Barrick Gold

Seite 1079 von 1112
neuester Beitrag: 11.05.21 05:18
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 27777
neuester Beitrag: 11.05.21 05:18 von: Bevor Leser gesamt: 5959563
davon Heute: 1096
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | ... | 1077 | 1078 |
| 1080 | 1081 | ... | 1112   

25.02.21 10:04

91 Postings, 81 Tage Algea@Boersenclown

"die große depression haben wir jetzt schon...nämlich alle goldminenanleger....."

Wie wahr, wie wahr ;-)

 

25.02.21 12:11

259 Postings, 449 Tage AktienKrumel@Weltenbummler Wie kommst du darauf?

Ich meine, welche Glaskugel sagt dir, was am 1. März passiert und das diese Geldspritze nicht durch geht?

Und selbst wenn es so wäre, dann würden alle Metalle erstmal fallen, wegen der Leute, die auf Kredit gekauft haben. Erst danach würde es massiv steigen.
Das bedeutet aber das Barrick auch total einbrechen würde.  

25.02.21 12:42

259 Postings, 449 Tage AktienKrumelWenn die Amis

heute starten, gibt es wohl Barrick den Rest.

Ich glaube nicht, das die Unterstützung hält. Aber vielleicht irre ich mich ja auch.  

25.02.21 12:44

21868 Postings, 2717 Tage GalearisWelti könnte recht haben

ich bin seit einer Weile nicht mehr gross investiert, nur ganz kleine Stückzahlen.  

25.02.21 12:48

21868 Postings, 2717 Tage Galearisich glaube es sind zu viel übertrieben Erwartungen

im Moment im Markt....was Aktien und auch Metalle  auch  nach den jüngsten Reddit Bestrebungen usw  betrifft.
Allenfalls Sondernischen, wie Lithium könnte sich abkoppeln, oder soft ,commodities , wie z.B. Kaffee.
Nur meine Meinung kein Rat.  

25.02.21 12:52

754 Postings, 515 Tage FunaticSL

Da sind wohl gerade einige SL gerissen worden. Ob das für die Ex-Besitzer gut oder schlecht ist, werden wir nachher sehen...  

25.02.21 13:30
1

459 Postings, 2426 Tage AsiafanMein SL...

...ist bis auf 12 Cent nicht gerissen. Ich bin gespannt. Keine Ahnung, ob heute eine Entscheidung fällt, aber Gold sieht noch OK aus. Sollten das mit US Start abverkauft werden, sieht das Ganze düsterer aus. Um die EMA50 in der Woche nicht zu brechen, muss es heute nen Rebound zumindest über 1794 geben. Hop oder Top. Abwarten. Keine Empfehlung. Ist auch höchst risikoreich mMn.  

25.02.21 14:38

754 Postings, 515 Tage FunaticSL

Prinzipiell ist es ja sinnvoll einen SL kurz unter so einer Marke zu platzieren, aber der Mist ist halt bei Tradegate, dass da schon ein paar Hypernervöse reichen, um die an der Heimatbörse eigentlich stabile Mauer einfach zu untergraben. Gucken wir mal, was die Amis nachher machen. ..  

25.02.21 16:18

459 Postings, 2426 Tage AsiafanNaja, 6-8 Cent waren es...

...gerade in der Spitze zum Riss des SL. Ich lass den jetzt so nah, hab nur 10 Cent für alle Fälle nach unten korrigiert. Im Augenblick sieht das auf der Goldseite schlimm aus. Bei BG zeigt sich eine gewisse relative Stärke. Sollten die 19.70 reißen, dann möglicherweise massiv. Sprich habe keine Lust 5-10% in die Miese zu gehen. Aber wie gesagt, relative Stärke in den Minen. Zumindest kein Hebel auf den Goldausverkauf. Keine Ahnung, und ehrlich gesagt im Moment auch keine Tendenz, ob hoch oder runter. Sieht eher down aus.  

25.02.21 16:23
1

259 Postings, 449 Tage AktienKrumel@Asiafan Ich mag deine Einschätzungen

und auch Kommentare.

"Ist auch höchst risikoreich mMn" Sind ja Investitionen und Spekulationen ja immer Grundsätzlich.

Meine SL sind ja nie so knapp unter einer Marke. Bei mir ist es immer etwas tiefer. Das hat den Grund, das (wenn ich Grundsätzlich an eine Aktie Glaube) mich nicht so schnell raus drängen lassen will. ABER man sollte immer mit dem Trend gehen. Wenn also alle Dämme brechen, bin ich raus.

Aber mich würde gerne interessieren, warum hier einige meinen, das es ab März zum Krach kommt?
Ich meine mehrheitlich ist die gesamte Regierung dort blau, in Amerika. Warum sollte man es also nicht durchwinken und so alles absichtlich platzen lassen?
 

25.02.21 16:35

3873 Postings, 411 Tage 0815trader33Stopp Loss würde ich nur mental setzen

gebe ich nie ins system ein, sonst wird man absichtlich rausgekegelt bei den Zockern und Computeralgos... schließe mich meinem Vorgänger an: Wenn also alle Dämme brechen, bin ich raus.

noch halten sie und Edelmetall Gold hat noch mehrere Chancen nach oben  zu drehen ...cool bleiben  

25.02.21 16:44

459 Postings, 2426 Tage AsiafanDer Gesamtmarkt ...

...sieht mMn stark nach Crash aus. Wenn so gute Daten wie heute massiv abverkauft werden, deutet das mMn auf Überhitzung. Wenige Outperformer, trotzdem Optimismus. Frage ist nur, geht Gold mit runter oder nur die Aktien.  

25.02.21 16:52

3873 Postings, 411 Tage 0815trader33aktueller Stand Indices

screenshot
NASDAQ ist tiefer rot, Gold auch aber nahe einer Unterstützungsline und eventuell von da UP
Crash nicht denke ich, KONSOLIDIERUNG  bei Tech Werte ja.... vielleicht da bei TechWerte wie Tesla leichter Salami Crash....peu a peu  
Angehängte Grafik:
yxyxyx_2021-02-25_16-50-36.png
yxyxyx_2021-02-25_16-50-36.png

25.02.21 16:53

2500 Postings, 1647 Tage boersenclownGame

Over.... Wer hier investiert kann sein Geld auch in den Gulli schmeißen... Save haven am arsch.... Brauch kein Mensch  

25.02.21 17:02

459 Postings, 2426 Tage Asiafan@boersenclown

Hast du mal viel Geld hier verloren? Scheint so...Tipp...immer SL setzen. Da ich gerne auch die Shortseite höre...wie tief soll die BG denn deiner Meinung nach fallen? 16 Dollar sind drin, ist noch nicht sicher. Aber bisher hält das Retracement.  

25.02.21 17:38
1

259 Postings, 449 Tage AktienKrumel@ Wenige Outperformer, trotzdem Optimismus

Ja klar. Aber da muss man sich tatsächlich die fundamentalen Daten Ansehen , wie Verschuldung, Staatsanleihen, den Dollarkurs, die Kredite- Alles Anzeichen.

Aber wich ich son öfters vermutet habe, solange die Online-Währung nicht eingeführt wird, wird da gar nichts platzen. Se sei denn, sie ist schon da und will ab Tag X eingeführt werden.
 

25.02.21 18:04
1

459 Postings, 2426 Tage AsiafanZum Thema Crash...

...das sieht nach Blow Off Top im Dow aus. Gold steigt gerade. Vielleicht gar nicht so verkehrt. Aber, sind nah der 19.70 in BG. Mal schauen. Volumen sehr schwach heute im Vergleich zu Vortagen.  

25.02.21 18:24

3873 Postings, 411 Tage 0815trader33Goldmarkt Geduld

25.02.21 18:31
1

459 Postings, 2426 Tage AsiafanDas war's...glaube ich...5 Cent,

für mich, leider...aber ich werde die BG weiter verfolgen und mich gerne an den Diskussionen beteiligen.  

25.02.21 18:56

259 Postings, 449 Tage AktienKrumelIch bin noch drinnen

^^ Aber momentan will ich nicht in mein Portfolio schauen.

Ich unterhalte mich gerne mit euch, aber ich merke, es tut mit nicht gut.

Mein liebst es Motto: Kaufen und laufen lassen. Damit bin ich bisher am besten gefahren.

Aber der Clown hat mich so angefixt, das ich alleine schon wegen den Lachern dabei sein muss.
^^^^^^^^

Mist- Jetzt weiß ich, warum ich kein Millionär bin  

25.02.21 19:06
2

1127 Postings, 2980 Tage hasenzahn22Leute

das ist völlig irrational - normalerweise müsste Gold heute massiv steigen... aber Gold wird derzeit einfach mitgerissen - da passt was nicht zusammen... ich bin sowas von überzeugt, dass die Zeit von Gold in 1-2 Monaten kommt, aber MASSIV!

Guckt euch genau unsere Aktie an - letztes Jahr von April bis Mai 2020 ca. 70% gestiegen - ja guckt nach, es waren 70% und jetzt sieht es für das Unternehmen deutlich besser aus...

Sonderdividende
schuldenfrei
abhängig vom Goldkurs und nicht vom Dow/Dax

Ich finde an der Börse derzeit keine bessere Chance - dieser Wert hat erheblichen Nahholbedarf - ich sehe das als meine beste Chance die ich je an der Börse hatte und bin hier mit sehr viel Geld investiert!

Meine Meinung  

25.02.21 19:11
1

472 Postings, 434 Tage Bennyjung17Vielleicht für einige als Mutmacher:

War seit 2015 hier mit einem durchschnittlichen EK von 23? investiert und habe den Rutsch bis auf 6? mitgemacht und im letzten Jahr bei 24? mit einem bescheidenen Gewinn verkauft. Es gibt sicherlich ?schnelleres? Geld. Hier braucht man einfach Geduld. Fallender Goldpreis ausgelöst durch Zinsspekulationen sind natürlich Gift!

Allen viel Erfolg!  

25.02.21 19:29

3236 Postings, 549 Tage Aktiensammler12Boersenclown

hat wie immer recht. Nicht zu fassen dass hier nie ein rebound startet. Gut dass ich mir noch Zeit gelassen habe...  

25.02.21 19:46

754 Postings, 515 Tage FunaticBewertungen

Interessieren ja leider zur Zeit nicht viele... Ich finde Barrick auch gut bewertet. Das Problem ist momentan halt, dass die Anleger alle nur auf die Entwicklung des Goldpreises gucken. Selbst wenn Barrick berichten würde, dass sie haufenweise Diamanten gefunden haben, würde das im Kurs nicht zu sehen sein. Der Goldkurs ist eben zum dritten mal an der Unterstützung abgeprallt. Nur ist es jetzt halt spannend, ob es einen rebound gibt oder nicht. Wenn nicht, dann geht's ggf. bald richtig abwärts...  

Seite: 1 | ... | 1077 | 1078 |
| 1080 | 1081 | ... | 1112   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln