Bayern mit 100 Mio. Euro Investition

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 06.07.07 22:08
eröffnet am: 29.06.07 22:13 von: isai20000 Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 06.07.07 22:08 von: isai20000 Leser gesamt: 950
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

29.06.07 22:13
1

120 Postings, 5129 Tage isai20000Bayern mit 100 Mio. Euro Investition

in neue Spieler und das beste daran...Im Free-TV alle UEFA-CUP Spiele
Da wünschen sich andere wohl auch gerne eine Allianz als Sponsor.  
Seite: 1 | 2  
4 Postings ausgeblendet.

29.06.07 22:45

29429 Postings, 5723 Tage sacrificeecht? von wem?


__________________________________________________

sac .....))  

29.06.07 22:49
2

10637 Postings, 7677 Tage Ramses IIdezentrale vermarktung

ard, zdf, rtl oder sat1. wer zahlt am meisten? die würden sich selbst gegen eriwan drum streiten.  

30.06.07 14:01
1

5115 Postings, 5636 Tage ackerBayern München

geliebt und gehasst,wie eh und jeh.  

30.06.07 15:24
1

29429 Postings, 5723 Tage sacrificeMatthäus will die Bayern coachen

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_1398479.html
__________________________________________________

sac .....))  

30.06.07 15:39

11570 Postings, 6387 Tage polyethylenals Spieler Weltklasse

als Trainer eine Katastrophe!
---------------------------------
Kiiwii,friewo oder das farbige Wölfchen  
bitte Korektur lesen!
          ↑
(Für alle Dumpfbacken, das gehört so!)

Zur Vereinfachung für das kiiwii: Ich bin Happy End?  

30.06.07 15:43

29429 Postings, 5723 Tage sacrificekann sein

allerdings hat er den vorteil, dass er sich einreihen kann UND das die spieler ihn respektieren.. mit beckenbauer konnte der glaub ich immer ganz gut. ob das so schlecht für die bayern wär glaub ich daher gar nciht mal. sein spielkonzept passt eigentlich recht gut zum fc, auch mit ribery und luca toni
__________________________________________________

sac .....))  

30.06.07 15:53

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooper@sacriface ich glaube nicht das matthäus

in absehbarer zeit beim fcb eine chance hat die manschaft zu coachen. vielleicht übergangsweise als co-trainer bis hitzfeld freiwillig abtritt.
hitzfeld wird bestimmt noch ein oder zwei jahre bei bayern anhängen. der baut jetzt eine neue manschaft auf und will dann sicherlich auch die früchte ernten, sprich meisterschaft und cl.
wenn es hitzfeld gelingt das starensemble zu einer einheit zu formen dann ist der fcb sehr schwer zu schlagen. vom spielerpotential her gesehen (luca toni, ribery, klose, schweini,poldi,lahm, ze roberto, jansen, schlaudraff, altintop, ernesto sosa, usw. usw.) müßte die deutsche meisterschasft zu 80% für fcb entschieden sein. auch international gehört bayern mit dem potential wieder zu den top teams. da werden es auch manschaften wie real, barcelona, chelsea es schwer haben gegen fcb zu gewinnen.
warten wir es ab!  

30.06.07 15:55

29429 Postings, 5723 Tage sacrificeseh ich auch so,

bis auf das es barcelona schwer haben könnte, aber ok. der rest passt ;-)
__________________________________________________

sac .....))  

30.06.07 15:57

874 Postings, 5112 Tage Tony..WonderfulEndlich wieder eine

Vollblutlaberbacke in der Bundesliga!

Hahaha!

LG Tony  

30.06.07 15:58

1494 Postings, 5152 Tage Sizzla#1 - Wie kommst du auf 100Mio.?

30.06.07 16:04

1494 Postings, 5152 Tage SizzlaWürde sich Bayern dezentral vernmarkten können

im Hinblick auf die TV-Rechte, dann wären solche Transferinvestitionen wie dieses Jahr (69 Millionen) sicherlich keine Seltenheit mehr.

Barca und Real haben in Spanien im letztene Jaht bspw. mit dem gleichen Fernsehsender einen TV-Vertrag über 7 Jahre abgeschlossen, was ihnen insgesamt über 1 Milliarde Euro einbringt (Barca 1 Mrd., Real 1,1 Mrd.). Das sind pro Jahr mehr als 150 Millionen Euro an Einnahmen nur aus der TV-Vermarktung.  

30.06.07 16:05

1494 Postings, 5152 Tage Sizzlastimmt, sac..71. Hatte Schlaudraff vergessen..

30.06.07 16:05

29429 Postings, 5723 Tage sacrificeder meint den uefa-cup


__________________________________________________

sac .....))  

30.06.07 17:12
1

9279 Postings, 6363 Tage Happydepotmal im ernst....

ich würde mich ja freuen (gehe aber davon aus das Bayern Meister wird)das dem FC Bayern und die Investitionen die die gemacht haben,würde mal voll in die Hose gehen.hehe.
Ich weiß Bayern Fan´s mögen das nicht hören,aber es wäre doch mal toll die würden mal voll auf die Schnautze fallen,und nächste Saison 4 oder 5 oder sogar 6. werden,dann iss aber Zoff in der Bude,dat sach ich euch.
Die haben ja viele Jahre auch vom Glück profitiert,ich sag mal so außer in den 70 ziger da haben die ja gut Fussball gespielt,heute holen die eine Meisterschaft weil die Verfolger schlafen,oder auf der Zielgeraden anfangen zu Weinen,lol.
Alleine für die Gaudi würde ich es mal gerne sehen was da abgeht,wenn die nichts holen 07/08 Ihr nicht ?.  
Angehängte Grafik:
freu%20mich_a97020.gif
freu%20mich_a97020.gif

30.06.07 17:17
1

Clubmitglied, 27315 Postings, 5559 Tage minicooperhappy...

bist du etwa ein frustrierter schalkefan? ..lol  

30.06.07 17:26
1

5772 Postings, 5212 Tage Moutonselten so einen schwachsinn wie in #20 gelesen

30.06.07 17:38

8098 Postings, 7484 Tage maxperformanceja ja die Mär vom Bayerdusel

*gähn*

gruß Maxp.  

30.06.07 17:42

532 Postings, 5116 Tage YohohoMatthäus hat leider offenbar unangenehme Charakter

eigenschaften. So hat er oft über Boulevardblätter ausgeteilt, konnte aber meistens die Antwort nicht ertragen . Keine Nehmerqualitäten. Zudem ist er als Trainer keine Führungsperson, er hat keinerlei Vorbildfunktion und auch keine natürliche Autorität (Ausstrahlung und Akzeptanz Null). Analytische wie intellektuelle Qualitäten würde ich ihm ebenfalls nicht attestieren wollen.
Spieler und Trainer sind zwei Paar Schuhe.
Der wird nie Trainer unter einem guten Management.


 

30.06.07 17:42

29429 Postings, 5723 Tage sacrificealso ohne bayern, amigo..ohne die

qualifiziert sich der meister in 2-3 jahren grade mal für den uefa-cup..
__________________________________________________

sac .....))  

30.06.07 17:47

532 Postings, 5116 Tage YohohoIch gehe da 100 % konform mit Polythelen

Matthäus , als Spieler Welt- , als Trainer Kreisklasse. Beckenbauer hat bei Bayern (zum Glück ?) eh nicht mehr viel zu melden, das operative Geschäft machen der CEO,CFO und der Manager. Wer Bayern diese Saison nicht auf der Rechnung hat, hat keine Ahnung
von Fußball. Allein der Ribery ist besser als jeder dt. Mittelfeldspieler.
Und 31 Tore in der Serie A zu schiessen gelingt keinem Briefträger.
Der Kader ist Weltklasse.  

30.06.07 17:56

29429 Postings, 5723 Tage sacrificewenn nach #24 ginge wäre magath ein super trainer

der is aber ne null. mag ja sein, dass matthäus nicht promoviert hat, aber vom fußballspielen versteht er schon was. als trainer hat er zb belgrad in die CL gebracht, meister, danach quali gegen newcastle..mit ungarn als nationaltrainer den vizeweltmeister (deutschland) geschlagen (2:0). allein schon aufgrund seiner sportlichen leistungen wird er bei den spielern und fans genügend respekt haben. das er da mit der boulevardpresse nicht umbedingt immer konform geht is doch latte, solange er professionell bleibt, was den verein angeht. diese "eskapaden" bezogen sich schließlich nur auf seine lolita oder wie die hieß
__________________________________________________

sac .....))  

30.06.07 18:01

532 Postings, 5116 Tage YohohoMagath als Trainer-Null zu bezeichnen zeugt

von relativer Ahnungslosigkeit. Zum anderen geniesst Hr. Magath bei Spielern
einen gewissen Respekt (wie auch Intelligenz/Autorität), die ich Matthäus absolut nicht zubilligen würde.
Dafür hat er sich zu oft mit dämlichen Kommentaren in die Nesseln gesetzt.
Ein Trainer braucht im wesentlichen 4 Dinge
Analytische Qualität
Autorität
Charakter.
Vorbildfunktion.
Matthäus hat evtl. was vom Ersteren, die anderen Dinge gehen ihm ab.
Viele Spieler haben nicht so ein kurzes Gedächtnis wie die Analysten.  

30.06.07 18:09

29429 Postings, 5723 Tage sacrificewenn man sich auf die bunte beruft mag das sein

von seiner spieler- und trainerlaufbahn scheinst du nicht viel mitbekommen zu haben?
__________________________________________________

sac .....))  

06.07.07 22:08

120 Postings, 5129 Tage isai20000muss mich korrigieren

69 mio. haben die bayern für neue spieler bislang ausgegeben.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln