finanzen.net

Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 1 von 713
neuester Beitrag: 15.11.19 08:40
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 17816
neuester Beitrag: 15.11.19 08:40 von: willi-marl Leser gesamt: 2913930
davon Heute: 515
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
711 | 712 | 713 | 713   

11.07.17 09:26
26

3136 Postings, 3841 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
711 | 712 | 713 | 713   
17790 Postings ausgeblendet.

08.11.19 17:30

11 Postings, 90 Tage lapaginablancaChart

Sieht charttechnisch nun sehr böse aus. Tiefere Kurse bringen die 200er SMA (schwarze Linie) im 2Std. Chart immer weiter zum fallen, im 3Std. Chart zum drehen. Trendwechselmomente der 200er SMA im 3Std. Chart mit Kreisen markiert. So lange die 200er einen fallenden Trend haben sollte, wird es bei fallenden Kursübertreibungen unterhalb der 200er SMA immer wieder Erholungen bis zurück an die 200er geben, dann aber wieder fallen. Für einen Trendwechsel wird es erst eine längere Bodenbildung benötigen (wie 2017, 2018 und 2019). Steigende Kurse gab es immer nur wenn die 200er drehte oder steigend verlief. Aufwärtstrend seit Juni 2019 auch gebrochen (2Std. Chart / rote Linie).



 
Angehängte Grafik:
tinc_2m.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
tinc_2m.png

08.11.19 17:31
1

11 Postings, 90 Tage lapaginablancaChart2

3Std. Chart

 
Angehängte Grafik:
tinc_3m.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
tinc_3m.png

09.11.19 01:52
1

4830 Postings, 996 Tage gelberbaronbekloppt

der Kurs wird so was von manipuliert...die verkaufen selbst um der Verluste Willen
um das Papier voll runterzudrücken......

das Minus nehmen die dann in Kauf und Ziel ist erreicht.....dann kaufen die wieder hoch!

D.h. erst Verlust durch Abwurf der sich ja verstärkt durch SL einiger anderer Zocker.....

dann haben die im Endeffekt zwar Verlust aber immer noch mehr bekommen als der
jetzige Endstand....

dann wird wieder aufgekauft....mit viel Geld lohnt sich das....meine paar Stücke
kann ich so ws nicht tun...die bleiben long.....seit Jahren long.....

in der Zwischenzeit war ja der Brexit Anfang und das Ende dann....  

09.11.19 18:05
1

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

09.11.19 18:06
1

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxDiese Aussge ist von HJS gekommen

""?Das unternehmerische Risiko für uns als mittelständisches Unternehmen ist zu groß, um eigenständig in den Pkw-Markt einzusteigen?, " "

https://de.wikipedia.org/wiki/HJS_(Unternehmen)  

09.11.19 18:08
1

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxKurs

Zum Kurs und dem Spruch " Der Kurs hat immer Recht " so was von abgedroschen der Spruch , sobald dieser Spruch ausgesprochen wurde stimmt er schon wieder nicht .

Es reicht eine entscheidende Meldung um den Kurs nach oben aber auch nach unten zu bringen und zum Glück kann keiner in die Zukunft blicken ..... !
Natürlich kann man bestehende Fakten zusammen bringen und versuchen dies logisch für die Zukunft zu deuten .

Also 5,5 mio Diesel Euro 5 67 % wollen nachrüsten
Daimler und VW bezahlen in den Intensivstädten plus 100 KM Pendler !! 3000 Euro
Alle zertifizierten Werkstätten rüsten nach ! Das sind die Fakten und alles andere ist nur viel bla bla bla  

09.11.19 18:09
1

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxund weiter geht es

Wegen Abgasskandal

Audi muss Euro 4-Diesel zurückrufen

https://www.auto-motor-und-sport.de/news/...ro-4-diesel-zurueckrufen/  

09.11.19 18:11
1

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxFahrverbot Frankfurt

Klage der Deutschen Umwelthilfe

Frankfurt rechnet mit
Diesel-Fahrverboten



09.11.2019 - 10:56 Uhr


Frankfurt ? Ab 10. Dezember wird zwei Tage lang über teils zu hohe Schadstoffwerte vorm Verwaltungsgericht Kassel verhandelt. Frankfurt rechnet damit, dass es zu Dieselfahrverboten auf einzelnen Straßen kommt.

https://www.bild.de/regional/frankfurt/...verboten-65924306.bild.html  

09.11.19 20:37
1

2014 Postings, 6196 Tage duffyduckAUSLAND

mir passt das jetzt alles nicht zusammen:
Fahrverbote und Bezahlung für den Einbau kommen jetzt.
Wenn jemand nachrüsten will, dann jetzt nicht 2023....
und das ganze nicht nur in Deutschland...

"Ausgehend von rund 15 Millionen Dieselfahrzeugen in
Deutschland sehen wir das Potenzial für die Branche
bei rund 1,3 Millionen Einheiten. Für das BNOx System rechnen wir bis 2022 potenziell mit rund 100.000
Pkw und 37.000 leichten Nutzfahrzeugen bei einem
Umsatzpotenzial von rund 340 Mio. EUR. "

Das wären rund 1% aller Fahrzeuge und 10% der Kandidaten in Deutschland. Alles OK aber überschaubar.
Was ist mit dem AUSLAND?

"Die Tochtergesellschaft in USA übte im abgelaufenen
Geschäftsjahr keinen Geschäftsbetrieb aus und hat
somit keinen Einfluss auf die Vermögens,- Finanz- und
Ertragslage des Konzerns"

Wie schwach ist den das alles?

"Auch außerhalb Europas ist Baumot aktiv. Großes
Marktpotenzial bietet zur Zeit der Nahe Osten, insbesondere Israel. Seit Februar 2018 gibt es in verschiedenen Städten sogenannte Low Emission Zones (LEZ).
Dieselfahrzeuge, die die Euro 4-Norm unterschreiten,
wird der Zugang in diese Zone verwehrt. Ab Januar
2019 wurde die Anwendbarkeit der Emissionsverordnung auf leichte Nutzfahrzeuge, Transporter und Taxis erweitert. Fahrzeuge dürfen nur in die LEZ fahren,
wenn sie mit einem entsprechenden Dieselpartikelfilter
nachgerüstet sind. Weitere Städte genehmigten ähnliche LEZ für die inneren Teile des jew. Stadtzentrums."

Wo sonst noch?
Mir ist das zuwenig.

Ein Vorstand kommt aus der Schweiz und einer aus Frankreich (OK Grenzgebiet)
Keine Ambitionen?
 

10.11.19 00:11
1

212 Postings, 410 Tage Artikel 14Baumot AG ... die nächsten News?

D-Nutzfahrzeuge, EU-Ausland, Busse, weitere VW ABEs, weitere DB-ABEs, weitere Umrüstpartner, erste Zahlen, Auftragsbestand, Flottenaufträge,  Umsätze, Gewinne, Euro-6-Nachrüstung, JV, M&A, weitere Hersteller, vieles ist möglich - manches ist recht wahrscheinlich.
Man braucht etwas Geduld ... bis es weitere News gibt, muss man sich etwas die Zeit vertreiben ... zum Beispiel BMW. Auf Monatsbasis kann man wohl sagen "The trend is your friend".
https://www.ariva.de/forum/bmw-2-0-430686#bottom  

10.11.19 13:06

185 Postings, 4337 Tage bolanicLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

11.11.19 18:36

46 Postings, 105 Tage Tirendaz2019The trend is your friend

Wenn ich mir den Trend auf Monatsbasis so ansehe und dann deine Aussage "the trend is your friend" mit einbeziehe, gehst Du also von stetig weiter fallenden Kursen aus...

Vielleicht meinst Du das ja auch anders, ich würde dem aber zustimmen. Der Kurs wird sich vermutlich dem Ausgangsniveau vor dem Ausbruch annähern- die Luft entweicht so langsam. Da auch die Umsätze von 30 Mio in 2019 wahrscheinlich nicht mehr zu erreichen sind, sind in der nächsten Zukunft mal keine Sprünge mehr zu erwarten.    

13.11.19 12:51
1

212 Postings, 410 Tage Artikel 14Baumot AG - Newsflow Volkswagen ...

Aus dem Newsflow heute:
"Mit der der Zulassung für Fahrzeuge mit 2l-Motoren bedient Baumot das volumenstärkste Motorsegment des VW Konzerns."
"Auch die Entwicklung des BNOx-Systems für Handwerkerfahrzeuge ist im Zeitplan. Hier wird die ABE ebenfalls noch im vierten Quartal 2019 erwartet. Parallel zu den Vorbereitungen für die KBA-Zulassung werden intensive Gespräche mit Flottenbetreibern geführt."
Quelle:
https://www.onvista.de/news/...stung-in-deutschland-deutsch-295474179

PS: "the trend is your friend" meine etwas anderes (BMW)  

13.11.19 18:21
1

1605 Postings, 1366 Tage bensabDann kehrt jetzt wieder Ruhe ein,

an der Basher-Front. Wurde auch Zeit. Substantielles kam da eh nicht. "Soll man jetzt wieder einsteigen, haben wir den Boden erreicht?", usw.? und der ganze sonstige unproduktive Müll,  seit Monaten. Immer mehr Fahrverbote werden kommen. Ein völlig inkompetenter Verkehrsminister wird hoffentlich über das Mautdesaster gekippt. Und die blaue Plakette wird eingeführt. Baumot go, go, go.





 

13.11.19 18:32

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxThe trend is your friend

oder der Kurs hat recht ! wie ich diese Sprüche liebe ....

Sobald man diese Spürche gesagt hat haben diese schon keine Gültigkeit mehr .

Jeder Trend  geht mal zu Ende und keiner weiss es , also was nützt mir der Spruch wenn ich das Ende vom trend nicht kenne .....  

13.11.19 22:24

362 Postings, 717 Tage 123euroBaumot Aktie: Es kommt Leben rein! - Chartanalyse

14.11.19 11:10
1

212 Postings, 410 Tage Artikel 14Baumot AG

"Der Kurs hat Recht" stammt jedenfalls nicht von mir.
Eher "Der Kurs hat Unrecht", das stimmt meistens.
Mehr oder minder hinkt der Preis fast immer dem Wert hinterher (in beide Richtungen und manchmal über lange Zeiträume. Krasse Beispiele gibt es).
"Price is what you pay - Value is what you get"
sagt der erfolgreichste Investor unserer Zeit (Warren Buffett)

"Mit der der Zulassung für Fahrzeuge mit 2l-Motoren bedient Baumot das volumenstärkste Motorsegment des VW Konzerns." "... Kooperationspartner auf unserer Homepage nach Postleitzahlen und Regionen" "Auch die Entwicklung des BNOx-Systems für Handwerkerfahrzeuge ist im Zeitplan. Hier wird die ABE ebenfalls noch im vierten Quartal 2019 erwartet. Parallel zu den Vorbereitungen für die KBA-Zulassung werden intensive Gespräche mit Flottenbetreibern geführt." Auch wenn manches etwas Zeit braucht, mehr als es sich Außenstehende denken, sind das keine schlechten Signale. Gestern habe ich nochmal via Xetra günstig ein paar tausend Aktien gekauft.  

14.11.19 14:58

690 Postings, 639 Tage JuPePo#17808

" Der Markt hat immer Recht "  heißt der Börsenspruch  richtig.  Und nach meiner langjährigen Erfahrung stimmt er erstaunlicherweise immer wieder.

Warum der Spruch auf Baumot ebenfalls zutrifft ? Mögliche Antwort:  ?Die Börse reagiert gerade mal zu zehn Prozent auf Fakten. Alles andere ist Psychologie.?  ? André Kostolany ?

Und:  ?Aktienkurse werden nicht nur von Erwartungen in der Zukunft beeinflusst, sondern auch von den Erwartungen an diese Erwartungen.?
Will heißen: Psychologisch gesehen ist Baumot also derzeit im Keller. Man traut dem Unternehmen anscheinend - trotz glänzender Zukunftsperspektiven -  nicht viel zu.

Trost spendet vielleicht ein abschließender Börsenspruch:  ?Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.? ? Waren Buffett

So gesehen wahrscheinlich keine schlechte Idee von Artikel 14, noch mal zu verbilligen.

 

14.11.19 15:17

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxSagen wir mal so

Es gibt zu jeder Börsensituation den passenden Spruch . Man muss beachten das viele Sprüche aus einer Zeit stammten wo alles noch nicht so schnelllebig war wie es heute ist , also auf heute nicht mehr anwendbar.  Meine ersten Aktien musste ich 1988 über Telefon und Bankmitarbeiter kaufen  da war um 16 uhr schluss ......  

14.11.19 15:51

1605 Postings, 1366 Tage bensabDie Zahlen zum dritten Quartal.

Das dritte Quartal endete bekanntlich Ende September. Fast alle börsenorientierten Unternehmen haben ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Es wäre doch auch einmal ein starkes und gutes Signal an die eigenen Aktionäre, wenn Baumot diese Zahlen zeitnah bringen würde. Sie sollen ja, zumindest haben sie es ja so propagiert, super sein. Aber Stand heute steht auf der Homepage nichts über die Bekanntgabe der nächsten Zahlen. Nicht wann, nicht welche, nichts. Da gehört halt auch mal ein Finanzvorstand her und nicht nur Ingenieure und schweizerische Playboymillionäre, die nur in die eigene Tasche wirtschaften. Nur meine Meinung.  

14.11.19 15:53

5270 Postings, 1198 Tage xtrancerxGerade weil ein Markt zu

90 Prozent psychologisch reagiert  , kann der Markt  nicht Recht haben weil Fakten ausser acht gelassen werden , aber richtig ist das sich irgendwann die Fakten durch setzen und die Aktie dann  den fairen Wert erreicht .

Nach meiner langjährigen Erfahrungen schon so oft gesehen , aktuell Cannabis oder H2 Aktien ....  

14.11.19 16:29

690 Postings, 639 Tage JuPePobensab...

Ist mir da was entgangen ? Es wäre mir völlig  neu, dass Baumot  Quartalszahlen veröffentlicht.  Die Zahlen kamen bisher nur halbjährlich und für´s ganze Geschäftsjahr.  

14.11.19 16:44

1605 Postings, 1366 Tage bensabGenau,

das hast du richtig erkannt. Aber ob das für eine Gesellschaft, die an der Börse gelistet ist, auch richtig ist, sollte jeder Investierte für sich selbst beantworten. Ich finds einfach schlecht und weckt Misstrauen in die Firmenverantwortlichen. Aber wie gesagt, das ist ja nur meine Meinung.  

14.11.19 17:21

2439 Postings, 548 Tage AhorncanWieviel....

BNOx Systeme wurden denn schon verbaut. Gibt es da bereits Zahlen.???  

15.11.19 08:40

14471 Postings, 2650 Tage willi-marlAn erster stelle google auf handy

Na dann scheint sich ja was zu bewegen....
Wenn baumot selbst wenig zeigt an einbauten und dem start,
Dann sind solche Beiträge ganz hilfreich.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
711 | 712 | 713 | 713   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: andreaslawi, widi01, Kater Mohrle, mannheim1, Shadow000, tom8000.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Plug Power Inc.A1JA81
Infineon AG623100
BASFBASF11
CommerzbankCBK100