Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 59 von 60
neuester Beitrag: 07.04.21 18:42
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1498
neuester Beitrag: 07.04.21 18:42 von: fidelity1 Leser gesamt: 688463
davon Heute: 544
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 |
| 60  

11.02.21 13:19
2

1544 Postings, 1255 Tage mcbainPlanters wird in der Tat verkauft

Kraft Heinz to sell nuts business to Hormel Foods for $3.35B in cash  

11.02.21 13:46
1

302 Postings, 1779 Tage KonstrucktZahlen sind in Ordnung

Bin Zufrieden Umsätze sind leicht gestiegen Cash Flow stabil um die Dividende zu bezahlen.  Ein krisenfestes Unternehmen, zwar keine Rocket aber man kann wunderbar schlafen.  

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1637459/...ex991-erq42020.htm  

11.02.21 14:26
1

4933 Postings, 883 Tage Dirty JackGute Zahlen und guter Ausblick

"Bei der Bekanntgabe seiner Finanzergebnisse für das vierte Quartal am Donnerstag sagte Kraft Heinz Co. (KHC), dass das Unternehmen weiterhin davon ausgeht, dass es 2021 eine Finanzleistung erbringen wird, die über seinem strategischen Plan liegt."

https://www.nasdaq.com/articles/...of-strategic-plan-quick-facts-2021  

11.02.21 15:11

651 Postings, 4230 Tage fidelity1Wie

schätzt ihr den Verkauf ein. Ist ja okay, dass man Teile verkauft die nicht merh wachsen. Aber was macht man damit die anderen Bereiche wieder wachsen?  

11.02.21 15:12
1

241 Postings, 5650 Tage centralparkDie Zahlen

Sind bombastisch gut für so einen konservativen Langweiler.
Nächstes Jahr kommen die Einnahmen aus dem Verkauf des Käsegeschäfts und von Planters.
Das sind 6 Mrd US$
Ich bin begeistert - Die Stücke bleiben im Depot.  

11.02.21 16:38
2

2662 Postings, 2704 Tage warren64Absurd billig

Das Verhältnis zwischen MK und Cash Flow liegt unter 10. Das ist für so einen konservativen Langweiler ein absurder Wert.
Kraft Heinz wird sich verdoppeln, wenn es so weiter geht.  

11.02.21 16:41
3

2662 Postings, 2704 Tage warren64Marktkapitalisierung liegt bei

41,3 Mrd Dollar und Free Cash Flow bei 4,3 Mrd Dollar in 2020.
Vor kurzem waren eher Faktor 25-30 üblich für so ein Unternehmen....  

11.02.21 17:50

651 Postings, 4230 Tage fidelity1Meint

ihr Kraft profitiert von Corona, weil alle billige Lebensmittel brauchen?    

13.02.21 23:09
2

4322 Postings, 3778 Tage SpaetschichtMoodys und Co

Kraft Foods Group, Inc. (OLD) -- Moody's affirms Kraft Heinz's Baa3 unsecured rating, outlook revised to stable

https://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/...ised-to-stable-9808643

Fitch Ratings revised outlook on Kraft Foods Group, Inc. to positive and affirmed at "BB+" (LT Int. Scale (foreign curr.)) credit rating

https://cbonds.com/news/1332205/  

17.02.21 17:42

3085 Postings, 1115 Tage neymarKraft Heinz

Kraft Heinz, Conagra Will Start Passing On Soaring Food Costs To Consumers

https://www.zerohedge.com/commodities/...agra-brands-set-raise-prices  

17.02.21 20:10

651 Postings, 4230 Tage fidelity1Eigentlich

müssten steigende Rohstoffpreise doch negativ sein für Keaft oder?  

17.02.21 20:51
1

1544 Postings, 1255 Tage mcbainEndlich

scheint der Ausbruch zu gelingen. Hoffentlich auch nachhaltig. Platz wäre dann auf jeden Fall mal bis ca. 47,80 $ da...  

17.02.21 21:08
1

302 Postings, 1779 Tage Konstruckt@fidelity

sehe ich eher als neutral an. Steigende Rohstoffkosten betrifft alle Lebensmittelhersteller die geben das gewöhnlich an die Kunden weiter, es sei denn sie hedgen sich am Optionsmarkt,  ist aber eh rechte Tasche linke Tasche das ganze.   Ich finde Kraft Heinz ist gut aufgestellt die ganze Lebensmittelbranche gibt die steigende Preise (inflation) einfach größtenteils an den Kunden weiter.  Gegessen wird und muss ja schließlich immer.  

17.02.21 21:46

764 Postings, 1860 Tage andanteDas war der Startschuss

50 % Aufwärtspotenzial
So long  

18.02.21 06:59

41 Postings, 1686 Tage Erdbeerbecherkennt man den Grund für den Sprung gestern?

18.02.21 13:37

15995 Postings, 7084 Tage NassieGestern wurden die Zahlen veröffentlicht

18.02.21 16:13

162 Postings, 2528 Tage TillBHier

scheint wohl endlich der Knoten geplatzt zu sein. Umschichtungen auf value...
 

18.02.21 19:02
1

4933 Postings, 883 Tage Dirty JackScion Asset Management

von Michael Burry (Big Short) hat einen Call über 589.700 Aktien laufen mit Basispreis 34,66 $.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/...F_X01/form13fInfoTable.xml

Je höher der Aktienkurs, umso wertvoller das Recht (Call).  

18.02.21 20:38

4933 Postings, 883 Tage Dirty JackVoting Pool?

"ÜBERGEORDNETE HOLDINGGESELLSCHAFTEN ODER KONTROLLPERSONEN:
Warren E. Buffett (eine Person, von der angenommen werden kann, dass sie die Berkshire Hathaway Inc. kontrolliert)
Berkshire Hathaway Inc.
MITARBEITERVERGÜTUNGSPLÄNE GEMÄSS § 240.13d-1-(b)(1)(ii)(F):
Benjamin Moore & Co. Ruhestandseinkommensplan
Teil 2
Aufgrund der in diesem Teil 2 von Anhang A beschriebenen Beziehungen können Berkshire Hathaway Inc., Warren E. Buffett, 3G Global Food Holdings LP und bestimmte verbundene Unternehmen von Global Food Holdings LP als eine Gruppe im Sinne von Abschnitt 13(d) des Gesetzes angesehen werden. Zum 31. Dezember 2020 besaßen die vorgenannten Personen zusammen 541.301.318 Stammaktien des Emittenten.
3G Global Food Holdings LP und Berkshire Hathaway Inc. sind Parteien einer Aktionärsvereinbarung vom 2. Juli 2015 (die "Aktionärsvereinbarung"), die regelt, wie die Parteien und ihre verbundenen Unternehmen die von ihnen zum 2. Juli 2015 gehaltenen Stammaktien des Emittenten ("Aktien") im Hinblick auf die Unterstützung der von Berkshire Hathaway Inc. bzw. 3G Global Food Holdings LP benannten Director Nominees abstimmen. Gemäß der Aktionärsvereinbarung hat 3G Global Food Holdings LP zugestimmt, dass, solange Berkshire Hathaway Inc. und die mit ihr verbundenen Unternehmen Anteile kontrollieren, die mindestens 66 % der Stimmrechte bei der Wahl von Direktoren der Anteile im Besitz von Berkshire Hathaway, Inc. ab dem 2. Juli 2015 kontrollieren, werden 3G Global Food Holdings LP und seine verbundenen Unternehmen die Anteile zugunsten von drei von Berkshire Hathaway Inc. benannten Kandidaten für den Vorstand des Emittenten abstimmen und keine Maßnahmen ergreifen, um diese benannten Kandidaten ohne die Zustimmung von Berkshire Hathaway Inc. abzuwählen.
In ähnlicher Weise hat Berkshire Hathaway Inc. zugestimmt, dass, solange 3G Global Food Holdings LP und seine verbundenen Unternehmen Anteile kontrollieren, die mindestens 66 % der Stimmrechte bei der Wahl von Verwaltungsratsmitgliedern der Anteile repräsentieren, die sich zum 2. Juli 2015 im Besitz von 3G Global Food Holdings LP und seinen verbundenen Unternehmen befanden, Berkshire Hathaway Inc. und seine verbundenen Unternehmen die Anteile zugunsten von drei von 3G Global Food Holdings LP benannten Kandidaten für den Verwaltungsrat des Emittenten abstimmen und keine Maßnahmen ergreifen werden, um diese Beauftragten ohne die Zustimmung von 3G Global Food Holdings LP abzuwählen.
Der Aktionärsvertrag sieht vor, dass die vorgenannten Unterstützungsverpflichtungen jeder Partei zurücktreten, wenn die andere Partei die Kontrolle über die Anteile unter die oben beschriebene Schwelle von 66 % senkt."
 

18.02.21 21:47

15995 Postings, 7084 Tage NassieGestern Abend

um 22 Uhr und kurz danach erfolgten 3 Trades über jeweils mehr als 1,6 Mio Shares.
Wer mag da wohl eingekauft haben ?
Ich kann nichts finden.  

18.02.21 22:31
2

4933 Postings, 883 Tage Dirty JackOptionshandel heute

Kraft Heinz Co (Symbol: KHC) verzeichnete ein Optionshandelsvolumen von 74.809 Kontrakten, was ungefähr 7,5 Millionen zugrundeliegenden Aktien oder ungefähr 102,5% des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens von KHC im letzten Monat, von 7,3 Millionen Aktien, entspricht.
Ein besonders hohes Volumen wurde für die $40 Strike Call-Option mit Verfall am 19. März 2021 verzeichnet, mit 7.093 gehandelten Kontrakten, die ungefähr 709.300 zugrundeliegenden Aktien von KHC entsprechen."

https://www.nasdaq.com/articles/...activity%3A-psx-ear-khc-2021-02-18  

19.02.21 10:05
1

193 Postings, 5544 Tage smallblockIch bin eingestiegen

Vor einer Woche erste Position eröffnet und die Tage nachgekauft.Kraft ist nun meine größte Position bei Aktien. Ich glaube an einen Aufwärtstrend, sehe es als langfristig Investment mit guter Dividende.  

23.02.21 20:31

540 Postings, 3128 Tage BusinessPlayaBester value stock

in volatilen Zeiten!!!

Die Leute gehen vermehrt in sichere Häfen weil die Volatilität in vielen Bereichen zunehmen wird. Somit sind Heinz, verizon etc, sehr gute value invests, sicher, quarterly dividend. Insbesondere in diesen Zeiten. Must have in jedem portfolio!  

24.02.21 12:19

1438 Postings, 2486 Tage Fu HuAlles unter 65?

ist ein Witz. Die Bewertung von KHC ist in meine Augen über Jahre hinweg fehlerhaft oder manipuliert.

Bin schon etliche Jahre dabei, auch noch unter Kraft Foods vor dem Merger. Als Heinz dazu kam ging es steil bergauf (charttechnisch).

Die Konkurrenz (nun direkt oder indirekt), die im übrigen auch damals schon existierte (Mondelez, Hormel, Nestle, Danone, Campbell....) krebsen alle irgendwo zwischen 10-25% unterhalb vom ATH rum. Nur KHC steht mit immerhin -65% da.

Innovativer/gesünder ist deren Angebot nun auch nicht. Noch dazu kommt, dass die anderen auch keine Fettnäpfchen ausgelassen habe die letzten Jahre (Kinderarbeit bei Nestle, Hormel Schweinezüchter/Schlachtungsvideo, Campbell Bisphenol Suppen, Mondelet Preisabsprachen, etc...) Da gibts sicher noch weitaus mehr.

Für meinen Teil der Preis aktuell ein mehr als ersichtlicher Fehler am Markt.
Kaufkurs - würde ich mich nicht sagen trauen, da der Markt unberechnebar geworden ist seit Covid.
 

24.02.21 20:47

540 Postings, 3128 Tage BusinessPlaya@fu hu

dann las mich das machen:

Strong buy -value, less volatil, dividend! In den nächsten Monaten merken das immer mehr.  

Seite: 1 | ... | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 |
| 60  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln