finanzen.net

Berlin ist eine schöne Stadt........

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 17.04.15 12:53
eröffnet am: 20.03.14 18:58 von: Rdnr Anzahl Beiträge: 96
neuester Beitrag: 17.04.15 12:53 von: Rdnr Leser gesamt: 7713
davon Heute: 1
bewertet mit 17 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

20.03.14 18:58
17

1303 Postings, 2137 Tage RdnrBerlin ist eine schöne Stadt........

40 gegen 1

Massen-Angriff
Mob jagt Mann durch den Görlitzer Park
19. März 2014 13:54 Uhr, B.Z. | Aktualisiert 13:55 Etwa 40 Personen gingen auf einen 25-Jährigen los. Er konnte fliehen und sich im Gebüsch verstecken. Zwei Festnahmen.

Eine Einsatzhundertschaft der Polizei hat am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in einem Kreuzberger Wettbüro zwei Tatverdächtige festgenommen. Sie sollen zu einem Mob gehören, die kurz zuvor einen Mann durch den Görlitzer Park gejagt hatten.

http://www.bz-berlin.de/tatorte/...oerlitzer-park-article1817651.html

http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/...nd-verletzt/9639222.html

http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/...7169126,26599080.html  

20.03.14 19:10
7

1303 Postings, 2137 Tage RdnrIst die Bezeichnung Mob nicht rassistisch ???

21.03.14 19:02
10

4343 Postings, 3186 Tage Evermore...es gibt keine No-go-Areas in Berlin.

Habe heute selber am hellichten Tag in der Nähe des Bahnhofs (nicht in Berlin) eine Schlägerei miterlebt, aus sicherer Entfernung. Einige männliche Jugendliche (ca. 10 Beteiligte, wobei meist nur zwei oder drei gleichzeitig) schlugen sich mit Fäusten ins Gesicht und kickten teilweise mit den Füßen, direkt neben dem fließenden Verkehr. Wirkte kurz ziemlich heftig. Nach ca. einer Minute war es vorbei und die Kontrahenten gingen ihrer Wege. Offenbar hat man nichts Besseres zu tun.  

21.03.14 19:06

32622 Postings, 3280 Tage NokturnalOhne Schwaben wäre es schöner.....,

21.03.14 19:09
1

29684 Postings, 3276 Tage finaleohne Schäuble

würdet Ihr verhungern  

21.03.14 19:31
1

29684 Postings, 3276 Tage finaleund ohne Eiermerkel

wär der Russ schon hier.  

21.03.14 19:34
1

29684 Postings, 3276 Tage finaleder Riski

lebt wohl von der Hand im Mund.  

21.03.14 19:38
8

5252 Postings, 3414 Tage sabaWo bleiben die Lichterketten?

ach ne,nicht nötig, es war ja (ausnahmsweise) kein Nazi dabei. Halb so schlimm!  

22.03.14 08:57
11

1303 Postings, 2137 Tage RdnrDie Grüne Monika Herrmann und das Dealer Agreement

Nachdem ein Kita-Mädchen Kokain auf einem Spielplatz im Görlitzer Park gefunden hatte, wurde nun dort auch Crystal Meth entdeckt. Anwohner starten eine Aktion und der CDU-Kreisvorsitzende nennt Kreuzbergs Bürgermeistern Monika Herrmann "durchgeknallt".

Erzieher meiden den Görlitzer Park
Ein Mädchen hatte die in Cellophan verschweißten Kügelchen beim Spielen entdeckt und zunächst unbemerkt mit in die Kita genommen und dort als "Perlen" gehortet.

Monika Herrmann sieht nun eine Grenze überschritten. Das ?Agreement? der Dealer, ihre Depots nicht in der Nähe von Spielplätzen oder Kitas anzulegen, gelte offenbar nicht mehr.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/...als-bekannt/9602596.html

Rot Grüne Vollidioten:
Seit wann macht man Agreements mit Dealern ?



 

22.03.14 09:06
2

37710 Postings, 2487 Tage Cliff Fiscal#2 MoB bedeutet Mensch ohne Beruf

22.03.14 09:07
1

37710 Postings, 2487 Tage Cliff Fiscal#10 meist aber Mensch ohne Bedeutung

22.03.14 09:35
10

7239 Postings, 3644 Tage sebestieICh dachte immer die Spielplätze sind extra für

Dealer und Fixer errichtet worden.
Doch nicht etwa für die Kinder!
Wie hier mal die ein oder der eine Userin(man kann es nicht richtig zuordnen) schrieb ist die ganze Aufregung übertrieben.
Denn dieser Person ist noch nie etwas in Berlin passiert als sie oder er(vielleicht auch beides) durch die Stadt solz  

22.03.14 09:36
7

7239 Postings, 3644 Tage sebestieierte

Jetzt stellt sich mir die Frage warum das so ist?
Meine Antwort ist folgende.
Wahrscheinlich nimmt sie niemand für voll!  

22.03.14 09:36
3

3854 Postings, 3865 Tage Jule34#1

Wenn Du von 40 Leuten (Jugendlichen?) gejagt wirst, dann kannst Du Dich noch nicht mal im Urwald verstecken, geschweige denn im Görlitzer Park. Ich kenne den von früher, und mir ist kein Gebüsch bekannt, in dem sich überhaupt jemand wirkungsvoll verstecken könnte. Na ja, das kann sich ja inzwischen geändert haben, um Flüchtenden eine Möglichkeit zu bieten...

Die Gegend um den Görlitzer Park, und überhaupt Nord-Neukölln - Kreuzberg sowieso - gehört zu den aufstrebenden Bezirken der Stadt, in der die Immo-Preise ebenso wie die Mieten in den Himmel steigen.

Nachts und im Dunkeln würde ich aber trotzdem nicht gern im Park herumlaufen. Schon gar nicht, wenn ich mit irgendwelchen jugendlichen Banden im Clinch liege. Das unterscheidet Berlin aber auch nicht von anderen Cities und Mega-Cities der heutigen Zeit. Die Bürgermeisterin sollte sich mal bei den Bürgermeistern anderer Großstädte erkundigen, wie die damit fertig werden. Es hat übrigens zu tun mit der psychischen Verwahrlosung der Jugendlichen.

Warum man mit den kleinen Dealern in den Parks nicht fertig wird, ist allerdings nicht nachvollziehbar. Das sind zum größten Teil arme,  unbedarfte Würstchen - davon kann sich jeder selbst ein Bild machen, der durch die großen Parks, z.B. die Hasenheide und den Görlitzer, geht und sie dort sieht. Diejenigen, die mit dem Drogenhandel das dicke Geld machen, stehen nicht in den Parks. Es wird gesagt, man läßt die Kleinen laufen um an die Großen im business heranzukommen. Das sagt man aber, seit die dort stehen. Geschehen ist tatsächlich nicht viel.

 

22.03.14 09:38
1

3854 Postings, 3865 Tage Jule34Ach sebestie -

muss man das wirklich kommentieren? Ich glaube, es spricht für sich, wenn auch nicht für Dich !  

22.03.14 09:38
4

7239 Postings, 3644 Tage sebestieEntschuldigung für den Bruch

Bin leider mit dem Ellbogen abgerutscht.
Mir ist aber nichts passiert.
Ich lebe immer noch.
Morgens ist das so eine Sache mit der Konzentration aus dem Halbschlaf heraus.  

22.03.14 09:39
5

7239 Postings, 3644 Tage sebestieDanke für deine Anteilsnahme Jule

Du bist sehr fürsorglich.
 

22.03.14 09:41
1

3854 Postings, 3865 Tage Jule34sebestie

was heißt das : " ......als sie oder er(vielleicht auch beides) durch die Stadt solz  "  

22.03.14 09:42
5

7239 Postings, 3644 Tage sebestieEs(die Person) weiß schon bescheid

Psst!
Das bleibt aber unter uns.  

22.03.14 09:42
1

3854 Postings, 3865 Tage Jule34sebestie noch mal

Anteilnahme ? Du bist doch hoffentlich nicht einer der kleinen Dealer aus dem Park ??  

22.03.14 09:45
8

7239 Postings, 3644 Tage sebestieJa klar

Wenn ich nicht gerade den ganzen Tag im Geschäft verweile fahre ich die die Spielplätze ab und versuche an die Kleinkinder meine Drogen zu verticken.
Sonst noch fragen.
Und jetzt geh wieder Nazis jagen.  

22.03.14 09:47
9

14308 Postings, 6197 Tage WALDYYo, Bro

---Die Hunde erschnüffelten

89 Marihuanatüten,
zwei Tüten mit Kokain
sechs Kapseln mit dem gefährlichen Crystal Meth,

                                           wie die Polizei bestätigte.---


Hamburger Hafen ?
Frankfurter Flughafen ?
Grenze Niederlande - Deutschland ?

Aber nicht doch !
                         BERLIN  -   Görlitzer Park -  Abenteuerspielplatz

--- Piratenspielplatz". Eine schöne Anlage, zum Schutz vor Hunden eingezäunt ---
---aus Dealersicht ein idealer Platz für ein Drogendepot.---


                       Ich kann nur KOTZEN wenn so etwas lese !
                       Berlin / Hauptstadt Deutschlands.............
                       Aber der Gutmensch wird sagen :

Ey Waldy...........bee cooool.......da gibt es die best Price in Town.
Und wenn die " Bro" richtig Stütze bekommen würden bräuchten sie auch nicht zu dealen!
                                        Merkel ist schuld !

http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/...einigkeiten/9621734.html  

22.03.14 10:33
2

3854 Postings, 3865 Tage Jule34Sicher in der Hauptstadt.

Hast Du geglaubt, die Drogen machten Halt an den Grenzen/Häfen/Flughäfen ? Drogen gibt es schon längst in allen Städten der Welt ebenso wie auf dem Land.
Nur, das große Geld machen nicht die Dealer in den Parks. Ich frage mich allerdings, warum man die Dealer  dort stehen und verkaufen läßt, wenn sie selbst und ihre Treffpunkte allgemein bekannt sind ?
Ist es dann ein Wunder, dass sie sich über unsere Autoritäten lustig machen ??  In ihren Ländern steht die Todesstrafe auf Drogenhandel. Nicht nur in Afrika. Wieviele Deutsche sitzen regelmäßig in den Gefängnissen in Thailand, Singapur  zum Beispiel, und warten darauf, entweder hingerichtet zu werden oder aber, ich weiß nicht mit welchen Mitteln, von deutschen Anwälten herausgeholt zu werden ?

Die Festnahme beim Drogenhandel ist bei uns zumindest ein Grund, diese Leute auszuweisen. Inzwischen haben sie kaum eine Möglichkeit, zurück zu kommen, wie früher üblich. Die DDR - Autoritäten haben sich gefreut, die wußten auch Bescheid.   Deshalb reichte ein Ticket nach Schönefeld/DDR, um  unbehelligt in den Westen zu kommen. Heute wäre Lampedusa angesagt. Das ist, wie man weiß, lebensgefährlich.

Ein interessanter Bericht im Tagesspiegel. Coffieshops sind angedacht, wie in Holland, damit wäre der Handel im Park gestoppt, jedenfalls was den Hauptumschlag betrifft. Das wäre eine Lösung für die deutschen User.

Kotzen ist wohl keine Lösung, oder?  Gesprächspartner bashen und beschimpfen auch nicht, oder seht Ihr das anders?  

22.03.14 11:24
13

4343 Postings, 3186 Tage Evermore#14 Als Frau kannst Du zur Situation

männlicher Opfer von Gewalt auf den Straßen wenig aus eigener Erfahrung beitragen, da Du in einer ganz anderen Situation bist und von entsprechenden Tätern (die meist männliche Jugendliche sind) komplett anders wahrgenommen wirst. Es ist also unspektakulär, dass Du als reifere Frau noch nie solche Gewalt erlebt hast, insbesondere wenn Du entsprechende Gegenden nachts meidest. Eine "ältere" Frau wird in der Regel nicht so angegriffen.  

22.03.14 13:33
5

4679 Postings, 3505 Tage Monsieur HulotBericht eines Freundes

der den Görli früher oft und gerne besucht hat.

Inzwischen laufe man erstmal durch ein Spalier von Dealern, wenn man in den Park wolle und auch tagsüber sei dort eine angespannte, aggressive Atmosphäre. Normale Polizeikontrollen würden sofort umzingelt, weshalb diese, wenn überhaupt, nur noch in einer Hundertschaft anrücken würden. Einfach so mit seinem Kind durch den Park zu laufen, sich gefahrlos aufhalten und das Grüne geniessen - vergiss es!

Soweit zu - es gäbe keine no-go-Areas in Berlin. Coffeeshops sind übrigens nur für "weiche" Drogen - die Heroin/Koks/Speed/etc.-Dealer sind aber die wirklich schlimmen Typen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Coffeeshop_(Niederlande)  

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750