Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1439
neuester Beitrag: 16.01.21 21:45
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 35971
neuester Beitrag: 16.01.21 21:45 von: gelberbaron Leser gesamt: 4449399
davon Heute: 496
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1437 | 1438 | 1439 | 1439   

21.05.14 21:51
47

15483 Postings, 4153 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1437 | 1438 | 1439 | 1439   
35945 Postings ausgeblendet.

15.01.21 11:08

6854 Postings, 1425 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.01.21 14:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

15.01.21 11:53

26545 Postings, 4065 Tage WeltenbummlerMal sehen wieviel Kreditausfälle auf die Oberfläch

gespült werden.


Der Dreck hat ja bis März keine Ende mit den Zombieunternehmen.


https://www.finanznachrichten.de/...nahmeplaenen-von-wirecard-485.htm

 

15.01.21 12:29

26545 Postings, 4065 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.21 13:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

15.01.21 12:38

20746 Postings, 2603 Tage Galearisdu da muss ich mir bei Volksb. und Spasskass`n

eventuell auch Gedanken machen, die haben genau so massig Kredite von Mittelständlern und Kleinunternehmern, die zugesperrrt haben bzw covidl -bedingt    mussten.  

15.01.21 13:20
1

26545 Postings, 4065 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.21 13:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.01.21 13:25

26545 Postings, 4065 Tage WeltenbummlerWir freuen uns auf 14:30 und 16:00 Uhr.

Mega das wir bei 14.000 auf die Balse drauf hauen können.

Gewinnmaximierung nennt man das unter Geschäftsleuten.  

15.01.21 13:50
1

187 Postings, 3191 Tage silverwraithmann oh mann weltendussel

glaubst du an des Stuss den du verbreitest selbst noch ?????????

Du hast doch schon vor Wochen alles LEEEEEEERVERKAUFT !!

So wie du gebaut bist hättest du doch in der Zwischenzeit mitgeteilt dass du wieder dick eingestiegen bist und riiiiieeessige Gewinne eingebucht hast.
Und jetzt wieder Leerverkauft ???? wer vermietet dir denn die Aktien zum Leerverkaufen ???
Hältst du uns andere für blöd ??? oder dein Ausdruck...Lemminge !!!
Ich glaube dass du nur ein Dummschwätzer bist der die Foren mit Blödsinn flutet. Braucht das dein Ego ??? Bist halt doch nur ein kleiner in sich selbst verliebter  Tramp !!!!!el


Das musste ich einfach mal los werden !!!!


 

15.01.21 14:04

26545 Postings, 4065 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.21 13:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.01.21 14:07

839 Postings, 1074 Tage ewigeroptimistAuch wenn ich es ungern sage ...

aber teilweise hat der dorfbummler schon Recht.
Er prangert Blasen an, auch wenn diese nicht von  ihm spezifiziert werden.
Von daher ist es auch nur substanzloses Gelaber, wie wir es halt von ihm kennen.

Der GelbeBaron wird da in seinen Posts schon deutlicher, auch wenn ich es anders ausdrücken würde.
Aber deswegen hat der GelbeBaron trotzdem Recht.
In irgendeinem Post hat er z.B. angeprangert, dass Pizzalieferanten einen höheren MK haben als die DB.
Das stimmt einfach. Wieso hat DeliveryHero bei einem Umsatz von irgendwas zwischen einer und zwei Mrd. ? einen MK von über 25 Mrd ?? Die haben in den letzten Jahren nur Miese gemacht, das Geschäftsmodell ist auch nicht unendlich skalierbar.
Oder wiese hat Tesla eine MK von ca. 15 mal BMW oder wesentlich mehr als VW, BMW, Audi, Mercedes zusammen? Wenn man die CO2 Zertifikate rausrechnet, hat Tesla noch nie einen müden Dollar Gewinn gemacht. Hat aber einen MK von über 600 Mrd. ?.

So etwas ist nur noch lächerlich.
Das solche Firmen irgendwann einen extremen Absturz haben werden ist nicht unwahrscheinlich.

Aber eine Firma wie die DB, die nachweislich ein Geschäftsmodell hat mit dem man Geld verdienen kann (sieht man ja bei den US Banken oder hier in Europa von mir aus UBS), und bei der die Restrukturierungsmassnahmen offenbar greifen, wird wohl eher nicht in den Abgrund gezogen werden.
Natürlich kann der Kurs bei einem totalen Lockdown auch fallen, hat man ja letztes Frühjahr gesehen, aber auf mittlere Sicht werden solche Firmen wohl eher steigen.
   

15.01.21 14:12

519 Postings, 3768 Tage Renditeschupoleute

ein tipp von mir sperrt welti einfach bei euch dann hat der nix mehr zu lesen und der Spuk hört auf.Solange Ihr dem antwortet schreibt der seien Müll immer weiter.
Ignor ist hier das Zauberwort  

15.01.21 14:16

839 Postings, 1074 Tage ewigeroptimistnaja, man muss aber Schwachsinn schon noch ...

kommentieren dürfen.

Zitat vom Dorftrottel:
"Wen CERBERUS heute nicht Kassegemacht hat
dann fresse ich einen Bessen Sonst ist CEBERUS dumm wie BROT!!!"

Aha.
Cerberus ist am 15.11.2017 mit 3 % eingestiegen.
Der damalige Kurs war ca. 14 ?.
Und jetzt hat Cerberus also laut Dorfdepp Kasse gemacht indem sie zu 10 ? verkauft haben.


 

15.01.21 16:02

1562 Postings, 2670 Tage aktienhandel...

Muss man das verstehen? Gestern auf 10 ? gestiegen, damit wir heute wieder deutlich unter 10 ? schließen???  

15.01.21 16:07

674 Postings, 1879 Tage emerawDeutsche Bank

Mich wundert es nach wie vor, wie einige  in diesem Forum immer wieder auf das Geschreibsel eines Kranken eingehen.  

15.01.21 16:30

1687 Postings, 4567 Tage holly1000Aktienhandel

klar kann man das verstehen...sehr stark gestiegen, stärker als der Markt. Es fehlen nun 2,6 Mio Impfdosen, was die ganze Impfstrategie in Frage stellt..ist sie effektiv? Dann droht ein Totallockdown....

...denke, dass da Gewinnmitnahmen sehr normal sind, zumal die Aktie auf Jahressicht 2021 immer noch satt im Plus ist....    

15.01.21 16:47

801 Postings, 1287 Tage solodrakbangräfesol.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.21 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.01.21 17:09

1562 Postings, 2670 Tage aktienhandelholly1000

Falsch.

Seit gestern hat sich nichts geändert. Die Coronalage ist nach wie vor die gleiche.  

15.01.21 17:28

1687 Postings, 4567 Tage holly1000...dann liest Du

offensichtlich nicht die Nachrichten...  

15.01.21 17:51

519 Postings, 3768 Tage Renditeschupoalle

die um 10 damals gekauft haben denke ich haben geschmissen wem soll man das verübeln.1Jahr null Rendite  

15.01.21 18:24
1

1687 Postings, 4567 Tage holly1000Allein 2021 liegen wir

immer noch bei knapp 8% Plus...hohe Umsätze, auch die Woche...dass man jetzt zum WE Gewinne mitnimmt, in dem Umfeld, finde ich nicht so überraschend...

GP Morgan 12 Mrd im 4. Quartal...wird die DtBank nicht geschafft haben, aber trotzdem gute Aussichten..  

15.01.21 19:45
1

519 Postings, 3768 Tage Renditeschupower das versteht

ich sagte die um die 10 eigestiegen sind was labberst du von 8 %
schwachsinn
 

15.01.21 21:27

1687 Postings, 4567 Tage holly1000Diese ewige Vergangenheitsbewältigung

Aktien bewertet man im hier und jetzt....mit Blick auf zukünftige Entwicklungen...  

15.01.21 23:33

35 Postings, 1501 Tage charlesmungerHolly, wo

hat die DB ihre künftige Entwicklungen? Bitte Quellenangabe.

Wenn jemand in Aktien investieren möchte, wären neutrale Informationen hilfreich.  

16.01.21 20:04

6854 Postings, 1425 Tage gelberbaronoch nein.....

Bierdeckel Merz hat verloren jetzt müssen wir Corona Laschet
Jahrelang ertragen.....nee nee nee.....

das ist für die kleinen Börsen-Kapitalisten kein Renommee.....

und Söder Corona Hartliner wird Kanzler oh weh oh weh.

Böse Welt!  

16.01.21 21:42

6854 Postings, 1425 Tage gelberbaron4 facher Vorteil

der AMIs....bei uns gehts immer doppelt so viel runter

aber bei den AMIs immer doppelt so viel rauf....

desto sind da Aktien mit der Zeit Billionen wert aber bei uns
nicht mal oft Milliarden......

und der technische Vorsprung sind mindestens noch immer 30 Jahre

und der Zirkus mit dem Impfstoff zeigt ja bei uns totales Versagen

zum Fremdschämen Herr Laschet und Herr Söder und Frau Merkel  

16.01.21 21:45

6854 Postings, 1425 Tage gelberbarondafür ist bei uns

der Unterschied von arm und reich nicht so krass.....
aber ähnliche Einwanderungsprobleme.....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1437 | 1438 | 1439 | 1439   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln