finanzen.net

Ist der LKW-Unfall in Limburg abgeschlossen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.10.19 22:41
eröffnet am: 16.10.19 08:58 von: Muhakl Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 19.10.19 22:41 von: Muhakl Leser gesamt: 720
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

16.10.19 08:58
3

4862 Postings, 523 Tage MuhaklIst der LKW-Unfall in Limburg abgeschlossen?

War es der Übermüdung des Syrischen Lastwagenfahrers anzulasten,
oder war er womöglich durch den spontanen Fahrerwechsel irritiert
hatte er womöglich gar keine Fahrerlaubnis
oder war er womöglich gar nicht Schuld-sondern die ineinander gefahrenen Autos
oder war er geblendet
oder oder oder???  

16.10.19 09:18
2

751 Postings, 777 Tage NansenIn der Tat,

die Kriminalfälle in Deutschland werden immer mysteriöser.  

16.10.19 09:23
3

14065 Postings, 4273 Tage objekt tiefnachdem man so wenig darüber

hört und erfährt wird der Fall wohl abgeschlossen sein.  

16.10.19 09:27

4862 Postings, 523 Tage MuhaklDann drücke ich mal die Daumen für die Verletzten

damit sie bald wieder gesund werden


Ps.
Den unglücklichen Syrischen Fahrer sollte man nochmals in die Fahrschule schicken

Warum er allerdings den Fahrerwechsel mit Gewalt vollzog-entzieht sich meiner Kenntnis-
Vielleicht wollte er aber auch-daß der Fahrer nicht über seine gesetzlichen Fahrstunden kommt...?  

16.10.19 09:55
2

4862 Postings, 523 Tage MuhaklNaja-


Unfallfahrt von Limburg: Polizei sieht kein Terrormotiv ...


https://www.tagesschau.de ? inland ? lkw-unfall-101






vor 19 Stunden - Vor mehr als einer Woche kaperte ein 32-Jähriger einen LKW und rammte damit mehrere Autos. Ein Terrormotiv schloss die Polizei nun aus.  

16.10.19 10:49

4862 Postings, 523 Tage MuhaklKein Intresse

schaun mer mal  

16.10.19 11:21
1

4862 Postings, 523 Tage MuhaklAuf jeden Fall

Sehr mysteriös  

16.10.19 12:44
1

4862 Postings, 523 Tage MuhaklHat sich Herr Seehofer dazu schon geäußert?

Fragen über Fragen  

16.10.19 18:32
1

4862 Postings, 523 Tage MuhaklOder Herr Steinmeier

19.10.19 20:08
1

4862 Postings, 523 Tage MuhaklIch bleibe dran

19.10.19 20:14
3

4862 Postings, 523 Tage MuhaklWar es nun Fahrerwechsel

Oder LKW Diebstahl oder LKW-Raub?

Fest steht
DER FAHRER war Syrer
 

19.10.19 20:27
4

41668 Postings, 4303 Tage RubensrembrandtAuch bei dem Schwert-Mord in Stuttgart

ist anscheinend Sendepause. Zuletzt hat sich Palmer kritisch über Linke geäußert.

https://www.morgenpost.de/vermischtes/...rhebt-schwere-Vorwuerfe.html

Würden Asylbewerber zu Tätern, verharmlosten sie dies als Einzelfälle oder bestritten jede politische Relevanz, wirft Palmer ihnen vor und ergänzt: ?Hätte ein Neonazi mit dem Schwert einen Afrikaner erschlagen, würden dieselben Leute längst Konzerte gegen rechts auf dem Cannstatter Wasen veranstalten.? ...Der mutmaßliche Täter hatte angegeben, er stamme aus Jordanien, die Behörden gehen dagegen davon aus, dass es sich um einen Syrer handelt, der seit 2015 mit einem gültigen Aufenthaltsstatus in Deutschland lebt.

 

19.10.19 20:32
4

41668 Postings, 4303 Tage RubensrembrandtDer 2. Teil des Textes ist brisant

Der Täter selbst gibt nämlich an, gar nicht aus Syrien zu stammen, sondern aus Jordanien.
Damit aber hätte er hier in Deutschland vmtl. gar keine Aufenthaltsberechtigung. Das wirft
möglicherweise ein weiteres Schlaglicht auf die mangelhafte Überprüfung durch das Bamf.  

19.10.19 20:39
4

41668 Postings, 4303 Tage Rubensrembrandt# 13 Das könnte erklären,

warum kein weiteres Interesse an der Berichterstattung über diesen Fall besteht (seitens
der Bundesregierung und der sie treu unterstützenden Medien)  

19.10.19 20:41
1

41668 Postings, 4303 Tage RubensrembrandtBestehen eigentlich auch bei

dem LKW-Fahrer Zweifel, dass es sich tatsächlich um einen Syrer handelt?  

19.10.19 21:13

252 Postings, 35 Tage PromoffthenightFreigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

19.10.19 21:18
4

4862 Postings, 523 Tage MuhaklDetails erfährt man so gut wie gar nicht

Wäre ein Deutscher LKW Fahrer bewusst  
in eine  fremdländische Gruppe gefahren
O mei dann kämen all die Politkomiker in Scharen  

19.10.19 21:36
2

17481 Postings, 2946 Tage tirahundAlles vlt. nur ein

Versehen?

Oder ein Schwächeanfall?

Ich vertraue da den Medien und den Politikern. Die wollen nur das Beste für uns.

Jawohl. Ganz sicher.

Deutschland ist toll.

Wir schaffen das!

 

19.10.19 22:41
1

4862 Postings, 523 Tage MuhaklJa

Wir schaffen das  

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gonzodererste, Grinch, Juto, Laufpass.com, Multiculti, Radelfan, Shitovernokhead, SzeneAlternativ, TonyWonderful., Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
Amazon906866
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Siemens AG723610