finanzen.net

MGX Minerals. WKN: A12E3P

Seite 120 von 125
neuester Beitrag: 20.11.19 20:17
eröffnet am: 19.08.15 09:52 von: brunneta Anzahl Beiträge: 3125
neuester Beitrag: 20.11.19 20:17 von: micha5a Leser gesamt: 455709
davon Heute: 298
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 118 | 119 |
| 121 | 122 | ... | 125   

10.10.19 22:15

6402 Postings, 1533 Tage ubsb55Nobody

". Ich würde deshalb vorerst die Finger davon lassen. "                Da muß ich leider zustimmen.

Das Beste wäre natürlich eine ausgewiesene Fachkraft von außerhalb, jemand der wegen seinen Erfolgen viel Autorität besitzt. Das müsste ein Idealist sein oder ein Masochist, wenn er sich den Job aufhalsen würde. Mit Geld können die ja niemanden mehr locken. Wenn die damals die scheiß Magnesiummine zum laufen gebracht hätten, könnten sie die restlichen Projekte aus den Cashflow finanzieren. Himmeltraurig das Ganze.
Ich hab es ja schon gepostet, dass wir hier schon lange dem Braten misstraut haben, wieso kommt der Aufsichtsrat erst jetzt in die Puschen, wo wahrscheinlich gar kein Kapital mehr vorhanden ist. Wenn man mit jemandem zusammen arbeitet muss man doch merken, wenn der nicht alle Kugeln am Baum hat.  

10.10.19 23:07

123 Postings, 274 Tage Nobody20Also,

Szenario 2 ist eingetreten. JL will laut ceo.ca Forum nicht freiwillig zurücktreten und ließ Rechtsanwälte für ihn sprechen. Wenn keine einstweilige Verfügung vom Verwaltungsrat gerichtlich gegen ihn erwirkt, bleibt er vorerst MGX-Geschäftsführer, bis das Gericht eine Entscheidung trifft. Die HV wird eher vorher schon für klare Verhältnisse sorgen. Dennoch ist das absolut Gift für die Aktie. Die Geschäftspartner tendieren vorsichtig und nehmen Abstand zu potentiellen Verträgen.

Ich kann nur sagen, es ist SCH....  

10.10.19 23:34

813 Postings, 2508 Tage snoku1@nobody20

So ein Mist!  

11.10.19 03:01

188 Postings, 513 Tage Chrisu_10Das Dementi folgt prompt

11.10.19 06:43

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Tja

Was für eine Komödie....  

11.10.19 07:10

616 Postings, 2196 Tage BevorSo schnell kann's gehen....

Dieser JL ist anscheinend ein größerer Sesselkleber als so manche Politiker.
Ich rechne nun bald mit Kursen um die 5 Cent. Dann wären wir immer noch bei einer Marktkapitalisierung von 7 Mio. Angesicht der aktuell Lage vermutlich immer noch zu viel.  

11.10.19 08:53

123 Postings, 274 Tage Nobody20Auf eine Anfrage

eines Teilnehmers im ceo.ca antwortete JL, er schaltet Rechtsanwälte u.a. zum Schutz der Aktionäre ein und dies nachdem er vorsätzlich oder fahrlässig über Jahre den Aktionären großen Schaden zugefügt hatte.
Wenn ich ehrlich bin, wir als Aktionäre stehen zwischen den Fronten eines schmutzigen internen Machtkampfs. Auch ich kenne die Motivation von Patrick/Reimann nicht. Aber was man so alles über Reimann gehört hat mit seinem Insiderkauf bei Zink8 und über den permanenten Verkauf bei MGX, trägt nicht grade zur Beruhigung bei. Dieser Typ scheint mir auch als ein Typ mit sehr dubiosen Hintergründen zu sein.  

11.10.19 08:55

813 Postings, 2508 Tage snoku1@Lazerson

?... und sein Ego strahlte so hell, dass er alles Geld und die Firma verbrannte..? Da sieht man was ein einzelner einer Institution für Schaden zufügen kann. Dieser Schwachk...wird spätestens die Rechnung nach dem Untergang der Firma bezahlen. Da sind ein paar Amis sehr ärgerlich auf ihn, wenn sie ihre eingesetzten 100000$ verlieren.  

11.10.19 09:27

6402 Postings, 1533 Tage ubsb55"Da steht

dann wohl der nächste Prozess ins Haus, der auch wieder Kohle verbrennt."       Das hatte ich gestern um 8 Uhr gepostet.

Manchmal ist es richtig Sch....e, wenn man Recht hat. Da versuchten scheinbar einige Ganoven, sich gegenseitig über den Tisch zu ziehen. Zurückbleiben wird ein Trümmerhaufen und die Gewissheit, dass in die Bude niemand mehr Geld investieren wird. Friedland, Paulson oder die Lundins werden wohl nicht gerade einsteigen.  

11.10.19 12:32

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Ja

Da habe ich mich voll verzockt....  

11.10.19 13:08

813 Postings, 2508 Tage snoku1@Zamorano1

Wir haben uns alle verzockt. Das wird wohl nichts mehr . Zieht Eureka zurück wars das. Man kann dann nur hoffen dass Lazerson nicht ungestraft davon kommt  

11.10.19 15:00

123 Postings, 274 Tage Nobody20@Snoku1

Auch die beiden Patrick/Reimann haben sich verzockt. Eigentlich macht man sowas nicht über Nacht in einer Aktion, die nicht im Interesse aller Aktionären steht. Ich denke, sie handelten im eigenen Interesse. Das ist ein wichtiges Ereignis und sie hätten eine außerordentliche HV beantragt. Dann wäre ihre Handlung legal und fair für alle Aktionäre gewesen.

Wenn es ihnen nicht gelingt Jared zu stürzen, dann machen sie sich strafbar für den Schaden, der entstanden ist. Ich kann bemerken, wir alle erleiden schon jetzt messbaren Schaden (Kursverluste) und potentielle Schäden (Vertragskündigung durch Geschäftspartner, etc.).  

11.10.19 15:19

813 Postings, 2508 Tage snoku1@Nobody20

Genau, da hast du recht! Hier können wir alle miterleben ,wie eine verbesserte Idee durch menschliche Schwächen und persönliche Führngsschwäche ausgelöscht wird. Kommt jetzt in diesem Chaos niemand der das Boot knallhart in die richtige Richtung führt.. bla bla .. wir wissen alle wo es hinläuft. Konvergiert gegen null!  

11.10.19 15:43

123 Postings, 274 Tage Nobody20Aus ceo.ca


@ t9p   Ich erhielt eine Nachricht, dass Lazerson aus $ MGXR entfernt wurde, weil er angeblich Gegenstand einer Untersuchung der British Columbia Securities Commission ist. Ich habe keinen Grund, die Information in Frage zu stellen, da ich die Person kenne, die mir die Notiz im wirklichen Leben viele Jahre lang weitergegeben hat, aber wie immer: Nimm sie mit einem Körnchen Salz.  

11.10.19 15:48

123 Postings, 274 Tage Nobody20Wenn

er wegen krimineller Aktivitäten ermittelt werden würde, hätte ich keinen Zweifel daran.  

11.10.19 15:51

560 Postings, 392 Tage Zamorano1@Nobody20

Genau dies wollte ich auch posten. T9p ist eine vertrauenswürdiger Forumteilnehmer, soweit ich dies beurteilen kann.

Ja, wenn dies stimmt, wird in Kürze eine Aktionärsversammlung einberufen werden müssen.

Unglaubliche Geschichte  

11.10.19 15:54

985 Postings, 3139 Tage bayerberWeil

Es in der Führung rumpelt muss doch nicht alles vorbei sein. Eureka wird den Vertrag nicht kündigen, sie werden viel mehr darauf bestehen das er erfüllt wird, da sie wissen, daß die Anlage funktioniert. Wer weiß eigentlich ganz sicher das alles an JL liegt. Ebenso kann es auch Reimann eingefädelt haben, das es nur so aussieht. Keiner von uns war bei den Gesprächen, die geführt wurden, dabei.
Ich finde die Infos, die Nobody von Bohrmeister weiterleitet immer sehr interessant, aber er erhält die Infos "nur" von einem Mitarbeiter. Dadurch kann er manipuliert werden.
Ich bleibe auf jeden Fall dabei, da ich davon ausgehe, daß dann, wenn sich die Wogen geglättet haben, es auch wieder aufwärts geht. Egal wer dafür verantwortlich ist und wer am Ende den Laden übernimmt.  

11.10.19 15:55

123 Postings, 274 Tage Nobody20Wow!

Die Schlammschlacht beginnt.

@ t9p   MGX MINERALS INC. gegen PATRICK, Lyndon; Oberste Zivilgerichte (allgemein) in Vancouver; Rechtssache Nr. 1911465, eingereicht am 10. Oktober 2019  

11.10.19 15:57

123 Postings, 274 Tage Nobody20Was man

daraus ablesen kann, der Patrick ist der eigentliche Feind von Jared. Reimann sollte angeblich nur als Patricks Werkzeug dienen.    

11.10.19 16:05

123 Postings, 274 Tage Nobody20Der Verfahrensausgang

ist ungewiss. Eins ist schon jetzt klar. Die Gerichtskosten von Jared wird durch MGX gedeckt. Patrick müsste im Fall einer Niederlage die Kosten selbst tragen. Jared läge somit im Vorteil, dass er gegen Patrick bis zur Verarmung verklagen kann.  

11.10.19 17:04

123 Postings, 274 Tage Nobody20@zamoraro1

Auch ich schätze die Beiträge von t9p sehr, immer sachlich und ehrlich.

Ich weiß nicht, ob Du gestern auf einen Post von ihm aufmerksam war. Er fragte den Geomean, ob sein Vorname Mike hieße. Auf die Frage kam keine Antwort. Weniger Minuten später hat t9p das gepostet.

@ t9p   Keine harten Gefühle @Geomean, aber entweder missbraucht Jared dich, um sein kleines schmutziges Geschäft am Laufen zu halten, oder du bist mit ihm im Streit. Ich bin gespannt, wie JLs Kartenhaus einstürzen wird.

Kannst Du erraten, was t9p heraus gefunden hat?
 

11.10.19 17:13

123 Postings, 274 Tage Nobody20...und

Kurze Zeit später hat er mitgeteilt seine Aktien verkauft zu haben.  

11.10.19 18:43

123 Postings, 274 Tage Nobody20Noch was...

“@t9p   Ach und übrigens. Mir wurde bestätigt, dass Wolfenberg vor einiger Zeit als Direktor zurückgetreten ist. Aber JL gab nicht bekannt.“

Wenn das stimmt, was t9p gepostet hat, dann hat sich Jared strafbar gemacht. Da ein Mitglied aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden ist, wird dieser nicht mehr handlungsfähig, insb. dann wenn wichtige Entscheidungen, wie zuletzt die Absetzung Jared, beschlossen werden.

Dieses Ereignis ist m.M.n wesentlich und muss unverzüglich veröffentlicht werden.  

11.10.19 19:47

148 Postings, 704 Tage JunoWahnsinn

so verarscht, na dann prost!  

11.10.19 20:10

560 Postings, 392 Tage Zamorano1Ja das mit Mike

konnte ich nicht nachvollziehen. War komisch... und dass Austritte nicht gemeldet werden, geht gar nicht. Ich denke JL hat sich sein eigenes Grab geschaufelt. Nur nimmter unser Geld mit in sein Grab....  

Seite: 1 | ... | 118 | 119 |
| 121 | 122 | ... | 125   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
BASFBASF11
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Allianz840400