Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 222
neuester Beitrag: 17.09.21 06:50
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5542
neuester Beitrag: 17.09.21 06:50 von: Aktienguru2. Leser gesamt: 1438823
davon Heute: 824
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
220 | 221 | 222 | 222   

02.02.17 09:24
13

21259 Postings, 4180 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
220 | 221 | 222 | 222   
5516 Postings ausgeblendet.

01.09.21 20:32

1200 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Voodoochild..



Das sehe ich auch so...gut Analysiert...

Hier noch ein ☆...da ich Dir momentan
keine andere ☆ im Forum geben kann..😏  

03.09.21 15:18

45 Postings, 241 Tage hallotrie@akienguru20

nächste woche wird so richtig durchgestartet.
da wird noch mal ordentlich holz aufgelegt.
--ziehl--0,43 AUD  

03.09.21 17:50

34 Postings, 86 Tage Aktienguru2020Australiapower

Kein Kommentar heute zu dem Anstieg?  

03.09.21 19:54

125 Postings, 2431 Tage Voodoochildbin gespannt wie nachhaltig.

@ A. Power, Ich danke dir ;)
Ein höheres lvl ist ja eigentlich schon überfällig gewesen. Felix Aufenthalt hier in Germany hat vielleicht bei einzelnen etwas Sicherheit vermittelt, oder Aufklärung geschaffen. Einem Land, welches ja oft mit dem Kongo verwechselt wird und Kumpanei mit Warlords, würde man nicht auf heimischen Boden offiziell treffen wollen. Mit der Zeit werden sich die Köpfe entgeistert und die Chancen sichtbar.
Allen ein entspanntes WE.
 

05.09.21 08:58

1200 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Aktienguru...



Zwischendurch geniessen und einfach "einsacken" lassen, gibt Dir auch eine schöne
Befriedigung und vorallem, wenn man die nächsten 4 Wochen am Strand liegt..😏🏝

Seit Mai 2020 bei AVZ dabei, zu...
AUD 0.07, also in 16 Monaten ein sehr schöner
Gewinn von Plus 300%..!!...und die Reise
hat soeben erst begonnen..!..💥🚀

 

05.09.21 09:51

34 Postings, 86 Tage Aktienguru2020Australiapower

Na dann wünsche ich dir mal einen wunderschönen Urlaub.
Hoffe du schreibst mal ab und zu.  

05.09.21 15:08

1200 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Aktienguru...



Vielen Dank...und Ja...ich werde Sicherlich auch im Urlaub zwischendurch Zeit finden, um
ein paar Zeilen zu schreiben...

Hoffen wir weiterhin auf Positive-News..!
 

06.09.21 16:32
3

1034 Postings, 2768 Tage alessioInteressant

09.09.21 00:16
2

1200 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Elphamale...



Hallo zusammen,

Es ist ein paar Wochen her, dass ich etwas Wesentliches gepostet habe, also dachte ich, ich würde ein Update zum aktuellen Stand der Dinge geben, wie ich ihn sehe.

AVZ-Schnappschuss im Vergleich zu ausgewählten Peers

Bitte sehen Sie sich den neuesten AVZ-Schnappschuss (Stand 7. September) gegenüber den wichtigsten Lithium-Peers PLS & LAC sowie neun Spodumen-Entwicklungs-Peers (Hinweis: die meisten sind aus Platzgründen in der Tabelle unten ausgeblendet) an, die verwendet werden, um zu bestimmen der aktuelle EV-Durchschnitt der Lithium-Hardrock-Entwicklung. Anmerkungen zum Vergleich von Reserven und Ressourcen zu den obigen 1.AVZ vs. Global Sample of Spodumene Projects (x 9) in Development.







Aufgrund der steigenden Nachfrageaussichten für Lithium-Hartgestein (Anmerkung: PLS als Produzent und LAC (Sole/Ton) sind in dieser Berechnung nicht enthalten) zeigt die obige Tabelle, dass der aktuelle EV/t-Peer-Durchschnitt für Spodumene-Entwickler auf Rekordniveau liegt bei 1046 A$/t Li20 (wie gelb markiert).

Hinweis: Diese Zahl wäre höher gewesen, aber aufgrund der kürzlich erfolgten Integration der Spodumen-Ressourcen von NAL sowohl in den Betrieb von SYA (75 %) als auch von PLL (25 %) hat diese Anpassung den Gesamtdurchschnitt der Peers erheblich nach unten gezogen. Nichtsdestotrotz ist es ein großes Ergebnis und eines, das sicherlich benötigt wird, wenn Big Auto seine Elektrifizierungspläne in diesem Jahrzehnt verwirklichen soll. Ich gehe davon aus, dass der Wert der Boden-Lithium-Ressourcen weiter steigen wird, um die Spodumenproduktion zu beschleunigen und weitere Anreize zu setzen.

Zur Veranschaulichung ist unten ein EO 2020 - 2021-Evolutionsvergleich von Spodumen-Entwicklungsprojekten auf EV/t-Basis, einschließlich des neuesten Updates (es ist aufgrund all der Überlagerungen etwas chaotisch, aber Sie sollten in der Lage sein, den Punkt zu verstehen)

Wie wir können Siehe sowohl in der obigen als auch in der folgenden Tabelle, AVZ wird weiterhin mit einem starken Abschlag (~84 %) zu seinen Spodumen-Entwicklungskollegen (Durchschnitt) gehandelt. Interessanterweise handelt AVZ zum ersten Mal, seit ich diese Daten zusammengestellt habe, mit einem Abschlag von 34 USD (auf einer EV/Ressourcen-Tonnen-Basis) gegenüber dem an der ASX notierten afrikanischen Entwicklungspartner Prospect Resources (PSC). Hinweis: PSC ist nicht dargestellt, wird jedoch in beiden Peer-Durchschnittsberechnungen berücksichtigt, um einen ausgewogenen und repräsentativeren „globalen“ Durchschnitt zu erhalten. 2. AVZ vs Pilbara Minerals (PLS) – Reserven und Ressourcenvergleich

Ich habe die PLS-Ressourcen und -Reserven aktualisiert, um a) die Vermögenswerte von Altura und b) das dieswöchige PLS-Ressourcen-Update aufzunehmen. Wie Sie sehen können, hat AVZ (mit 75 % der Ressourcen und Reserven von Manono) eine ähnliche JORC-Tonnage wie PLS in der Kategorie gemessen und angezeigt. Allerdings hat PLS merkwürdigerweise ihre M&I-Ressourcen mit einem Cut-off-Gehalt von 0,2% gemeldet. in Wirklichkeit sind ihre M&I-Ressourcen bei dem Standard-Cut-off von 0,5 % viel geringer.

PLS hat jedoch angegeben, wie ihre gesamten Gesamtressourcen bei einem Cut-off-Gehalt von 0,5% aussehen würden, daher habe ich diese Zahl (mit einem Gehalt von 1,22%) als Vergleich zwischen Äpfeln und Äpfeln für AVZ verwendet. Wie Sie sehen können, verfügt AVZ über eine etwas größere JORC-Gesamtressource von etwa 24 mt, also in dieser Hinsicht ziemlich vergleichbar.

Hier endet jedoch die Ähnlichkeit, da der weitaus überlegene Gehalt von AVZ von 1,65% bedeutet, dass seine Lagerstätte viel größere Mengen an Li, Li20 und LCE enthält. Ein Beispiel ist die Lithiumcarbonat-Äquivalentmessung (LCE), bei der die Ressourcen von AVZ JORC 12,3 mt LCE enthalten. PLS enthält jedoch aufgrund seiner deutlich niedrigeren Lagerstätte Pilgangoora fast 4 Millionen Tonnen weniger als 75 % von Roche Dure. Daher kann die Bedeutung hochgradiger Lagerstätten IMO nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Auf einer EV/Ressourcen-Tonnen-Basis handelt AVZ mit einem unglaublichen Abschlag von 91,2% auf PLS ​​und auf einer EV-/Reserve-Tonnen-Basis mit einem ähnlich lächerlichen Abschlag von 86,2%. 3. AVZ (2017) vs. AVZ (2021) - Bewertungsvergleich Ressource (damals) vs. Ressource (heute)

Um die AVZ-Spalten in der obigen Tabelle zu verdeutlichen, habe ich eine Spalte "AVZ 2017" hinzugefügt, um "damals" (Spalte 3) mit "jetzt" (Spalte 4) zu vergleichen, wobei die Hauptanpassungen die Nr. der ausgegebenen Aktien und der AVZ-Anteil (%) am Manono-Projekt.

Obwohl AVZ 2017 noch kein JORC-konformes MRE gemeldet hatte, habe ich das Maiden MRE vom August 2018 (60% von 260mt) verwendet, um eine indikative EV/Ressourcentonne Li20-Bewertung für die Spalte 2017 zu extrapolieren. Dabei wird deutlich, dass der aktuelle SP von AVZ mit einem erheblichen Abschlag von EV/Ressourcentonne Li20 gegenüber 2017 gehandelt wird.  

Die wichtigsten Änderungen seit 2017/18 sind;

a) erheblicher Anstieg der JORC-Ressourcen seit 2018 (von 260 Mio. auf 401 Mio.)

b) eine weitere Erhöhung um 15 % beim Manono-Projekt (vor kurzem von Dathomir erworben), wodurch der negative/verwässernde Effekt einer höheren Nr. der ausgegebenen Aktien (ca. ~1,07 Milliarden

Zugänge seit 2017 - vollständig verwässert) Daher wird der Wert von AVZ in Bezug auf die Ressourcentonne Li20 zum heutigen Preis von 25,5 Cent pro Aktie mit einem Abschlag von 90 USD/t oder 35% gehandelt der indikativen Bewertung von 2017. Eine Like-for-Like-Bewertung aus heutiger Sicht (bei $256/t) würde einen SP von 39c implizieren. Der aktuelle signifikante Preisnachlass von AVZ (im Vergleich zu AVZ im Jahr 2017) ist also IMO wirklich bemerkenswert, nicht nur angesichts dessen, wie viel das Unternehmen seit 2017 erreicht hat (siehe Meilenstein-Update unten), sondern auch, wie viel näher das Unternehmen dem Erreichen eines ML, FID, Projektfinanzierung, SWZ mit Anreizen etc.

Betrachtet man außerdem die Marktkapitalisierungen mehrerer großer Lithium-Entwickler wie LAC (3,7 Mrd. AUD), LTR (~2,17 Mrd. AUD) und PLL (~1,2 Mrd. AUD), ist klar, dass AVZ dies sehr kurzfristig kann , IMO rechtfertigen leicht eine Neubewertung auf 38c - 61c pro Aktie (1,25 - 2 Mrd. AUD vollständig verwässert) auf einer Vergleichsbasis für die Lithiumentwicklung.

4 . AVZ vs. LTR – Vergleich der Reserven

Die fünfte Spalte in der Vergleichstabelle (oben oben) hebt das kurzfristige SP-Potenzial von AVZ hervor, dh ~1,04 USD pro Aktie, um dem aktuellen Unternehmenswert von LTR pro Tonne Li20-Reserven zu entsprechen. Daher hat die zu Beginn des Jahres vorgeschlagene AVZ-Party im Wert von 1 USD (siehe unten im Beitrag 49963859 .)) sieht IMHO immer erreichbarer aus, je näher wir uns einigen bahnbrechenden Ankündigungen IMO nähern.

Hinweis: LTR-Inhaber können argumentieren, dass LTR auch ein Nickel/Gold/Kupfer-Projekt hat und daher das Unternehmen einen höheren Wert als AVZ haben sollte.
Ich würde jedoch argumentieren, dass die 130.000 Tonnen Zinnreserven von Manono und - wenn nicht sogar die größten Zinnreserven für jedes Projekt auf dem Planeten - mehr als das Gegengewicht darstellen;

a) der geschätzte Wert des Ni/Au/Cu-Projekts von LTR mit NULL meldepflichtigen (JORC) Reserven.

und;

b) AVZs Länder-/Projektrisikoabschlag, dh wie oben erwähnt, wird AVZ immer noch mit einem satten Abschlag von 84 % auf einer Ressourcen-EV/t Li20-Basis im Vergleich zu Hardrock-Entwicklungskollegen gehandelt, im Gegensatz zu den üblichen 10-15% - siehe Tabelle unter

AVZ vs LIT ETF vs 82 Lithium-Aktien weltweit - YTD-Performance Was AVZ derzeit ist und was AVZ sehr bald werden wird IMHO. Quelle (abzüglich des grünen Edits): PLS September 2021 Präsentation DAS GROSSE BILD - Monatliche HA Candlestick-Charts - 2018 >> Heute Spodumene-Entwickler Wählen Sie relevante Indizes und ETFs Zu Hause in der Demokratischen Republik Kongo. Achtung Glencore, Ivanhoe, Alphamin etc. Wo liegen Ihre 84% Länderrisikorabatte gegenüber internationalen Wettbewerbern? LOL und Schande über euch ASX / AVZ-Skeptiker. ML & MSEZ In meinem letzten Beitrag vom 14. August habe ich die Frage aufgeworfen, ob ein kürzlich erschienenes Protokoll des Ministerrats

Treffen (auf der offiziellen Twitter-Seite der DRC Presidence fotografiert und getwittert) war DAS Treffen, auf das AVZ gewartet hatte bezüglich: Kooperationsentwicklungsabkommen >> Vergabe von ML>> HEPP-Abkommen usw. Leider

war es das nicht. Heute wissen wir jedoch, dass diese Ministerratssitzungen regelmäßig (fast jeden Freitag) stattfinden.
https://www.primature.cd/public/document-category/comptes-rendus/

Wenn man also 2 und 2 zusammenfasst, werden wahrscheinlich nur drei dieser Treffen vor dem DRK-Afrika-Forum 2021 stattfinden, das am 28. September beginnt , und wo es den Anschein hat, dass die AZES einen gewissen Detaillierungsgrad der MSEZ präsentieren wird.

Es sei auch daran erinnert, dass AVZ erklärt hat, dass das Treffen des Ministerrats zur Beratung über das Kooperationsentwicklungsabkommen voraussichtlich Ende dieses Monats stattfinden wird. Mehr zu AZES: DRC: Haut-Katanga, Danny Kambo, der designierte Entwickler der Sonderwirtschaftszone Kiswishi | Zoom Eco (zoom-eco.net) Zur Erinnerung: Zu den wichtigsten Teilnehmern des DRC-Africa Business Forum 2021 gehören unter anderem:


Afrikanische RegierungenBergbauunternehmen: Gecamine usw.

Entwicklungsbanken: Africa Finance Corporation, AfreximBank,

Afrikanische Entwicklungsbank, Weltbank usw. (DFIs Leute!! )

Private Finanzinstitute und panafrikanische Banken

FEC – Fédération des Entreprises du Congo

Afrikanische Geschäftsnetzwerke: Makutano usw.

Chambre des Mines RDC

Afrikas Wirtschaftsführer und Industriekapitäne

Globale Industrielle in den Untersektoren Batterie, Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energien:

Johnson Matthey, Umicore, BASF, CATL, LG Chem, Panasonic, Tesla, BMW usw.

DRK-Behörden und relevante öffentliche Einrichtungen: Anapi usw.

Entwicklungspartner

Andere internationale Partner: Die Internationale Energieagentur usw.

Der Afrikanische Verband der Automobilhersteller


Apropos BMW.... 'Es hat die Bestellungen für Batteriezellen erhöht, um mit der steigenden Nachfrage nach Elektroautos Schritt zu halten, die im Halbjahr mehr als 11% der Auslieferungen ausmachten.
Der deutsche Autobauer hat jetzt Verträge über mehr als 20 Milliarden Euro (23,8 Milliarden US-Dollar) an Batterien, gegenüber 12 Milliarden Euro zuvor, sagte Vorstandsvorsitzender Oliver Zipse in einem Interview. Die Zellen sind für i4-Limousinen, iX-Sport Utility Vehicles und andere Modelle bestimmt, die BMW bis 2024 produziert. Das Unternehmen plant, im folgenden Jahr mit der Umstellung auf eine neue Batteriegeneration zu beginnen.
„Wir verfolgen den Markt“, sagte Zipse. „Das erste Halbjahr hat gezeigt, dass wir wachsen und Marktanteile hinzugewinnen. Wir sind mittendrin in der Elektrifizierung.“

Die Automobilhersteller leiden unter einem lähmenden Mangel an Halbleitern, der die Branche in höchste Alarmbereitschaft versetzt, um andere Schwachstellen in ihren Lieferketten zu identifizieren. Der Zugang zu genügend Batteriezellen und Rohstoffen wie Kobalt und Nickel [und natürlich Lithium] wird für die elektrische Transformation etablierter Automobilhersteller entscheidend sein. Der EV-Führer Tesla Inc. ist so weit gegangen, Metalllieferverträge mit Bergleuten abzuschließen.
BMW erhöhte Zell Aufträge sind verteilt über Chinas Gegenwarts Amperex Technology Co. Ltd . und EVE Energy Co., Samsung SDI Co. aus Südkorea und Northvolt AB aus Schweden.'

https://finance.yahoo.com/news/...ial-sh&soc_trk=tw&tsrc=twtr

Aber selbst mit 24 Milliarden US-Dollar an Batteriezellenbestellungen ist BMW bei seinen BEV-Verkaufsprognosen immer noch viel zu konservativ, wenn sie hoffen, ihren Marktanteil zu halten, insbesondere angesichts der Tatsache;

a) der Tod der Mainstream-/Volumen-ICE-Produktion (allein allein aufgrund der reinen Wirtschaftlichkeit) bis 2025-2026 IMO

b) der weltweite BMW- Autoabsatz insgesamt für 2020 = 2,3 Mio. Einheiten (gegenüber 1,2 Mio. Elektrofahrzeugen, die für 2030 geplant sind )

c) Teslas jährliches BEV-Wachstum Prognose bis 2030. Das ist richtig, Leute, ~30 Millionen Tesla-Lieferungen jährlich werden bis 2030 erwartet. Das ist eine Scheißladung Lithium, und das ist offensichtlich nur für Tesla! Sehr ehrgeizig, aber hey, das ist Elon für dich. GLTA Prost Elpha

ps bin dafür, dass AVZ-Management und Mitarbeiter mit Performance Shares belohnt werden, solange die entsprechenden Hürden vorhanden sind, um diese Boni zu erreichen. Indem das Management dort, wo es darauf ankommt, übertrifft, sollten die Aktionäre letztendlich die Früchte ernten (vorausgesetzt, diese Erfolge werden rechtzeitig erreicht).

Ich glaube an Reward for Excellence, im Gegensatz zu einem kostenlosen für alle für "business as usual" / seine Arbeit zu erledigen, für die er / sie bereits bezahlt wird.

Neben SP-Hürden, Post-ML-Award, BFS, Projektfinanzierung & FID möchte ich persönlich, dass das AVZ-Management für hervorragende Leistungen in der Bau-, Inbetriebnahme- und Produktionsphase belohnt wird. Das bedeutet, dass sie ihre Ziele pünktlich und innerhalb oder unter Budget erreichen, mit Leistungsanteilen, die an das oben genannte gebunden sind, sowie das Erreichen von Namensschildvolumen, Umsatz und NPAT.

Und wenn der Aktienkurs 1 US-Dollar erreicht , habe ich mich nicht nur dazu verpflichtet, eine AVZ-Party für 1 US-Dollar mitzuveranstalten, dh sobald wir die Sperrung beendet haben und für diejenigen, die das mehrjährige Tal der Enttäuschung betreten haben ,ertrug den Schmerz (einschließlich der unerbittlichen Kommentare von kurzfristigen Opportunisten und nicht haltenden Neinsagern) und kam auf der anderen Seite wieder heraus, aber ich habe auch versprochen, einem bestimmten Mining Executive eine +20 Jahre alte Flasche Single zu überreichen Malz Speyside. Nun, wie ist das, mein Geld dorthin zu legen, wo mein Mund ist.

https://hotcopper.com.au/threads/...11732/page-51287?post_id=55933205

 

09.09.21 21:26

34 Postings, 86 Tage Aktienguru2020Tolle Erklärung. Danke

10.09.21 20:59

45 Postings, 241 Tage hallotrie@AustraliaPow

vielen Dank für deine Ausfürungen+viele arbeit.
wo finde ich die Tabelle von der du schreibst?

@all da hab ich wohl sehr daneben gelegen mit dem 2.Turbo diese woche!
habe auf mehr Neuigkeiten spekuliet.  

11.09.21 18:44

1200 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Hallotrie...



Die Tabelle(n) ist im Originallink von Elphamale und die kannst Du nur Richtig bzw., klarer (ansonsten verschwomen) ansehen, wenn Du
bei hotcopper registriert bist...

Einfach auf die Tabelle klicken..

Name, Passwort...fertig..!  

15.09.21 07:15

3 Postings, 28 Tage Calculator1864Frage

Hat sich hier mal jemand darüber Gedanken gemacht, was die Veränderung in Richtung Festkörperakkumulatoren für Investierte bei AVZ an Konsequenzen bedeuten würde?
 

15.09.21 08:55

125 Postings, 2431 Tage Voodoochildofftopic

Naja ich weiß nicht, ob wir uns darüber Gedanken machen sollten. Erst mal steht der Start des Minenbetrieb im Vordergrund. Mein Stand der Dinge ist, dass die Feststoffbatterie über welche für gewöhnlich gesprochen wird, auch lithiumbasierend.
Nehmen wir mal an, es gäbe eine komplett neue Basis von Batterie ohne Lithium, so kann man davon ausgehen, dass nicht über Nacht umgestellt wird. Die sich in Planung und Finanzierung befindenden Gigafabs, wollen sich bezahlt machen, und die Technologie ist historisch gesehen vertrauenswürdig.
Und von der Ankündigung bis zur Massenadaption, dauert es meist länger.
Fusionskraftwerke sollen auch in den nächsten 25 Jahren energiegewinnbringend sein, der Haken daran, es wurde so schon in den 80ern prognostiziert.
Nach heutigem Stand würde ich fast sagen, dass es nicht möglich sein wird gegen Wind und Sonne zu konkurrieren.
Es werden schlicht Milliarden verbrannt mit ungewissen Ausgang, und wir stehen jetzt und in den kommenden Jahrzehnten einen Umweltproblem gegenüber, dem man sich eher früher als später widmen sollte.
 

15.09.21 13:54

742 Postings, 1701 Tage Fire72Servus

……angeblich will CATL Ende September seinen serienweisen und auf Graphen basierenden Akku vorstellen, der angeblich komplett ohne Lithium auskommt. Man wird sehen was dabei rumkommt, da Graphen, zumindest jetzt noch, recht teuer ist. In spätestens 15 Tagen sollten wir mehr wissen ;-).  

15.09.21 19:18

125 Postings, 2431 Tage VoodoochildTrotzdem mit Lithium

Also ich bin kein Chemiephysiker, aber Graphen ist ja eine Art 2 dimensionaler Kohlenstoff, sprich er ist nur eine Atomschicht dünn. Durch dessen "kompakte" Eigenschaft und Ähnlichkeit zur dem heute verwendetem Graphit, wird es wohl lediglich das Graphit einer Lithiumbatterie ersetzten, es kann zudem aus Graphit hergestellt werden, aber die Herstellungskosten in einer entsprechenden Reinheit sind zudem noch sehr teuer.
Wenn ich das richtig verfolgt habe wird an einem Verfahren geforscht Graphen in hinreichender Reinheit,kostengünstig aus Erdöl herzustellen. Aber da ist hier im Forum der Fa. First Graphene Ltd sicher der richtige Recherche Ort.

Kurz: Es bringt alleine nicht die elektrochemischen Eigenschaften eines Lithium mit sich, sondern dient lediglich als Einlagerungsstätte der Lithium-Ionen.


https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...e-auto-8-minuten/  

15.09.21 20:33

742 Postings, 1701 Tage Fire72Servus?.

….Jupp, hatte ich eigentlich auch so in Erinnerung, das Graphit bzw. jetzt Graphen nur in Kombination mit Lithium gute Akkus hervorbringt, aber angeblich hat CATL einen Akku entwickelt, der nur aus Graphen besteht, oder ich habe das komplett falsch verstanden🙄.  

15.09.21 20:33

742 Postings, 1701 Tage Fire72Servus?.

….Jupp, hatte ich eigentlich auch so in Erinnerung, das Graphit bzw. jetzt Graphen nur in Kombination mit Lithium gute Akkus hervorbringt, aber angeblich hat CATL einen Akku entwickelt, der nur aus Graphen besteht, oder ich habe das komplett falsch verstanden🙄.  

15.09.21 20:34

742 Postings, 1701 Tage Fire72Sorry?.

….für das Doppelposting🙄!  

15.09.21 21:10

125 Postings, 2431 Tage VoodoochildOk

Warten wir mal ab.
Aber man sollte sich immer die Adaptionszeiten bahnbrechender Technologien vor Auge halten, die werden anhand des US Haushaltes gemessen, da hier eine relativ lange Historie vorhanden ist und die Bevölkerung im Vergleich zu China eine entsprechende Kaufkraft hat.
Und dann kann man schnell erkennen, dass eine komplett neue Technologie immer noch ihre Jahre benötigt, bis sie sich schlussendlich durchsetzt.

https://hbr.org/2013/11/the-pace-of-technology-adoption-is-speeding-up  

15.09.21 22:03

742 Postings, 1701 Tage Fire72Angeblich

….wäre der neue Akku serienreif und wird in diesem Jahr, ich meine auch Ende September oder Anfang Oktober, von einem chin. Autohersteller in seinem neuen Elektrofahrzeug verbaut…  

15.09.21 23:12

125 Postings, 2431 Tage VoodoochildLassen wir uns überraschen.

Batterien wird ja einiges abverlangt. Hersteller wollen den einsetzenden Lithiumengpass natürlich geschickt umschiffen, gewisse Skalierungsgrenzen im Preis machen andere Möglichkeiten interessant. Sicherlich wird Lithium nicht in allem Bereichen das Allheilmittel sein. Viele Faktoren wie Temperaturbeständigkeit / Energiedichte / permanente Leistung / Eigenerwärmung / Ladefähigkeit / Alterung / Preis etc. pp. fordern elegante Lösungen. Und alle Lösungen befinden sich in einem frühen Stadium im Vergleich zur Verbrennertechnologie.
Vielleicht kommt ja vorher die Lizenz, da wird die Veröffentlichung wohl im Vollrausch untergehen :)
 

17.09.21 05:44

125 Postings, 2431 Tage VoodoochildFrage in die Runde

Würdet Ihr als CEO oder Präsident einer Organisation wie AVZ oder der DRC Regierung, welcher bekannt ist, dass ein Börsenwert unterbewertet ist, eine auf den Kurs brisantesten Nachrichten in einem der historisch schwächsten Börsenmonate wie den September veröffentlichen?

Oder würdet Ihr warten bis in den Oktober, welcher ja bekannter weise einer der stärksten Monate ist :p

Ich sehe es so beste Kurse, brauchen bestes Umfeld; und ein schlechter Start führt in den meisten fällen nicht zum Sieg.

https://tradistats.com/statistik-boersenmonate-im-vergleich/

Allen ein schönes Wochenende!!  

17.09.21 06:50

34 Postings, 86 Tage Aktienguru2020Voodoo

Klingt vernünftig.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
220 | 221 | 222 | 222   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln