finanzen.net

Barrick Gold

Seite 1 von 859
neuester Beitrag: 18.07.19 09:18
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 21452
neuester Beitrag: 18.07.19 09:18 von: mamex7 Leser gesamt: 4732838
davon Heute: 740
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
857 | 858 | 859 | 859   

27.05.11 10:53
48

668 Postings, 3096 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
857 | 858 | 859 | 859   
21426 Postings ausgeblendet.

11.07.19 10:34
1
"aber in diesem Fall wird er recht behalten."


Die Aussage hätte man mit "könnte" statt "wird" stehen lassen können.
So ist es nur grober Unsinn.


Mal klappt es mit dem kurzfristigen Timen, mal nicht.
Und unser Greenhorn wird in bester Clown-Tradition IMMER fallende Kurse prognostizieren.  

11.07.19 11:26
1

13637 Postings, 2337 Tage NikeJoeGOLD Aktie

Diese steht aktuell ungefähr dort wo sie 2001 stand als Gold bei unter $300 stand.

Heute steht Gold bei $1400, also fast beim Fünffachen, und die GOLD-Aktie konnte bisher nicht davon profitieren. Die Gewinne des Unternehmens sind HEUTE auch bei einem Goldkurs von $1400 nicht berauschend. Das zeigt sehr gut welche Kapitalvernichter Minen-Produzenten  Aktien langfristig sind! Da sitzen in der Regel fast immer gierige, nicht nachhaltig agierende Manager, die genau wissen, dass die glänzende Party nicht von Dauer sein wird und dass sie sich die eigenen Säcke rechtzeitig vollstopfen müssen.
In diesem Sinne, Finger weg von solchen Aktien, wenn ihr nicht genau wisst worauf ihr euch einlässt.

 

11.07.19 17:15

1835 Postings, 1851 Tage BrennstoffzellenfanBarrick mit Quartalszahlen

Barrick mit Quartalszahlen am 12. August 2019 (vorgängig gibt es bereits Update-Zahlen nächste Woche am 18. Juli 2019):

https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aABX-2782880

Mit dem gestiegenen Goldpreis dürften Barrick (GOLD) und Newmont Goldcorp (NEM) die Analysten-Erwartungen übertreffen...  

11.07.19 17:45
1

173 Postings, 912 Tage Fr777Nochmal etwas für die Schwarzseher

Rein statistisch steigt gold von Anfang Juli bis Februar im Schnitt 15 % ungefähr p.a. über die letzten 20 Jahre.

Dies funktionierte in 16 von 20 Fällen.

Jetzt kommt die zinsumkehr usw. eintrübende Wirtschaftsaussichten, dollar der schwächer wird und und und

Jeder der nach CRV Gesichtspunkten investiert kann die Chance nur ergreifen, weil die Parameter die letzten Jahre nie besser waren als heute.

Denkt mal in der Halbzeitpause drüber nach :))))
 
Angehängte Grafik:
1531317735_seasona1-11072018.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
1531317735_seasona1-11072018.jpg

12.07.19 18:26

429 Postings, 3365 Tage greenhorn24auch in diesem Forum


riecht es bedenklich nach ZENSUR.
Vielleicht kann mir der Herr/ die Dame im anonymen Hintergrund mal sagen was an meinem letzten Beitrag betreffs der Frage zur „Kursmanipulation“ so manipulativ gewesen sein soll?

Ganz im Ernst: es würde mich wirklich interessieren!

 

12.07.19 18:55
2

2041 Postings, 813 Tage pajero3.2didEine glasklare Flaggenbildung, die nach oben hin

aufgelösst werden sollte...**gg**

Schönes Wochenende!!  

13.07.19 13:14
1

3163 Postings, 2018 Tage Bezahlter Schreiber.Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.07.19 12:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

15.07.19 11:55

2041 Postings, 813 Tage pajero3.2didAlles auf Grün,

Gold in Konso...Gewinne laufen lassen und langsam zurücklehnen und zuschauen,

wie unser Geld für uns arbeitet...**gg**

Viel Glück weiterhin!!!  

15.07.19 13:07

1835 Postings, 1851 Tage BrennstoffzellenfanGoldies immer mehr Bullish

Voll und ganz einverstanden: Der Goldpreis legt vor und die Goldminen-Aktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) werden folgen, zzgl. vierteljährlichen Dividenden...

Barrick Gold bringt Mitte Woche ein "preliminary production update" - also vorläufige Produktionszahlen für das zweite Quartal 2019. Die Earnings stehen dann Anfang August an.

Alle Ampeln stehen auf grün.

Goldies werden generell immer mehr als Bullish Buy empfohlen (hier z.B. der weltgrösste Goldproduzent):

https://investorplace.com/2019/07/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29  

15.07.19 13:22
1

429 Postings, 3365 Tage greenhorn24Unterstellung? - Projektion?!


es ist traurig, was in diesem Land abgeht.
Löschungen ohne logisch-nachvollziehbare Begründungen auf allen Ebenen.
Selbst hier in einem Finanzforum wird
-nach meinem Eindruck- nach Gutdünken gelöscht und gesperrt.
Es fühlt sich wahrlich wieder an wie alte DDR-Zeiten. Traurig!

Nun aber - schnell - LÖSCHEN und SPERREN!  

15.07.19 13:31

2041 Postings, 813 Tage pajero3.2did@Greenhorn wir gehen sehr sehr schlimmen

Zeiten entgegen....Die bis 30 Jahre können schuften, bis sie in die Kiste fliegen beim Arbeitgeber.

Und die Kiste müssen sie auch noch finanzieren mit so 20.000 Euro beim AG, mit Berücksichtigung Inflation.

Die bekommen nichts, die Rente wird es bis dahin nicht mehr geben.

Die junge Generation hat Schulden, weiß nicht wie Sie mit Geld umgehen sollen, sparen nicht etc..

Sie alles Sozialhilfe Empfänger, nur wer das dann aber bezahlen soll, stellt mir die Frage????????

Armes, armes Deutschland.

Die einzige Bracht, macht sich selbst kaputt.

Immer mehr Affen in diesem Land von Rechts!!!!!!!!

Wo wird das noch hinführen.

Nur Gold bedeutet finanzielle Freheit für immer und ewig und wer danach handelt,

wird frei sein wie ein Vogel....

Viel Glück!!  

15.07.19 15:57
1

465 Postings, 2341 Tage BolobongDas sind meine Aussichten für die nächsten Tage

Donnerstag 18.7 - Überragende vorläufige Zahlen mit gigantischen Ausblick
Freitag 19.7 - Günstige Einigung mit Acacia Mining wegen der Übernahme
Ende Juli - Zinssenkung

Na dann, ich wünschen allen investierten viel Zeit um das ganze Geld ausgeben zu können. Mein Kursziel bleibt weiterhin 30 Euro Ende 2020.
 

15.07.19 16:32

15 Postings, 118 Tage Luzifer6Soviel Übermut...........selten gelesen,

jetzt komme ich als Investierter langsam zur Vorsicht zurück!
Übermut tat selten gut, Schwärmereien wie bei einer ersten Jugendliebe, dieses Pubertieren *tztztz* geht eigentlich gar nicht, im Finanzbereich.

Dann lieber den Börsenclown ;-)  

15.07.19 17:18

1439 Postings, 984 Tage boersenclownwas

für ein langweiliges rumgedaddel seit Tagen... Gold will nicht weiter hoch, Barrick fehlt auch die Zündung.... Dazu schreibt jedes klatschblatt es kann nur noch nach oben gehen.... Hier tummeln sich mittlerweile die trittbrettfahrer die das schnelle Geld wittern und noch nicht mal wissen wann die q2 zahlen kommen......
Da lehn ich mich mit meinem aperol zurück und genieße den Ausblick auf den Gardasee und überlasse den frischlingen die Bühne.... Spätestens wenns fällt sind sie wieder verschwunden  

15.07.19 18:21
2

5859 Postings, 3859 Tage bernd238Wenns steigt bist du wieder verschwunden!

Wenn es steigt, dann freue ich mich gleich zweimal:
1. Mein Gewinn wird größer!
2. Und du  bist dann verschwunden!  

15.07.19 18:45

1439 Postings, 984 Tage boersenclownBernd

auch dich paper trader überlebe ich  

16.07.19 14:58
1
Weck mich wenn es unter 1400 fällt, gähn...  

16.07.19 16:26

2041 Postings, 813 Tage pajero3.2didInteressant Silber koppelt sich

vom GOLD ab....

SILBER 1,6% im Plus..**gg**

Gut für meine SIlber Minen..

Viel Glück!!  

16.07.19 16:27

1835 Postings, 1851 Tage BrennstoffzellenfanKurszielerhöung in Gold-Branche

Heute, 16. Juli 2019: CIBC World Markets Analystin Anita Soni hebt das Kursziel für den Barrick-Konkurrenten Newmont Goldcorp (NEM) von $43 neu auf $47 an:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...rtvoller_Aktienanalyse-10128242

NEM mit Quartalszahlen nächste Woche am Donnerstag, 25. Juli 2019 vor Börseneröffnung...

Ich tippe auf sackstarke Zahlen und Anheben des Ausblicks (bei diesem Goldpreis...)...    

17.07.19 19:59

429 Postings, 3365 Tage greenhorn24keine Angst!


Auch, wenn’s bei Barrick mal wieder -schwuppdiwupp-
(kurzfristig!) nach oben geht,
dürfte klar sein,
dass die Konsolidierung auf den Fuß folgt!

Das alte Sprichwort gilt auch hier:
„Steigen KANN es- Fallen MUSS es!“

Wir werden sehen ....  -:)  

17.07.19 20:52

1480 Postings, 667 Tage TheAnalyst51Sprichwort Berichtigung

was lange fällt wird heftig steigen...
so long bis 2020

ldur
liga der ultra realisten

? Börsengeschichten  

17.07.19 21:10
1

3328 Postings, 3668 Tage mamex7@habkeineahnung24

Geh zum Arzt
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.

17.07.19 21:18

3328 Postings, 3668 Tage mamex7Gold News und folgen für Barrick Gold

Ray Dalio hat auf LinkedIn einen Artikel über den seiner Meinung nach gegenwärtig stattfindenden Paradigmenwechsel veröffentlicht. Aktien seien nicht länger eine Anlage wert, Gold werde im zukünftigen Umfeld besser performen, so Dalio. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.

17.07.19 21:33
2

465 Postings, 2341 Tage BolobongGreenhorn und Clown

sind auch solche Flasche die Monate lang von fallenden Kurs sprechen, ist eine Aktie dann von 8 auf 30 gestiegen und fällt auf 25 sagt sie: Seht ihr hab ich doch gesagt.

Gold kann in der aktuellen Lage nun mal absolut nichts, aber auch gar nichts stoppen. Schaut euch einfach entsprechende Analysen und die aktuelle Lage an.
Morgen kommen die vorläufigen Zahlen die dann im August nur noch endgültig bestätigt werden. Meist ist da nicht viel um und die werden gigantisch.

Zinssenkung wird auch kommen. USA steuert wirtschaftlich auf ein Desaster zu und keiner will es wahrhaben. Nicht ohne Grund versuchen sie mal wieder durch Krieg ein wenig von der Sache abzulenken um neue Kohle zu kriegen. Komisch das da der Iran genau richtig kommt.
Läuft seit den letzten 100 Jahren doch so, nur aktuell fehlt NOCH der Grund um danach nicht als das BÖSE sondern GUTE dazustehen.

Kursziel noch immer 30 Euro, wie schon oft geschrieben. Mittlerweile ziehe ich das Ende 2020 aber eher auf Mitte 2020 oder sogar noch Anfang.

Werde alle Beitrage verlinken wenn es soweit ist :-)

Wer die Welt ein wenig verstanden hat, braucht nicht zu arbeiten, sondern lässt die Ameisen täglichen laufen und orientiert sich an den vielen Königinnen und profitiert davon.  

18.07.19 09:18

3328 Postings, 3668 Tage mamex7Wenn das stimmt geht es auf 1600 $ "Gold"

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält den US-Dollar für deutlich überbewertet. Dieser sei auf der Grundlage der kurzfristigen wirtschaftlichen Fundamentaldaten um sechs bis zwölf Prozent zu teuer, so ein am Mittwoch veröffentlichter Bericht. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Barrick sollte min. 20$ erreichen
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
857 | 858 | 859 | 859   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
SAP SE716460
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Netflix Inc.552484
BASFBASF11
Apple Inc.865985
BayerBAY001
GAZPROM903276
Airbus SE (ex EADS)938914