BP Group

Seite 572 von 600
neuester Beitrag: 14.05.21 08:31
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 15000
neuester Beitrag: 14.05.21 08:31 von: Ronsomma Leser gesamt: 2370708
davon Heute: 1630
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 570 | 571 |
| 573 | 574 | ... | 600   

13.04.21 13:16

29 Postings, 100 Tage STREICHBROT@Jehuda

wieso glaubst du, dass der Gesamtmarkt fällt? Es warten aktuell genug Investoren an der Seitenlinie und warten nur gierig auf einen Rücksetzer um selbst einsteigen zu können. Milliarden und Billionen Stimulus weltweit und dazu noch die Notenbanken die Gewehr bei Fuß stehen. Ich sehe den Dax dieses Jahr eher bei 18.000 als bei 13.000 um ehrlich zu sein..  

13.04.21 13:25

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Streichbrot ein Rücksetzer

Das heißt nicht zwangsläufig hier, das ist eine gesunde Erholung.
Das ist keine Einbahnstraße DAX 18 bis 20.000 bedeutet ja auch Dow 40 bis 42000 .

Das ist doch bis Ende des Jahres sehr hoch gegriffen.
Wo liegen die KGV und wo die Wachstumsraten die das rechtfertigen.
Wenn ich sarkastisch wäre und das ganze für einige nicht so traurig ausschaut, könnte man meinen dieser Virus löst ein gigantisches und mich nie vorstellbar es Wachstum aus.
Ich da doch ein wenig zuruckhaltender
 

13.04.21 13:27

1529 Postings, 273 Tage Adhoc2020Börse steigt seit Beginn immer weiter

warum sollte sich das in Zukunft ändern? Unternehmen verdienen gutes Geld.
Wer auf den Crash wartet, der seit Jahren kommen soll, verpasst eben gute Gewinne.  

13.04.21 13:35

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Adhock 2020 warte auf was?

Nicht auf den Crash, auf einen gesunden Rücksetzer, und das ist vollkommen normal.
Niemand sitzt hier auf irgendwelche Gelder und Cash, wenn etwas sich dynamisch entwickelt möchte man dabei sein 😄  

13.04.21 15:48

2040 Postings, 574 Tage RonsommaUs opening

Gleich mal wieder 2 Mio AdR sprich 12 Mio BP abgeladen...  

13.04.21 22:40

2040 Postings, 574 Tage RonsommaAPI -3,6 Mio

Und damit deutlich über Erwartung  

14.04.21 09:13

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Das mit den Rohöllagerbeständen

Das ist so eine Sache - ROHÖLLAGERBESTÄNDE
fallen In der Woche zum 8 April API gefallen um 3,6 Mio in der Woche zuvor um 2,1 Mio.
Die Benzinvorräte stiegen um 5,6 Mio Varel die der Destilate fiehlen um 3 Mio.
Für den am Mittwoch anstehenden Lagerstandsbericht wird ein Rückgang um 2,8 Mio erwartet.
Die Ölpreise zwar im Plus aber Meinung nach dürfte es hier wieder zu einem Rückgang kommen.
Zumal die Unsicherheit was die Impfungen angeht noch nicht aus den Weg geräumt sind, was wiederum die Wirtschaft schwachen sollte.
 

14.04.21 10:27

2040 Postings, 574 Tage RonsommaJa...

Die Impfungen ziehen sich... Das vermiest ganz schön die Party in Öl, Industrie, Tourismus...

Nachkaufkurse...  

14.04.21 10:28

2040 Postings, 574 Tage RonsommaHigher oil demand

IEA sees oil demand rising by 5.7M bpd in 2021
See more on http://www.breakingthenews.net/news/details/55181639  

14.04.21 11:20

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Der Ölpreis und der Iran

Unabhängig ob es vorwärts geht im Atomabkommen hat der Iran einen Mitstreiter in China gefunden. Es wurde ein 25 Jahresvertrag über sicherheits- und Handelspolitik abgeschlossen.
Ausserdem sind Transponder zur Überwachung von Tanken angeschaltet, so das jede Menge Rohöl nach Asien exportiert wird, das wiederum Arabic Saudi ärgert, weil diese eine aggressive Preispolitik betreiben und und alles in die Wege leiten damit der Ölpreis weiter steigt.
Es ist aber eher davon auszugehen, wenn das mit der Wirtschaft und den hörenden Konjunkturprogrammen doch nicht so hinhaut wie man sich das vorstellt, wir hier eher geringere Ölpreise sehen werden.
 

14.04.21 11:32

2040 Postings, 574 Tage RonsommaÖlpreis

Ich denke interessant werden solche Thesen wenn man Zahlen ergänzt.

Dato weisen andere Quellen eher auf steigende Preise hin:
Iran würde mit +2 Mio Barrel angenommen
Aber allein USA Fördert nun 2 Mio weniger als vor Corona
https://oilprice.com/Latest-Energy-News/...r-Pre-Pandemic-Levels.html

Plus/Minus Null


 

14.04.21 12:03

7451 Postings, 1542 Tage gelberbaronungelegte Eier

und ein festzementierter Kurs .....

festgemauert in der Erden steht die Form aus Lehm gebrannt
heute muss die Glocke werden frisch Gesellen seid zur Hand.....

aber die BP Glocke will einfach nicht läuten sie schweigt.....

und schweigt und schweigt und schweigt!  

14.04.21 12:04

14.04.21 12:22
3

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Kein Superzyklus in Sicht laut Oxford Institut

Das OIES sieht keinen Superzyklus .
Trotz der steigenden Preise und der Hoffnung auf anziehen der Konjunktur fehlen hier wichtige Impulse. Es ist ein reichliches Angebot und genügend Reserve-Kapazität vorhanden.

Die Ölpreise werden von der Nachfrageabhängigkeit abhängen und werden sich vermutlich bei 59 bis 69 Dollar bewegen bezogen auf 2021 und 2022.
Die monatlichen Ölpreise werden sich bei 54 und 74 Dollar bewegen.
Da glaube ich das wir mit ähnlichen Bandbreiten bei Ölwerte rechnen müssen.
Der Markt folgt nicht zwangsläufig was in ein Quartal passiert, der Markt wird über den Preis des Öles entschieden.
Hier noch einmal zur Info
Bp investiert jährlich  5 Mrd für die Umstellung auf grünn.
Bp wenn keine Visionen vorhanden kauft lieber Aktien zurück, um kurzfristig Wertsteigerungen im Share zu generieren.
Noch eine Sache zum Iran
Es geht nicht nur um den Iran auch der Iraq verkauft das Barel Öl immer etwas günstiger als Arabic Saudi.


 

14.04.21 14:07

2040 Postings, 574 Tage RonsommaEia um 16:30

Schätzung -2,8 Mio

 

14.04.21 14:37

2040 Postings, 574 Tage RonsommaNoch zwei Wochen bis Q1

Hm... ich meine wir sehen bald ein up - BP und Shell haben den letzten Monat ordentlich Federn gelassen, obwohl die Rahmenbedingungen gar nicht soo übel waren.

Klar in Europa harkt es - aber die USA scheinen ja doch zügiger als gedacht aus der Krise zu kommen.
Und Öl und Gaspreis sind auf vorkrisenniveau - gesamtbedarf Öl wohl zwischen 5 -10% niedriger aber dafür sind die big oils auch deutlich effizienter.


Ich kann mir vorstellen, jede Minute gehts hoch... wenn nicht nochmal die shorties ihren Rest Abladen müssen:)  

14.04.21 14:53

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Mit dem Ergebnis ist das so eine Sache

JP Morgan  Verfünffachung des Gewinns Aktie trotzdem vorbörslich im Minus .
Heute Nachmittag die Rede von Lagarde ein wenig später die von Paul .
Dann wissen wir mehr.
Es spricht nicht wirklich was in unsicheren Fahrwasser auf mega Kurse zu spekulieten  

14.04.21 16:08

7451 Postings, 1542 Tage gelberbaronschillers glocke hilft

BP steigt......waaaauuuu  

14.04.21 16:37

2040 Postings, 574 Tage Ronsomma-5,3 mio

Gerade den 10er  Faktor abgestoßen 😁  

14.04.21 16:42

2040 Postings, 574 Tage RonsommaSorry tipfehler

crude oil stockpiles fall by 589,000 barrels - EIA
See more on http://www.breakingthenews.net/news/details/55186515

Aber BP steigt trotzdem 😁👍  

14.04.21 18:30

837 Postings, 195 Tage Shellotolle news heute von der ölfront...!

ps @ ron: dein 10er faktor ist schon 50% im plus...! 5tage... cool  

14.04.21 18:56

2040 Postings, 574 Tage RonsommaYes....

Sauglück? Jep...  

14.04.21 19:12

107 Postings, 857 Tage Jehuda50Ron

Glückwunsch auch von mir 🎁🎁🎁🎁🎁🎁
 

14.04.21 19:23

2040 Postings, 574 Tage RonsommaDanke :)

Seite: 1 | ... | 570 | 571 |
| 573 | 574 | ... | 600   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln