Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?

Seite 12 von 60
neuester Beitrag: 01.03.21 10:57
eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 1482
neuester Beitrag: 01.03.21 10:57 von: Nassie Leser gesamt: 646379
davon Heute: 666
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 60   

21.02.19 18:55

93 Postings, 856 Tage AktiengierschlundJa, ich bin...

... auch total neugierig. Ich vermute aber das es richtig steil nach oben gehen wird.  

21.02.19 20:16

3514 Postings, 1840 Tage poolbayHoffen wir es...

21.02.19 20:56

1534 Postings, 1211 Tage mcbainBin am überlegen

ob ich noch ne kleine Position aufbaue. Aber ist echt nen 50/50 Zock, kann nicht einschätzen wie das Q4 gelaufen ist. Bin ziemlich gespannt...  

21.02.19 21:04
1

93 Postings, 856 Tage AktiengierschlundSchätzungen...

.... nach sollen sich die Zahlen verbessert haben, aber ich weiß nicht wie sehr ich diesem Analysten der das geschrieben hat vertrauen kann. Mein Bauchgefühl ist aber auch positiv. Naja, mal schauen was kommt. Ich verkaufe so oder so nicht.  

21.02.19 21:06

93 Postings, 856 Tage AktiengierschlundIch weiß...

... aber auch nicht mehr wo ich das gelesen habe.  

21.02.19 23:08

207 Postings, 1831 Tage Seb2207So viel

Zum Thema gute Zahlen ....  

21.02.19 23:08

4319 Postings, 3734 Tage SpaetschichtKraft Heinz misses by $0.10, misses on revenue

Kraft Heinz (NASDAQ:KHC): Q4 Non-GAAP EPS of $0.84 misses by $0.10; GAAP EPS of -$10.34.

Revenue of $6.89B (+0.7% Y/Y) misses by $50M.

Shares -3.49% AH.

https://seekingalpha.com/pr/...-fourth-quarter-full-year-2018-results

Weiter leider nix gutes  

22.02.19 00:10
1

4319 Postings, 3734 Tage SpaetschichtKraft Heinz slashes dividend

Kraft Heinz bricht Dividende ein, offenbart SEC-Vorladetanks

   Kraft Heinz gab bekannt, dass er im Rahmen einer Untersuchung der Beschaffungsbuchhaltungsrichtlinien des Unternehmens eine Vorladung von der SEC erhalten hat.
   Das Unternehmen senkt auch seine Dividende, um seine Bilanz zu stärken.
   Die Ergebnisse und Erträge des vierten Quartals lagen ebenfalls unter den Erwartungen der Wall Street.


https://www.cnbc.com/2019/02/21/...-sec-over-accounting-policies.html

Kraft Heinz senkte am Donnerstag seine Dividende und gab bekannt, dass er im Oktober eine Vorladung der Securities and Exchange Commission erhalten habe.

Das Unternehmen sagte, dass es seine vierteljährliche Dividende auf 40 Cents je Aktie senkt, da es den "Entschuldungsprozess beschleunigen will, um mehr Flexibilität in der Bilanz zu schaffen".

Im Nachmittagshandel fiel die Aktie um mehr als 16 Prozent.

Das Unternehmen sagte, die Vorladung sei Teil einer Untersuchung der Rechnungslegungsgrundsätze des Unternehmens.

Kraft Heinz sagte, es habe nach Erhalt der Vorladung eine interne Untersuchung eingeleitet. Im Anschluss an die Untersuchung gab Kraft Heinz bekannt, dass die Verkaufskosten der Produkte um 25 Millionen US-Dollar gestiegen sind, nachdem festgestellt wurde, dass es für das vierte Quartal 2018 und die zuvor berichteten Zwischen- und Jahresperioden für 2018 und 2017 von untergeordneter Bedeutung war.

Das Unternehmen erklärte, dass es uneingeschränkt mit der SEC zusammenarbeitet. Kraft Heinz sagte auch, dass es die internen Kontrollen und Verfahren verbessert, um zu verhindern, dass so etwas wieder auftritt.

Kraft Heinz zeigte die Entwicklung in der Gewinnmitteilung für das vierte Quartal und das Gesamtjahr. Das Unternehmen geht jedoch davon aus, dass es nicht erwartet wird, dass dieser Sachverhalt für den Jahresabschluss oder für frühere Abschlüsse wesentlich ist.

Im vierten Quartal erzielte Kraft Heinz einen Gewinn von 84 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 6,89 Milliarden US-Dollar. Diese Ergebnisse blieben hinter den Erwartungen der Wall Street für einen Gewinn von 94 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 6,93 Milliarden US-Dollar zurück.  

22.02.19 00:16
1

941 Postings, 2552 Tage Dr. OetkerDie Dividende

wird auf 40 Cent pro Quartal gesenkt.
Vorladung von der SEC erhalten.

Demnächst wird der Kurs wahrscheinlich wieder stark einbrechen.

Nur meine Meinung.  

22.02.19 00:19

1969 Postings, 1315 Tage Lupinzzt unter 40$

Ist das nicht schon ein starker Einbruch? Kaufen wenn die Kanonen donnern?

https://m.nasdaq.com/de/symbol/khc/after-hours  

22.02.19 00:33

4319 Postings, 3734 Tage SpaetschichtQ4-Abschreibungen

https://seekingalpha.com/news/...t-amid-sec-probe-15_4b-q4-writedowns

KraftHeinz -16% inmitten einer SEC-Sonde, $ 15,4 Mrd. in Q4-Abschreibungen
21. Februar 2019 17:56 Uhr ET | Über: The Kraft Heinz Company (KHC) | Von: Carl Surran, SA News Editor

Kraft Heinz (NASDAQ: KHC) -16,3% nach Geschäftsschluss, als das Unternehmen 15,4 Milliarden US-Dollar abschob, was sich auf frühere Akquisitionen bezog, und sagte, es habe im Rahmen einer Untersuchung der Rechnungslegungsgrundsätze des Unternehmens eine SEC-Vorladung erhalten.

KHC gab bekannt, dass es aufgrund interner Ermittlungen mit Hilfe eines externen Anwalts einen Anstieg der Kosten für verkaufte Produkte um 25 Millionen US-Dollar verzeichnete.

Ein großer Teil des nicht bereinigten Verlusts von KHC für das vierte Quartal war auf die Wertminderungsaufwendungen zurückzuführen, "um den Buchwert des Geschäfts- oder Firmenwerts in bestimmten Berichtseinheiten, vor allem in den USA, und in Kanada, und bestimmten immateriellen Vermögenswerten, vor allem den Marken Kraft und Oscar Mayer, zu senken."

Die Abschreibung der großen Marken ist "eine auffallende Erkenntnis, dass sich die Werthaltigkeit einiger der wichtigsten Vermögenswerte des Unternehmens durch den sich verändernden Konsum der Konsumenten zunichte gemacht hat", fügt Bloomberg hinzu und fügt hinzu, dass die enttäuschenden Ergebnisse den Druck verstärken könnten, durch Übernahmen zu wachsen.

Update: KHC sagt in seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen, dass es seine vierteljährliche Dividende um 36% auf 0,40 $ / Aktie verringert.
 

22.02.19 00:35

941 Postings, 2552 Tage Dr. OetkerWenn man

gute Nerven hat kann man immer kaufen.
Werde mich mal bei 30 Euro positionieren.

Mal schauen, wie weit es nach Börseneröffnung noch runter geht.

Die Dividendenkürzung wird viele Anleger verjagen.
Man dachte ja KH sei eine solide Aktie mit sicherer Dividende.
 

22.02.19 00:41

4319 Postings, 3734 Tage SpaetschichtDer einzige trost im moment ...

Das Unternehmen erklärte, dass es uneingeschränkt mit der SEC zusammenarbeitet. Kraft Heinz sagte auch, dass es die internen Kontrollen und Verfahren verbessert, um zu verhindern, dass so etwas wieder auftritt.

 

22.02.19 03:43

70 Postings, 1299 Tage EmotionalerZahlen

Zu welcher Uhrzeit gab es hier gestern news? Nach Börsenschluss? Wird hier wohl recht lustig heut morgen bei Handelsbeginn wenn die Stopploss reihenweise auslösen;-)  

22.02.19 05:04

153 Postings, 1114 Tage Technical_AnalystEin wichtiges Zeichen

Das ist desaströs. Wer hätte sowas gedacht? Bin ich froh, dass ich hier nicht investiert bin.  

22.02.19 05:36

62 Postings, 840 Tage Tom081580Nachbörslich

-20%, wenn man denkt es kommt nicht schlimmer kommt dann so etwas. In 2 Jahren 2/3 an Wertverlust ist für so ein Unternehmen schon krass. Wird Kraf jetzt selbst übernommen? Das mit der Entschuldung durch die Divi kürzung fine ich noch verständlich, der Einbruch ist eine Katastrophe.  

22.02.19 06:44

1534 Postings, 1211 Tage mcbainAu weia

Bin ich froh noch nicht reingegangen zu sein... Nachbörslich jetzt fast -21% auf 38,30$.  Das ist übel. Mal schauen wie es heute bei Eröffnung aussieht...  

22.02.19 07:47

70 Postings, 1299 Tage EmotionalerSEC

Was bedeutet das?

Die haben die Info anscheinend im Oktober bekommen und geben es im Februar weiter! Ganz schön unfair, oder?  

22.02.19 08:00

1105 Postings, 3492 Tage G.MetzelKrass.

Bin ich froh nicht vor den Zahlen wieder reingegangen zu sein. Das ist echt ein ganzer Sack an miesen Neuigkeiten.

- SEC an der Backe (Schuldeingeständnis über Bilanzierungsfehler imho erkennbar :( )
- Sonderabschreibungen de luxe
- Operativ deutlich unter Erwartungen.
- Dividendenkürzung

Ich habe ein Auge auf der Firma, aber ein Einstieg heute und die kommende Woche sind mir zu gefährlich. Da könnte noch was kommen. Evtl laden auch einige einkommens- oder sicherheitsorientierte Fonds die nächsten Wochen noch ab.
 

22.02.19 08:03

35094 Postings, 7543 Tage Robinminus

20%  - HAMMER  .  

22.02.19 08:05

35094 Postings, 7543 Tage Robinist da

nicht Buffet drin mit 18 Mrd Euro  in Kraft ???  

22.02.19 08:07

5002 Postings, 4541 Tage TiefstaplerBuffet

hat seine besten Zeiten ganz offenbar längst hinter sich.  

22.02.19 08:11
1

1105 Postings, 3492 Tage G.MetzelDer Tag

hat Buffet/Berkshire knapp 4 Mrd Dollar gekostet, lol.

Vielleicht ist ihm seine Lust auf Ketchup erstmal vergangen.  

22.02.19 08:13

35094 Postings, 7543 Tage Robinich glaube

? 34,2 - 34,5 waren erstmal das Tief .  Mal auf Tradegate achten  

22.02.19 08:17
1

70 Postings, 1299 Tage EmotionalerBuffet

zählt nicht sein Geld, sondern seine Anteile! Und das werden heute bestimmt wieder ein paar mehr!?!

Jede verkaufte Aktie wird auch gekauft ;?)  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 60   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln