BLPH

Seite 20 von 22
neuester Beitrag: 23.02.21 18:43
eröffnet am: 07.08.18 17:44 von: hulkier Anzahl Beiträge: 540
neuester Beitrag: 23.02.21 18:43 von: matu Leser gesamt: 97224
davon Heute: 17
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22  

17.07.20 14:29

177 Postings, 625 Tage Prit89Langsam aber sicher

Gedult zahlt sich aus, GET READY BARDA  

18.07.20 02:34

120 Postings, 618 Tage DiePau#477

Dummes Geschwätz ....  

19.07.20 03:43

177 Postings, 625 Tage Prit89Diepau

Lol warum dummes Geschwätz
Läuft ja jetzt langsam aber sicher sehen wir Land  

27.07.20 19:15
1

3617 Postings, 2625 Tage centsucherDer Markt könnte sich vergrößern!

"Genesen" heißt nicht "fit"

"Genesen" steht in vielen deutschen Corona-Statistiken in den Fallzahl-Tabellen. Doch heißt das auch wieder fit? Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) hat daran Zweifel. Bilder aus dem Computertomografen zeigten, dass viele Patienten mehr oder weniger starke Lungenschäden aufwiesen, heißt es. Die Uniklinik Augsburg veröffentlichte vor kurzem Bilder nach Obduktionen. Die Lungen mancher Corona-Opfer sahen erschreckend aus - löchrig wie ein Schwamm.

Die Augsburger Ärzte kamen zu dem Schluss, dass diese Schäden nicht durch die Beatmung, sondern am ehesten direkt durch das Virus entstanden waren. Was heißt das für die Lebenden?

"Es wird vermutet, dass es Spätfolgen geben kann", sagt Blum. "Insbesondere im Bereich der Lunge." Dabei gehe es nicht allein um COVID-Patienten, die lange Zeit an Beatmungsgeräten lagen. "Da wissen wir, dass es Narben im Bereich der Lunge geben kann." Wesentliche Fragen beträfen insbesondere die leichteren Fälle. Menschen, die nicht ins Krankenhaus mussten. "Möglicherweise kann dieses neue Coronavirus auch bei ihnen länger anhaltende oder gar dauerhafte Folgeschäden in der Lunge auslösen", sagt Blum. Konkret heißt das: Luftnot - vor allem bei Anstrengung.

https://web.de/magazine/news/coronavirus/...-corona-pandemie-34925156  

07.09.20 17:34

196 Postings, 1174 Tage ZockidokiIn den USA scheint mir der Abwärtstrend

bis auf weiteres aufgehalten zu sein, und deren "kleines Brüderchen" Deutschland dürfte mit der üblichen Verzögerung folgen.  

08.09.20 06:12

120 Postings, 618 Tage DiePauZocki

Nachbörslich plus 25% mit 5 Aktien
Bei Stocktwits hat jemand was dazu gepostet. Vielleicht nur etwas Kurspflege und wohl eher unbedeutend. Ich bin hier nicht sicher ob sich der negative Trend umkehrt. Mit Glück kommen im September noch infos. Sonst dauert?s noch länger und dann wird?s wohl wieder gg. Süden gehen.  

08.09.20 06:22

120 Postings, 618 Tage DiePauIm Juli ist Plph mit einer Studie zu COVID gestart

180 Patienten. Momentan in Phase 3. vielleicht kommen hierzu noch zeitnah Nachrichten.  

08.09.20 21:06

3617 Postings, 2625 Tage centsucherdas dürfte als nächstes kommen

PH-SARC
Phase 2 hemodynamic results expected in 2H 2020  

01.11.20 14:46
1

148 Postings, 326 Tage MCTroppererwarte Infos nächste Woche?

Ich persönlich erwarte kommenende Woche positive Nachrichten hinsichtlich des Phase 2 Berichtes, ganz einfach, weil ich bisher nicht im Ansatz von irgendwelchen negativen Nachrichten gehört habe, die Instis scheinbar noch investiert sind (genaueres wissen wir erst Mitte Nov.), und letztlich immer noch Wang 30 Mio bei 13 Dollar, also weit über derzeitigen Niveau investiert hat. Gibt es aber irgendeinen hier, der von negativen Nachrichten ausgeht?

Wenn ja, warum? (und mir ist klar, keiner ist Insider, alles ist in gewisser Weise immer Spekulation).

 

02.11.20 17:43

196 Postings, 1174 Tage ZockidokiEine "positive Nachricht" könnte z. Bsp. lauten,

dass das Fazit der Studie ist, dass die Überlebenschancen von Covid-19-Patienten mit schwerem Krankheitsverlauf bei maschineller Beatmung größer sind als ohne künstliche Beatmung, oder? Ich (als medizinischer) Laie hoffe jedenfalls auch nur das Beste und habe am Freitag deshalb nochmal Aktien für etwas unter 7 ? dazugekauft.  

02.11.20 19:10

3617 Postings, 2625 Tage centsucherGibt nix Covid-19

INOpulsetechnology focused on several large unmet orphan indications


Pulmonary Fibrosis (PH-PF)

Present Results from its Phase 2 iNO-PF Study


PH-SARC / PH-COPD

Pulmonary Hypertension associated with Sarcoidosis (PH-Sarc)

Pulmonary Hypertension associated with Chronic Obstructive Pulmonary Disease (PH-COPD)


COVID-19 / Infectious Lung Diseases

 

02.11.20 19:12

3617 Postings, 2625 Tage centsucherCovid 19

gibt es erst 2021.  

03.11.20 16:47

148 Postings, 326 Tage MCTroppersorry

hatte das auch falsch interpretiert, sind wohl die Daten, die seit September bekannt sind.  

05.11.20 14:39

148 Postings, 326 Tage MCTropperBLPH mit

News, geht mal zu https://stocktwits.com/symbol/BLPH

im Pre in den USA + 18 %, wie fast immer kleines Volumen (200 Stück). Mal abwarten, wo BLPH dann am Ende des Tages wirklich landet.  

05.11.20 16:15

630 Postings, 924 Tage FannyKlingt doch

Ganz gut. Und Geld ist auch noch da.
 

08.11.20 11:27

148 Postings, 326 Tage MCTropperSeite 7

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/...tze-gibt-es-121398/seite/7/

Zitat: Lunge zum Dritten: Seit Jahren ist bekannt, dass die inhalative Gabe von Stickstoffmonoxid (NO) das Überleben beim akuten Lungenversagen verbessern kann. Das Gas soll in der Lunge als Vasodilatator wirken und damit die Muskelzellen der Lungengefäße relaxieren. Bereits Anfang des Jahrtausends hatte das Unternehmen Bellerophon Therapeutics dies während der SARS-Epidemie erfolgreich getestet. Ende März hat die FDA zugestimmt, das NO-Liefersystem INOpulse® zur Behandlung bei schwer kranken Covid-19-Patienten im sogenannten Emergency expanded access einzusetzen. Vor der Coronavirus-Pandemie war bereits geplant, das Beatmungssystem in einer Phase-III-Studie bei Patienten mit Lungenfibrose zu testen.  

11.11.20 15:12

630 Postings, 924 Tage FannyWerden

Auf dieser Seite die Ergebnisse veröffentlicht ?

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03873298  

12.11.20 22:21

3617 Postings, 2625 Tage centsucher-12%....... Autsch!

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln