finanzen.net

Bayer macht Viagra Konkurrenz

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.07.01 23:38
eröffnet am: 21.07.01 19:27 von: Hartkore_Dia. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 21.07.01 23:38 von: Hartkore_Dia. Leser gesamt: 928
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.07.01 19:27

333 Postings, 6705 Tage Hartkore_DiabloBayer macht Viagra Konkurrenz

ftd.de, Sa, 21.7.2001, 13:46  
Bayer macht Viagra Konkurrenz

Der Pharmakonzern Bayer will in den USA die Zulassung für seine Potenzpille Vardenafil beantragen. Erfolgreichstes Produkt auf dem Markt ist bislang Viagra.

Wie die "Welt am Sonntag" in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, werde dieser Schritt in Europa und Japan Anfang beziehungsweise Mitte 2002 erfolgen. Bayer bestätige den Bericht auf Anfrage. Nach Angaben einer Unternehmenssprecherin soll das Medikament in den USA im ersten Halbjahr 2002 und in Deutschland Anfang 2003 zum Verkauf in den Apotheken erhältlich sein.

Mit dem neuen Medikament bekommt die Potenzpille Viagra des US-Konzerns Pfizer Konkurrenz. Bayer erhofft sich nach weiteren Angaben des Blatts mit Vardenafil einen Jahresumsatz von 920 Mio. Euro. Mit der Potenzpille wolle Bayer weltweit den Sprung unter die zehn größten Pharmakonzerne schaffen. Gegenwärtig belege das Unternehmen Platz 16.



© dpa



 
 Zum Thema

Empfehlung: M.M. Warburg bestätigt Bayer mit Halten
ftd.de, Mo, 16.7.2001, 17:31
Die Analysten von M.M. Warburg haben ihre Anlageempfehlung "Halten" für die Bayer-Aktie in einer aktuellen Bewertung wiederholt. Artikel
Empfehlung: LBBW stuft Bayer auf Underperformer
ftd.de, Mi, 11.7.2001, 15:19
Die Analysten der Landesbank Baden-Württemberg haben die Aktie von Bayer in einer aktuellen Bewertung wiederholt als "Underperformer" eingestuft. Artikel
Deutsche Chemiebranche senkt Prognose
Aus der FTD vom 5.7.2001
Nach einer Reihe von Konzernen wie BASF, Bayer, Dow Chemical und DuPont korrigiert jetzt auch die deutsche Chemiebranche ihre Aussichten für das Gesamtjahr nach unten. Artikel
Viagra: Neue Wettbewerber auf dem Potenzmittel-Markt
Aus der FTD vom 12.4.2001
Der Markt für Potenzmittel gerät in Bewegung: Der US-Konzern Pfizer, mit seiner Pille Viagra unangefochtener Marktführer, muss sich schon bald den Konkurrenzprodukten des Bayer-Konzerns und des amerikanischen Pharmaunternehmens Eli Lilly stellen. Artikel
 

21.07.01 23:38

333 Postings, 6705 Tage Hartkore_DiabloUnd wieder eine Pille mehr! o.T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400