finanzen.net

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 2913 von 3007
neuester Beitrag: 14.12.19 14:03
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 75172
neuester Beitrag: 14.12.19 14:03 von: Tichy_ Leser gesamt: 8539267
davon Heute: 2147
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 2911 | 2912 |
| 2914 | 2915 | ... | 3007   

12.07.19 17:58

19849 Postings, 2408 Tage Max84Rebellion, ich dachte du hast ein

Fangnetz für uns aufgespannt. Für uns armen AMD Investierten. Du als Micron Investierter musst doch gnädig sein mit uns dem Fußvolk :-)  

12.07.19 18:19
1

3894 Postings, 1211 Tage kewlworld.

3 riesige Block trades mit zusammen fast 2 Millionen Stück  

12.07.19 18:32

3894 Postings, 1211 Tage kewlworldoracle

Ist raus aus dem Rennen um die 10 Milliarden Cloud Jedi
bleiben nur noch Amazon und Microsoft übrig  

12.07.19 18:44

19849 Postings, 2408 Tage Max84Was ist mit Oracle?

12.07.19 19:10

1190 Postings, 3209 Tage Plattenulli@Max : Oracle ist raus

Gesetzgeber Press Trump, Pentagon Mehr als 10 Milliarden US-Dollar JEDI-Cloud-Deal
https://www.bloomberg.com/news/articles/...10-billion-jedi-cloud-deal

A judge shot down Oracle’s protest against the Pentagon’s $10 billion JEDI deal, paving the way for Amazon or Microsoft to claim the victory
https://www.businessinsider.de/...cloud-contract-2019-7?r=US&IR=T
 

12.07.19 19:22

3894 Postings, 1211 Tage kewlworldJedi

soll eine Militär Cloud werden. Ob das Intel mit seinen Sicherheitslücken die richtige Wahl ist?  

12.07.19 19:54
1

19849 Postings, 2408 Tage Max84AMD Radeon VII is no more eol

12.07.19 20:35
1

19849 Postings, 2408 Tage Max84Wow!

 
Angehängte Grafik:
6eb90c36-5d7b-43e3-b25b-41190689bec8.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
6eb90c36-5d7b-43e3-b25b-41190689bec8.jpeg

12.07.19 21:08
2

19849 Postings, 2408 Tage Max84KOREA: AMD VS. Intel

 
Angehängte Grafik:
xcxvxvxcvx.jpg
xcxvxvxcvx.jpg

12.07.19 21:39

554 Postings, 724 Tage NOBODY_FRAVII no more

ist doch geil denke das war sowieso bestenfalls ein geld wechseln.

und nur ein lückenfüller bis Navi kommt dürfte weit günstiger in der Herstellung sein 100mm2 weniger = bessere yield und keine teuren 16GB HBM.
Bleibt zu hoffen das AMD schnellstens die kleinen NAVIs nach schiebt um bei den OEMs zu Punkten billig und besser wie 1650 sollte mit Navi gehen

navi 10 shadder / tmu / rob = 2560 / 160 / 64 bei 251mm2
navi xx 126mm2 = 1280 / 80 / 32
tu117 = 896 / 56 / 32 bei 200mm2
meint der kleine Navi sollte Nvidia toppen.von der Leistung und amd mit 40% Marge aktuell kann auf 45 erhöhen und ist noch immer günstiger wie nvidia und hat den 7nm Marketing Vorteil.    

12.07.19 22:02
1

3894 Postings, 1211 Tage kewlworldMindfactory hat Asus rausgeschmissen

Grund dafür könnte der hier sein

https://www.youtube.com/watch?v=1MjcHPYWzLU  

12.07.19 22:21

493 Postings, 1698 Tage salve diem@Kew..


Heute morgen auf Marketing Wach!

Der Artikel von Merill Lyng "Die 8 Topaktien für das 3.Quartal...! In dem
Bericht steht direkt an 1.Stelle AMD!!

Konnte vorher nicht Bescheid geben war
unterwegs..
In diesem Sinne Slloowwlllyyy und ein
schönes WE...  

13.07.19 06:26

1042 Postings, 416 Tage Regulator40@Alle die Charts von Allemann lieben :)

"Ich habe die letzten 2 Tagen den Handel mal "live" verfolgt und besonders heute habe ich doch die Bären gesichtet".

"Dann müssen die Quartalszahlen es "richten"......hoffentlich im positiven Sinne...ansonsten wird es in eine "Seitwärtsrange" zwischen 30,8 und 34 Dollar bis zu den Zahlen pendeln".

Wenn AMD steigt, sieht Allemanndrin 70$ aber wenn:

AMD fällt und Allemanndrin sieht er die "Bären".
AMD fällt und Allemanndrin sieht er einen "Seitwärtslauf".

Wer seine Charts ernst nimmt, dem ist echt nicht zu helfen. Aber jedem das Seine.

Allemanndrin, deine Charts sind nicht zu gebrauchen. In meinen Augen hast du überhaupt kein Wissen über die Charttechnik.  

13.07.19 06:30

1042 Postings, 416 Tage Regulator40Max

Wie oft willst du noch "Wahnsinn, Wow, Knaller, Hammer" etc. schreiben? Eyyy es reicht jetzt. Letztes Jahr hast du das auch immer geschrieben und nach den Q3 Zahlen bist du abgehauen. Weiss Du noch wie du mit geschrieben hast "Wie kann das sein" ?

Reduzuiere deine Accounts auf 1 und wir würden pro tag 50 bis 100 Postings von dir sehen. Aber wehe wenn ich schreibe, dann ist natürlich alles schlecht. Wenn ich nicht hier wäre, würden wir den ganzen Tag deine Postings mit Raketen und Katapulten noch lesen. Ihr könnt froh sein, dass ich mir die Zeit nehme.  

13.07.19 07:55
1

347 Postings, 421 Tage Thorsten007Short interest

gestern lag bei knapp 34%. Das ist der höchste Wert seit langem. Beeindruckend wie stabil wir geblieben sind.  

13.07.19 09:07
1

789 Postings, 4603 Tage hewi62@AlleManndrin

...Max Pain...nach kurzem googeln...

Investopedia defines "max pain" as the point at which options expire worthless. The term max pain stems from the Maximum Pain theory, which states that most traders who buy and hold options contracts until expiration will lose money.24.04.2014  

13.07.19 09:51

1042 Postings, 416 Tage Regulator40Reinhard

Für dich bedeuten diese 34% Short Interest, dass Short Squeeze ansteht. Für mich bedeuten diese 34% Short Interest, dass viele Teilnehmer von Kursverfall ausgehen.

Aber natürlich ist meine Version sehr unwahrscheinlich, weil nur für die Pusher im Thread ersichtlich ist, dass AMD sehr gut dasteht. Die Pusher haben halt die besseren Informationen als die Banken bzw. Shortys.  

13.07.19 10:18

88 Postings, 892 Tage nik88Bezüglich stories

Scheinbar ist AMD dermaßen dominant im Preisvergleich wie es noch nie vorgekommen ist nach Produkt Vorstellungen.
Natürlich sagt das nicht 1 zu 1 etwas auf den Gewinn aus. Aber es scheint sich schon ein recht großer Wurf abzubilden.
Gerne auch die Kommentare betrachten.

https://www.pcgameshardware.de/...ergleich-und-bei-Haendlern-1294706/  

13.07.19 12:50
3

377 Postings, 555 Tage AlleMannDrinhm....max pain...

 also liege ich mit der Vermutung doch richtig das die Banken versucht haben den Kurs so nahe wie möglich an den max pain zu drücken (32) .Dann sind "ein paar" Daytrader mit auf den Zug gesprungen und hat den Kurs trotz ideale Bedingungen (Gesamtmarkt freundlich) ein Bisschen nach unten gedrückt.

Ich glaube nicht das die Big Player shorten.Eher planen die ein short Sqeeuze herbeizuführen.....
Danach shorten sie....nach der Übertreibungsphase ...40-42.5...48,5-50......oder gar 75 ???

Im Chart seht ihr diesmal Linien Chart....das heißt es wird nur der Schlusskurs gezeigt.
Letztes Jahr war ja der Hype bzw. die Übertreibungsphase ....innerhalb etwa 1,5 Monate stieg der Kurs von 16 auf 34 Dollar (danach waren hier die Big-player am Werk -Shortatacke) ....diesmal hat AMD 7 Monate gebraucht...der Kurs ist stabil nach oben gelaufen...
Der Abstand zum 200 Tage Linie ist auch viel geringer....
Auf Linien Chart Basis ist Amd schon nach oben ausgebrochen !!!

Montag wird entschieden....die "Kursmanipulation" wegen max pain fällt weg...mein Tip 36-37 Dollar für nächste Woche könnte drin sein...wenn der Markt weiterhin freundlich bleibt...sonst wird wie gesagt nach den Zahlen entschieden.

PS
Mir ist es lieber wenn ihr mir dafür ein schwarzer Stern vergibt und dafür sachlich argumentiert als wenn ich dafür ein grüner Stern bekommt ohne ein Kommentar dazu....
Mein Beitrag dient dazu um zum Nachdenken zu animieren und um fruchtbare Gedankenaustausch anstatt das mir einer "blind" folgt.....  
Angehängte Grafik:
ann.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
ann.png

13.07.19 13:30
1

377 Postings, 555 Tage AlleMannDrinnoch etwas...

Die Börse ist ja bekanntlich kein Einbahnstraße.
Wenn man Charttechnik anwendet muss man auch immer beide Szenario in Betracht ziehen.
Sicher ich spekuliere im Moment auf ein Ausbruch...aber ich bin mir auch bewusst ,das es andersrum laufen könnte...darum nur Teil Posi und mit Stop arbeiten.
Hier mal ein Szenario das man auch in Betracht ziehen sollte.....Ausbruch scheitert doch...Doppelt-Top Bildung und bei unterschreiten der "Nackenlinie" (29) wird die 200 Tage Linie angesteuert.Dort etwa ist auch die langfristige Linie ...25-26 Dollar....DANN wäre es ein sehr guter Kaufgelegenheit !!!
Was nik88 gemeint hat....kaufe unten...verkaufe oben(im Kanal)...sehr gut erkannt nik88

Was ich im vorherigen Beitrag geschrieben habe....also es ist noch nicht der "Wirkliche" Ausbruch...ein Ausbruch geht mit hoher Umsatz und dynamisch nach oben....

So ich freue mich auf eure Meinungen...  
Angehängte Grafik:
abd.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
abd.png

13.07.19 13:54
1

88 Postings, 892 Tage nik88Charts

Danke für die Charts. Persönlich bin ich zur Zeit nur noch mit 30% meiner Anteile in der Aktie drin. Einen Call habe ich am Di oder Mittwoch aufgelöst nachdem 34. nicht nachhaltig überwunden worden ist. Das hat sich aber eigentlich am Vorabend bereits angekündigt, als kein Volumen gegen Handelsende in USA mehr vorhanden war und der Kurs entsprechend niedriger schloss anstatt mit einem Anstieg. Ab da ging es leicht abwärts. Den call habe ich leider nicht in einen short umgewandelt - so sicher war ich mir dann auch nicht - aber lieber den Spatz in der Hand :)
Ich bin erst einmal an der Seitenlinie - tendenziell warte ich eigentlich auf Einstiegskurse unter 30 - ob ich die noch mal sehe sei natürlich dahin gestellt, aber so lange ich nicht den Kaufkurs behalte ich das Kapital bei mir und handele erst bei entsprechender Newslage. Empfinde AMD weiterhin als überkauft und ohne entsprechende News oder Ausblick ist der Kaufdruck nicht mehr so sehr ausgeprägt. Mit den Quartalszahlen wird es vermutlich wieder spannender.
Insgesamt bin ich klar long für AMD nur zur Zeit möchte ich zu diesem Kurs nicht kaufen.  

13.07.19 14:08

377 Postings, 555 Tage AlleMannDrinLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.07.19 19:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Seite: 1 | ... | 2911 | 2912 |
| 2914 | 2915 | ... | 3007   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD