finanzen.net

BMW 2.0

Seite 1 von 126
neuester Beitrag: 18.10.19 14:25
eröffnet am: 15.01.11 18:08 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 3136
neuester Beitrag: 18.10.19 14:25 von: Kurvenkratze. Leser gesamt: 600019
davon Heute: 4
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126   

15.01.11 18:08
17

3551 Postings, 3762 Tage mamex7BMW 2.0

Dieser Tread sollte jedem dazu dienen durch Call- und Short News
den Kurs von BMW transparenter zu machen.
Das Geschäft mit Autos boomt. Weltweit wurden 2010 mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft, ein Plus von 12 Prozent zu 2009.
In Russland, Brasilien, Indien und China ist die Nachfrage nach Neuwagen groß,
wie lange noch ?

Es gibt auch andere einschätzungen:
Peking begrenzt die Zahl der Autos in der Stadt. Nur jedes zehnte wird noch zugelassen. Eine Wachstumsbremse auch und vor allem für die deutschen Autobauer. Vertreter von Audi, BMW,Daimler ...  versuchen dennoch jede Aufregung zu vermeiden. Für die Automobil-Industrie war China zuletzt der wichtigste Wachstumsmarkt.

Immer größer, immer breiter, immer schwerer: Nach 50 Jahren ist dieser Trend gebrochen. Die Autos haben ihr Limit erreicht - und werden künftig wieder kleiner. Schuld sind die verstopften Megastädte.
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...ss-abspecken/50214046.html

ANALYSTEN Ziele abgegeben Januar 2011:
-Credit-Suisse-Experten 70,00 Euro
-Independent Research, Sven Diermeier 65 Euro
-UBS 60 ?
-Berenberg Bank erhöht Kursziel für BMW auf ?67. Buy.
-Barclays erhöht Kursziel für BMW auf ?71. Overweight.
-equinet Accumulate ?60

http://www.finanznachrichten.de/...bmw-auf-71-euro-overweight-322.htm
http://www.finanznachrichten.de/...l-fuer-bmw-auf-67-euro-buy-322.htm
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ag-stuft-bmw-auf-neutral
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...mbh-stuft-bmw-auf-halten
http://www.finanznachrichten.de/...cus-list-bmw-durch-porsche-016.htm
http://www.godmode-trader.ch/nachricht/...-stuft-BMW-ab,a2378629.html

Wer sollte von den Analysten recht behalten in den nächsten Monaten, wir werden sehen...
Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier bei 60 Euro ?
Ich denke BMW-Put Optionsscheine (bei einem KURS über 60 Euro) dürften hier sehr interessant werden.
Meine einschätzung (unter anderem)  folgt diesen Artikeln:
http://www.autogazette.de/unternehmen/301063.html
http://www.focus.de/finanzen/news/...chwaecht-sich-ab_aid_587190.html
http://de.reuters.com/article/companiesNews/...ase,a2433836,b117.html

Um den KGV besser errechnen zu können sind folgende zahlen interessant:

Gewinn pro Fahrzeug 2010 ca. 2300 Euro

http://www.welt.de/wirtschaft/article10989793/...rzeug-verdienen.html
http://www.focus.de/finanzen/news/porsche_aid_123118.html
http://www.bild.de/BILD/auto/2010/07/21/...ersteller-bmw-hyundai.html

BMW St 602,0 Mio. (Stand: 18.08.10)
BMW Vz 52,2 Mio. (Stand: 18.08.10) Info www.ariva.de

2010 hatte BMW einen KGV von 13,09
http://www.boersen-zeitung.de/...p?l=0&li=5&isin=DE0005190003

Wie geht es weiter mit BMW, werden die Aussichten 2011-2012 erfüllt ?

Euere Meinung ist gefragt!
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126   
3110 Postings ausgeblendet.

10.09.19 10:00

188 Postings, 384 Tage Artikel 14BMW auf der IAA 2019 - erste Einblicke

IAA 2019 2022 bringt BMW den X5 mit Brennstoffzelle als umweltfreundliche Antriebsalternative. Premiere hat das Wasserstoff-SUV auf der IAA.
https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...next-wasserstoff/
https://www.focus.de/auto/neuheiten/...e-auf-der-iaa_id_11121588.html  

10.09.19 10:07

3432 Postings, 228 Tage GonzoderersteDas Thema der IAA

alternative antriebe, es tut sich was im Land, leider.....nicht zu Ende gedacht und technisch in den nächsten Jahren nicht umsetzbar, aber ein Anfang muss gemacht werden. Soweit so gut....aber warum zünden draussen vor den Toren der Messe Frankfurt die sogenannten alternativen Autos an? Ist das die Art auf Umweltsünden aufmerksam zu machen? Da muss ich schon sagen ganz viel verstanden Leute und auch die Gefährdung von Menschen und Umwelt ist euch scheiss egal, Hauptsache Aufmerksamkeit  

10.09.19 11:28
1
wird wieder kommen, bestimmt.....bis Ende des Jahres denke ich  70-75 dann geht es weiter  

10.09.19 19:08

3432 Postings, 228 Tage GonzoderersteBMW Stand IAA

die Decke bröckelt, Teile fallen zu Boden, niemand verletzt, ein gefundenes Fressen.....bin mal auf die Zeitungen morgen gespannt, hier schonmal ein Vorgeschmack. Wird wieder am falschen Ende gespart, Am Auto etwa auch?  

10.09.19 19:19
1

746 Postings, 498 Tage gdchsnaja mittel bis langfristig 90 Euro - warum

eigentlich nicht ?  In einem guten Jahr kann BMW schon locker ein Ergebnis pro Aktie von 8 bis 9 Euro einfahren (2016-2018 lag man ja noch deutlich drüber).  Bei 9 Euro pro Aktie wäre 90 Euro Kurs dann ein ca.  10er KGV ,  hört sich jetzt nicht völlig utopisch an für mich .
Aktuell hat BMW ja gute Umsatzwerte in 2019  aber die Gewinnsituation leidet etwas, das sollte aber wenn man den Umsatz so etwa halten kann wieder zu verbessern sein.  

24.09.19 20:25

188 Postings, 384 Tage Artikel 14Analyst

... positiv für BMW gestimmt ist Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler. Am Montag hat er seine Anlageempfehlung überarbeitet und die BMW-Aktie von ?Halten? auf ?Kaufen? hochgestuft.  

26.09.19 16:20
2

86 Postings, 230 Tage finanzhansBMW/DAIMLER/VW - Fundamentalvergleich

Autobranche ist derzeit ein heißes Eisen. Da muss politisch durch Ideologie und Handelskonflikt einiges noch durchgestanden werden. Man muss mit zukünftigen Gewinnaussichten vorsichtig sein und die Grundlagen zur Fundamentalberechnung m. E. recht konservativ ansetzen. Der klare Sieger heißt BMW und ist selbst bei einem Gewinnrückgang von 30% noch unterbewertet. Der Finanzbericht zeigt mir im Vergleich zu Daimler auch Mut und Offenheit für die Zukunft. Auch VW will seine Ziele erreichen, hier ist meiner Meinung nach im Gewinnwachstum eine Nullrunde 2019 zu erwarten. Für Daimler würde ich sogar einen Rückgang von 40% ansetzen, der aber auch bereits eingepreist sein dürfte. Bei BMW dürfte eine klare Unterbewertung bis zumindest 70 vorliegen, und sollte der Gewinnrückgang weniger als 30% betragen, könnten sich Kurssteigerungen auch im Korridor 70-90 bewegen.  

27.09.19 17:20

2231 Postings, 1945 Tage BrennstoffzellenfanJapan fördert FuelCell Autos

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...toffmacht-der-welt-werden-ld.1510612

Plug Power (PLUG) dürfte da liefern, liefern und nochmals liefern...  

02.10.19 14:27

2231 Postings, 1945 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellen-Aktien + TokyoMotorShow

Die Tokyo Motor Show vom 24.10.2019 - 04.11.2019 könnte für die Brennstoffzellen-Titel (PLUG) sehr spannend werden:

https://www.autozeitung.de/tokyo-motor-show    

02.10.19 21:56
1

746 Postings, 498 Tage gdchsUSA September Verkäufe

sind bei BMW im Vergleich zum Vorjahr um rund 6% im Plus und auch im bisherigen Gesamtjahr liegt man mit ca 3% leicht vorne.
Da auch in anderen Regionen die Absätze nicht schlecht waren, sieht es auch im Gesamtjahr bei den Absätzen recht erfreulich aus.
Hoffen wir Mal das auch die Margen bald wieder besser werden, dann sollte man es auch mittelfristig im Kurs sehen!  

03.10.19 14:37

3650 Postings, 1189 Tage KautschukWas ist den nun? Rezession u Autokrise

oder super Aussichten und deutlich steigende Autokäufe?

In unserer Tageszeitung standen beide Artikel direkt nebeneinander.
Wollen die uns verarschen?  

03.10.19 17:52

746 Postings, 498 Tage gdchsBMW hatte im 1. Halbjahr

gute Absatzsteigerungen in China und auch Deutschland, USA schwächelte etwas. Das scheint sich nun zu ändern, die US Absätze sind in den letzten Monaten besser geworden, auch die August Absätze waren ja schon ganz gut.
Was halt bei BMW aktuell ein Problem ist, die Marge ist aktuell nicht so gut, wenn sie die wieder in   den Griff bekommen dann sollte es auch besser mit der Aktie laufen. Ob nun im nächsten Jahr die große böse Auto Rezession kommt, das weiß keiner. Mal schauen was der nächste Quartalsbericht bringt, sollte ja Anfang November fällig sein.  

04.10.19 15:48

11 Postings, 207 Tage MarreiChartbild eher negativ?

Wenn ich mir den Chart ansehe,  erkenne ich deutlich einen Abwärtstrend !  

07.10.19 16:58

2231 Postings, 1945 Tage Brennstoffzellenfan08.10.19 ist H2 u. Brennstoffzellentag

Morgen Dienstag, 8. Oktober 2019 ist der Wasserstoff / Brennstoffzellen-Tag:

https://www.plugpower.com/2019/10/...-hydrogen-fuel-cell-day-er-week/

Wir dürfen von Plug Power (PLUG) einiges erwarten in dieser Woche. Wäre perfekt für das nächste angekündigte "major business announcement"...    

08.10.19 15:52

188 Postings, 384 Tage Artikel 14BMW 1er voll-elektrisch

BMW i1: Kommt der Elektro-1er schon 2021 auf den Markt?https://www.bimmertoday.de/2019/10/08/...er-schon-2021-auf-den-markt/  

10.10.19 14:10

2231 Postings, 1945 Tage BrennstoffzellenfanElektromobilität hat grosse Fortschritte

Plug Power (PLUG) geht eine Zusammenarbeit mit der Washington State University ein zur Entwicklung einer topmodernen kryogenen Wasserstoff-Kühlungs-Technologie:

https://finance.yahoo.com/news/...ton-state-university-110000503.html

Diese dürfte der Elektromobilität (Logistik, Speicherung und Übermittlung von Wasserstoff) weiter zum Durchbruch verhelfen...
 

16.10.19 10:47

2231 Postings, 1945 Tage BrennstoffzellenfanH2 u. Brennstoffzellen ChartAnalyse

Aktuelle Chart-Analyse von Plug Power (PLUG):

https://www.lynxbroker.de/analysen/...-bei-der-brennstoffzellen-aktie

Bei einem Überschreiten der $2,90 wird ein heftiger Bullen-Alarm mit Kursvervielfacher-Potenzial ausgelöst.... Tönt schon mal sehr gut:-)

Auch ich denke, dass die Unternehmung (www.plugpower.com) zu Recht auf den langfristigen Mega-Trend Elektromobilität und Klima-Schutz setzt und sehr gut aufgestellt ist.

Wenn jetzt die richtigen Puzzle-Teile zusammengesetzt werden, dann sollte einem langfristigen Aufwärtstrend nichts mehr im Wege stehen...
 

17.10.19 11:38

188 Postings, 384 Tage Artikel 14BMW AG

Markenwert - BMW verbesserte sich vom 13. auf den 11. Rang mit 40,4 Milliarden Dollar.
Quelle:
http://www.digitalfernsehen.de/...wertvollsten-der-Welt.183550.0.html
Dies entspricht übrigens recht genau der BMW-Marktkapitalisierung an der Börse.

Aber irgendwo ist da ein extrem großer Fehler. Besteht der Wert des BMW-Unternehmens NUR NOCH aus dem Wert der Marke "BMW"?
Was ist dann mit den bilanzierten Vermögensgegenständen?
... den Gewinnen?
... und den stillen Reserven?
Vorstand und Aufsichtsrat plane ich zur nächsten BMW HV um mehr Details zu bitten.
https://dejure.org/gesetze/AktG/131.html

Was ist die Beteiligung in China heute wert?
Was sind die BMW-Grundstücke heute wert?
Wie hoch ist der Wert des sachlichen BMW-Vermögens?
Welches sind die größten immateriellen Werte?

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"
... wusste bereits der Grieche Aristoteles (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

Lesenswert:
https://books.google.de/...Verhältnis+Markenwert+Marktkapitalisierung

Möglicherweise definiert das Verhältnis von Markenwert zum Börsenwert im Vergleich mit anderen Unternehmen das Nachholpotenzial des Preises für BMW-Aktien.  

17.10.19 15:55

1454 Postings, 1091 Tage Chaecka@Artikel 14

"Was ist die Beteiligung in China heute wert?
Was sind die BMW-Grundstücke heute wert?
Wie hoch ist der Wert des sachlichen BMW-Vermögens?
Welches sind die größten immateriellen Werte?"

Schon mal was von einem "Abschluss" (zum Beispiel "Quartalsabschluss" oder "Jahresabschluss" gehört? Dort werden die Vermögensgegenstände und Verbindlichkeiten aufgeschrieben und aufsummiert.  

17.10.19 18:07

188 Postings, 384 Tage Artikel 14BMW-Jahresabschluss

Vielen Dank für Deine Rückfrage.

Den BMW-Jahresabschluss habe ich durchaus untersucht.
Mir geht es jedoch um die Vermögenswerte,
welche versteckt sind und im Jahresabschluss nicht vollständig auftauchen.
Wo genau wäre denn der knapp 2-stellige Milliarden-Beteiligungswert,
den BBA darstellt, in der Bilanz voll eingerechnet?

Lesenswert:
https://www.welt.de/print-welt/article580739/...-stille-Reserven.html
Von Prof. Dr. Karlheinz Küting - Zu seinem wissenschaftlichen Gesamtwerk gehören mehr als 1.000 Veröffentlichungen, darunter 75 Monografien. Zu erwähnen sind das Handbuch der Rechnungslegung (5. Aufl.) und das Handbuch der Konzernrechnungslegung (2. Aufl.), Der Konzernabschluss (13. Aufl.), Die Bilanzanalyse (10. Aufl.), IFRS-Konzernabschlüsse mit SAP (2. Aufl.) und zuletzt IFRS oder HGB?, das bereits in der zweiten Auflage erschien.
 

18.10.19 08:51

1454 Postings, 1091 Tage Chaecka@Artikel 14

Das driftet nun aber doch in eine philosophische Diskussion über den "wahren Wert" eines Unternehmens und seine "Vermögensgegenstände" ab.
4 Experten - 5 Meinungen! Allein die Frage der Goodwill-Bilanzierung spaltet die Gemeinde der Wirtschaftsprüfer.

Schiedsrichter in dieser Frage sind dann eben die Rechnungslegungsgrundsätze. Die lokalen und die internationalen.
Unternehmen an der Börse halten sich an die internationalen.
Wer fundierter investiert, untersucht eben auch andere Instrumente, um den "wahren inneren Wert" herauszufinden.
Blackrock hat da ganz gute Systeme. Wer sich nicht so einen Aufwand leisten kann, der nimmt eben andere Hilfsmittel. Von "Non-USGAAP" bis hin zu Markenwert (für den es hunderte unterschiedliche Ermittlungsmethoden gibt) oder anderen Kokolores.

Mach, was du willst. Andere missionieren zu wollen ist jedenfalls keine gute Idee.
 

18.10.19 14:25

1028 Postings, 3692 Tage Kurvenkratzer45geschönt

wie alle absatzzahlen der automobilbauer.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750