finanzen.net

Mensch und Maschine....Sensationell ?

Seite 2 von 29
neuester Beitrag: 05.12.19 12:45
eröffnet am: 06.02.06 13:51 von: Jigga06 Anzahl Beiträge: 704
neuester Beitrag: 05.12.19 12:45 von: sonnenschein. Leser gesamt: 146485
davon Heute: 19
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   

17.02.06 15:07

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Gibt mehrere Einschätzungen.....

.....die aktuellste liegt bei etwa 10? von den Analysten von BetaFaktor.....KZ jenseits der 10?.....wollen wir das Beste hoffen !  

17.02.06 15:50

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Momentan 6,24 im Xetra....

....immer weiter so !  

17.02.06 16:37

63283 Postings, 6039 Tage Don RumataDas sieht erfolgversprechend...

aus Jigga!
Danke für den Tipp!

Gruß

Don  

17.02.06 16:49

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Will mal hoffen, dass es so weiter geht....

...dank des relativ engen Kanals der letzen Monate sollte nun eine recht starke Trendbewegung bevorstehen !
Schenkt man den Analysten glauben, sehen wir bald Werte zwischen 7 und 10? !  

17.02.06 21:02

85 Postings, 5083 Tage broker30danke @all und vor allem @Jigga06...

.. muss mich echt bei euch bedanken!!! bin noch ziemlich neu im Aktiengeschäft bzw. noch sehr unerfahren... das Forum kann einem unglaublich gut mit Informationen helfen und eine Kaufentscheidung mit Fundamentals untermauern!!! Also Daumen hoch für Ariva!!!

Bin bei Mum zu 5,58€ eingestiegen und diese Entscheidung verdanke ich auch zum Teil diesem Forum =)
... wollte ich nur mal loswerden.

und danke an Jigga06 für die Termine und die restlichen Daten, die du hier postest.

Grüße,
broker30  

17.02.06 23:37

7442 Postings, 5083 Tage 2teSpitze@ broker 30

Vorsicht. Es gibt hier gute und weniger gute "Analysten". Manche sind nur Pusher oder Basher. Du musst dich auch immer selbst gut informieren. Dann kommt noch ein bisschen Bauch dazu. Also, dein eigenes Gefühl. Trotz allem bleibt die Börse ein schwieriges Geschäft. Immer auch auf der Hut sein.

Gruß Spitze  

18.02.06 01:29

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Muss ich auch mal sagen.....

.....Gibt leider viele Pusher hier, und deswegen sollte man sich auch auf jeden Fall selber informieren und seine eigene Entscheidung treffen, also auf jeden Fall immer erst recherchieren, bevor man sein Geld an der Börse anlegt !
Ausserdem natürlich nie alles auf eine Karte setzen und immer Gebrauch von SL etc. machen. !

Ich bin selbst erst 20 uns hab daher nicht so übertrieben viel Geld zur Verfügung wie andere Leute hier....und ich verdien mir so halt neben dem Studium n bisschen Geld dazu. Bisher klappt es ganz gut, aber wenn man Geld an der Börse anlegt muss man sich immer darüber im Klaren sein, dass es auch nach Unten gehen kann !

Trotz alle dem, freut es mich, dass ich dir bei deiner Entscheidung helfen konnte :-))

Viel Erfolg wünsch ich auf jeden Fall noch !!!

 

19.02.06 16:53

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Ist eigentlich sonst keiner in MuM

investiert ?
Eigentlich komisch, weil es ja nicht zu leugnen ist, dass die Aussichten recht gut sind.....so wie es scheint wird die Aktie aber momentan interessant, letzen Freitag dreimal soviel Papiere gehandelt als normalerweise durchschnittlich gehandelt wurde !!  

19.02.06 17:01

7442 Postings, 5083 Tage 2teSpitzeBin auch drin, ...

MuM könnte bis über 10 ? laufen, wie einige Fachleute behaupten. Sieht im Moment ganz gut aus. Warten wirs ab.

Gruß Spitze  

19.02.06 17:46

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Joa...ich hätte auf jeden Fall nichts dagegen !

@Spitze

Darf man fragen zu wieviel du rein bist ?  

19.02.06 20:38

7442 Postings, 5083 Tage 2teSpitzeEtwas zu früh, ...

5,80 ?. Hätte sie einige Wochen später billiger bekommen. Aber so ist das leider mit der Börse. Man erwischt nie den idealen Zeitpunkt. Jetzt heißt es warten und geduldig bleiben.

Gruß Spitze  

19.02.06 21:13

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Da hast du wohl recht...

....jeder der behauptet immer den richtigen Zeitpunkt zu erwischen , der lügt...so ist das halt :-)
Aber solang man im Plus ist, macht Börse Spass !  

20.02.06 17:42

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Wow.....bin echt erstaunt, also, dass es so gut

läuft, hätte ich wirklich nicht erwartet.....wundert mich n bisschen !

Das die Aktien in den letzten Tagen jetzt so abgegangen sind, hätte ich beim besten Willen nicht erwartet *freu* !!!  

21.02.06 15:43

85 Postings, 5083 Tage broker30=(

OB heute leider nicht ganz so schön... nur der Block bei 6,35€ gefällt mir .. ansonsten doch eher etwas mager .. naja nach den letzten anstiegen war das ja auch zu erwarten... morgen gehts dann wieder richtung 7€ =)

achso hat irgendjemand ein aktuelle OB von MuM.. hab nämlich immer nur das verzögerte.. das nervt total ... danke schonmal im voraus

Grüße,
broker30  

21.02.06 16:17

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Sorry für die doofe Frage, aber

was heisst OB ?


Ich will ma hoffen, das es weiterhind bergauf geht....
wenn man sich die candlesticks anschaut sieht man eine Formation namens Three White Soldiers, was sehr bullish zu werten ist, die bisher schwarze Candle von heute lässt darauf schliessen, dass heute ein paar Bären unterwegs sind...sollte es morgen wieder etwas bergab gehen kann es sein, dass wir bald wieder knapp über 6 stehen....hab gestern schon überlegt die Gewinne zu realisieren, hab mich aber dann doch dagegen entschieden, weil ich sehr optimistisch bin, was den 20.März und den Geschäftsbericht 2005  angeht.....

Lassen wir uns überraschen !


MFG
Jigga  

21.02.06 16:56

85 Postings, 5083 Tage broker30OB heißt...

einfach Orderbuch...
da kannst du sehen, wiviel Aktien im ask und im bid stehen. Das Orderbuch kann dir dabei helfen den Tagesverlauf einer Aktie "vorrauszusagen". Schaus dir einfach mal an unter www.finanznachrichten.de gibts ein kostenloses OB für sehr viele Aktien.. u.a. auch für MuM.

hatte gestern eigentlich auch vor zu realisieren, aber ich bin im letzten moment dann einfach nie konsequent genug. eigentlich war es ja zu erwarten, dass es heute ein bisschen runter geht.. Gewinnmitnahmen halt... also wäre der richtige Trade gewesen: gestern für 6,7€ raus und heute für 6,35€ rein ... aber da man sowas ja nie vorher wissen kann... außerdem lohnt sich dieses ganze "Daytrading" aufgrunf meines doch eher niedrigen Kapitals für mich nicht ... scheiß Gebühren

wie positiv wird der Bericht am 20. März deiner Meinung nach ausfallen @Jigga06  

21.02.06 17:01

85 Postings, 5083 Tage broker306,40 im Xetra jetzt!

vielleicht zeigt unsere Aktie zum Ende ja nochmal ein bisschen MUM und wir sehen wieder eine 5 hinter dem Komma... würde mich jedenfalls freuen.
hehe .. schelchtes Wortspiel .. ich weiß!

 

21.02.06 17:19

273 Postings, 5073 Tage Jigga06LOL.....ich fands lustig :-)

Danke zu den Ausführungen zu einem Orderbuch, aber mir war nur die Abkürzung nicht bekannt ;-)
Danke trotzdem.....


Zu dem Geschäftsbericht :

Da das 4Q in der Softwarebranche und auch insgesamt in der Wirtschaft das Umsatzstärkste ist gehe ich auf jeden Fall davon aus, dass die eher konservativen Erwartungen übertroffen werden.
Da am 20. auch direkt eine Analystenkonferenz stattfindet bin ich von einem schönen Kurssprung quasi fast überzeugt :-)
Werde dennoch vorher ein SL eingeben, falls die Zahlen doch unter den Erwartungen liegen sollten !


MFG
Jigga  

22.02.06 14:15

85 Postings, 5083 Tage broker30bin raus...

habe grade eben meine Position von MuM aufgegeben... war mir einfach zu riskant, als ich im OB gesehen habe, dass der riesige 14k Block auf einmal weg ging.
Wenn wir in den nächsten Tagen nochmal günstigere Kurse sehen bin ich wieder mit dabei.

Wünsche dir noch viel Spaß mit MuM! @Jigga06

Grüße,
broker30  

22.02.06 21:39

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Thnx....das mit den 14k hat

heute natürlich n bissl die Stimmung gedrückt, aber ich wollte schonmal ein Drittel meiner Anteile loswerden *g*

Ich bleib zuversichtlich das die Reise Richtung 7? bald weitergeht, ob wir nochmal Kurse unter 6? sehen werden bleibt abzuwarten...kann mich da absolut nicht festlegen.


MFG
Jigga  

23.02.06 12:11

4667 Postings, 6105 Tage KleiNEWS - Top Zahlen - Guter Ausblick !

DJ DGAP-News: Mensch und Maschine Software AG - Vorläufiges..Ergebnis


Mensch und Maschine Software AG / Vorläufiges Ergebnis

23.02.2006

Corporate-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

2005 mit Rekord-Umsatz und -Ertrag abgeschlossen
- Hoher Ergebnissprung zu 2004 trotz etwas schwächerem Q4
- Dividendenausschüttung in Höhe von EUR 0,10 pro Aktie

Wessling, 23. Februar 2006 - Der im Prime-Standard notierte
CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software AG (MuM - ISIN
DE0006580806) hat im Geschäftsjahr 2005 nach den jetzt vorliegenden
vorläufigen Zahlen einen Umsatz in Höhe von EUR 147,2 Mio (Vj 135,5 /
+9%)
sowie ein Betriebsergebnis EBITDA vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern
von EUR 10,9 Mio (Vj 3,3 / +230%) erzielt und damit seine alten
Rekordmarken aus dem Jahr 2001 klar übertroffen.

Zu der starken Ergebnisverbesserung hat sowohl das rein operative Geschäft

mit EUR 4,3 Mio (Vj 2,2 / +95%) als auch ein positiver Saldo aus
Desinvestment-Erlösen und Restrukturierungskosten in Höhe von EUR 6,6
Mio
(Vj 1,1) beigetragen.

Nach Abschreibungen in Höhe von EUR 1,2 Mio (Vj 4,4) sowie Finanzkosten in

Höhe von EUR 2,2 Mio (Vj 3,3) verblieb voraussichtlich ein Ergebnis vor
Steuern in Höhe von EUR 7,5 Mio, was gegenüber dem Vorjahreswert EUR
-4,5
Mio einen Sprung um 12 Millionen darstellt. Noch deutlicher fiel die
Differenz beim Nettoergebnis aus, das bei ca. EUR 5,4 Mio hereinkam,
während das Vorjahr mit EUR -9,3 Mio wegen Bilanzbereinigungen noch
tiefrot
war. Das Ergebnis pro Aktie lag bei EUR 0,45 nach EUR -0,84 im Vorjahr
(unverwässert), die geplante Ausschüttung einer Dividende in
Höhe von 10
Cent pro Aktie ist damit gesichert.

Dabei fiel das Schlussquartal etwas schwächer aus als nach dem relativ
starken Q3 erwartet: Der Q4-Umsatz lag mit EUR 38,9 Mio nur 2% über
Vorjahr. Dennoch war das Wachstum in der zweiten Jahreshälfte mit 11%
deutlich höher als in den ersten sechs Monaten, in denen die
Umsatzsteigerung erst 6 Prozent betragen hatte. Bereinigt um den Verkauf
der Tochterfirma Compass zum 28.2.2005 stellt sich die Entwicklung sogar
noch dynamischer dar, nämlich mit einem Zuwachs von 5% für das letzte

Quartal, 14% für das zweite Halbjahr und 11% für das Gesamtjahr.

"Insgesamt können wir mit dem Geschäftsjahr 2005 sehr zufrieden sein,
auch
wenn ich mir natürlich ein etwas stärkeres Schlussquartal
gewünscht hätte"
sagt dazu der MuM-Vorstandsvorsitzende und Hauptaktionär Adi Drotleff.
"Neben der Rückkehr auf den Wachstumspfad und in die schwarzen Zahlen
freut
mich besonders, dass wir bereits per Ende September unser ehrgeiziges
Entschuldungsziel von über zehn Millionen Euro für 2005 erreichen und
damit
die Bilanz wieder ins Lot bringen konnten. Das ist eine gute Grundlage für

weiteres profitables Wachstum."

Als mittelfristiges Ziel hat Drotleff die Fortsetzung des moderaten
Umsatzwachstums von etwa 10% pro Jahr sowie eine deutliche Steigerung der
Umsatzrendite im Visier. Bis 2007 möchte er die EBITDA-Rendite, die 2005
(rein operativ, ohne Einmaleffekte) bei 2,9% lag, mehr als verdoppeln. Dies
sollte möglich sein, weil das MuM-Geschäftmodell nach
dreijähriger
Restrukturierung sehr schlank aufgestellt ist und noch über erhebliche
Effizienzreserven für die nächsten Jahre verfügt.

Zusammen mit dem entschuldungsbedingt positiven Trend beim Finanzergebnis
und einer auf Jahre hinaus niedrigen Steuerquote durch Nutzung von
Verlustvorträgen erwartet Drotleff auch eine sehr dynamische Entwicklung
beim Nettoergebnis: Für 2006 werden EUR 4,5-6,0 Mio angepeilt, die
Zielzone
für 2007 liegt bei EUR 8-9 Mio.

Um diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen, fokussiert sich MuM noch stärker
als bisher auf die Wachstumstreiber: Das zuletzt rückläufige
PTC-Geschäft
wird zum 1.4.2006 eingestellt, die dadurch freiwerdenden Kapazitäten
sollen
in den verstärkten Vertrieb von MuM-eigener und Autodesk-Software
umgelenkt
werden.


Die endgültigen, wirtschaftsgeprüften Ergebnisse des Jahres 2005
werden
planmäßig am 20. März 2006 veröffentlicht. Sie können
von den hier
vorgestellten vorläufigen Zahlen abweichen.


DGAP 23.02.2006
--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Emittent:     Mensch und Maschine Software AG
             Argelsrieder Feld 5
             82234 Wessling Deutschland
Telefon:      +49 (0)815 3933-0
Fax:          +49 (0)815 3933-100
Email:        investor-relations@mum.de
WWW:          www.mum.de
ISIN:         DE0006580806
WKN:          658 080
Indizes:
Börsen:       Geregelter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin-Bremen,

             Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------


 (END) Dow Jones Newswires

 February 23, 2006 06:01 ET (11:01 GMT)

022306 11:01 -- GMT
 

23.02.06 12:24

63283 Postings, 6039 Tage Don RumataDas Ergebnis sieht...

doch ganz ordentlich aus, einige scheinen sich aber mit der erreichten Kurssteigerung zufrieden zu geben und trennen sich im Augenblick von ihren Papieren... ich denke aber wir werden hier noch ordentliche Kursgewinne sehen!  

23.02.06 12:37

10866 Postings, 6613 Tage TigerAuf zu neuen Höhen. o. T.

23.02.06 13:00

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Ganz meine Meinung.....

....obwohl auch ich mit einem stärkeren 4Q gerechnet hätte bin ich durchaus zufrieden....hoffentlich sehen wir bald die 7 ?....momentan haben wir eher Einstiegskurse und womöglich eine der letzten Chancen zum nachkaufen !


MFG
Jigga  

23.02.06 13:56

273 Postings, 5073 Tage Jigga06Verdammt krass am schwanken heute...

....wieso kaufen nich n paar Leute, würde den Kurs locker wieder auf 6,40? bringen, wie wir im Verlauf des Tages schon gesehen haben.

Kurse zwischen 6,10 und 6,41 und die ganze Zeit ein auf und ab....freu mich schon auf die Analystenkonferenz am 20.05, dann sollten auch die letzten Skeptiker überzeugt sein ;-)


MFG
Jigga  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
OSRAM AGLED400
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750