finanzen.net

MGX Minerals. WKN: A12E3P

Seite 117 von 126
neuester Beitrag: 11.12.19 18:52
eröffnet am: 19.08.15 09:52 von: brunneta Anzahl Beiträge: 3136
neuester Beitrag: 11.12.19 18:52 von: ac group Leser gesamt: 464077
davon Heute: 34
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 126   

27.09.19 14:12

613 Postings, 412 Tage Zamorano1Weshalb

Soll es heute um bis zu 30 % hoch gehen? So ohne News?  

27.09.19 15:51

6463 Postings, 1553 Tage ubsb55Die 10%

gibt es ja, nur in die falsche Richtung. Der " gebildete Boden" scheint aus Treibsand zu sein. Ich hab es früher schon mal erwähnt, bei solchen Aktien ist Charttechnik sinnlos. Hier zählen nur Meldungen und Fakten, sonst nix.  

27.09.19 17:14

85 Postings, 899 Tage Mr_V1Zarmano es...

wäre schön wenn es so wäre. Aber ohne gute News wird das wohl heute nicht mehr passieren. Ich fände es nur geil wenn sich endlich mal ein Aufwärtstrend etablieren würde. Ich glaube wir müssen einfach noch ein bisschen Gedult haben mit unserem Investment ;-)  

27.09.19 17:15

85 Postings, 899 Tage Mr_V1Meinte natürlich Zamorano

Meine Güte ich seh auch immer schlechter ;-)  

27.09.19 18:52
1

635 Postings, 6147 Tage Bonnerubsb #2898


"Es ist ja auch entscheidend, was hinten hängenbleibt. Beim "Oilsands Wastewater Treatment Project" sollen ja 3 Anlagen bis Q2 2020 Laufen. Da bleiben insgesammt Jährlich ca. 350000 USD hängen. Ob das der Teil ist, der an MGX geht, ist nicht ganz klar, oder ob da noch was an PL geht. Ich finde, das ist nicht gerade viel für 3 Anlagen und eventuelle Ausfälle/Reparaturen sind da nicht einkalkuliert. Mit 350000 USD kommt man nicht weit."

Du kommst also auf 350.000USD.

Laut IRW vom 21. Aug. 2019 ergibt sich aber ein  Nettogewinn von insgesamt  1050.000 USD .
In dieser Rechnung ist auch noch - was ich sehr wichtig finde, die Rückzahlung   der Ausrüstung, die während der gesamten Vertragslaufzeit Eigentum von PurLucid bleibt, enthalten!!!

Welche Zahlen stimmen denn nun?

........ Das Projekt hat nun mit Meilenstein 3 begonnen, wobei das System in weiterer Folge an einem mittelgroßen Produktionsstandort im Norden von Alberta, einem Konsortialpartner, installiert und in Betrieb genommen wird, für den bereits ein Handelsvertrag zur Aktivierung nach der Leistungsabnahme während Meilenstein 3 ausverhandelt wurde. Der kontinuierliche Betrieb auf kommerzieller Ebene hat am 25. Juli 2019 begonnen. Sobald Meilenstein 3 abgeschlossen ist und das Projekt in den kommerziellen Vertrag übergeht, wird ein Umsatz in Höhe von 1,8 Millionen Dollar  mit einem geschätzten Nettogewinn von        270.000 Dollar         erwartet. Diese Zahlen beinhalten die Rückzahlung der Ausrüstung, die während der gesamten Vertragslaufzeit Eigentum von PurLucid bleibt.

Darüber hinaus hat PTS sein erstes Hochdrucksystem fertiggestellt und ist im Begriff, es zum Standort des Konsortialpartners zu transportieren. Mit dem Konsortialpartner wurde ein Handelsvertrag unterzeichnet, der wie bei der ersten Einheit nach dem Übergang in den kommerziellen Betrieb Anfang 2020 einen Umsatz von etwa zwei Millionen Dollar und einen geschätzten Nettogewinnn                                             von           300.000 Dollar                   generieren wird.

Die Technik für ein drittes, größeres System wird im Herbst 2019 fertiggestellt und Anfang 2020 an einem dritten Standort des Konsortialmitglieds installiert werden. Im Rahmen ähnlicher Vereinbarungen ist davon auszugehen, dass nach dem erfolgreichen Abschluss von Meilenstein 3 im zweiten Quartal 2020 3,2 Millionen Dollar mit einem geschätzten Nettogewinn von ------480.000 Dollar generiert werden.

Der Erfolg unserer Technologien während Meilenstein 2 hat Geschäftsentwicklungskanäle geöffnet und PTS verfolgt nun eine Reihe größerer Möglichkeiten außerhalb der Schwerölbranche im Bergbau und in der geothermischen Wasseraufbereitung.


 

27.09.19 19:28
1

6463 Postings, 1553 Tage ubsb55Bonner

Ja, ich komme auf 350000 p.A.

"Once Milestone 3 is completed and the Project transitions to the commercial contract, expected revenue is $1.8M with an estimated net profit of $270,000 "over a three-year contract. "

"will generate revenue of approximately $2M with an estimated net profit of " $300,000 over a three-year contract" once it transitions to commercial operations in early 2020."

"to generate $3.2M with an estimated net profit of  "$480,000 over a three-year contract" upon successful completion of Milestone 3 in Q2, 2020."

Das macht zusammen deine 1.050.000 Mios., aber eben in 3 Jahren, ich schrieb ja " Jährlich"

Mein Link kam ja von der HP, wird also hoffentlich stimmen.  

28.09.19 12:53

613 Postings, 412 Tage Zamorano1Ja

Es sind 350000 pro Jahr. Es wurde im ceo.ca auch eine entsprechende E-Mail Bestätigung geposted. Finde sie aber nicht. Habe ich sie hier nicht auch geposted?
Wichtiger als Umsatz und Profit sind im Moment aber Nachrichten, dass die Technik funktionirert. Bin gespannt auf entsprechende News.
Zudem soll Anfang 2020 eine 20m3 Anlage bei Eureka installiert werden. Es braucht grössere Anlagen. Hoffentlich irgendwann 50m3. Dies steigert die Wirtschaftlichkeit und zieht entsprechende Kundschaft an.

Bin mal gespannt wie die Jahreszahlen per 31.7. aussehen. Die sollten bald veröffentlicht werden. Es ist schon speziell, dass es keine Kapitalerhöhung mehr gab. Wie finanziert man alles? Klar es gab Subventionen für Connacher aber reicht dies alleine?  

28.09.19 13:38

635 Postings, 6147 Tage Bonnerubsb

habe mir nochmal den Text von IRW durchgelesen und festgestellt, dass hier die wichtige
Info über den 3-Jahres-Kontrakt  (bewusst ) weggelassen wurde.

Diese euphemistische und verscheiernde Informationspolitik dieser Käseblätter wie IRW
und Konsorten kotzt mich echt an!

Also sind wir wieder bei 350.000 Dollar jährlich. Und dazu auch noch CAD und keine USD.
Ob das für die jährlichen Unkosten reicht?  

28.09.19 14:12

6463 Postings, 1553 Tage ubsb55Bonner

Ob es Can$ oder USD sind, wird ja auch nicht erwähnt. Normalerweise heißt $ = USD. Die ganze Informationspolitik ist ausbaufähig, höflich formuliert. Das gewisse Käseblättchen dann mal unwesentliche Dinge ( 1 oder 3 Jahre ) unter den Tisch fallen lassen, ist recht unerfreulich, aber was will man machen.
Wenn diese Anlagen so gut sind wie beworben, also dem Kunden Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt entlasten, dann sollten doch diverse Ölbuddler längst MGX die Bude einrennen, um ja in der Bestellliste ganz vorne zu stehen. Es dürfte auch kein Problem sein, p.A. 100 solche Anlagen in Lizenz bauen zu lassen. In großen Stückzahlen werden die ja auch billiger. Sind Verträge mit Kunden da, ist Geld kein Problem, gibt jede Menge davon, das sinnvolle Verwendung sucht. Da die Anlagen in Containern gebaut werden, ist das Risiko auch sehr gering. Kann ein Kunde nicht zahlen, wird das Teil einfach woanders aufgestellt. Irgendwo hat die Sache ein Haken, fragt sich nur wo.  

28.09.19 15:20

613 Postings, 412 Tage Zamorano1Tja

Bald wissen wir mehr. Bin gespannt auf das 4. Quartal. War schon ein paar Mal kurz davor alles zu verkaufen und dennoch bin ich noch dabei. Hoffe dies zahlt sich aus.  

02.10.19 13:35

85 Postings, 899 Tage Mr_V1Uhi ist das übel

diese Aktie verbrennt meine ganze kohle  

02.10.19 15:20

459 Postings, 5822 Tage hukaMr_V1

Bei deinem einstiegskurs ,kannst Du nachkaufen und verbilligen.

Gruß Huka  

02.10.19 15:36

85 Postings, 899 Tage Mr_V1Huka

Ja hab eben schonmal nachgeschaut, Tradegate wollte doch glatt 14 Cent für die Aktie obwohl sie bei 0,11irgendwas stand. So eine Frechheit ;-)  

05.10.19 12:49

6463 Postings, 1553 Tage ubsb55@all

Da es ja keine Neuigkeiten gibt, hab ich mal rumgesucht. Nach dem Link unten ist Sprott gar nicht mehr investiert. Könnte natürlich auch ein Fehler sein. Auf der HP kann man das ja leider nicht sehen. Bei anderen Firmen aber schon.

https://de.marketscreener.com/MGX-MINERALS-INC-33624619/unternehmen/  

08.10.19 05:31

613 Postings, 412 Tage Zamorano1@ubsb55

Auf dem ceo.ca sprechen sie noch immer von Sprott als wichtigen Investor, der doch jetzt Stellung beziehen müsste....  

08.10.19 07:33

815 Postings, 2528 Tage snoku1@Zamorano1

Das traurige ist, man kann hier nicht mal sagen ob MGX ohne Lazerson ein "besserer Ort" wäre. Ich sehe persönlich in lazerson einen unausgereiften Manager, der MGX als seinen Spielplatz betreibt und von strategischer Unternehmensführung wenig Ahnung hat. Aber ich kann mich da auch täuschen. Solche Leute wie Preston haben für mich mehr Format.  Vielleicht reagiert die Aktie auch wie 2017 wenn Lazerson geht und das Vertrauen wieder hergestellt wird. Was denkst du?  

08.10.19 09:09

613 Postings, 412 Tage Zamorano1@snoku1

Ja, es wäre sicher nicht schlecht, wenn Preston bei MGX mit von der Partie wäre und somit PL auch eine Stimme hat. Ob er der Geeignete für den CEO Posten ist, dass kann ich nicht beurteilen.

Ich hoffe einfach, der Kurs rauscht heute nicht den Bach hinunter......  

08.10.19 12:08

613 Postings, 412 Tage Zamorano1Mehr Details

Ob dies wirklich wahr ist, kann ich nicht beurteilen. Ist aber unglaublich, wenn dies alles wahr ist..... Die Gerüchte wegen Bodyguards gab es schon seit einer Weile. Ich habe sie nur nie geglaubt. Ob dieser "Equity Guru" eine vertrauenswürdige Quelle ist, weiss ich nicht. In Zeiten von Fake News mit Vorsicht zu geniessen. Soll sich jeder seine eigene Meinung machen.

https://equity.guru/2019/10/07/...m=0_6a0553f4da-a12ac2da0f-158155569  

08.10.19 12:22
1

815 Postings, 2528 Tage snoku1@Zamorano1

Also wenn man das alles so bedenkt ist es für MGX tatsächlich besser Lazerson würde sich nie mehr blicken lassen und es würde endlich ein geradliniger CEO kommen. Er ist für mich eine Witzfigur und wird den ganzen Laden mit in den Abgrund reißen. Warum ist er angegriffen worden? Weil er in seinen News die Tech Revolution versprochen hat und ein richtiges Framing betrieben hat. Er ist kein aufrichtiger Typ wie es Geschäftsführer und Visionäre sein sollten. Ich hoffe hier wird endlich klare Kante gegen Lazerson gezeigt! Visionär hin oder her, das ist Preston auch. Für mich ist Lazerson ein Stück weit kriminell. Aber das ist nur eine subjektive Sicht auf die Faktenlage. Es kann auch genauso gut anders sein als ich hier vermute. Daher bitte das Statement nicht überbewerten. Grüße an alle (wegen Framing )Gefangene!  

08.10.19 12:41

613 Postings, 412 Tage Zamorano1@snoku1

Ja, wenn dies alles so ist, wie es geschrieben wird, dann sollte JL den Hut ziehen. MGX braucht mehr Glaubwürdigkeit. Diese kann nur mit einem anderen CEO hergestellt werden und Preston würde diese bestimmt verkörpern.

Im Januar ist die Jahres-Generlversammlung. Dort wird hoffentlich JL abgewählt. Wir werden sehen.  

08.10.19 12:46

986 Postings, 3159 Tage bayerberNa ja

Immerhin ist er ja vor kurzem auch bei Zinc8 als CEO abgesetzt worden. Da kann man glaube ich schon draus schließen, daß er nicht der Beste ist. Mal sehen was bei der Versammlung heraus kommt und wie schnell sie einen Termin ausmachen.  

08.10.19 12:49

613 Postings, 412 Tage Zamorano1@bayerber

Gut, dass du Zinc8 erwähnst. Die Beiden, welche JL bei MGX rauswerfen wollten, sind auch bei Zinc8 dabei. Möglicherweise ist dies auch eine Abrechnung zwischen Zinc8 und MGX. Könnte ein Machtkampf sein. Das Ganze dient auf keinem Fall der Glaubwürdigkeit von MGX.  

08.10.19 12:55

815 Postings, 2528 Tage snoku1@Zamorano1

Der muss raus und ein richtiger Kaufmann ran, nicht so ein Typ. Jemand der Biss hat! Die Aktie kann dann nur steigen!  

Seite: 1 | ... | 115 | 116 |
| 118 | 119 | ... | 126   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB