonix, dass die Nachfrage nach erneuerbaren Energien und grüner Energie das Wachstum des Marktes für Batteriematerialien vorantreibe. Das Beratungsunternehmen Avicenne Energy prognostiziert, dass sich der Markt bis 2030 verzehnfacht haben wird.

Ein großer Teil davon ist das Wachstum des weltweiten Marktes für Elektrofahrzeuge. In zwanzig Jahren soll der jährliche Passagier-EV-Umsatz auf 56 Millionen steigen. Infolgedessen wird ein Sprung in den EV-Markt eine höhere Nachfrage nach Batterien auslösen, da 99 Megafabriken mit Lithium-Ionen-Batterien (LIB) bereit sind, den Anstieg zu bewältigen.

Dies führt natürlich zu einer höheren Nachfrage nach Hochleistungsbatteriematerialien, ein Markt, der sich voraussichtlich mehr als versiebenfachen wird.

Insgesamt wird der Markt für Anoden- und Kathodenmaterialien innerhalb des nächsten Jahrzehnts voraussichtlich zwischen 50 Mrd. USD (ca. 69,63 Mrd. AUD) und 100 Mrd. USD (ca. 139,26 Mrd. AUD) liegen.

Was zeichnet Novonix aus?
Novonix hat in der heutigen Präsentation auch auf die "Millionen-Meilen-Batterie" hingewiesen.

Nach Angaben des Unternehmens gibt es drei Hauptanforderungen für diesen Zelltyp: langlebige Anoden, Kathoden und Elektrolyte. Derzeit arbeitet Novonix daran, jedes dieser Elemente im eigenen Haus zu produzieren, während General Motors und Tesla darum kämpfen, das erste Fahrzeug mit dieser Art von Batterie auf die Straße zu bringen.

Darüber hinaus unterscheidet sich Novonix durch wettbewerbsfähige Preise, Sicherheitsgarantien, Produktionsbasis in den USA und den Fokus auf Nachhaltigkeit von anderen Batterieherstellern.

Das Unternehmen rundete die heutige Ankündigung ab, indem es sein Engagement bekräftigte, ein weltweit führender Anbieter auf dem sich schnell entwickelnden Materialmarkt zu werden.

Die Novonix-Aktie legte zum Ende der Woche um 1,24 Prozent zu und notierte für 1,22 USD bei einer Marktkapitalisierung von 423,6 Mio. USD.



 

14.10.20 12:57

627 Postings, 3988 Tage ich-binzes ist

... ruhig hier geworden...  

14.10.20 13:21

55 Postings, 210 Tage jeko98Novonix / Ruhestörung ;-)

.... wenn man den Bericht vom 09.10.2020 zwischen den Zeilen liest, dann würde ich meinen, dass TESLA und GM schon mit zu den Kunden von Novonix zählen, jedoch nicht als solche genannt werden dürfen. Daher wird umschrieben:, ...  wer von den beiden, die Novonix-Lösung als erster auf der Straße hat. Ich hoffe, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege und es bald weitere News aus dieser Richtung gibt.  

26.10.20 13:33

286 Postings, 201 Tage NomnomDanke Nanomann

Bin hier seit August dabei Dank Nanomann und einem Bericht auf Fool.de der mich dann letztendlich voll und ganz überzeugte. Bei Novonix ist eben das coole das sie nicht nur Kathode machen... Denke hier geht es spätestens nächstes Jahr so richtig rund wie auch bei NOM! Warte nur noch auf eine andere Position im Depot um hier möglichst bald wieder nachkaufen zu können. Beste Grüße  

28.10.20 16:59

1 Posting, 194 Tage Novonix12345Hat jemand Infos?

Wann kommen die Q3?  

30.10.20 13:01
1

286 Postings, 201 Tage Nomnom@Novonix12345

Seit heute ist etwas online! gestern war der Termin soweit ich weiß.
Schau es mir auch gerade erst an...
Der Link: https://www.novonixgroup.com/download/2015/  

30.10.20 13:02

286 Postings, 201 Tage NomnomQ3

01.11.20 22:46

224 Postings, 334 Tage NanomannTatsächlich ist alles sehr ruhig geworden

Als hätten sie alle einen Maulkorb verpasst bekommen. Es ist nichts zu finden und News von denen gibt es schon gar nicht.
Wir können jetzt anfangen und Folien interpretieren und wieso wird da der Tesla BD erwähnt, nachdem E. Musk Novonix nicht erwähnt hat?
Sanyo wird mit Samsung genannt, also ist die Zusammenarbeit auch da schon abgemachte Sache!?
Die zurzeit stehende oder stillschweigende Informationspolitik bedeutet natürlich auch Stagnation für den Kurs, bedeutet aber nicht, dass da bei Novonix nicht gearbeitet wird.
Für 2021 sind Zusagen gemacht worden und bis dahin müssen wir damit leben, dass es vielleicht immer wieder mal kurzfristig nach oben geht, dann aber vielleicht auch wieder der Rückwärtsgang eingeschaltet wird. Insgesamt haben wir etwas unruhige Zeiten an der Börse, sodass jede positive Adhoc eh nur die Bedeutung einer Eintagsfliege erlangt.
Ich habe natürlich auch keine Glaskugel und kann niemanden garantieren, dass der 1 AUD nicht noch einmal in "down under" attackiert wird. Ich habe aber keine Zweifel an Novonix, dass das die Firma sein wird, die als erstes Anoden- und Kathodenmaterial aus einer Hand anbieten wird. Und das traue ich denen auch schon für 2021 zu!



 

17.11.20 19:14

91 Postings, 361 Tage Kopf hochAufwärts bei steigenden Umsätzen

Umsätze am Nasdaq OTC-Markt in Nordamerika heute höher als in den vergangenen Tagen. Anscheinend ist die Fantasie aus der Aktie noch nicht ganz raus.  

20.11.20 10:35

55 Postings, 210 Tage jeko98... da geht doch was!

Das da momentan kaum Neuigkeiten aus dem Hause NOVONIX kommen, kann daran liegen, dass man mit sich selber beschäftigt ist.
Es gibt da einige Verschiebungen von Posten in der Führungsmannschaft. Ansonsten ist man lt. Link auf den richtigen Weg ...!

https://kalkinemedia.com/au/news/stock-market/...mber-quarter-results

Also Leute - es geht weiter!

 
Angehängte Grafik:
novonix_17.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
novonix_17.jpg

23.11.20 18:17

147 Postings, 348 Tage Hampi@nanomann

Hallo nanomann, wie geht es dir? Ich vermisse deine kompetenten Kommentare in einem anderen Forum.....Ist auch hier Gewehr bei Fuss. Wünsche dir viel Gesundheit.  

24.11.20 14:48

55 Postings, 210 Tage jeko98Trocken-Verfahren!

Hallo,

weiß jemand wie NOVONIX seine Beschichtung nennt, bzw. wer weiß welche Methode/Verfahren welcher Batteriehersteller verwendet. Denn TESLA arbeitet nachweißlich mit Saueressig aus Vreden zusammen und die stellen Kalanderanlagen her. Eine Projektanlage die lt. Bericht die Beschichtung über ein Trocken-Verfahren aufbringen wird, wird gerade in Fremont (USA) für TESLA in Betrieb genommen. Weitere für Brandenburg, .. etc. sind schon in Auftrag gegeben.

Auszug:
Exklusiv-Patent für Trocken-Verfahren?
Nach den Branchen-Informationen dazu, die teslamag.de allerdings fehlerträchtig über Umwege erreichten, ist sogar ein Patent von Saueressig im Spiel, das zunächst exklusiv an Tesla lizenziert wurde. Möglicherweise beruht es auf einem Projekt, von dem das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik im Juni 2019 berichtet hatte. Es sollte die Batterie-Produktion ?preisgünstiger und umweltschonender? machen, indem Elektroden statt mit einer Chemie-Paste trocken beschichtet werden. Eine Trocken-Beschichtung soll laut CEO Musk auch bei den Tesla-Zellen zum Einsatz kommen und bei der Produktion viel Platz, Energie und Chemie sparen.

https://teslamag.de/news/...-zell-maschinen-usa-und-giga-berlin-30731

 

24.11.20 16:23

55 Postings, 210 Tage jeko98@DPMG

Der erste Gedanke ist oft der richtige ...,

Das patentierte DPMG-Verfahren könnte das Trockenverfahren sein, das Saueressig & TESLA zur Anwendung bringen. Ich hoffe es ;-)

Auszug:
Prof. Obrovac diskutierte die Ergebnisse mit den Worten: "Ich glaube, dass die Mikrogranulation trockener Partikel einen Durchbruch bei der Reduzierung der Kosten, des Abfalls und der Umweltauswirkungen einer fortschrittlichen Pulverproduktion darstellt. Darüber hinaus ermöglicht sie die Massensynthese von nie zuvor gesehenen Designermaterialien, die dazu führen könnten zu verbesserter Leistung.

http://www.metalsnews.com/Metals+News/ABNNewswire/...hod+Patented.htm

 

26.11.20 08:24

55 Postings, 210 Tage jeko98@nanomann

Moin Nanomann,

wann beginnt denn hier der Run? Alle Batteriewerte im Plus, nur hier geht es seit Wochen nicht voran!? Mir scheint auch hier (wie bei Nano) gibt es gerade eine Schwelle die erst durchbrochen werden muss. Habe die vergangene Wochen genutzt, um noch einmal günstig nachzukaufen ;-) .
 

26.11.20 09:04
1

91 Postings, 361 Tage Kopf hochBörse Australien

Wie kann ich mir die Kurse von NOVONIX an der australischen Börse anzeigen lassen?  

04.12.20 12:21
1

286 Postings, 201 Tage NomnomKurs

Hab zwar letztens einen Artikel gelesen das wieder ein Partner für die Batterietestgeräte gefunden wurde aber das ist jetzt nicht das worauf wir alle eigentlich warten.  Bisschen Umsatz wird dadurch erzielt aber was ist zum Beispiel mit Samsung SDI die in einem Artikel im August als schon baldiger Abnehmer für synthetisches Graphit angepriesen wurden? Das wäre mal ne Meldung ;)

Hab hier zwar schon mal ordentlich nachgekauft und würde es vielleicht wieder tun aber mir fehlen irgendwelche News in die Richtung.

Nach wie vor denk ich das hier noch ordentlich was kommt... einfach abwarten  

04.12.20 12:29
1

286 Postings, 201 Tage Nomnom@Kopf hoch

07.12.20 19:54
1

55 Postings, 210 Tage jeko98@Bewegung

Das Handelsvolumen z.B. Frankfurt steigt. Vielleicht geht es doch jetzt langsam in die richtige Richtung und hoffentlich hält der Trend an. Seit dem 23.09. in Frankfurt Volumen mehr über 100.000 ? gehandelt.

 
Angehängte Grafik:
frankfurt_07.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
frankfurt_07.jpg

08.12.20 11:58

55 Postings, 210 Tage jeko98Handelsvolumen

... und in Australien auch!  
Angehängte Grafik:
nvx_08.jpg
nvx_08.jpg

08.12.20 14:19

1153 Postings, 321 Tage slim_nesbit@NomNom #91 chain supplier

Das Problem ist, dass sich immer noch die Lieferketten zusammensetzen müssen.
Novonix erhält bspw. getestete Explorationen und liefert dann im Auftrag das Material an die in Frage kommenden Zulieferer, die wiederum an den Anforderungen der Hersteller wie bspw. SDI o. a. hängen.
 
Im Augenblick läuft das ziemlich genau wie die auf der Roadmap von Novonix beschrieben. Die ersten Ausbrüche im industriellen Stil sollte demnach in Q1/ 2022 zu erwarten sein.
Das passt auch wiederum zu dem, was die Akkuhersteller sagen, in 2021 soll die Energiedichte um 30% steigen, in im Folgejahr sollte es dann losgehen.

 

08.12.20 16:57

55 Postings, 210 Tage jeko98benchmark

https://www.novonixgroup.com/announcements/

Gibt es etwas Neues in dieser Präsentation?  

11.12.20 08:38

55 Postings, 210 Tage jeko98novonix / novonox

Hallo,
weiß jemand warum hier mit zwei Namen gehandelt wird...?

https://www.boerse.de/aktien/NOVONOX-Aktie/AU000000NVX4

 

11.12.20 16:06

308 Postings, 5186 Tage kurshunterTippfehler auf boerse.de

Die WKN/ISIN ist die gleiche  

15.12.20 09:52

55 Postings, 210 Tage jeko98@Nanomann

Vielleicht bin ich zu ungeduldig, jedoch ist seitens NOVONIX seit Monaten keine brauchbare News rausgelassen worden.
Warum lassen die nicht ein bisschen raus? Lt. Zeitplan sollte doch spätestens Anfang 1. Quartal 2021 ein Deal mit Samsung kommen!? Da müsste doch eigentlich ein wenig getrommelt werden. Oder wie seht ihr das?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln