Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 953
neuester Beitrag: 25.11.22 17:04
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 23802
neuester Beitrag: 25.11.22 17:04 von: Investor Glo. Leser gesamt: 3168016
davon Heute: 242
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
951 | 952 | 953 | 953   

25.03.11 08:17
39

26893 Postings, 4814 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..


Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
951 | 952 | 953 | 953   
23776 Postings ausgeblendet.

16.11.22 09:50

2027 Postings, 313 Tage EG33Neues Jahrestief

da sieht man wieder wie hier eine kleine "Pusher" Truppe versucht hat mit einem Penny andere um ihr Geld zu bringen. Meine Warnungen zu RECHT aber was macht man...es wird ein neuer Thread von Harald erstellt weil er so die Möglichkeit hat User in dem Fall mich auszusperren. Und nun mal 1 und 1 zusammen ziehen...WARUM macht er das?

Weil er und Friends in Ruhe pushen wollen und es da keinen geben darf der ihnen in die Suppe spuckt???!!!

Dazu muss man nichts weiter sagen...macht euch einmal Gedanken...und wenn es runter geht sind alle weg/ruhig...und wehe es zuckt mal nach oben (hier kann man ja mit 1K Euro den Kurs mal eben 10% hoch kaufen, aber das Geld bleibt dennoch unten...aber sieht dann besser aus, aber nichts wert bedeutet meist dennoch nichts wert...  

17.11.22 09:25

2027 Postings, 313 Tage EG33Irgendwie komisch

Großauftrag und der Kurs fällt, "gute" News und der Kurs fällt...ist das nicht seltsam?

Irgendwie scheint der Markt hier NULL Interesse zu haben, auch verwunderlich das die Pusher Gang hier schon feiert wenn einmal 10 oder 20K gehandelt werden, dann spricht man schon von großen Investoren...? 2.000 oder ? 4.000 sind schon große Investoren? Das ist doch mehr als lächerlich.

Der Markt erneut GRÜN...alles steigt seit Tagen-Wochen...hier nur eine Richtung!!!

So langsam muss man sich Fragen warum, verlassen die Ratten schon das bald sinkende Schiff und nehmen mit was geht...der Kurs spricht zumindest eine klare Sprache...  

17.11.22 10:44

596 Postings, 914 Tage Leo58...

Ist doch okay das H.einen neuen Threads eröffnet.
Da kann er seinen Monolog fortsetzen.....  

17.11.22 11:23

2795 Postings, 1243 Tage Investor GlobalEG33: und Gigaset

"da sieht man wieder wie hier eine kleine "Pusher" Truppe versucht hat mit einem Penny andere um ihr Geld zu bringen. Meine Warnungen zu RECHT aber was macht man...es wird ein neuer Thread von Harald erstellt weil er so die Möglichkeit hat User in dem Fall mich auszusperren. Und nun mal 1 und 1 zusammen ziehen...WARUM macht er das?"

Moin liebe Gigaset Gemeinde.
Ich bin ja eher ein User der für Pro und Kontra einsteht.

Es geht bei Kapitalanlagen immer um Geld welches man investiert
um entweder Kursgewinne oder eine Dividende zu erzielen.

Das was "EG33" hier im Forum schreibt ist nicht von der Hand zu weisen.

Ich habe mir den neuen Thread von Harald angeschaut.
Fazit Finger weg. Es sei denn Ihr wollt euch selber belügen.

Wer ein Interesse daran hat in Gigaset sein Geld zu investieren, der sollte
hier im Forum mal über die letzten Jahre rückwärts lesen.

Alles was man über diese Aktie wissen müsst wurde hier, auch von mir reichlich
durch gekaut in Pro und Kontra.

Unter anderem auch weshalb der Kurs nicht steigen kann und wird.

Deshalb bin ich nach über 10 Jahren ausgestiegen.

Meine Güte was wurde hier schon in den Jahren behauptet das der Kurs steigt
und der Scheiß bei einem Kurs von 1 ? stehen müsste.

Die letzte Prognose lag dann 2021 ? bei 56 Cent.
Alles Pustekuchen.

Ja, ich habe hier auch geschrieben das ich bei 15 Cent noch mal einsteigen würde.
Bei 20 Cent wäre ich aber auch wieder raus.

Sowas nennt man dann auch Zocken und hat mit der Realität nichts zu tun.
Nur 5 Cent Brutto Gewinn in der Hoffnung, macht dann aber auch mal eben eine
Rendite von 33,33 % aus.

Nicht in Cent sondern immer in Prozent rechnen !!!

Das was der Harald mit einem neuen Thread versucht ist die Aktie als Positiv hin
zu stellen.

Das funktioniert immer mit Lemminge rein locken.

Wenn der Kurs fällt wird euch was vom verbilligen verkauft.
Damit steigert ihr nur eure Investion und euer Risiko.

Wenn Ihr dann immer fetter drinnen hängt lauscht Ihr nur noch dem Positiven
Gerede.
Das ist Psychologisch begründet weil ihr gar nicht negatives mehr hören wollt
und eurem Guru hinterher rennt.
Nur der macht die Spielchen mit den Prozenten die ich euch bereits erklärt habe.
Es müssen nicht die 33 % sein. Es geht auch mit weniger, dafür dann halt öfter je
nach Kursschwankungen.

Ich kann euch nur warnen diesem neuen Thread nicht zu folgen.

Eure Entscheidung, euer Geld.
 

17.11.22 19:05

577 Postings, 5670 Tage loghoDas ist doch mal ein Anstieg...

17.11.22 23:05

284 Postings, 4056 Tage JU Lienja ne is klar

@logho konntest dich wohl nicht entscheiden wo du deinen Beitrag platzierst
da wurde ja mal bei Tradegate wieder schön ...
solange bei Xetra nicht der größte Handel passiert ist das nur rumgepimmel.

Laut Google setzt sich der Trend nach unten fort
https://trends.google.de/trends/...e?date=today%25205-y&q=Gigaset

Laut Chart auch weiter fallend
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/GIGASET-AG-435704/charts/

Gigaset Fusion klingt interessant.
Bin aber kritisch ob überhaupt ein potenzieller Kunde dann weiß das es sowas von Gigaset gibt.


 

18.11.22 11:25

577 Postings, 5670 Tage loghogenau... wir sind im..

Abwärtstrend...
Aber das sind alles nachlaufende Indikatoren...
Die Frage ist doch, ob Gigaset es schafft den Trend zu verlassen und wann und woran wir Anleger den Trendwechsel erkennen.
Für jeden Abwärtstrendwechsel braucht es einen Anstieg, der sich verstetigt...
Vielleicht war es gestern der Anfang...
aber sicherlich zu früh für einen echten Trendwechselimpuls...
Dienstag werden wir den nächsten Impuls bekommen... wohin auch immer...
 

18.11.22 11:27

577 Postings, 5670 Tage loghoCharttechnisch gesehen...

bekommen wir erst über 26 ein ziemlich eindeutiges Kaufsignal...
und dazu brauchen wirf mit Sicherheit höhere Umsätze...

 

18.11.22 16:50

6486 Postings, 481 Tage Highländer49Gigaset

Gigaset AG passt Ausblick 2022 an: Deutliche Umsatzsteigerung aufgrund kurzfristiger Verbesserung der Materialverfügbarkeit im vierten Quartal erwartet
https://www.gigaset.com/hq_en/cms/news-detail-ag/...-improvement.html  

19.11.22 12:19

284 Postings, 4056 Tage JU LienGigaset vermeldet deutlichen Umsatzanstieg

19.11.22 18:39

32 Postings, 608 Tage MatKno82Die Überschrift ist frech

Was nutzt der steigende Umsatz, wenn das EBITDA sinkt. Das wäre Eva nachvollziehbar, wenn man sich Marktanteile „kaufen“ würde, aber denen laufen einfach nur die Kosten weg… Wahnsinn, dass mit so einer Überschrift zu verharmlosen.  

19.11.22 21:30

596 Postings, 914 Tage Leo58...

Jedes Jahr wird eine andere Kuh durchs Dorf getrieben....erst Corona, dann folgt Ukraine und jetzt ist es der Wechselkurseffekt.Und wie schon von MatKno82 beschrieben diese Überheblichkeit und Arroganz vom Management bzgl. Aussagen zu Umsatz und Gewinn. Was interessiert den Anleger die euphorische Aussage zum Umsatz wenn die Kasse leer ist.
Und so geht das Jahr für Jahr...  

20.11.22 14:28

2027 Postings, 313 Tage EG33Harald pusht

ja ständig mit dem Aktien Paket von Su Tong Pan, es könnte der weiße Ritter kommen...dann pusht er mit erhöhtem Handelsvolumen in der Aktie. Dann geht der Kurs seit Monaten nur down...

Also für mich stellt sich das so dar...Su Tong Pan Aktien werden seit Monaten verkauft, deswegen geht es down, deswegen hohes Handelsvolumen...man muss eben nur 1 + 1 zusammen zählen können.

Man gibt so wie man es ja sieht, egal zu welchem Preis...siehe Freitag...da hat ein Verkäufer ständig von 23 Cent bis 21 Cent ständig gegeben.

Harald will es euch so verkaufen als wäre das hohe Volumen toll...nein eben nicht...toll wäre es wenn man mit hohem Volumen steigt, aber nicht wenn es mit hohem Volumen fällt.

Und die Zahlen waren/sind extrem schlecht, man verbrennt nur Geld trotz höherem Umsatz...Bald sind die Kassen leer, was wird dann wohl passieren??? Kapitalerhöhung bei den Kursen nicht möglich...also sollte man mit einem Auge auch mal eine mögliche Insolvenz nicht ganz ausschließen...

Alles nur meine Meinung, aber aufpassen wenn User wie Harald NEGATIVES ständig durch verkehrte Darstellung POSITIV verkaufen wollen...  

21.11.22 09:11

2027 Postings, 313 Tage EG33zu Beginn wird/wurde

gleich mal wieder abgeladen, nur noch eine Frage der Zeit wie lange doe 0,20.- halten wird. Am Ende wird dann der Rest den mam los werden möchte komplett geworfen, je nachdem wie es läuft kann das dann auch mal direkt auf 0,10.- gehen.  

21.11.22 09:46

2027 Postings, 313 Tage EG33Auf Xetra

hat man mit ? 750.- den Kurs fast 5 % ins Plus gehoben...

nachdem auf anderem Handelsplatz 17.000 Stücke zu 20 abgeladen wurden...das auf Xetra nennt man in der Trader Sprache mit KLEINGELD den Kurs aufhübschen...

  09:08:18§0,22 ? 3.411 750  

21.11.22 11:50

2795 Postings, 1243 Tage Investor GlobalGigaset

Sagt mal Mädels.
Wie laufen eigentlich die Geschäfte von Gigaset in den Staaten ?

Das sollte laut diesem Forum doch der Umsatzbringer sein.

Schon wieder vergessen ???

Oder wird hier mal wieder wie Adenauer sagt "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern" verfahren.

 

21.11.22 12:07

2027 Postings, 313 Tage EG33Umsatzbringer?

was bringt denn Umsatz, wenn man nichts verdient und schon seit Jahren Geld verbrennt. Umsätze sind das eine, Gewinn das andere.
Hier stimmt doch gar nichts, der Kursverlauf spiegelt das Ganze 1 zu 1 ab...  

21.11.22 18:58

284 Postings, 4056 Tage JU LienHeute noch 20% Rabatt sichern

bei Gigaset.de
leider nicht mehr alles Bestellbar vieles schon ausverkauft.
Naja Hauptsache Umsatz.  Kaufe einmal im Jahr Gigaset Produkte und das ist am Cyber Monday :-D
 

22.11.22 08:56

2027 Postings, 313 Tage EG33JU Lien

ja alles fast ausverkauft, könnte daran liegen das man nur eine Handvoll zur Verfügung hatte.

Und du bist einer, der nur dummes Zeug schreibt, was nutzt viel Umsatz wenn man dabei nichts verdient?  

22.11.22 10:32

6486 Postings, 481 Tage Highländer49Gigaset

Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und den ersten neun Monaten 2022
https://www.gigaset.com/de_de/cms/gigaset-ag/...eun-monaten-2022.html
Was sagt Ihr zu dem Ergebnis?  

22.11.22 10:36

2027 Postings, 313 Tage EG33Highländer49

du bist doch immer für SD unterwegs, hast immer einen LINK zu SD Berichten oder sammelst im Wortketten Thread grüne Sterne damit deine "Aufgabe" nicht so auffällt.

Frage doch mal deinen Auftraggeber, was der zu Gigaset meint.

Aber um deine Frage zu beantworten, schau doch einfach auf den Kurs dann weißt du wie gut/schlecht die Zahlen sind. Steckst scheinbar auch in den Miesen, aber solltest du doch von SD Werten kennen...also das mit den Miesen und das alles schnell ins Minus läuft nach kurzem Lemming Peak den man erzeugt  

22.11.22 13:35

2027 Postings, 313 Tage EG33genau

"""langolfh: Hoffentlich sehen 11:39#15
das neue potenzielle Anleger auch so und steigen auch ein.
Es ist ja krass,wie der Kurs einen Fehlausbruch nach dem anderen hinlegt.
Heute mal ein bissel Volumen in Frankfurt,bis an die 200 Tage Line,Xetra an die 100 Tage Linie
und Tradegate schrottet alles gleich wieder mit kleinem Volumen."""



Ja hoffentlich steigen viele ein (und lassen den Kurs steigen) damit die Pusher Truppe aussteigen kann.

Das ist frech, das man andere zum Einstieg raten möchte, nur weil man selbst scheinbar den Ausstieg sucht...

Gigaset verbrennt Geld...Jahr für Jahr...was bringt es den Umsatz zu steigern wenn man nichts verdient. Wenn der Geldhahn abgedreht wird...dann könnte ich mir bald eine Meldung vorstellen... möchte das Wort Insolvenz gar nicht nutzen... aber wenn man bald Zahlungsunfähig ist, dann wird man um das Wort nicht herum kommen.  

25.11.22 15:29

2795 Postings, 1243 Tage Investor GlobalEG33: Umsatzbringer?

#23795
"was bringt denn Umsatz, wenn man nichts verdient und schon seit Jahren Geld verbrennt. Umsätze sind das eine, Gewinn das andere."

Ohne einen Umsatz ist nun aber auch kein Gewinn zu erzielen.
Das ist nun mal Fakt.
Gewinn ist nun mal das was übrig bleibt.

#23794
Hier bist du aber leider nicht drauf eingestiegen.

Ob ein nicht wissen deinerseits oder ein nicht wollen entzieht sich mir.
Was mich dann aber auch an deiner Kompetenz zweifeln lässt.

Da hatte ich eine andere bzw. kompetente Reaktion erwartet.  

25.11.22 17:04

2795 Postings, 1243 Tage Investor GlobalGigaset

Ein Konzern mit Lücken.

Wenn man sich Gigaset mal unter die Lupe nimmt, unter anderem "Wikipedia" erfährt man unter Geschichte das "Der neue chinesische Großaktionär der Gigaset AG, Pan Sutong möchte Gigaset als Smartphonehersteller etablieren und ließ sich im September 2015 bereits die Gigaset-Markenrechte für 29 Millionen Euro (die noch nicht bezahlt wurden) auf sich übertragen. Der Gewinn an den Smartphones fließt nicht direkt an die Gigaset AG, sondern an eine von Sutong kontrollierte singapurische Briefkastenfirma."

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Oktober 2022 um 19:05 Uhr bearbeitet.

Die neuen Modelle sind ebenfalls auf der Seite integriert worden.

Was man nicht erfährt ist zum Beispiel das "Gigaset: Verkauf von Markenrechten an Investor geplatzt.

DECT-Schnurlostelefone
Mittwoch, 14. Dezember 2016 um 14:25
MÜNCHEN (IT-Times) - Der DECT-Schnurlos-Telefonanbieter Gigaset AG gab heute bekannt, dass der geplante Verkauf der Gigaset-Markenrechte an den Investor Goldin gescheitert ist.
Die Gigaset Communications GmbH und Goldin beenden damit Verhandlungen über einen Verkauf der Markenrechte von Gigaset an Goldin. Hierzu soll das am 25. Juni 2015 zwischen Goldin Brand Pte. Ltd. und der Gigaset Communications GmbH geschlossene Asset Purchase Agreement aufgelöst werden.

Gigaset bestätigte erneut, den Bereich Smartphones ausbauen zu wollen. Dabei will man bei der Fertigung nunmehr mit externen Partnern zusammenarbeiten, die nicht zur Goldin-Gruppe gehören. Die Mobiltelefone sollen dann unter der Marke "Gigaset" vertrieben werden.

https://www.it-times.de/news/...hrichten.de&utm_medium=CustomFeed


Auf der Seite der "Goldin Group" erfahren wir unter "Globale Standorte" das dort unter DEUTSCHLAND / Gigaset vertreten ist.
Über einen Link landen wir dann bei Gigaset Home Pages.

http://www.goldingroup.com/about-us/global-locations/


Aber es wird noch interessanter.

Auf der genannten Seite (siehe vorgehenden Link) gibt es die Rubrik "FESTLANDCHINA" mit den weiteren Links.

Goldin Properties Holdings Limited
Goldin Financial Holdings Limited
Goldin Factoring (China) Development Limited
Gigaset
Matsunichi
Goldin Weine

Und hier finden wir dann auch wieder unsere "Gigaset"

Schon komisch, oder ein Versehen ?

Über den Link erscheint dann folgendes Bild im Anhang bei gefügt.

Aber auch "Matsunichi" ist darüber nicht erreichbar.

Über einen kleinen Umweg bekommt man dann aber doch was sehr interessantes heraus.

http://www.goldinppt.com/about-us/history-and-milestones/

Matsunichi die Hauptsächlich in der Herstellung digitaler elektronischer Produkte tätig war und im August 2002 den Handel am Main Board der Hongkong Stock Exchange aufgenommen hat.

Pan SutongJP ist ein milliardenschwerer Geschäftsmann aus Hongkong. Er ist der Gründer von Matsunichi Digital Holdings Limited und der Vorsitzende von Goldin Real Estate Financial Holdings Limited (auch bekannt als Goldin Group).

https://en.wikipedia.org/wiki/Pan_Sutong


Ich habe hier schon mal die Frage gestellt.
Womit verdient der Chinamann sein Geld mit Gigaset ???

Ist Gigaset nur die verlängerte Werkbank des Chinamannes und es besteht somit gar kein Interesse den Laden hier zum Laufen zu bringen weil die Gewinne woanders gemacht werden zum Nachteil der restlichen Aktionäre ?

Ich weiß es nicht.
Bleibe jedoch weiterhin sehr Misstrauisch der Aktie gegenüber.
Für mich steht fest, dass da was faul ist.  
Angehängte Grafik:
gigaset.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
gigaset.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
951 | 952 | 953 | 953   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln