finanzen.net

Baidu Chinas Suchmaschine WKN: A0F5DE

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 18.11.19 18:54
eröffnet am: 07.12.09 10:47 von: petruss Anzahl Beiträge: 239
neuester Beitrag: 18.11.19 18:54 von: MKLMAA Leser gesamt: 83747
davon Heute: 19
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

07.12.09 10:47
5

8889 Postings, 4898 Tage petrussBaidu Chinas Suchmaschine WKN: A0F5DE

Baidu.com ist die führende chinesischsprachige Suchmaschine und gehört zu den vier meistbesuchten Webseiten der Welt. Auf dem chinesischen Online-Markt hat Baidu einen Anteil von 74,5 Prozent. Google landet mit 14,3 Prozent weit abgeschlagen auf Platz zwei (Quelle: CNNIC Search Engine Market Survey 2007).  Auch Chinas Online-Markt gilt nach den USA bereits als der zweitgrößte der Welt. Aber im bevölkerungsreichsten Land der Erde sind die 253 Millionen Internetnutzer immer noch wenig, nämlich gerade mal 19 Prozent der Bevölkerung. Auf dem Land, wo die Mehrheit der 1,3 Milliarden Chinesen lebt, spielt das Internet nur eine geringe Rolle. Während in Peking nach Angaben der CNNIC bereits knapp die Hälfte der Bürger das Internet nutzt, sind es in der südwestchinesischen Provinz Guizhou gerade einmal 6 Prozent der Bevölkerung. Doch dort, wo es Internet-Verbindungen gibt, sind sie in der Regel schnell und gut. Immer mehr Surfer nutzen Breitbandnetze – Ende 2007 waren es bereits über 75 Prozent aller Internetnutzer.  Die wachsende Online-Community in China ist zudem jung – über 70 Prozent sind unter 30 – und mit den neuen Informationstechnologien aufgewachsen. Kein Wunder also, dass das Internet in dieser Altergruppe bereits als Hauptinformationsmedium gilt, weit vor dem staatlich kontrollierten Fernsehen und den Tageszeitungen. Allerdings suchen chinesische Internetsurfer nicht in erster Linie Informationen. "Die meisten sind ledig und Einzelkinder; sie wollen vor allem Unterhaltung", sagt Richard Ji, Internet-Analyst bei Morgan Stanley.  Trotzdem hat der kommunistische Einparteienstaat das weltweit ausgeklügelste System der Internet-Zensur entwickelt. Schätzungsweise 30.000 bis 50.000 Cyber-Polizisten kontrollieren und blockieren Internetseiten, Chatrooms, Blogs und E-Mails. Gefiltert und zensiert wird das Internet nach Einschätzung von Experten auf allen Ebenen, sowohl im Hardware- als auch im Softwarebereich. Dabei baut die Regierung auch auf die Kooperation und Technologie von internationalen Unternehmen wie Yahoo, Google, Microsoft, Cisco Systems – und selbstverständlich Baidu.  Chinas Netz-Infrastruktur untersteht dem Ministerium für Informationsindustrie (MII). Dort hat man zehn Provider lizenziert, die über Zugang zu den internationalen Backbone-Netzen verfügen. Erst über diese Verbindungen erhalten chinesische Internetnutzer Zugriff auf ausländische Webseiten. Bereits auf diesem Level haben die Chinesen Zensurmaßnahmen eingebaut. Die Router beispielsweise, die Cisco an China verkauft hat, sollen nach Angaben des portugiesischen Festnetzbetreibers ONI Telecom über komplexe Filtermöglichkeiten verfügen. In einem zweiten Zensur-Schritt werden aber auch Service- und Content-Anbieter gezwungen, ihre Dienste und Webseiten "sauber" zu halten. Anbieter machen sich strafbar, wenn sie verbotene Inhalte auf Webseiten, in Chatrooms oder Blogs zulassen.  Marktführer Baidu steht als einheimisches Unternehmen international weniger in der Kritik als global agierende Player wie Yahoo, Google oder Cisco, ist aber logischerweise das wichtigste Werkzeug der Zensur-Behörden. 1999 gründeten der Informatiker Robin Li und der Biochemiker Eric Xu die Suchmaschine in einem Pekinger Hotelzimmer. Sie hatten ein Startkapital von 1,2 Millionen US-Dollar aufgebracht – das Geld stammte von zwei Beteiligungsgesellschaften aus dem Silicon Valley. Die Suchmaschine sah beim Start 2001 fast wie Google aus. Der Name Baidu geht auf ein Gedicht aus der Song-Dynastie (10. bis 13. Jahrhundert) zurück. Wörtlich übersetzt heißt Baidu "Hunderte Male" und soll nach Angaben des Unternehmens die unablässige Suche nach Perfektion ausdrücken.  Das Jahr 2005 markiert den Durchbruch für die Entwicklung des Internets in China, und damit auch für die führende Suchmaschine: Google beteiligt sich, wenig später folgt der Börsengang in New York. Innerhalb kurzer Zeit erreicht das Unternehmen einen Marktwert von acht Milliarden US-Dollar. 2006 steigt Google wieder aus, um unter eigenem Namen in China Fuß zu fassen. Eine Strategie, um Baidu einzuholen, ist aber nicht erkennbar. Baidu Börsenwert lag Anfang 2008 bei 8 Milliarden US Dollar.  Baidu wächst dynamisch in alle Richtungen. Neben der Suchmaschine bietet Baidu andere Dienstleistungen an, darunter Diskussionsforen, äußerst umstrittene MP3- und Video-Suchfunktionen, eine Blogging-Seite sowie eine Enzyklopädie ähnlich der Wikipedia. Im September 2007 ging Baidu TV online, eine Partnerschaft mit dem chinesischen Videowerbungs-Unternehmen "Ads it! Media Corporation". "Baidu Finance", ein mit "Google Finance" vergleichbares Angebot, bietet seit November 2007 Informationen zu Aktienkursen, Fonds, Unternehmensdaten und -nachrichten. Im Dezember 2007 schloss Baidu einen Vertrag mit Mozilla, um künftig Suchwerkzeuge in die chinesische Version des Firefox-Browsers zu integrieren. Im März 2008 kam die Beta-Version eines Instant-Messenger-Dienstes hinzu. Im März 2008 startete Baidu einen kostenpflichtigen Telefondienst, bei dem Kunden eine Frage stellen können und die Antwort per SMS erhalten.  Einen ersten Schritt der Expansion in neue Märkte vollzog Baidu, als die Suchmaschine im Frühjahr 2007 eine japanische Version launchte. Langfristig soll der gesamte asiatische Raum, später Europa und USA folgen.  Baidus Marktstrategien sind wiederholt in die Kritik geraten. Während Google und Yahoo beispielsweise Suchergebnisse und bezahlte Anzeigen ("Sponsored Links") relativ deutlich trennen, wurden bei Baidu die bezahlten Links zeitweise als Teil der Suchergebnisse angezeigt.  Ende 2007 wies ein Berufungsgericht in Peking die Sammelklage mehrerer Plattenfirmen gegen Baidu ab. EMI, Sony BMG, Universal Music, Warner Music und andere Labels hatten 2005 den Suchdienst beschuldigt, mit dem Angebot kostenloser Musikdateien gegen das Copyright verstoßen zu haben und forderten außer Schadensersatz eine öffentliche Entschuldigung. Im Februar 2008 reichte auch die chinesische Musikindustrie eine Klage gegen Baidu ein. Der Vorwurf: Copyright-Verletzung im Zusammenhang mit MP3-Downloads. Weitere Klagen folgten

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
213 Postings ausgeblendet.

16.10.19 01:29

392 Postings, 651 Tage Gaz20EMeine Rechnung sieht

aktuell so aus:
Baidu bis -12 % runter jetzt noch -4%
Baidu habe ich seit Umschichtung von Wirecard
Wäre ich da drin geblieben hätte ich noch +4% machen können wäre jetzt aber bei -27 %. Es hätte also schlimmer kommen können.
Wobei es jetzt schon in den Fingern juckt zu WDI zu wechseln wieder. Nur dazu sollte Baidu erstmal noch die 120 USD ansteuern und WDI vllt noch eine Etage tiefer stehen. Die Börse ist aber kein Wunschkonzert. Mal sehen was sich mit China-USA noch tut. Trump will Erfolge feiern. Naja eigentlich will er nur sich feiern.  

24.10.19 19:31

392 Postings, 651 Tage Gaz20EDrinbleiben zu den Zahlen

oder erstmal Seitenlinie und zuschauen, wie die Zahlen aufgenommen werden vom Markt?

...report its financial results for the third quarter ended September 30, 2019, after the U.S. market closes on November 6, 2019. Baidu's management will hold an earnings conference call at 8:15 PM on November 6, 2019,  

24.10.19 19:33

392 Postings, 651 Tage Gaz20EAktuell bin ich

mit Baidu 8 % im Minus. Mit WDI wären es jetzt 32%.  

24.10.19 19:38

392 Postings, 651 Tage Gaz20ESo einen Tesla Effekt

würde ich mir wünschen - einfach mal 20 % raufdonnern.  

24.10.19 19:44

22 Postings, 373 Tage Blablablubbdas wäre

mal was - bin leider 32% im Minus - ich brauche wohl noch langen Atem. Aber das wird! Wohl aber erst mal später als früher ;)  

28.10.19 16:10

65 Postings, 827 Tage GMT70morgen Zahlen

um welche Uhrzeit??  

28.10.19 17:04

102 Postings, 1496 Tage Boersenkartoffel@ 220

wie kommst du auf morgen?

Baidu to Report Third Quarter 2019 Financial Results on November 6, 2019  

28.10.19 17:09

258 Postings, 411 Tage boner666also noch 1 Woche warten

28.10.19 18:41

30 Postings, 671 Tage kar3Nun0sDer Kurs scharrt schon mit den Hufen...

meistens wissen gewisse Kreise schon mehr als wir Normalanleger.  

30.10.19 16:54

22 Postings, 472 Tage MKLMAAKurs

Glaube eher die aktie sucht nochmal das tief.  

31.10.19 11:34
1

54 Postings, 6974 Tage cadWas mir nicht gefällt

bzw. rätsel aufgibt. Sind die Aufruf.
https://www.youtube.com/watch?v=2Uj1A9AguFs
Vor allem sollte man sich das vom Januar diesen Jahres anschauen, wie das förmlich zusammenbricht. Hat einer eine Erklärung dafür?  

31.10.19 18:21

115 Postings, 631 Tage BrokerPKZahlen nächste Woche

wie seht ihr die Aktie aktuell bewertungstechnisch (wie sind eigentlich die genauen Bewertungszahlen KGV etc?) im Hinblick auf die Qu 3 Zahlen nächste Woche?

Wertentwicklung desaströs aber ggfls chancenreich auf Sicht?

Sind die Zugriffszahlen wie im
Vorposting erwähnt tatsächlich im Rückwärtsgang?  

31.10.19 20:01

22 Postings, 472 Tage MKLMAACad

Danke für dein Video hat mir sehr gut gefallen.!!  

01.11.19 21:51

283 Postings, 264 Tage DödelupWe kann

der Kurs kur vor den Zahlen steigen? Ich denke, die Zahlen sind geheim. Insider kaufen schonmal, oder wie soll man das erklären?  

02.11.19 00:16

22 Postings, 472 Tage MKLMAAWas erklären

Die 3Prozent  Plus von heute?  

04.11.19 13:07
1

7277 Postings, 5322 Tage PendulumQuartalszahlen und Ausblick

Bei halbwegs guten Quartalszahlen (am 6. Nov nach Börsenschluss) und einem positiven Ausblick auf 2020 sehe ich die Aktie wieder auf Erholungskurs in Richtung 130 $

Für mutige Investoren, die auch weiterhin an die Baidu Story glauben, bieten sich aktuell immer noch gute Einstiegskurse.

Allen Investierten viel Erfolg !
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

04.11.19 17:03

11 Postings, 287 Tage roteradlersieht

doch heute ganz positiv aus. ich denke, die Quartalszahlen werden einen Impuls geben.  

05.11.19 19:08
2

22 Postings, 472 Tage MKLMAAZahlen

Ich bin hier auch mit einer kleinen Position drin aber wenn ich mir den Langfristigen Chart anschaue könnte auch 75 Euro angelaufen werden bevor das Ding wieder gen Norden steigt. Nackenlinie bei 100 heute sofort wieder abverkauft.  Naja wer weiß das schon hoffe habe nicht recht. Charttechnik entweder geht's hoch oder runter.  

07.11.19 17:52

11 Postings, 287 Tage roteradlerGeduld

hat sich ausgezahlt.....  

07.11.19 18:06

315 Postings, 1036 Tage Fr777Heute morgen rein

Und was soll ich sagen... Jetzt wird der Nachholbedarf erstmal abgearbeitet.

Wäre es eine amerikanische Aktie sähe die Bewertung vermutlich schon ganz anders aus  

07.11.19 18:11

283 Postings, 264 Tage DödelupWo seht ihr die Aktie in den nächsten Monaten?

Ich bin schlecht in Englisch, deshalb suche ich noch nach brauchbaren Analysten-Meinungen. Mir scheint, dass niemand so recht auf die Zahlen eingehen will.  

08.11.19 14:08
1

315 Postings, 1036 Tage Fr777@dödelup

die Aktie ist ausgebrochen ! Vorausgesetzt es kommen keine schlechten Nachrichten zum Handelskrieg sollten die 140 Euro angelaufen werden . Wann?  Ich denke in 6 Monaten sollte das drin sein wenn das nächste Quartal auch noch gut wird...

Wir werden es erfahren  

17.11.19 13:25

999 Postings, 1650 Tage phre22Baidu

hat ein neues Update erhalten. Chart + Fundamentales wurde Aktualisiert.

https://modernvalueinvesting.de/...ks-kuka-irobot-mowi-jd-com-update/

 

18.11.19 18:54

22 Postings, 472 Tage MKLMAANoch dabei?

Und noch jemand dabei oder alle schön wieder abverkauft?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7