finanzen.net

Barrick Gold

Seite 829 von 963
neuester Beitrag: 23.02.20 18:45
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 24066
neuester Beitrag: 23.02.20 18:45 von: WarrenBuffe. Leser gesamt: 5109936
davon Heute: 1448
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 827 | 828 |
| 830 | 831 | ... | 963   

04.02.19 19:33

2865 Postings, 1431 Tage ede.de.knipserBezahlter, doch in seinem

Chartbild, bezeichnet Nike die Zeit 2000-2011 als Bärenmarkt!

Was du hier schreibst
"Aber ich glaube abweichend­ zu NJ, dass wir den Boden beim Gold gesehen haben. Die FED hat letzte Woche Friedensan­gebote gemacht, und wenn sie im Verlauf des Jahres komplett kapitulier­en sehen wir einen "richtigen­" und für jeden erkennbare­n Gold-Bulle­nmarkt. Egal was die Aktien machen. "

trifft den Kern! Aber ganz genau so, sehe ich das auch!!!!

 

04.02.19 22:37

2865 Postings, 1431 Tage ede.de.knipserGold im Minus, Barrick im Plus.

und das am Ende auf Tageshoch, und nur noch 0,15$ oder knapp 1% vor der so wichtigen Hürde....

Kööööönnte schlechter laufen. Überraschend, so hätte ich dich heute mit einem Einknicken gerechnet.
Aber der ganze Sektor ist "Verhalten freundlich". Verunsicherung sieht anders aus.

Vielleicht zieht Gold die Minen nicht über die Hürden, sondern anders herum...  

05.02.19 22:01

2865 Postings, 1431 Tage ede.de.knipserDer DOW auf steht vor de Abwärtstrendline

und Barrick, am Tagesende wieder ganz oben?

Barrick wieder mit einem starken Lebenszeichen und könnte wieder auf Tageshoch schließen!

Aber noch interessanter, ist die Tage der DOW, der vor der Abwärtstrendlinie steht und die Woche vielleicht die Weichen technisch stellt, wohin die Reise geht.

Geht es drüber, ist es ein starkes Zeichen für den Sommer und Höchststände werden getestet. Prallt der DOW ab, wird die Unsicherheit im Markt weiter zunehmen und das sollte Gold wieder etwas Auftrieb verleihen. Spannende Konstellationen, weil ja auch Gold und Barrick an wichtigen Widerständen stehen, wie richtungsweisend sein werden...  

06.02.19 19:51

1820 Postings, 1204 Tage boersenclowngold

kackt weiter ab, ist nur ne frage der zeit wann der minenmüll nachzieht......nix mit trendwende.....aktienmärkte hart wie kruppstahl, während die minen weiter auf ihre viagra ration warten...nächsten mittwoch mit dem barrick zahlenwerk wird wieder ernüchterung eintreten und alle werden heulen warum sie nicht vorher raus sind.....aber nix neues für die seit jahren auf dicken verlusten sitzenden shareholder.....  

07.02.19 06:46

1820 Postings, 1204 Tage boersenclownDas

Gold Trauerspiel geht ungebremst weiter.... Aus diesem luschenmarkt könnte man ne 2000teilige daily soap machen..... Immer wenn man denkt das, kommt das Böse erwachen.... Auch hier wirds wieder nix, dafür braucht man noch nicht mal Ahnung zu haben  

07.02.19 07:17

1736 Postings, 887 Tage TheAnalyst51Schwacher Euro

sorgt für kurzfristig schlechte Goldpreise; Trendlinien 3 Monate oder 12 zeigen klare Richtung und keine Trendwende!

LdUR
Liga der ultra realisten

 

07.02.19 10:19

2459 Postings, 1033 Tage pajero3.2didEs gibt Menschen die verstehen und

es gibt Menschen die nie verstehen werden.

Langfristig ist Gold ein ganz klarer Kauf.

Das Große Geld verdient man nur mit langem Horizont.

Das tägliche Auf und Ab interessiert mich nicht,,.Raubt mir nur die Zeit und Nerven.

Mittelfristig wird Gold die 1900 Dollar Marke aus dem Weg räumen und die Minen sich expotentiell vermehren.

Warum kaufen die Zentralbanken auf der ganzen Welt in Maßen Gold.

Warum man Ihr negativ Denker das denn nicht einfach den Zentralbanken nach?

Banken haben immer Recht, das lernt man schon in der Kinderschule.

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung!  

07.02.19 10:41

2459 Postings, 1033 Tage pajero3.2didGold und Silber

sind nun überverkauften Bereich angekommen und sollten heute wieder drehen.  

07.02.19 18:07

142 Postings, 387 Tage qmingoEinfach köstlich....

"BC" wieder komplett daneben!
Hoffentlich ruft der mal nicht zum Kauf auf, dann schmeiß ich meine 13.000 Stück Barrick!

Bei dem Umfeld ist Gold immer eine sichere Bank!  

07.02.19 21:15

2865 Postings, 1431 Tage ede.de.knipserDer DOW prallt ab!

!!

Das ist und könnte ein echter Treiber werden, denn wenn der DOW (S&P500) das vierte mal am Abwärtstrendkanal scheitert, wird dieser weiter manifestiert und die Unsicherheit stwigt und das Selbstverständnis der stetig steigenden Märkte schwindet und lockt Anleger in andere Anlageklassen! Gold und deren Produzenten!
 

07.02.19 21:21

2459 Postings, 1033 Tage pajero3.2did@ede hallo..alles Rot außer Gold

und Silber..Aber die Minen verstehe ich Heute nich..Aber die holen Heute nochmals die Korektur von

den letzten Tagen bei Gold nach..

Man aber die Power fehlt bei Gold....

Ruhig Blut...  

08.02.19 08:37
1

1736 Postings, 887 Tage TheAnalyst51Gold ist stark

der Gesamttrend seit Dezember ungebrochen...

wir werden ein goldenes Jahrzehnt vor und haben...

Aktienmärkte erleben keinen Crash..


Nein, viel schlimmer, einen schleichenden Abwärtstrend der Jahre dduetn wird mit Rezession inklusive!


Gold lebt wieder :-)


LdUR

Liga der ultra realisten



So long!  

08.02.19 14:40

2459 Postings, 1033 Tage pajero3.2didDer Bericht vom Bussler mit der

Bullenflagge finde ich supper..Sieht man klar was er damit meint..

Wann die nach oben ausbrechen wird, weiss man nicht, aber dass sie irgendwann ausbricht, weiss man......;)

Sehe das genau so..1900er korregiert und nun die Flaggenbildung in Richtung 5-10000 Dollar...  

08.02.19 17:41

1820 Postings, 1204 Tage boersenclownder

nächste schwächeanfall steht bevor.....die 13,60$ schafft se eh nicht und spätestens bei 14,40$ gehts ab in den süden.......da würd ich mir lieber ne leonie ins depot legen  

08.02.19 20:15

749 Postings, 3028 Tage BullenriderBC

ist lustig realisiere deine verluste barrick geht steil  

08.02.19 21:06

13912 Postings, 2557 Tage NikeJoeLeoni oder Wirecard?

Oder vielleicht doch Continental, Bayer, BASF, Fresenius oder eine deutsche Auto-Aktie? Aber auch ein paar deutsche Banken können mit Barrick Gold durchaus mithalten ;-)

Wobei Barrick zumindest in der nächsten Zeit ein wenig mehr Potenzial haben dürfte, weil das Gold etwas angestiegen ist. Bisher hat ja der Hebeleffekt in den Minenaktien noch gar nichts bewirkt... weil die meisten doch denken, dass der Goldanstieg wieder einer dieser Fake-Anstiege seit 2013 sein könnte...



 

08.02.19 23:18

2865 Postings, 1431 Tage ede.de.knipserNike, klingt so als ob du

deine Zweifel, über einen kommenden Goldanstieg langsam begräbst...

Die 1360$ beim Gold ist der Gradmesser. Fällt diese Marke werden die Minen, ihrer Hebel gerecht. Und für wahr, noch bestehen Zweifel!  

08.02.19 23:33

2865 Postings, 1431 Tage ede.de.knipserAber, die Börsen sind sich ihrer Herrlichkeit

was zügellose Anstiege betrifft nicht mehr so sicher, und die Unsicherheit sucht stetig nach neuen Assetklassen und sichere Häfen!

Wenn sich Gold da mal nicht aufdrängt und der Hauptwidersacher (die FED) ja eh schon kapituliert hat...

Es sieht alles ein bisschen anders aus, als die Jahre zuvor, so dass sich aus der Goldbärenzeit, und damit meine ich keine Gummitiere, eine Goldbullenzeit erwachsen könnte.
Die Zeit dafür ist (über)reif!!!

Die FED sehe ich als Hauptgrund, und den langsamen Verfall der Märkte mit Rezessiongedanken als Grundlage...

Aber vielleicht ist es nur der alljährliche Frühjahrsanstieg der uns kurz erfreut... Wer weiß wie lange so ein Frühjahr dauern kann...

Schönes Wochenende Ede

P.S. Mich würde interessieren, was Augarten darüber denken und in wunderbaren Worten immer kurz nach vier schreiben würde...  

10.02.19 05:56
2

20 Postings, 378 Tage amtaborSilber-Chart

 
Angehängte Grafik:
silber.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
silber.png

10.02.19 08:35
2

20 Postings, 378 Tage amtaborGold-Chart

 
Angehängte Grafik:
gold.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
gold.png

10.02.19 20:10

1736 Postings, 887 Tage TheAnalyst51Hoffnung durch Enttäuschung

so funktioniert Gold...
mit der Wirtschaft geht?s langsam bergab...
Gold bekommt DIE Chance auf einen langen langsamen Aufstieg...
Barrick könnte zurück kommen auf längst vergesse Höchststände...

www.focus.de/finanzen/boerse/...unter-25-000er-marke_id_10299919.html

Ldur
liga der ultra realisten


..  

11.02.19 10:24

1736 Postings, 887 Tage TheAnalyst51Kommt der Brexit-exit?

das wird spannend... Gold und Euro wirds stressen... Achterbahnfahrt voraus!

Ldur
liga der ultra realisten

;-)  

11.02.19 12:40

1820 Postings, 1204 Tage boersenclowndat

wird wieder nix.....mit ansage abtsturz....und am mittwoch mit den zahlen kommt die trendbeschleunigung....alle s wie immer  

11.02.19 13:44
1

399 Postings, 832 Tage mamajuana1968@clown

Wie wäre es denn, wenn Du auch mal bei steigenden Kursen Deinen meist unqualifizierten Senf dazu geben würdest?

Seine unfundamentierte Meinung über fallende Kurse in die Welt hinaus krakelen kann jeder Dumme ....  

Seite: 1 | ... | 827 | 828 |
| 830 | 831 | ... | 963   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99