Uran neuer Bullenmarkt ab 2020?

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 09.05.22 19:10
eröffnet am: 27.05.20 00:04 von: Feedback Anzahl Beiträge: 311
neuester Beitrag: 09.05.22 19:10 von: Lucky79 Leser gesamt: 108157
davon Heute: 12
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

08.11.21 17:31

68 Postings, 729 Tage Steven2025Ganz schön heiß gelaufen

unsere Uranium Energy;  aber noch keine Kernschmelze in Sicht.  ;)

Da geht noch was, etwaige  Rücksetzer nat. nicht ausgeschlossen.

Ich gebe kein Stück vor 7 $ her.  

08.11.21 17:50

26131 Postings, 3356 Tage Galearismei da musst halt schauen ob Paladin und Denison

Mines etwas zurückkommen und dann eventzuell einsteigen.
Kein Rat, etwas zu tun, oder zu lassen.  

08.11.21 17:52

26131 Postings, 3356 Tage GalearisSchwanzus Longus ?

was für ein Handle  !   Woahhhhhh...  

08.11.21 17:56
2

1526 Postings, 2285 Tage Nudossi73noch lange nicht

Die Kapitalisierung aller Uranwerte der Welt zusammen beträgt lächerliche 55 Milliarden Dollar.
Was hat zb. Tesla oder Apple an werte ?
Wenn sich die Kernenergie als Grüne Energie durchsetzt dann ist es ein vielfaches Wert.
Und Uranium Energie ist einer der Favoriten in Dingen wie Expertisen, Bekanntheitsgrad und Beziehungen zur Politik etc. Ich gehe davon aus das wir dieses Jahr noch 2 stellig werden könnten.
Immer mehr Investoren werden auf Uran aufmerksam und werden investieren wollen.  

08.11.21 21:35

9205 Postings, 6190 Tage BozkaschiUran Forum

09.11.21 11:05

247 Postings, 3124 Tage luk42@Nudossi

... gehe da voll mit, aber in diesem Jahr wäre doch ziemlich schnell. Sollte das allerdings eintreffen, dann sollte es weitaus höher gehen, da auf der Uran-Käuferseite so eine richtige Bedarfsanzeige noch nicht erkennbar ist. Aber ... die Lieferverträge laufen langsam aus. Da ist ziemlicher Handlungsbedarf.
Ich habe das erste Mal 2 Wochen vor Fukushima verkauft. Damals stand der Kurs bei 5,05 ?. Es war auch ein völlig anderes Umfeld. Klimaschutz war auch ein Thema, aber nicht so massiv wie heute. Atomkraftwerke wurden längst nicht so in die Planung genommen wie heute. Blauäugig dachte ich nach Fukushima, daß nach 1-2 Jahren alle wieder zur Tagesordnung zurück kehren werden. Über 10 Jahre hat es gedauert, ehe Bewegung in das auf und ab rund um den Kurs von 0,80 ? kam. Mehr als 10 Jahre permanentes Nachkaufen hat sich hier richtig gelohnt. Ich glaube fest an diesen Wert, weil alle fundamentalistischen Eckdaten stimmen und, wie du schon sagtest, UE finanziell und politisch bestens aufgestellt ist. Wir werden hier sicher noch einige positive Überraschungen erleben.  

09.11.21 12:11

216 Postings, 1183 Tage lokalrundeUran

Sehe das ähnlich , die Nachfrage und der Bedarf nach Uran wird steigen . Das die Kurse jetzt so durch die Decke gehen , ist allerdings weniger gesund.
UE hatte ich mir mal vor garnicht so lange Zeit aufgeschrieben , bei 3,27 ? .
Wie ärgerlich , das ich da nicht rein bin . Denke trotzdem über ein Invest nach , trotz des signifikanten Kursanstiegs . Nudossi hat das schon recht gut erkannt , meine Meinung.
Alternativ Isoenergy , oder zu klein / zu spekulativ ?  

09.11.21 12:34
1

247 Postings, 3124 Tage luk42@lokalrunde

würde Iso nicht als zu klein betrachten. Gemessen an der Urankonzentration schlägt sie teilweise UE.
Bin da auch schon eine Weile drin und denke mal, wenn die produzieren und der Markt springt an ist es egal woher der Konsument seinen Bedarf bezieht. Und glaub mir, es wird alles gebraucht, was nur halbwegs greifbar ist. Zum Schluss wird es darauf ankommen, wessen Brieftasche dicker ist, daß ihren AKW´s nicht das Licht ausgeht. Gut für den Aktionär, egal in welcher Uranaktie.  

09.11.21 15:57

247 Postings, 3124 Tage luk42Börseneröffnung in den USA

... und schon kommen die Zocker aus ihren Löchern. Als ob es UE morgen nicht mehr geben würde.  

09.11.21 16:15

216 Postings, 1183 Tage lokalrundeKonnte es nicht lassen

bin heute mal klein eingestiegen bei 4.30 ?  , nachdem es um 16 Uhr bergab ging.
Naja , hält heute vielleicht nicht , schaun wir mal die nächsten Wochen , wo die Reise hingeht.
Bei Iso hab ich ne Order bei 4,24 .  

09.11.21 16:17

604 Postings, 463 Tage Komet1Fission 3.0 das Uran November highlight

Bei 20 Cent für. Mich ein klarer kauf  

09.11.21 17:25

2823 Postings, 2589 Tage PolluxEnergyNewsflash

09.11.21 19:38
2

1526 Postings, 2285 Tage Nudossi73Übernahme

Uranium Energy hat sich bereit erklärt, Uranium One Americas für 112 Mio. USD in bar und den Ersatz von 19 Mio  an Reklamationsgarantien zu übernehmen.
Uranium One Americas ist eine Tochtergesellschaft von Uranium One Inc., dem viertgrößten Uranproduzenten der Welt und Teil der russischen staatlichen Atomenergiegesellschaft Rosatom.
Die Vermögenswerte von U1A befinden sich hauptsächlich im Powder River Basin von Wyoming.
?Der Kaufpreis entspricht nur 12 % unseres aktuellen Unternehmenswertes, dennoch verdoppelt die Übernahme die Größe unserer Produktionskapazität in drei Schlüsselkategorien: Gesamtzahl der zugelassenen US-ISR-Projekte, Ressourcen und Verarbeitungsinfrastruktur?, so der Präsident und CEO von Uranium Energy Amir Adnani .
Die Akquisition wird vollständig aus der bestehenden Bilanz von UEC finanziert, die zum 26. Oktober 2021 über 235 Millionen US-Dollar an Barmitteln und liquiden Mitteln zum Marktwert verfügte.  

09.11.21 20:13

247 Postings, 3124 Tage luk42@Nudossi

von wann ist diese Meldung ?  

09.11.21 20:15

247 Postings, 3124 Tage luk42sorry

... wer lesen kann ist klar im Vorteil.  

09.11.21 22:22

1526 Postings, 2285 Tage Nudossi73@luk24

kein Problem....

Im übrigen ist dann Uranium Energie die Nummer 1 in den USA was Uranreserven angeht .
 

10.11.21 09:39

247 Postings, 3124 Tage luk42diese Meldung

hat den Kurs nochmal zusätzlich beflügelt. Adnani muss schon ein cleveres Kerlchen sein, wenn er zusätzlich zu seinem Kerngeschäft noch Übernahmen tätigen und den freien Markt leer kaufen kann.
Wenn er nicht überzeugt vom zukünftigen Bedarf wäre ( und kein Analyst kann mehr dagegen sprechen ) hätte er sich auf solche, dann doch eher Glaskugel-Aktionen, nicht eingelassen. Noch weitere solcher Engagements und ich fange wirklich an, an Nudossis zweistelligen Kurs vor Jahresfrist zu glauben.  

10.11.21 13:02

11 Postings, 977 Tage Helgemütlireine Mathematik

man nehme "nur" China als größten Absatzmarkt für E-Mobilität

https://ecomento.de/2021/04/28/...marktrends-in-europa-china-q1-2021/

Auf Rang 1 der weltweit größten Stromverbraucher befindet sich im Jahr 2017 mit einem Verbrauch von rund 5.900 Terawattstunden Strom China.17.01.2020

(Spaß-Formel: z.b

5900 Terrawatt x (nur) 5 Jahre  (Gleichstrom + Elektrolyt)
(./. Windkraft + Solar + Biomasse) x11 % =  
Wasserstoff - Atomkraft = Defizit :-)) = Lichter gehen aus ....... :-)

 

16.11.21 15:48
1

39835 Postings, 8252 Tage RobinUnterstützung

die erste große bei EUro 3,8  

16.11.21 16:34
1

2823 Postings, 2589 Tage PolluxEnergyNewsflash

16.11.21 16:40

873 Postings, 3539 Tage leilei1@Robin

Na mal nicht so pessimistisch sein.... ;)  

16.11.21 22:31

36 Postings, 849 Tage sbo13Uran ist die Zukunft von allem.

Jetzt reißen die Großen den Keinen die Zukunft aus den Fingern.?
Festhalten, hier wird in kürze die Ernte eingefahren.
Und das ist Minimum Faktor 7 von dem heutigen Kurs bis Ende 22.

Nur meine Meinung ?  

16.11.21 22:37

564 Postings, 1379 Tage MC_JaggerGibts es denn

einen Uran-ETF oder ähnliches?  

17.11.21 10:00

247 Postings, 3124 Tage luk42??

Faktor 7 ? woraus schließt du das ? Ich würde sagen, wenn im Kurs als erste Ziffer eine Sieben steht wäre das schon mal ein Meilenstein.  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln