finanzen.net

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Seite 5 von 518
neuester Beitrag: 19.10.19 23:35
eröffnet am: 25.03.12 23:31 von: Hajde Anzahl Beiträge: 12931
neuester Beitrag: 19.10.19 23:35 von: Steff. Leser gesamt: 2668531
davon Heute: 770
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 518   

10.05.12 10:39
1

7467 Postings, 3468 Tage mannilue@Hajde

ev ist dir die Div bereits gutgeschrieben worden...
ein Blick auf deinen EK könnte (!) da helfen.

gruss
Manni  

10.05.12 10:43
1
Die holen schon den Abschlag langsam auf !  

10.05.12 11:44
1

 Hatte heute die Dividende auf meinem Konto aber nur 1 Euro anstelle der 1,20.....

 

10.05.12 11:45

1707 Postings, 2771 Tage HajdeBank

Bei welcher Bank bist du denn ?  

10.05.12 11:58
1

3141 Postings, 5130 Tage plus2101wer hat den heute 1,20 dividende gutgeschrieben

bekommen. Habe ebenfalls nur 1 Euro Gutschrift. Bank DKB  

10.05.12 12:02
1

2915 Postings, 3264 Tage bagatelaalso

 ich hab noch garnichts bekommen.ging bei euch ja ziemlich schnell

 

10.05.12 12:05

1707 Postings, 2771 Tage Hajde@ plus2101

Bei mir wurde gerade auch nur 1 EUR Divi eingebucht (!)  

10.05.12 12:17
1

110 Postings, 3236 Tage frischgestrichenGrund

Ich denke das diese 1 Euro fest geplant waren und man das so schnell nicht mehr umstellen konnte, wir werden bestimmt in den nächsten tagen die 0,2 gutgeschrieben bekommen

 

10.05.12 12:23

1707 Postings, 2771 Tage HajdeKlar war 1 EUR Divi eingeplant,

aber ich frage mich ob die Banken überhaupt die gestrige Beschlussfassung mitbekommen haben, dass letztendlich sogar 1,2 EUR an die Freenetaktionäre ausgeschüttet werden sollen?

Immerhin fehlen "uns" jetzt  0,2 EUR je Share. Gibt ja sicherlich genug Leute, die die Divi gerne sofort reinvestieren wollten.

Hat denn überhaupt einer 1,2 EUR heute eingebucht bekommen?

 

10.05.12 12:59
2

3963 Postings, 3870 Tage DiskussionskulturUrsprünglich

war ich von dem Gedanken an 1,20 nicht so euphorisiert, da ich lieber einen schnelleren Schuldenabbau gesehen hätte. Nachdem Preisig aber von Cashreserve auch im Zusammenhang möglicher kleinerer Akquisitionen sprach und man am Nachmittag ja einiges Theater geboten bekam, finde ich die 1,20 sehr gut, zumal jetzt auch manches dafür spricht, daß es für das laufende Geschäftsjahr wieder 1,20 werden (was die Dividendenrendite wieder attraktiver machen würde).

Wenn das Geld auf meinem Konto ist (ist es nämlich noch nicht), werde ich erstmal gar nichts damit machen.  

10.05.12 13:16
1

1707 Postings, 2771 Tage Hajde@ Diskuss.

Mit der höheren Divi will man vielleicht auch dass die Kasse nicht schön voll bleibt.
Freenet äußerte in der Vergangenheit, man wolle nicht auf vollen Kassen sitzen und das Geld für kleinere Übernahmen nutzen und ntürlich dann auch für neue Geschäftsfelder.

Wenn man nun dieses Jahr und next Year wieder 1,20 EUR ausschüttet (davon gehe ich auch aus), dann schiebt man ja Freenet quasi einen Riegel davor was das Wachstum durch mögliche Übernahmen angeht.

Ist gutmöglich, dass Drillisch nicht möchte, dass freenet auf \"vollen\" Kassen sitzt um Wachstum etwas einzuschränken und um irgendwann in der Zukunft eine Übernahme Freenets zu ermöglichen, wie auch immer diese aussehen wird.

Ist lediglich ein Gedankengang von mir.

Ich wünsche mir jetzt das Ruhe im Aufsichtsrat einkehrt und man sich auf das Geschäft weiter konzentriert und den Kurs Freenets beibehält.
Damit meine ich alle Freenet-Geschäftsbereiche, die man eingeschlagen hat.
Mobilfunk, Werbebereich von freeXmedia, neue Geschäftsbereich (Smarthomebox, Stromtarife, usw.)  

10.05.12 13:57
1

1862 Postings, 5674 Tage reliablyMal eine Frage:

Wo habt ihr das her,mit der Dividende von1,20 ?uro ?
Habe mir gerade mal auf der Frenet Website die PDF der Hauptversammlung
runtergeladen,dort lese ich auf Seite 20 nur was von 1,00? pro Share für 2011.

Quelle:
http://blob.freent.de/contentblob/3366604/data/...mlung-am-952012.pdf  

10.05.12 14:07
1

1707 Postings, 2771 Tage Hajde@ reliababy

Es gab doch einen Gegenvorschlag auf der HV von Freenet.
Hast Du nichts mitnekommen ??
Ich meine, als Aktionär sollte man wissen wann eine HV statfindet und sich einen Tag später die Beschlussfassung auf der Website anschauen.

Ist jetzt nicht bös gemeint, aber dies ist nicht schwer.

Ich bin auch noch nicht so lange an der Börse, aber ich versuche erstmal die \"einfachen\" Sachen selber zu suchen, Stichwort  \"Homepage\".

Bei schwierigen Sachen gibt es dann das Forum :-)

Ich habe es mal für dich rausgesucht ;-)

-- Auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung der freenet AG in Hamburg wurde der Beschluss gefasst, eine Dividende in Höhe von 1,20 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie auszuschütten. --

Link zur Quelle:
http://www.freenet-group.de/presse/...mlung-2012_3369000_1305814.html


LG
HAJDE  

10.05.12 14:20
1

38 Postings, 2839 Tage oDDb4LLkein Plan

geht es bei einer Dividende nicht um das abgeschlossene Jahr? Also Rückwirkend? sprich 2011?

 

10.05.12 14:25

1707 Postings, 2771 Tage HajdeJa, so ist es.

10.05.12 14:25
1

1862 Postings, 5674 Tage reliablyKlare Ansage an Hajde

wenn du Post #112 gelesen hast ,hättest du den Link gesehen,
der ist nämlich auch von der Freenet Website ist,das mal dazu.
Ich habs geschrieben,da steht nur was von 1,00 Euro auf Seite 20.

In der IR  der Freenet Website habe ich dann gesehen, das es 1,20 sein sollen,ok.
Davon abgesehen hat mein Broker auch nur 1,00 pro Share gutgeschrieben.
Wo sind dann die 0,20Euro,weisst du das auch ?
Nee, weisste nicht !
Und mach dir mal keinen Kopf,meine Hausaufgaben mach ich schon,
ist auch nicht bös gemeint !

Cu  

10.05.12 14:46
3

1707 Postings, 2771 Tage Hajde@ reliababy

ich habe dein Posting Nr. 112 gelesen,
da hast du lediglich ein PDF reingestellt,
dieses PDF wurde für die HV angefertigt..

Das Dokument hat man ja auch auf der HV gesehen, wurde ja immer wieder eingeblendet.

Ich habe mir die HV live angeschaut.
Fakt ist, dass gestern beschlossen wurde 1,2 EUR auszuschütten.
Die Banken/Broker gingen davon aus, dass es 1,00 EUR werden und somit konnte man es nicht mehr korrigieren, dass heute 1,00 EUR eingebucht werden.

Die 0,20 EUR werden noch nachträglich eingebucht.

Übrigens, die HV ging gerstern bis 23 Uhr.  

10.05.12 14:57
2

96371 Postings, 7159 Tage Katjuschaes würde auch einfach reichen, sich die heutigen

Meldungen durchzulesen.

Einfach hier bei ariva.de

http://www.ariva.de/freenet-aktie/news  

10.05.12 17:43
1

11956 Postings, 3125 Tage crunch timeWarburg Research freenet-Aktie Dividende 1,20

Warburg Research - freenet-Aktie: Dividende von EUR 1,20 - 10.05.12
http://www.ariva.de/news/freenet-Aktie-Dividende-von-EUR-1-20-Warburg-Research-4101752

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Jochen Reichert, Analyst von Warburg Research, stuft die Aktie von freenet  unverändert mit dem Rating "halten" ein. Bei der gestrigen Hauptversammlung von freenet versuchte Drillisch, drei Sitze in freenets Aufsichtsrat einzunehmen. Vor der HV habe Drillisch seinen freenet-Anteil von ca. 21% auf ca. 24,99% des ausstehenden Aktienkapitals (32 Mio. freenet-Aktien) erhöht. Mit einer Präsenz von fast 65% der Stimmberechtigten sei die Beteiligung an der freenet-HV ungewöhnlich hoch gewesen. Die Haupt- und Endergebnisse seien gewesen:

- Ablehnung des Dividendenvorschlages von EUR 1,00 durch die HV: Die HV habe den Dividendenvorschlag von EUR 1,00 abgelehnt und für eine Dividendenauszahlung von EUR 1,20 gestimmt.

- Ablehnung der Beschlussfassung hinsichtlich der Wahl des Aufsichtsrates: Die HV habe die sechs Kandidaten abgelehnt, die vom freenet-Rat vorgeschlagen worden seien. Stattdessen bestehe der neue Aufsichtsrat aus zwei Drillisch- und nur einem freenet-Kandidaten. Außerdem seien Helmut Thoma, Marc Tüngler und Thorsten Kraemer in den Aufsichtsrat gewählt worden. Insgesamt habe der Rat zwölf Mitglieder, von denen sechs aus dem Mitarbeiterbereich kämen. Der Drillisch-Kandidat Hartmut Schenk werde wahrscheinlich Aufsichtsratsvorsitzender werden.

- Ablehnung des genehmigten Aktienkapitals: Die HV habe dagegen gestimmt, dem Vorstand das Recht einzuräumen, eine potenzielle Kapitalerhöhung durch genehmigtes Aktienkapital vorzunehmen.

Was bedeute das ungewöhnliche Einschreiten der HV in die Vorschläge der Verwaltung?

Erstens werde die Flexibilität des Vorstandes bei strategischen M&A-Schritten durch eine Kombination aus einer hohen Ausschüttungsquote (Dividendenauszahlung im Verhältnis zu FCF einschließlich Zinszahlungen) und der Ablehnung von genehmigtem Kapital sehr begrenzt. Zweitens werde der Vorsitzende des Aufsichtsrates wahrscheinlich ein Drillisch-Kandidat sein. Dennoch werde es mit Helmut Thoma (der dafür verantwortlich gewesen sei, Christoph Vilanek als CEO zu benennen) und Thorsten Kraemer als neue Mitglieder des Aufsichtsrates vermutlich schwierig werden, den aktuellen Vorstand zu verändern. Drittens werde ein potenzieller Aktienüberhang auftreten. United Internet (United Internet Aktie) (2,9% der ausstehenden Aktien) könnte ihr Paket verkaufen und Drillisch (das seinen Anteil vor der HV von 21% auf 24,9% erhöht habe) könnte seinen Anteil möglicherweise verringern.

Die Ergebnisse der HV hätten keinen Einfluss auf die derzeitige Sichtweise der Analysten. Im Hinblick auf den intensiven Wettbewerb, die Preissenkungen und dem Fokus auf den stationären Vertrieb werde davon ausgegangen, dass der Kundenstamm über die Zeit zurückgehen dürfte oder dass die Marketingaufwendungen merklich steigen müssten.

Daher wird die Halteempfehlung für die freenet-Aktie - trotz des derzeitig starken (aber nicht langfristig stabilen) FCF-Musters und eines Dividendenertrags von etwa 10% - mit einem DCF-Kursziel von EUR 10,80 (alt: EUR 11,60) von den Analysten von Warburg Research bestätigt. Die Reduzierung des Kursziels berücksichtige die Dividendenauszahlung; zudem seien leichte Anpassungen bei der langfristigen Margen-Entwicklung vorgenommen worden. (Analyse vom 10.05.2012) (10.05.2012/ac/a/t)

 

10.05.12 18:24
1

1886 Postings, 4436 Tage Handman man man

1,2 Divi aufm Konto.

Bei welchen Banken seid Ihr ???

Prost die Damen und Herren

Hand---und sein Maibock  

10.05.12 18:29

1707 Postings, 2771 Tage HajdeHallo Hand.

Wie, bei dir ist es richtig mit 1,2 EUR eingebucht worden?
Dann bist Du aber ziemlich der Einzige hier.

Bei welcher Bank bist du, Hand ?
In deinem Profil finde ich nichts.

Bei der Ing-DiBa habe ich das Depot, vielleicht wird morgen schon nachgebucht.  

10.05.12 18:36
1

347 Postings, 3702 Tage BadnerDividende im Sack

Hallo an alle.

Bei mir ist die komplette Dividende angekommen.
Bin bei flatex / biw.  

10.05.12 18:38
2

1707 Postings, 2771 Tage HajdeLeute, die Q1-Zahlen sind veröffentlicht !

3-Monatsbericht    Büdelsdorf, 10. Mai 2012 (euro adhoc)

- Die freenet AG ist   erfolgreich in das neue Jahr gestartet und hat ihre operative   Performance im ersten Quartal 2012 weiter verbessert.

Vor diesem   Hintergrund bestätigt der Vorstand der freenet AG die Guidance, die   er im Zusammenhang mit den vorläufigen Geschäftszahlen 2011   veröffentlicht hat.

Der Konzern erwirtschaftete im ersten Quartal   2012 ein Konzern-EBITDA (Ergebnis vor Abschreibungen,   Wertminderungen, Zinsen und Steuern) von 85,1 Millionen Euro   gegenüber 78,4 Millionen Euro in Q1/2011 und einen Free Cashflow* von  72,4 Millionen Euro (Q1/2011: 72,5 Millionen Euro). freenet   realisierte in den ersten drei Monaten 2012 einen Umsatz von 744,2   Millionen Euro (-5,7 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des   Vorjahrs).

Das Konzernergebnis erhöhte sich im Betrachtungszeitraum   um 14,6 Millionen Euro bzw. 56,0 Prozent auf 40,6 Millionen Euro. Die  Anzahl der Mobilfunkteilnehmer lag zum Ende des ersten Quartals 2012   bei 14,74 Millionen.

Der Vertragskundenbestand (Postpaid)   verzeichnete einen nahezu stabilen Stand von 5,69 Millionen (Q1/2011:  5,75 Millionen) und der Bestand der No-frills-Kunden wuchs im ersten   Quartal 2012 um 90.000 auf 2,46 Millionen per Ende März 2012. Der   monatliche Durchschnittsumsatz pro Vertragskunde (ARPU) war im ersten  Quartal 2012 mit 23,4 Euro stabil gegenüber dem   Vorjahresvergleichsquartal mit 23,3 Euro.

Der vollständige   Zwischenbericht zum ersten Quartal 2012 der freenet AG steht in Kürze  unter http://www.freenet-group.de/investor-relations zum Download   bereit.    *Free Cashflow ist definiert als Cashflow aus laufender   Geschäftstätigkeit verringert um die Investitionen in Sachanlagen und  immaterielle Vermögenswerte, zuzüglich der Einzahlungen aus Abgängen   von immateriellen Vermögenswerten und Sachanlagen.

 

Link zur Quelle: http://www.ariva.de/news/...-mit-erfolgreichem-1-Quartal-2012-4102222

 

10.05.12 18:38
2

1886 Postings, 4436 Tage HandHabe 2 Konten

Flatex hat erst 1 Euro beucht dann zurück
und 1,2 neu gebucht.

DAB haben 1 Euro eingebucht
nach tel. haben keine Ahnung von 1,2
wenn neuer Auftrag kommt dann
buchen Sie nach/neu


Hand---und sein 2.Maibock  

10.05.12 18:59

1707 Postings, 2771 Tage HajdeFreenet-Q1 Zahlen

Also demnach ist der Umsatz in Q1-2012 zwar etwas zurückgegangen, aber dafür hat man mehr verdient.

Man hat 14,6 Millionen Euro mehr in Q1-12 erwirtschaftet gegenüber Q1-11.
Entspricht einer Steigerung von über 50 % .

Ferner ist auch der ARPU (Umsatz pro Kunde) von 23,3 EUR auf 23,4 EUR.
Okay, Freenet weiter auf Kurs.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 518   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
adidasA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750