Bionano Genomics 4,45USD +3,90USD +708,21%

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 26.01.21 17:52
eröffnet am: 16.10.19 19:32 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 232
neuester Beitrag: 26.01.21 17:52 von: calligula Leser gesamt: 18427
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
206 Postings ausgeblendet.

20.01.21 10:53

40 Postings, 1633 Tage marco11111Man sieht

beispielsweise bei SENSEONICS, wie lange man manchmal Geduld braucht, um einen 10-Bagger auch zu realisieren. Es kommt immer auf den Einstiegspreis (und natürlich auf das Produkt/die Produkte) an; deswegen muss man jetzt hier extrem gute Nerven haben. Ich kenne Lars (viele Grüße nach Spanien) aus einem anderen Forum eines Wertes, dort liegen gleich 3 Eisen im Feuer und die Rakete hat noch nicht gezündet, wenn sie es denn jemals tut. Das kommt auf die Nachrichten (oder auf Youtuber, die ihn kurzzeitig pushen, wie wir gelernt haben) und Meldungen über Patente an usw. Aber die Fallhöhe ist einfach eine ganz andere und die Chancen auf einen Verdoppler oder noch viel mehr stehen ungleich höher. Trotzdem werde ich meine "Gratisaktien" hier entspannt weiterlaufen lassen, egal wie sich der Kursverlauf darstellt.  

20.01.21 10:55

795 Postings, 683 Tage BananiBuntspecht53

So wie ich das lese, handelt sich um ein shelf offering, bedeutet die shares können in einem festgelegt Zeitraum (3 Jahre) bezogen werden.
Die Anzahl wurde vorher auf 400.000.000 festgelegt.

Hier mal die Definition eines shelf offerings:

KEY TAKEAWAYS
A shelf offering allows a company to register a new issue with the SEC but allowing for a three year period to sell the offering instead of all-at-once.
This lets a company adjust the timing of the sales of a new issue to take advantage of more favorable market conditions should they arise in the future.
The company maintains any unissued shares as treasury stock, where they remain "on the shelf" until offered for public sale.


Ein shelf offering kann auch als poison bill gegen feindlich Übernahmen eingesetzt werden.

https://www.investopedia.com/terms/p/poisonpill.asp  

20.01.21 11:22

5503 Postings, 4388 Tage Buntspecht53Mega DANK - Banani

20.01.21 11:26

795 Postings, 683 Tage BananiUser Frankster, Yahoo Finance

I emailed their investor team last night and got a reassuring reply regarding offerings. She said there would be no monthly offering and the additional cash will allow the focus to be on the fundamentals of the story and NOT the balance sheet. She advised this is a transformational event and will go a long way toward attracting large, long term investors.

https://finance.yahoo.com/quote/BNGO/community?p=BNGO  

20.01.21 11:29

795 Postings, 683 Tage BananiNur mal nebenbei,

bin hier sehr dick im Plus, aber die Story schreit nach mehr.
Bleibe weiterhin dabei, allen viel Glück.  

20.01.21 14:04

795 Postings, 683 Tage Banani33,333,350 shares zu $6

Bionano Genomics Announces Pricing of $200 Million Underwritten Public Offering of Common Stock

The offering is expected to close on January 22, 2021, subject to customary closing conditions.

https://ir.bionanogenomics.com/news-releases/...ryID=5201214754831804  

20.01.21 15:35

795 Postings, 683 Tage BananiIch muss sagen der

vorbörsliche Handel war echt stark, sollten wir auch dieses Offering so einfach schlucken, dann sehen wir hier definitiv bedeutend höhere Kurse. So was habe ich selten gesehen, nur meine Meinung.  

20.01.21 15:37
1

1516 Postings, 1990 Tage calligulaKapitalerhöhung:

Ich übersetze (spekuliere) diese ?spezial? Kapitalerhöhung mal ?frei Schnautze?. Liebe alt Aktionäre: Wir, BNGO, waren noch vor kurzer Zeit fast Pleite. Nunmehr holen wir uns unsere Belohnung ab, zwar aktuell etwas zu Euren Lasten, aber selbst daraus werden wir noch ?Ertrag? für Euch erwirtschaften können. Es gibt dort einen sehr erfolgreichen ETF, der sich seine Performance nicht versauen darf, deshalb ist ein kleiner Teil von dieser Erhöhung nicht für uns selbst, sondern dient lediglich zur ?Selbstinszenierung?. Wir grüßen hiermit auch freundlichst unsere Cathie.  

20.01.21 17:46

6854 Postings, 1324 Tage VassagoBNGO 7.98$ (-13%)

Ende Q3/20 hatte BNGO rund 19 Mio. $ Cash.

Da ist ein 200 Mio. $ Offering natürlich ein Geschenk Gottes. Nur "Schade" das BNGO Anfang Januar schon eines gemacht hat ( 29 Mio. neue Aktien zu 3,05$). Die Verwässerung hätte man sich sparen können.

Jetzt gibts nochmal 33,3 Mio. neue Aktien zu je 6$ (was auch ein ziemlicher Abschlag auf den SK von gestern ist 9,14$).

Ok, BNGO hält sich gut über den 6$, aber 7-7,5$ wären auch nicht schlecht gewesen.  

20.01.21 19:44

194 Postings, 105 Tage Stefanoiedermarco

da hast du recht, der Einstiegspreis ist entscheidend. Dafür muss man allerdings erstmal frühzeitig auf einen Wert aufmerksam werden. Meine Quelle ist bisher youtube und anschließende Recherche.

Im Unterschied zu Banani bin ich nun im Minus, weil ich auch noch mal bei 7,50 nachgekauft habe, was ich auch nicht mehr machen würde. Wieder was gelernt, dass Gewinne zu realisieren nie schadet, aber diese Geschichte wird ja sicherlich noch Fahrt aufnehmen, auch durch Corona.  

20.01.21 19:49

194 Postings, 105 Tage StefanoiederKapitalerhöhung

Ist es nicth so, dass der Kurs dann in der Regel in die Nähe des Ausgabepreises von 6 $ fällt?
 

20.01.21 21:22

324 Postings, 235 Tage Standard@Stefan

Bin selber noch relativ frisch an der Börse und habe im Mai 2020 angefangen und bin relativ schnell auf Nio gestoßen, hatte dort meinen letzten Nachkauf bei 15? und dir Aktie ist dann auf 12 runter und habe mich auch gefragt ob es die richtige Entscheidung war. Momentan bei 50?... und bin immer noch drin.
Aber die Entscheidung war nicht vom Kurs abhängig sondern lag daran dass ich eine Technologie, ein Geschäftsmodell oder sonstigen Fortschritte im Unternehmen interessant fand und eben darin viel Zukunft gesehen habe.

Leider habe ich persönlich auch einige ?Fehler? gemacht und zwar bzgl. meiner Geduld... alles muss schnell schnell steigen siehe Sensonics, gestern 80% . Sobald es mal 10% runter geht in Panik verkaufen, hatte Plug seit 8? auf der Watchlist zu 18 Iwann eingestiegen dann hat es iwann bissle gerappelt und in der Panik mit kleinem Verlust verkauft.
Und durch diese Ungeduld sind mir wirkliche viele schöne Kurssprünge entgangen aber dann gibts eben in anderen Unternehmen die Firma.

Hoffe eben auch dass sich der Kurs kurzzeitig fängt. Das Symposium in UK solltest auf jeden Fall abwarten.

ich lerne auch dazu sowie jeder andere der diesem Hobby schon länger nachgeht lernt dazu. Geduld bei manchen Aktien und Geduld beim Nachkaufen, irgendwann kommt der Dip und man kommt evtl nochmal günstig rein wenn man vom Unternehmen überzeugt ist. Hab auch schon zig mal in den Trend eingekauft und ne Woche später hatte ich 15% günstig einsteigen können. Aber ja ... :)  

21.01.21 13:50

194 Postings, 105 Tage StefanoiederStandard

Ja, davon kann ich viele Lieder sehen. Hatte gestern auch schon leicht Panik, weil ich dachte, es runter bis 6 Dollar.

Vielleicht kann sich dazu noch jemand äußern.

Eien gute TEchnologie ist das eine, aber es ist ja insofern auch alles stark risikobehaftet, da alle Experten sagen, dass bspw. von den ganzen Wasserstoffplayern sich viele in Luft auflösen werden, weil sich nicht alle etablieren werden.

Bzgl. mangelnder Geduld, Gier können sicher einige etwas erzählen. Dadurch habe ich schon viel verloren. Muss aber auch zugeben, dass ich schon desöfteren ohne tiefergehende Analyse in einen Wert rein bin, weil er gerade gehypt wurde.

Danke für die Infos. (hatte dir hier übrigens per Boardmail/Privatnachricht was geschickt)  

21.01.21 15:20

1516 Postings, 1990 Tage calligula@ Stefanoieder zu #220

Egal was Dir in der Vergangenheit so alles an Fehlern unterlaufen ist, und vermutlich auch noch unterlaufen wird. Entscheidend ist und bleibt, das wenn unter dem Strich, ein positiver Ertrag stehen sollte, dann bist Du auf dem richtigen weg. Sollte z.B. BNGO heute bereits schon wieder ins Plus laufen können, dann zeigt es das, der Markt hat den vermeintlichen ?Fehler? des Unternehmens kurzfristig 2 Kapitalerhöhungen innerhalb von ca. 14 Tagen abzuschließen, anstatt einer Einzigen zu einem ?vernünftigen Preis, bereits wieder vergeben hat. Du selbst hast hier vermeintlich nur wenig falsch machen können, das war einfach mal eben nur Pech. Wenn das Produkt ein tatsächlicher ?Gamechanger? ist, dann mach Dir nicht unnötige Sorgen, aber bleibe immer wachsam, denn die Konkurrenz schläft nicht. Kontrolliere Deine eigene Emotionen, denn Gier oder auch Angst sind stets eher schlechte Ratgeber. Setze nie mehr Kapital ein, auf das Du nicht auch schlimmsten Falles verzichten könntest. Spekuliere NIE auf Kredit. Aus erfahrenen Verlusten wirst Du wachsen (lernen), an Gewinnen wirst Du Dich lediglich berauschen, was nicht immer zu Deinem persönlichen Vorteil reifen muss. Bleibe einfach mit einer gewissen Bodenhaftung versehen und Du selbst, dann sollte, mit etwas Geduld, Alles gut werden können.  

21.01.21 17:19
2

795 Postings, 683 Tage BananiBzgl. Festival of Genomics 26.01.21,

hier das heutige Posting von BNGO:

We are excited to be participating at the Festival of Genomics! Don't miss our Chief Medical Officer, Dr. Alka Chaubey, present next Tuesday, January 26th at 6:30 am EST on next-generation cytogenomics with Saphyr.

https://bit.ly/39MJpst  

22.01.21 13:47
1

324 Postings, 235 Tage Standard:)

Maxim Group price Target von 2$ auf 14$ erhöht  

22.01.21 14:40

324 Postings, 235 Tage StandardQuelle

22.01.21 15:36

795 Postings, 683 Tage Bananithefly.com

23.01.21 09:07
2

795 Postings, 683 Tage BananiAfter Hours $10.22 - Vol. 5.06M

23.01.21 11:37
5

1516 Postings, 1990 Tage calligulaDie Vermutung liegt nahe,

dass wir hier erst ganz am Anfang einer schier epochalen Entwicklung stehen sollten. Begründung: Im Bereich der Zytogenetic hat BNGO mit seinem Saphyr System vermutlich einen ?Game- Changer? auf den Markt gebracht. Sobald hier die Abnahme der FDA erfolgen sollte, darf dieses System auch außerhalb des Bereiches zur ?Grundlagenforschung? vertrieben werden. Der eigentliche ?Clou? jedoch, basiert vermutlich auf der Annahme, das BNGO nunmehr sich anschickt, auch auf dem Gebiet der Sequenzierung neue Bestmarken setzen zu wollen. Siehe hierzu das Patent der Firma BNGO vom 08.06.2020. Quelle: https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...nopore-Device.html Der Begriff, Nanoporen, erschließt sich automatisch einem Zugang zur Firma ? Oxford Nanopore Technologies?. Einem der großen Anbieter für Gen- Sequenzierungen. Wenn nun also hier, ein bisheriger Schwachpunkt dieser Technologie ausgemerzt werden kann, dann hat man auf dem Gebiet der Sequenzierung vermutlich ebenfalls die besten Karten den Markt ?aufmischen? zu können. Es kommt nun lediglich darauf an, wie lange werden Illumina, Pacific Bio, Invitae oder auch Oxford Nanopore noch zögern, ein Übernahmeangebot für BNGO abgeben zu wollen. Da hierbei ein ?Bieterkampf? zu erwarten sein sollte, dürfte der Aktienkurs von BNGO nunmehr genügend ?Kraftstoff? getankt haben, um in ?himmlische Sphären? steigen zu können. Die vormals durchgeführten Kapitalerhöhungen, lassen nunmehr BNGO genügend ?Spielraum? sich nicht gleich dem erst besten Bieter unterwerfen zu müssen, da man selbst über eine ausreichende Liquidität verfügt. Es wird also vermutlich teuer, es sei denn, die Konkurrenz wartet ebenfalls mit neuen und effizienteren Produkten auf. Aber Vorsicht, Alles nur Spekulation.  

25.01.21 15:13
1

795 Postings, 683 Tage BananiOffering ist beendet.

Bionano Genomics Announces Closing of $230 Million Underwritten Public Offering of Common Stock and Full Exercise of Underwriters' Option to Purchase Additional Shares

https://ir.bionanogenomics.com/?qmodStoryID=6169186077205898  

26.01.21 09:46

324 Postings, 235 Tage StandardGerüchte: Bionano expandiert

Und will in San Diego ein "clinical laboratory improvement amendments (clia) program" - Standort eröffnen.  Die Stellen Ausschreibung ist bereits erfolgt und kann auf der Homepage entnommen werden.

Das Clinical Laboratory Improvement Amendments (CLIA)-Programm reguliert Laboratorien, die menschliche Proben testen, und stellt sicher, dass sie genaue, zuverlässige und zeitnahe Patiententest-Ergebnisse liefern. Soll wohl auch ein großer Markt sein aber vllt. kann jemand dazu etwas ergäzen oder den Reddit Beitrag posten.  

26.01.21 17:52

1516 Postings, 1990 Tage calligulaDurchatmen

Das hat die Aktie sich nunmehr auch einmal verdient. Vermutlich werden wir auf aktuellem Niveau, nunmehr eine kleine Pause einlegen, was auch für die weitere Entwicklung des Charts, vernünftig ist. Wir sind nahe dem Kursziel von 14,- Dollar. Das BNGO vermeintlich im Bereich der Gen- Sequenzierungen, hier nunmehr auch seine rationalisierende Auswirkung zu zeigen scheint, begründet sich mit dem heute, zeitweiligen Einbruch, von PACB von fast 9%. Aus dieser Gemengelage könnten evtl. Oxford Nanopore im Zusammenspiel mit BNGO, als die vermeintlich neuen ?Platzhirsche?, sich augenscheinlich herausbilden. Die Geschichte der Gen- Sequenzierung würde dann vermutlich neu geschrieben werden können. BNGO wird nun erst einmal ?liefern? müssen. Sofern auch nur die kleinste Neuigkeit mit positiver Ausrichtung, den Markt erreichen sollte, geht die ?Aktien Ralley? hier weiter. Das Gute ist, es gibt sehr viele Möglichkeiten aus welcher Ecke diese ?positiven News? kommen könnten (u.a. ARK Invest, Oxford Nanopore, BNGO selbst, FDA, neue Kunden usw.). Also, lasst Euch nicht nervös machen, aber Vorsicht, es ist vermeintlich alles nur Spekulation.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln