finanzen.net

Berkshire "berappeln" sich

Seite 32 von 33
neuester Beitrag: 11.01.20 22:45
eröffnet am: 01.08.09 18:02 von: Libuda Anzahl Beiträge: 811
neuester Beitrag: 11.01.20 22:45 von: Libuda Leser gesamt: 238000
davon Heute: 34
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
| 33  

15.08.19 14:02

1120 Postings, 1711 Tage phre22Schönes update

Zu unserer Berkshire, ich bin und bleibe investiert.

https://youtu.be/zWCH3SMmUQs  

26.08.19 22:37

50983 Postings, 5500 Tage LibudaWarren's dividend stocks

These five dividend stocks make up the bulk of Berkshire Hathaway's dividend income

What hasn't changed, though, is that a small number of dividend stocks make up a large chunk of the dividend income that Berkshire Hathaway generates. The following five Buffett stocks are collectively on track to deliver more than $3.4 billion in annual run-rate dividend income:

Wells Fargo (NYSE: WFC): $836 million
Apple (NASDAQ: AAPL): $768.7 million
Bank of America (NYSE: BAC): $684 million
Coca-Cola (NYSE: KO): $640 million
Kraft Heinz (NASDAQ: KHC): $521 million

The first thing that should be noted about these income stocks is that they've generally been part of Buffett's investment portfolio (via Berkshire) for a long time. Both Wells Fargo and Coca-Cola have been held by Berkshire Hathaway for at least three decades. Meanwhile, Berkshire first got into Bank of America via preferred stock in 2011, and it acquired Heinz with private-equity firm 3G Partners in 2013. Apple is the newest addition, as of early 2017.

https://finance.yahoo.com/news/...uffett-generates-3-4-100600372.html
 

05.09.19 15:52

1120 Postings, 1711 Tage phre22Neuer Beitrag

12.09.19 21:49

50983 Postings, 5500 Tage LibudaInzwischen haben wir wieder eine Entwicklung

vom Feinsten.  

12.09.19 21:52

50983 Postings, 5500 Tage LibudaWichtig ist das, wenn man das nicht zu

kleinen Popelwerten posten kann, die nur minimale Prozente eines Portfolios ausmachen sollten, sondern zu einem Wert mit der Marktkapitalisierung von Berkshire.  

13.09.19 15:50

50983 Postings, 5500 Tage LibudaDas Teil geht momentan tatsächlich ab

wie die berühmte "Schmitt's Katz".  

14.09.19 20:48

50983 Postings, 5500 Tage LibudaDas sieht inzwischen wieder ganz ordentlich aus

01.10.19 16:22

1120 Postings, 1711 Tage phre22Berkshire bekommt ein Update nach der Vorstellung

05.10.19 23:21

50983 Postings, 5500 Tage LibudaDas kann m.E. eine gute Idee sein

https://www.fool.de/2019/10/01/...and-im-ruhestand/?rss_use_excerpt=1

Obwohl - etwas mehr Technologie sollte schon dabei sein.  

21.10.19 22:20

50983 Postings, 5500 Tage LibudaEin Tröster, den ich nicht so richtig

nachvollziehen kann, denn ich bin zumindest in Euro gerechnet zufrieden.

https://www.fool.de/2019/10/18/...way-zurueckhaelt/?rss_use_excerpt=1  

03.11.19 20:48

50983 Postings, 5500 Tage LibudaBuffett mit Gewinnsprung - Cash-Rekord erreicht

128 Milliarden Dollar
Sonntag, 03.11.2019 14:32 von dpa-AFX
 

OMAHA (dpa-AFX) - Der US-Staranleger Warren Buffett hat mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway im dritten Quartal deutlich mehr verdient. In den drei Monaten bis Ende September belief sich das operative Ergebnis auf 7,9 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (7,1 Mrd Euro), wie Berkshire Hathaway am Samstag in Omaha im US-Bundesstaat Nebraska mitteilte. Das war rund eine Milliarde mehr als im Vorjahreszeitraum.

Buffett saß zuletzt auf überschüssigen Cash-Reserven im Rekordwert von 128 Milliarden Dollar, was den Anlagedruck auf die 89-jährige Investorenlegende weiter erhöht. An den Märkten wird schon lange auf Buffetts nächsten großen Deal hingefiebert. Doch der Börsen-Guru findet nichts Passendes, was seinen Preisvorstellungen entspricht.

https://www.ariva.de/news/...nsprung-cash-rekord-erreicht-128-7945862
 

06.11.19 14:58

1120 Postings, 1711 Tage phre22Berkshire

12.11.19 13:25

50983 Postings, 5500 Tage Libuda2 spannende Möglichkeiten und ein Votum

21.11.19 22:25
1

1120 Postings, 1711 Tage phre22hier meine eine komplette Auflistung

23.11.19 18:58

1041 Postings, 4320 Tage MIICSchöne Welt

Berkshire Hathaway hat mit Warren Buffet einen Chef der ein Anlagegenie ist.
Berkshire hat nur leider einige Schwächen:
Die wichtigste Person von Berkshire, das Flaggschiff, das Aushängeschild, der Grund warum viele Menschen bei Berkshire anlegen ist 89 Jahre alt!!!
Jedes Leben und jede Schaffenszeit eines Menschen ist endlich.
Stirbt Buffet oder wird er arbeitsunfähig, gibt es keinen Grund mehr in Berkshire zu investieren.
Zudem ist der Fonds mit einer Bilanzsumme von fast 800 Milliarden Dollar so groß, das seine Anlagemöglichkeiten wegen der schieren Größe sehr eingeschränkt sind.
Dazu kommt daß Berkshire ein Eigenkapital von 400 Milliarden Dollar ausweist,
für das an der Börse aber ca. 530 Milliarden (Eigenkapital) Dollar gezahlt werden.
Es werden für jeden Dollar den der Fonds an netto Wert hat also ca. 1,32 Dollar gezahlt.
Wer hier anlegt sollte an das ewige Leben von Warren Buffet glauben.
-----------
MIIC

24.11.19 18:14

50983 Postings, 5500 Tage LibudaDieser Wert von 1,32 beunruhigt mich nicht,

denn die börsennotierten Unternehmen werden zwar inzwischen vierteljährlich mit ihrem Börsenwert zum Quartalsende angepasst, aber bei der Bewertung von nicht börsennotierten Beteiligung können erhebliche Unterbewertungen entstehen.

Nicht ganz sicher bin ich aber, ob diese Argumentation mit den dort vorhandenen Grafiken zutrifft.

https://www.marketwatch.com/story/...-18?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

Vielleicht hätte man doch den Verlauf der realen Kapitalmarktzinsen einzeichnen sollen, denn die waren seit 1970 vermutlich noch nie so niedrig (wobei ich diese Meinung jetzt einmal aus dem hohlen Bauch heraus äussere) - auch wenn die Differenz bei den realen Kapitalmarktzinsen wesentlich niedriger ausfallen dürfte als bei den Nominalzinsen.
 

25.11.19 18:18

50983 Postings, 5500 Tage LibudaZustimmung bei Berkshire (siehe mein Startposting)

bei Softbank nur bedingt, da ich bei dem Herrn Son den Eindruck habe, dass es ihm neben der Performance zu sehr um Selbstdarstellung geht.

https://www.fool.de/2019/11/25/...essere-wahl-sein/?rss_use_excerpt=1  

30.11.19 08:49

1120 Postings, 1711 Tage phre22Berkshire

Ist das Thema vom Aktienpodcast - es wird auch mal besprochen, wie die Berkshire Geld verdient:

https://modernvalueinvesting.de/...erkshire-hathaway-value-investing/

 

02.12.19 09:05

50983 Postings, 5500 Tage LibudaLeider bin ich hier erst vor etwas mehr als 10

Jahren gestartet.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...e-investiert-haette/all

Zufrieden bin ich trotzdem, zumal die Kursgewinne wegen des Einstiegstermins steuerfrei sind.  

Seite: 1 | ... | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
| 33  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Amazon906866
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
BMW AG519000