Stans Energy heavy rare earth Prod. 2012

Seite 1 von 185
neuester Beitrag: 09.04.18 16:40
eröffnet am: 15.10.10 16:17 von: BioLogic Anzahl Beiträge: 4620
neuester Beitrag: 09.04.18 16:40 von: Teras Leser gesamt: 659179
davon Heute: 23
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
183 | 184 | 185 | 185   

15.10.10 16:17
30

1841 Postings, 3712 Tage BioLogicStans Energy heavy rare earth Prod. 2012

Stans ist schon gut gelaufen in letzer Zeit, aber da das Potential von Stans im seltenen Erden Bereich riesig ist aufgrund dessen, dass schon eine Mine und die Minengenehmigung besteht eröffne ich mal den Thread.  

Stans Kutessay 2 wird außerhalb Chinas fast die einzige Mine sein, welche aber 2012 seltene Erden im Heavy rare earth Bereich liefern wird.  

Ich eröffne den Thread mit diesem Bericht, weitere Berichte und werden gleich folgen:

Stans Energy Could be the Real Winner in Rare Earths Race

October 13, 2010 | Matthew B. Smith, theinvestar.com

This first leg up in the young and vibrant rare earth bull market has given birth to many newfound skeptics on the industry.  It is our firm belief that these very skeptics are now laying the very foundation of the proverbial ‘wall of worry’ which we will next stampede over. At this point, rather than focusing on industry-wide investing, it is our opinion that company specific events will provide the most upside, thus starting now we will begin to shed light on the most exciting and lucrative opportunities in the sector.

We have constantly stated we believe investors can use the most recent uranium bull market as a blueprint for where the rare earth bull market will take us.  To further that idea, we believe that the rare earth mining industry will mirror in development to that of the uranium market only a few years back.  Aside from Mountain Pass, as it stands now, we do not see anyone else actually getting into full production before 2015 in North America.  In Africa we see the possibility of at least two mines getting into production before then with potentially another in Europe.  Australia will have two, and Asia we think could have three.

Low cost Asia should be a cornerstone of anyone wanting to invest in near-term production not currently being fairly valued by Bay Street or Wall Street.  We believe that someone will rise out of Asia much like UrAsia did during the uranium boom.  Investors worried about its properties due to perceived geopolitical risks, however due to the fact it quickly got into production with low cost assets, it quickly became a billion dollar entity.

From our extensive research, we are of the opinion that Stans Energy Corp., provides one of the most intriguing investing opportunities for investors.  The company could have the past producing open pit Russian rare earth mine, Kutessay II, located in Kyrgyzstan, up and running in late 2012.  Their mine produced REEs for the former Soviet Union with half of production being the truly valuable heavy rare earth elements (HREEs).

The company has begun some exploration efforts to further understand this extraordinary project.  They will test the depth of the mineralization at the mine as the Russians never tested more than 25 meters below the bottom exploration drift, even though the deposit is widening to depth.  According to Robert Mackay, CEO of Stans Energy Corp., this was due to the fact that, “they had 72 years of mine life when they started the mine based on 300,000 tons a year.”  Mr. Mackay also indicated that the Kyrgyz Ministry of Resources has issued a 25-year mining license associated with the mine and it is fully permitted to re-start operations.  The mine is currently the only HREE mine outside of China fully permitted for operations, thus putting the company years ahead of many of their competitors.

Stans Energy is on friendly terms with the government in Kyrgystan and has, “had nothing but positive experiences when dealing with the Kyrgyz government,” according to Mr. Mackay.  The country wants new mines, foreign investment and jobs for its citizens.  Also of significance, the country recently held elections which we have been informed went smoothly.

The company is testing a new zone 500m southwest of Kutessay II, and we believe they will find further rare earth mineralization similar to that found at the old mine.  We believe that the project may contain further zones (much like the one the company has drilled) to increase resources.  Investors will know for sure about further areas of exploration interest later this year as the company will be undertaking a complete geophysical survey over the 40 sq. km area of the Aktuyz Ore Field in the fall.

The exploration is certainly an exciting part of this project, however we think the real value in Stans Energy lies in the historic mine.  Most of the buildings are there, along with a mill and according to Mr. Mackay, “the equipment used at KCMP is still used today in the industry and it is all titanium and stainless steel so it was overbuilt like many Soviet plants.”  The company also has the metallurgical process the Soviets used to extract the rare earths, which they will use as a building block to increase their extraction rates via new technology and chemicals.

Stans Energy should also be releasing a JORC resource estimate for the Kutessay II open pit mine, which should be one of the most detailed resource estimates most investors will see in their life.  Samples were gathered from the mine wall as well as from underground access points which go the length of the mineralization.  Stans will know exactly what REEs are where in the mine along with detailed ore grades.  When the Russians discovered this deposit, they determined it had 72 years of mine life at 300,000 tons a year.  The deposit was mined for 30 years, so close to 2/3 of the deposit is left for Stans.  The historical tonnage on the project was 51,500,000 kgs of REOs.

It is our opinion that the company reaches production in 2013, due to their in-place infrastructure and permits as well as location.  Mr. Mackay says that the, “best case scenario would be production in late 2012,” so we are confident with our number.  Further, this puts Stans Energy on track to be one of the first HREE mines to production.  We believe that Stans will be one of the few REE players to reach the production threshold, and one of the first to deliver significant quantities of REEs while prices are still high for the LREEs and the easy supply contracts for HREEs are available, thus at current levels the stock is underpriced.  Over the next six months shares in Stans Energy could easily approach C$1.00 per share as the story gets out regarding their near-term production profile.

We believe that the stock is poised to move significantly higher in the short-term due to the company generating significant news flow.  The company should be releasing the JORC resource estimate soon, has the potential to add further deposits to the project through exploratory drilling on the seven domes they know are there due to the Russians and any further areas they may discover, and has all of the necessary licenses to get the mine up and running.  Due to the tremendous groundwork the current management team has done, Stans Energy could be one of the biggest winners in this young rare earth bull market.

 

Beste Grüße

Bio

 

Quelle: October 13, 2010 | Matthew B. Smith, theinvestar.com

-----------
Es braucht eine Spur Begabung - und eine Menge Mut um in die entgegengesetzte Richtung zu gehen.

http://www.ariva.de/Timeline_der_Rohstoff_Explorer_g732
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
183 | 184 | 185 | 185   
4594 Postings ausgeblendet.

12.07.16 19:40
2

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute:


http://www.fscwire.com/

Ontario Court of Justice Regeln für die Kirgisische Republik in Aktienbesitz Fall



Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. ( "Stans" oder das "Unternehmen") gibt bekannt , dass das Ontario Superior Court of Justice hat entschieden , dass Centerra Gold - (TSX: CG) Aktien (die "Aktien") sind Eigentum von Kyrgyzaltyn JSC ( "Kyrgyzaltyn") nicht die kirgisische Republik.

In Frage war, ob die Kirgisische Republik (die "Republik") in der Tat ist der wirtschaftliche Eigentümer der Anteile durch Kyrgyzaltyn, der Bergbau-Unternehmen zu 100% von der Republik gehört. Die Anteile werden derzeit von verschiedenen internationalen Schiedsgerichten gegen die Republik als Sicherheit in mehreren Fällen von Schadenersatz gewährt verfolgt.

In der Frage der Belokon et. al v. der Kirgisischen Republik, von denen Stans eine gemeinsame Antragsteller, Justiz Conway entschieden, dass unter anderem, "die Republik nicht hat" jede gerechte oder ein anderes Recht, Immobilien, Zinsen oder Aktien der Erlösung "in den Centerra Aktien, die unterliegt Pfändung und Verkauf ... .. "

Ein Aufruf dieser Entscheidung in Betracht gezogen wird.

"Wie ist der Fall weiter zu entwickeln, bleibt Stans verpflichtet verfolgen voller Auflösung der beiden Auszeichnungen der Moskauer Industrie- und Handelskammer und Industrie und der bevorstehenden UNCITRAL Schiedsverfahren", sagt Rodney Irwin, Interim President und CEO.

Über Stans Energie

Stans Energy Corp. ist ein Unternehmen, Ressourcen-Entwicklung konzentriert sich auf die Förderung der Seltenen Erden und Spezialmetalle Eigenschaften auf Gebieten Zentralasien und Russland konzentriert. Stans erworben, unter anderem das Recht, die ehemals produzierende Seltenen Erden Mine, Kutessay II, in der Kirgisischen Republik im Jahr 2009 und das Recht auf Mine Beryllium bei Kalesay zu verminen. Schritte später von der Regierung der Kirgisischen Republik genommen zu Unrecht die Gesellschaft dieser Schürfrechte zu berauben haben Stans erforderlich, um die oben beschriebenen Maßnahmen ergreifen, um die Rechte des Unternehmens zu schützen und wiederherzustellen durch die Republik rechtswidrige Handlungen verursacht wurden.


Wir suchen sicheren Hafen.

Kontakt details
Rodney Irwin David Vinokurov
Interim President & CEO VP Corporate Development
rodney@stansenergy.com                                                                           david@stansenergy.com
647-426-1865 647-426-1865


ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen sowie vergangenheitsbezogene Informationen. Zukunftsweisende Aussagen umfassen, sind aber auf die Verwendung der Erlöse aus dem Angebot, dem Abschluss des Angebots, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens allgemeinen Geschäftsentwicklung, Forschung, Entwicklung und die Entwicklung des Unternehmens von Mineralexplorationsprojekten beschränkt. Wenn in dieser Pressemitteilung, "wird" die Worte "werden", "erwarten", "glauben", "schätzen", "erwarten", "Absicht", "kann", "projizieren", "planen", " sollte "und ähnliche Ausdrücke, um zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Obwohl Stans Energy Corp. glaubt, dass ihre Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen angemessen sind, sind diese Aussagen mit Risiken und Ungewissheiten und es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsweisenden Aussagen übereinstimmen werden. Wichtige Faktoren, die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten die Möglichkeit, dass Schwankungen auf dem Markt für den Verkauf von Mineralien verursachen könnte, die Unfähigkeit, Unternehmensstrategien umzusetzen, die Fähigkeit, die Finanzierung und andere Risiken in unseren Anmeldungen offenbart zu erhalten, die mit Canadian Securities Regulators.


Um diese Pressemitteilung als PDF - Datei anzuzeigen, klicken Sie auf den folgenden Link: public: //news_release_pdf/StansJuly122016.pdf Quelle: Stans Energy Corp. (TSX Venture: HRE, OTCQB: HREEF) www.stansenergy.com




Maximale Nachrichtenverbreitung von FSCwire. Http://www.fscwire.com

Copyright  ©  2016 Archivierungen Canada Inc.
 

11.08.16 15:36

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute: warten bis 23.09.2016


Beschwerde eingelegt in Kyrgyzaltyn Share Ownership Fall
V.HRE | vor 2 Stunden
Beschwerde eingelegt in Kyrgyzaltyn Share Ownership Fall


Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. ( "Stans" oder das "Unternehmen") gibt bekannt , dass eine Beschwerde in der Sache von Belokon et eingereicht. al v. der Kirgisischen Republik (die "Republik"), von denen Stans eine gemeinsame Antragsteller war.

Wie am 12. Juli angekündigt, 2016, hatte der Ontario Superior Court of Justice entschied, dass Centerra Gold-(TSX: CG) Aktien (die "Aktien") das Eigentum von Kyrgyzaltyn JSC ( "Kyrgyzaltyn") nicht die Republik sind.

Es ging, ob die Republik in der Tat war der wirtschaftliche Eigentümer der Anteile durch Kyrgyzaltyn, der Bergbau-Unternehmen zu 100% im Besitz der Republik. Die Anteile werden derzeit von verschiedenen internationalen Schiedsgerichten gegen die Republik als Sicherheit in mehreren Fällen von Schadenersatz gewährt verfolgt.

Stans ist als Beschwerdeführer in einem Appell an die Ontario Court of Appeal nicht fortfahren. Stattdessen wird Stans auf seine bevorstehende UNCITRAL Verfahren konzentrieren, die nächste am 23. September stattfinden wird, 2016 in Paris, Frankreich.

Stans wird die Situation neu bewerten, sobald der Ontario Court of Appeal eine Entscheidung erlässt. Ein Termin wurde für diese Berufungsverhandlung festgelegt.

Über Stans Energie

Stans Energy Corp. ist ein Unternehmen, Ressourcen-Entwicklung konzentriert sich auf die Förderung der Seltenen Erden und Spezialmetalle Eigenschaften auf Gebieten Zentralasien und Russland konzentriert. Stans erworben, unter anderem das Recht, die ehemals produzierende Seltenen Erden Mine, Kutessay II, in der Kirgisischen Republik im Jahr 2009 und das Recht auf Mine Beryllium bei Kalesay zu verminen. Schritte später von der Regierung der Kirgisischen Republik genommen zu Unrecht die Gesellschaft dieser Schürfrechte zu berauben haben Stans erforderlich, um die oben beschriebenen Maßnahmen ergreifen, um die Rechte des Unternehmens zu schützen und wiederherzustellen durch die Republik rechtswidrige Handlungen verursacht wurden.

Wir suchen sicheren Hafen.

Kontakt details

Rodney Irwin

David Vinokurov

Interim President & CEO

VP Corporate Development

rodney@stansenergy.com

david@stansenergy.com

647-426-1865

647-426-1865


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#Y4IX4dI3t7XzdB04.99  

25.08.16 19:31
8

282 Postings, 2099 Tage SmyrgalNews: Einstieg in Lithium-Produktion?

Stans Announces MOU for Lithium Stockpile and Mill

http://mobile.tmxmoney.com/quote/readnews/...188800970&symbol=HRE

Mit einem Gruß an alle Verbliebenen!
Smy  

28.08.16 09:02
1

1891 Postings, 4458 Tage hello_againWas geht ab?

+83% und der Handel wurde ausgesetzt.

Da bin ich mal gespannt :)  

14.09.16 15:09
2

282 Postings, 2099 Tage SmyrgalNews: Non brokered PP C$1M

http://mobile.tmxmoney.com/quote/readnews/...605643224&symbol=HRE

Interessant:

"... The Offering is open to all accredited investors and financial institutions, subject to certain limitations. Any existing shareholder interested in participating in the Offering should contact the Company in ..."

Glaubt ihr, da könnte etwas draus werden? Dann wären die Warrants interessant!

Gruß, smy  

08.10.16 21:17
2

282 Postings, 2099 Tage SmyrgalNews: Lithiumcarbonat hergestellt

17.10.16 21:48
1

4140 Postings, 2730 Tage chinaskyStern ,-)

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Smyrgal.  

25.10.16 14:45
2

282 Postings, 2099 Tage SmyrgalNews: Stans seeking global distribution rights

26.10.16 10:55
1

2116 Postings, 2310 Tage farrierMoin Smyrgal, also ich muss

schon sagen, ich bewundere Deine Beharrlichkeit.
Ob es eigentlich andech noch gibt ?
LG  

27.10.16 00:21
2

282 Postings, 2099 Tage Smyrgal@ farrier

Check your Inbox

Smy  

10.11.16 19:14
3

282 Postings, 2099 Tage SmyrgalNews: 1. Tranche PP geschlossen

15.11.16 23:01
2

302 Postings, 2211 Tage AWAN321_1KG fordert

von Stans die Erstattung der Gerichtskosten...  
Angehängte Grafik:
gerichtskosten.gif (verkleinert auf 34%) vergrößern
gerichtskosten.gif

25.01.17 20:04
1

194 Postings, 3111 Tage dihopoTrading Halt

Bei den letzten TH gab es immer negative Nachrichten. Hoffentlich beginnt dieses Jahr unter einem positiven Stern.  

26.01.17 17:24
1

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute:

Stans Energie herrscht in der vorläufigen Jurisdiktionsphase vor der unzivilisierten Schiedsgerichtsbarkeit gegen die Kirgisische Republik
V.HRE | Vor 22 Minuten
Stans Energie herrscht in der vorläufigen Jurisdiktionsphase vor der unzivilisierten Schiedsgerichtsbarkeit gegen die Kirgisische Republik


Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. (TSX-V: HRE, OTC: HREEF), ( "Stans" oder das "Unternehmen") gibt bekannt , dass eine Entscheidung des Schiedsgerichts ( "Tribunal" weitergegeben wurde ) In der Angelegenheit zwischen Stans Energy Corp und Kutisay Mining LLC ("Antragsteller") und der Kirgisischen Republik ("Republik" oder "Beschwerdegegner") oder zusammengenommen ("die Vertragsparteien").

Das Tribunal hat im Einklang mit der Schiedsgerichtsordnung der Vereinten Nationen für das Internationale Handelsrecht von 1976 ("Uncitral Rules") einstimmig die vorläufigen gerichtlichen Einwendungen der Beschwerdegegnerin abgelehnt und den Weg für die Entscheidung über die Begründetheit eröffnet. Alle weiteren Zuständigkeitsgründe werden zusammen mit der Begründetheit des Falles geprüft.

Die Anwälte der Vertragsparteien werden sich nun gegenseitig verständigen, um eine Einigung über einen gemeinsamen Vorschlag für einen Verfahrenszeitplan einzugehen, einschließlich einer Anhörung über die Begründetheit (und sonstige verbleibende Zuständigkeitsurteile). Ob im Einvernehmen oder auf Anordnung des Tribunals, sollte der Zeitplan im Februar festgelegt werden.

"Wir freuen uns, dass das Tribunal seine Zuständigkeit in unserem Streit mit der Republik bestätigt hat. Ich gratuliere unseren Anwälten bei Freshfields Bruckhaus Deringer für die bisherige Arbeit. Stans ist nach wie vor entschlossen, mehr als US $ 210.000.000 Entschädigungen, einschließlich Zinsen, und konzentriert sich auf diese nächste Stufe des Schiedsgerichts Verfahren ", sagt Rodney Irwin, CEO und Präsident.

Schuldenregelung

Die Gesellschaft berichtet auch, dass der COO, Boris Aryev, 200.000 Aktien ausgegeben worden ist, um Teilschulden aus dem Gehaltsrückstand von Februar 2016 bis Mai 2016 zu begleichen.

Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulierungsdiensteanbieter (wie dieser Begriff in Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Version.

Über Stans Energy

Stans Energy Corp. ist ein Ressourcenentwicklungsunternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung von seltenen und speziellen Metalleigenschaften und Verarbeitungstechnologien konzentriert. Stans verwandelt sich nun in einen Lieferanten von Materialien und Technologien, die die zukünftige Energieversorgung, den Speicher- und Übertragungsbedarf der Welt befriedigen werden. Zuvor erwarb die Gesellschaft, unter anderem das Recht , die ehemals produzierende Seltenen Erden Mine zu Mine, Kutessay II, in der Kirgisischen Republik. Aufgrund der Enteignungsmaßnahmen der Regierung der Kirgisischen Republik veranstaltet die Gesellschaft ein internationales Schiedsgerichtsverfahren, um die Rechte der Gesellschaft zu schützen und Schadensersatzansprüche in Höhe von über US $ 210.000.000 zurückzuführen, die durch die Republik verursacht werden.

Wir suchen einen sicheren Hafen.

Kontakt-Details

Rodney Irwin

David Vinokurov

Stans Energy Corp.

Stan Energy Corp.

Zwischenpräsident & CEO

VP Unternehmensentwicklung

Rodney@stansenergy.com

David@stansenergy.com

647-426-1865

647-426-18


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#KP5j9kbdyiL57UrV.99  

02.03.17 23:11
4

Clubmitglied, 29702 Postings, 3823 Tage TerasSTANS commentiert ENTES-Sieg gg Kyrgyz Republic:

08.03.17 15:50
1

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute:



Kirgisische Republik zieht ab, um beiseite zu legen Stans UNCITRAL Jurisdiction Ruling


Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. (TSX-V: HRE, OTC: HREEF), ("Stans" oder die "Gesellschaft") gibt bekannt, dass die Kirgisische Republik (die "Republik") Stans mitgeteilt hat 22 erteilte eine Klage beim High Court of Justice, der Queen's Bench Division, dem Handelsgericht London, England, um den vom UNCITRAL Tribunal (das "Tribunal") zugunsten von Stans erteilten Gerichtsstand aufzuheben. Diese Vorlage an das englische Gericht erfolgt gemäß § 67 Schiedsgerichtsgesetz (1996).

In diesen neuen Verfahren wurden keine Fahrpläne festgelegt. Stans wird eine Aktualisierung sowohl auf diese beiseite Verfahren und auf die Verdienste Verfahren in UNCITRAL Schiedsverfahren als Zeitpläne werden zur Verfügung stehen.

"Obwohl es nicht verwunderlich ist, dass die Republik weiterhin das rechtzeitige Verfahren von Stans 'Fall für die Enteignung von Kutessay II Einzahlungslizenz behindern und behindern, bleibt das Management zusammen mit unserem juristischen Team wachsam bei der Verfolgung einer endgültigen Auszeichnung vom UNCITRAL Tribunal" Sagt Rodney Irwin, CEO und Präsident, Stans Energy Corp.

http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...-jurisdiction-ruling
 

16.03.17 17:52
1

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute :warten, warten ....

Stans erhält Zeitplan für UNCITRAL Arbitration
V.HRE | Vor 35 Minuten

Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. (TSX-V: HRE, OTC: HREEF), ("Stans" oder die "Gesellschaft") freut sich bekannt zu geben, dass es einen endgültigen Zeitplan vom UNCITRAL Tribunal (der "Tribunal") in seinem Schiedsgericht gegen die kirgisische Republik (die "Republik")

Wie bereits vom Tribunal am 22. Februar 2017 bestätigt, wurde ein gemeinsamer Vorschlag für einen prozeduralen Zeitplan, der zwischen den Stans und der Republik vereinbart wurde, mit geringen logistischen Angaben verboten.

Wie am 6. März 2017 von Stans am 22. Februar 2017 berichtet, hat die Republik eine Klage beim High Court of Justice, der Queen's Bench Division des Handelsgerichts, London, England, eingeleitet, um die Zuständigkeitsvergabe des Tribunals zugunsten zu beenden Stans Darüber hinaus hat die Republik am 9. März 2017 das Tribunal aufgefordert, das Verfahren auf die Begründetheit des Falles zu verzögern, bis das Handelsgericht eine Entscheidung über die Aufhebung des Gerichtsentwurfs getroffen hat.

Am 15. März 2017 verweigerte der Tribunal den Antrag der Republik und erließ den Procedural Order Nr. 6, der den Zeitplan bestätigte und eine Anhörung über die Begründetheit von Stans 'Forderung vom 9. bis 13. April 2018 in Paris, Frankreich, festlegte.

Im Londoner Verfahren wurden keine Fahrpläne gesetzt. Eine Entscheidung in dieser Angelegenheit wird jedoch in Q4 2017 oder Q1 2018 erwartet. Stans wird ein Update ausstellen, wenn das Handelsgericht einen Zeitplan für die Anhörungen vorsieht.

"Wir freuen uns über die Entscheidung des Tribunals, das Schiedsverfahren nicht zu verzögern, das auf den Versuchen der Republik beruht, das jurisdiktionale Urteil aufzuheben. Wir glauben, dass diese Versuche wenig Verdienst haben und wir freuen uns sowohl auf die Entscheidung des Tribunals als auch auf das Londoner Gericht ", sagt Herr Rodney Irwin, CEO und Präsident.

Nach der schriftlichen Entscheidung des Tribunals ist das Tribunal wohl, dass sein Preis gültig ist und der Herausforderung vor den englischen Gerichten standhält.


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#iKJsyccGpMgZSAZD.99  

27.07.17 16:53
5

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute:

Stans, Atomredmetzoloto gemeinsam Projekte zu entwickeln



2017-07-27 09:58 ET - Pressemitteilung


Herr Rodney Irwin berichtet

STANS ZEICHEN PARTNERSCHAFTVEREINBARUNG MIT ATOMREDMETZOLOTO JSC

Stans Energy Corp. hat ein Memorandum des Verständnisses eingegangen, um mit Atomredmetzoloto JSC (ARMZ) zusammenzuarbeiten. Gemeinsam werden ARMZ und Stans eine Reihe von strategischen Initiativen in der Spezial- und Energiemetallindustrie durchführen.

ARMZ Uranium Holding Co. ist der Bergbau der ROSATOM State Atomic Energy Corporation, einer der Führer des globalen Uranmarktes. Die Holding kontrolliert russische Uran-Bergbau-Vermögenswerte in der Trans-Baikal-Territorium, Republik Burjatien, Kurgan Region und Republik Jakutien, zusätzlich zu anderen globalen Vermögenswerte. ARMZ konzentriert sich auf die mehrjährige Feldentwicklung und einzigartige Kompetenzen, die es ARMZ ermöglichen, eine breite Palette von Uranprojekten durchzuführen - von der geologischen Erforschung, Entwicklung und Konstruktion bis hin zur Rekultivierung von Produktionsanlagen.

Stans und ARMZ haben drei spezifische Chancen identifiziert:

Mine und verarbeiten strategische Metalle, die sowohl im atomaren als auch im alternativen Energiesektor eingesetzt werden, einschließlich seltener Seltenerd- und Edelmetalle.

Gemeinsam neue Technologien entwickeln, um Metalle zu verarbeiten, zu verarbeiten und zu extrahieren sowie Wertschöpfungsprodukte herzustellen.

Share Intelligenz über laufende Projekte und globale gemeinsame Geschäftsentwicklung Chancen.

Speziell haben sich Stans und ARMZ darauf geeinigt, sich auf folgende Schwerpunktbereiche zu konzentrieren:

Gemeinsame Entwicklung von Lithiumprojekten sowohl in Russland als auch weltweit. Gemeinsam werden die Parteien die Produktion von Lithiumcarbonat und Hydroxid bewerten. Stans wird Markt Intelligenz und präsentieren Möglichkeiten für die Entwicklung neuer Immobilien, die Rekonstruktion / Modernisierung der bestehenden Operationen, einschließlich der Herstellung von Endprodukten. Die Parteien konzentrieren sich zunächst auf das Zavitisnkoe-Lithium-Projekt in der Trans-Baikal-Region mit der Absicht, Spodumen-Konzentrat bei der ARMZ-Tochtergesellschaft Pre-Argun Mining Chemical Complex in der Stadt Krasnokamensk zu verarbeiten.

Die Parteien erforschen das Potenzial für die gemeinsame Vermarktung von Scandiumprodukten und skandiumverstärkten Legierungen durch ARMZ DALUR CJSC.

Gemeinsame Entwicklung von Goldprojekten ARMZ wird Stans mit Vorschlägen und Informationen über potenzielle Gold produzieren Hard Rock und Tailings Vermögenswerte.

Gemeinsam werden Stans und ARMZ individuell definieren Funktionen und Pflichten für jedes einzelne Projekt. Die Vertragsparteien tragen die Entwicklungs- und Entwicklungskosten auf der Grundlage ihres Eigentumsanteils.

"Stans und ARMZ Partnerschaften auf diesen zahlreichen strategischen Initiativen werden Stans die Möglichkeit bieten, eine Pipeline von Projekten zu entwickeln und zu nutzen. Die gemeinsame Eigentümerstruktur dieser Projekte wird nicht nur die Entwicklungszeiten aus technischer Sicht beschleunigen, sondern auch dem Unternehmen eine fähige Finanzierung bieten Partner, der bei der Kapitalbeschaffung helfen wird ", sagt Rodney Irwin, CEO und Präsident.

Über Stans Energy

Stans Energy Corp. ist ein Ressourcenentwicklungsunternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung von Edel- und Spezialmetall-Eigenschaften und Verarbeitungstechnologien konzentriert. Stans geht jetzt in einen Lieferanten von Materialien und Technologien über, die bei der Erfüllung der zukünftigen Energieversorgungs-, Speicher- und Übertragungsbedürfnisse der Welt helfen werden. Zuvor erwarb das Unternehmen unter anderem das Recht, die Vergangenheit zu produzieren, die Seltenerdmine, Kutessay II, in der Kirgisischen Republik herstellt. Aufgrund der Enteignungsmaßnahmen der Regierung der Kirgisischen Republik führt die Gesellschaft internationale Schiedsgerichtsverfahren ein, um die Rechte der Gesellschaft zu schützen und Schadensersatzansprüche, die auf über 210 Millionen US-Dollar geschätzt wurden, zu verursachen, die durch die Republik verursacht wurden.

Wir suchen einen sicheren Hafen.

© 2017 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.  

27.07.17 18:35
4

Clubmitglied, 29702 Postings, 3823 Tage TerasIch bin auch weiterhin investiert :-))

-----------
Die Runde 1 im diesjährigen DFB-Pokal startet am 11.08.2017 um 20:45 Uhr...

10.08.17 17:46

194 Postings, 3111 Tage dihopoHomepage wieder online

05.09.17 17:20
1

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews von heute:

Stans Signs Binding Memorandum mit Pervomayskiy LLC für Lithium Vermögenswerte
V.HRE | 5 Stunden zuvor



Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. (TSX-V: HRE, OTC: HREEF), ("Stans" oder die "Gesellschaft") freut sich zu berichten, dass das Unternehmen ein verbindliches Memorandum of Understanding (" BMOU "), die es Stans ermöglicht, bis zu 100% der Pervomayskiy GOK LLC (PGOK), einer russischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, dem Besitzer eines Lithiummineralisierungslagers (der" Stockpile ") die Zabaikalsky Mühle (die" Mühle ") zu erwerben unterstützende Infrastruktur (zusammen das "Projekt")

Stans und PGOK haben am 25. August 2016 zunächst ein Memorandum of Understanding ("MOU") eingegangen. Seit dieser Zeit hat Stans eine rechtliche Due Diligence-Überprüfung der PGOK-Eigentumsrechte des Projekts vorgenommen. In dieser Zeit hat PGOK auf Grundstückspapiere Besitzprobleme gerichtet, die von Stans 'Counter Norton Rose Fulbright Moskau identifiziert wurden. Darüber hinaus hat Stans auch eine Vereinbarung für eine strategische Partnerschaft mit Atomredmetzoloto JSC (ARMZ), dem Bergbau-Arm von ROSATOM, der Russischen Atomic Agency, (siehe Pressemitteilung von Stans vom 27. Juli 2017) zur Entwicklung von Geschäften in der Spezial- und Energie-Metallproduktion gesichert Verarbeitung einschließlich Lithium.

ARMZ und PGOK haben am 18. August 2017 auch eine MOU eingegangen, so dass ARMZ einen eigenen Due-Diligence-Prozess auf dem Projekt beginnen kann, wie es von seinen Regulierungs- und Compliance-Abteilungen verlangt wird. Diese Due Diligence wird getrennt und parallel zu der Due Diligence, die Stans auf dem Projekt durchführt.

Stans und ARMZ werden ihre eigenen Due Diligence-Arbeitsprogramme abschließen, um sowohl die Anforderungen der Russischen Föderation als auch die NI 43-101-Standards zu erfüllen. Dieser BMOU zwischen Stans und PGOG ist ein wichtiger Schritt in Stans 'Plänen, Lithium und verwandte Produkte innerhalb der Russischen Föderation mit ARMZ als strategischen Partner von Stans zu produzieren.

Als erster Schritt bei der Umsetzung dieses Projektes wurde ein Besuch der Pervomayskiy-Gemeinde mit Vertretern von Stans, ARMZ und PGOK in Anwesenheit durchgeführt. Ziel des Standortbesuchs war es, einen detaillierten Plan zu formulieren und die Bemühungen um die von Stans und ARMZ geforderten Due Diligence-Arbeiten zu koordinieren, um eine wirtschaftliche Bewertung des Projekts auf ihre jeweiligen Standards vorzunehmen.  

Nach Abschluss der Due Diligence und Assessments wird Stans in der Lage sein, eine endgültige Kaufoptionsvereinbarung mit PGOK und eine Projektentwicklungsvereinbarung mit ARMZ einzugehen. Das Ziel für alle Parteien ist die Wiederaufnahme der Lithiumkonzentratproduktion am Standort Pervomaiskiy und zugehörige nachgelagerte Produkte an bestehenden ARMZ-Anlagen in der gleichen Region.

"Jetzt, wo Stans und ARMZ mit einem kompletten Projekt Due Diligence vorankommen, wird Stans in der Lage sein, auf einige der Synergien, die zwischen den russischen Untergrundanforderungen und NI 43-101 Standards bestehen, zu profitieren. ARMZ hat bereits Forschungs- und Arbeitsprogramme begonnen, die unser Team mit unserer technischen Due Diligence unterstützen werden ", sagt Rodney Irwin, CEO und President," Das Ziel des Due Diligence Prozesses ist es, dass Stans, PGOK und ARMZ das Beste bestimmen können Struktur für die gemeinsame Entwicklung des Pervomayskiy-Projekts. "

Über Atomredmetzoloto JSC

ARMZ Uranium Holding Co. (JSC Atomredmetzoloto oder die "Uranium Holding") ist der Bergbau von ROSATOM, State Atomic Energy Corporation, einer der führenden Unternehmen des globalen Uranmarktes. Die Holding kontrolliert die russischen Uran-Bergbau-Vermögenswerte im Trans-Baikal-Territorium, der Republik Burjatien, der Kurganregion und der Republik Jakutien zusätzlich zu anderen globalen Vermögenswerten. ARMZ konzentriert sich auf die mehrjährige Feldentwicklung und einzigartige Kompetenzen, die es ARMZ ermöglichen, eine Vielzahl von Uranprojekten durchzuführen - von der geologischen Erforschung, Entwicklung und Konstruktion bis hin zur Rekultivierung von Produktionsanlagen.

Über Pervomayskiy GOK LLC

Pervomayskiy PGOK LLC ("PGOK") ist der Besitzer der Lager- und Mühle, die mit dem historischen Bergbau des Zabaykalskey Mining Complex (ZMC) verbunden sind, der ab 1942 über 60 Bergbauprojekte in der Trans-Baikal-Region Russlands betreut hat. Der ZMC-Hauptbetrieb (die Mine) konzentrierte sich auf die Zavitinsky-Lithium-Lagerstätte. Eine umfangreiche Infrastruktur steht am Bergwerk zur Verfügung: Stromerzeugungskraftwerk und Umspannwerk, Wärme- und Wasserversorgung, Abfallspeicher und Eisenbahnterminals. Die Mühle ist direkt mit der Transsibirischen Eisenbahn verbunden.

Die Mine war in der Produktion von 1942 bis Mitte der 1990er Jahre und war die einzige aktive Lithiummine der Sowjetunion. Die Mine produzierte über 100.000 Tonnen Lithium in Konzentratform über ihre Lebensdauer. Eine Abgrenzung von Li & sub2; & sub0; von 0,3% wurde durch den Staat für den Bergbau eingestellt, da die primäre Verwendung von Lithium zu dieser Zeit in der Sowjetunion für militärische Zwecke war und die Marktwirtschaft nicht berücksichtigt wurde. Die Mühle produzierte Konzentrate von Beryllium und Lithium, während die Mine in der Produktion war, und nachdem die Mine geschlossen war, fuhr die Mühle fort, Fluorit, Gold und Antimonerz bis 2010 zu verarbeiten, als es unter Sorgfalt und Wartung wegen eines Mangels gestellt wurde Futtermittel. Die Lagerbestände enthalten nach historischen Schätzungen etwa 19.000.000 Tonnen mineralisiertes Material bei oder unter 0,3% Li?0, Diese historische Schätzung stellt keine aktuelle Mineralressource oder Mineralreserve dar. Eine qualifizierte Person hat nicht genügend Arbeit geleistet, um die historische Schätzung als aktuelle Bodenschätze zu klassifizieren, Stans behandelt die historische Schätzung nicht als aktuelle Bodenschätze. Stans wird sowohl das Volumen als auch die Note als Teil seines "Due Diligence Prozesses" bestätigen.

Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Über Stans Energy

Stans Energy Corp. ist ein Ressourcenentwicklungsunternehmen, das sich darauf konzentriert, seltene und spezialisierte Metalleigenschaften und Verarbeitungstechnologien voranzutreiben. Stans geht jetzt in einen Lieferanten von Materialien und Technologien über, die bei der Erfüllung der zukünftigen Energieversorgungs-, Speicher- und Übertragungsbedürfnisse der Welt helfen werden. Zuvor erwarb das Unternehmen unter anderem das Recht, die Vergangenheit zu produzieren, die Seltenerdmine, Kutessay II, in der Kirgisischen Republik herstellt. Aufgrund der Enteignungsmaßnahmen der Regierung der Kirgisischen Republik führt die Gesellschaft internationale Schiedsgerichtsverfahren ein, um die Rechte der Gesellschaft zu schützen und Schadensersatzansprüche, die auf über US $ 210.000.000 geschätzt wurden, zu verursachen, die durch die Republik verursacht wurden.

Wir suchen einen sicheren Hafen.

Kontakt-Details

Rodney Irwin David Vinokurov

Stans Energy Corp Stan Energy Corp

Interim President & CEO                                                         VP Unternehmensentwicklung

rodney@stansenergy.com                                                       david@stansenergy.com


Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#sHPUdyu9MuPxg0Xb.99  

22.09.17 16:01

194 Postings, 3111 Tage dihopoNews/Update:

Stans Energy kündigt Arbeitsprogramme bei Pervomayskiy Lithium Project an
V.HRE | vor 1 Stunde
Stans Energy kündigt Arbeitsprogramme bei Pervomayskiy Lithium Project an


Toronto, Ontario (FSCwire) - Stans Energy Corp. (TSX-V: HRE, OTC: HREEF), ("Stans" oder die "Gesellschaft") freut sich zu berichten, dass Stans ein Projektmanagement-Komitee mit Pervomayskiy GOK LLC ( "PGOK") zusammen mit der Teilnahme von Atomredmetzoloto JSC ("ARMZ"). Ziel dieses Ausschusses ist es, Arbeitsprogramme zur gemeinsamen Entwicklung des Pervomayskiy-Lithium-Projekts (das "Projekt") zu koordinieren.

Das Unternehmen freut sich auch, ein Update über die laufenden Due Diligence-Bemühungen zu geben:

LEGAL DUE DILIGENCE

PGOK arbeitet weiterhin an der Erfüllung der gesetzlichen Bedingungen, die von Stans Counsel Norton Rose Fulbright Moskau identifiziert wurden. Es wurden keine Probleme festgestellt, die als unüberwindbar eingestuft wurden. Stans erwartet die Auflösung aller verbleibenden rechtlichen Fragen bis zum 1. Quartal 2018.

GEOLOGISCHE BESTÄTIGUNG

ARMZ geologische Auftragnehmer haben Feldforschung für eine topographische Übersicht der Pervomayskiy Lagerbestände abgeschlossen. Der topographische Bericht wird vorbereitet und bildet die Grundlage für die Kartierung eines Bohrprogramms durch Stans und / oder ARMZ Bohrunternehmer.

INFRASTRUKTURPRÜFUNG

Ab Oktober 2017 beginnt eine technische Prüfung der Projektinfrastruktur, um den Zustand aller Gebäude und Infrastrukturen für ihre strukturelle, elektrische und mechanische Lebensfähigkeit zu beurteilen. PromTechnology (VPPINIT) ein Ingenieurbereich von ARMZ führt die Prüfung durch. Ziel der Prüfung ist es, die Arbeitsprogramme zu ermitteln, die zur Wiederaufnahme der Produktion eines Lithiumkonzentrats an den vorhandenen PGOK-Anlagen erforderlich sind. Vertreter von Stans und ARMZ werden an diesem Prozess teilnehmen.

FINANZPRÜFUNG

Im Rahmen der ARMZ-Due-Diligence-Anforderungen werden qualifizierte russische Prüfer von Stans beibehalten, um die finanzielle Lage von PGOK zu bewerten.

LITHIUMKONZENTRATVERARBEITUNGSÜBERPRÜFUNG

Im Oktober 2017 sammeln VNIIHT-Experten und Vertreter von Priargunsky GOK, dem größten Uranbergbauunternehmen in der Russischen Föderation, eine fünf (5) Tonne Probe von Lager-mineralisiertem Material aus dem Pervomayskiy-Lagerbestand. Die Probe wird für die industrielle Maßstabsprüfung zur Optimierung von Mahlprozessen zur Herstellung von Lithiumkonzentrat und Lithiumcarbonat eingesetzt. Die Produktionstechnologie wird von VNIIHT und MIFI (Moskauer Physikforschungsinstitut) entworfen. Für die genauen Methoden, Verfahren und Timing für die Arbeitsprogramme, die für die Prüfung des gesamten Zyklus der Lithiumcarbonatproduktion erforderlich sind, laufen Diskussionen.

PROJEKTMANAGEMENT AUSSCHUSSMITGLIEDER

Der Ausschuss setzt sich aus folgenden Vertretern zusammen:

Alexander Nikitin - Geschäftsführer Russland - Stans Energy

Dr. Gennady Savchenko - Direktor des Bergbaus und Stans Qualifizierte Person - Stans Energy

Vladislav Duba - Pervomayskiy Lithium Projektleiter - Stans Energy

Ruslan Dimukhamedov - Geschäftsentwicklungsdirektor - ARMZ

Rodion Chasovnikov - Rechtsanwalt - PGOK

Vladislav Kazankov - Projektleiter - PGOK

Ivan Sharov - Projektleiter - PGOK

Über Atomredmetzoloto JSC

ARMZ Uranium Holding Co. (JSC Atomredmetzoloto oder die "Uranium Holding") ist der Bergbau von ROSATOM, State Atomic Energy Corporation, einer der führenden Unternehmen des globalen Uranmarktes. Die Holding kontrolliert die russischen Uran-Bergbau-Vermögenswerte im Trans-Baikal-Territorium, der Republik Burjatien, der Kurganregion und der Republik Jakutien zusätzlich zu anderen globalen Vermögenswerten. ARMZ konzentriert sich auf die mehrjährige Feldentwicklung und einzigartige Kompetenzen, die es ARMZ ermöglichen, eine Vielzahl von Uranprojekten durchzuführen - von der geologischen Erforschung, Entwicklung und Konstruktion bis hin zur Rekultivierung von Produktionsanlagen.

Über Pervomayskiy GOK LLC

Pervomayskiy PGOK LLC ("PGOK") ist der Besitzer der Lager- und Mühle, die mit dem historischen Bergbau des Zabaykalskey Mining Complex (ZMC) verbunden sind, der ab 1942 über 60 Bergbauprojekte in der Trans-Baikal-Region Russlands betreut hat. Der ZMC-Hauptbetrieb (die Mine) konzentrierte sich auf die Zavitinsky-Lithium-Lagerstätte. Eine umfangreiche Infrastruktur steht am Bergwerk zur Verfügung: Stromerzeugungskraftwerk und Umspannwerk, Wärme- und Wasserversorgung, Abfalllager und Eisenbahnterminals. Die Mühle ist direkt mit der Transsibirischen Eisenbahn verbunden.

Die Mine war in der Produktion von 1942 bis Mitte der 1990er Jahre und war die einzige aktive Lithiummine der Sowjetunion. Die Mine produzierte über 100.000 Tonnen Lithium in Konzentratform über ihre Lebensdauer. Eine Abgrenzung von Li & sub2; & sub0; von 0,3% wurde durch den Staat für den Bergbau eingestellt, da die primäre Verwendung von Lithium zu dieser Zeit in der Sowjetunion für militärische Zwecke war und die Marktwirtschaft nicht berücksichtigt wurde. Die Mühle produzierte Konzentrate von Beryllium und Lithium, während die Mine in der Produktion war, und nachdem die Mine geschlossen war, fuhr die Mühle fort, Fluorit, Gold und Antimonerz bis 2010 zu verarbeiten, als es unter Sorgfalt und Wartung wegen eines Mangels gestellt wurde Futtermittel. Die Lagerbestände enthalten nach historischen Schätzungen etwa 19.000.000 Tonnen mineralisiertes Material bei oder unter 0,3% Li?0, Diese historische Schätzung stellt keine aktuelle Mineralressource oder Mineralreserve dar. Eine qualifizierte Person hat nicht genügend Arbeit geleistet, um die historische Schätzung als aktuelle Bodenschätze zu klassifizieren, Stans behandelt die historische Schätzung nicht als aktuelle Bodenschätze. Stans wird sowohl das Volumen als auch die Note als Teil seines "Due Diligence Prozesses" bestätigen.

Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Über Stans Energy

Stans Energy Corp. ist ein Ressourcenentwicklungsunternehmen, das sich darauf konzentriert, seltene und spezialisierte Metalleigenschaften und Verarbeitungstechnologien voranzutreiben. Stans geht jetzt in einen Lieferanten von Materialien und Technologien über, die bei der Erfüllung der zukünftigen Energieversorgungs-, Speicher- und Übertragungsbedürfnisse der Welt helfen werden. Zuvor erwarb das Unternehmen unter anderem das Recht, die Vergangenheit zu produzieren, die Seltenerdmine, Kutessay II, in der Kirgisischen Republik herstellt. Aufgrund der Enteignungsmaßnahmen der Regierung der Kirgisischen Republik führt die Gesellschaft internationale Schiedsgerichtsverfahren ein, um die Rechte der Gesellschaft zu schützen und Schadensersatzansprüche, die auf über US $ 210.000.000 geschätzt wurden, zu verursachen, die durch die Republik verursacht wurden.

Wir suchen einen sicheren Hafen.

Kontakt-Details

Rodney Irwin

David Vinokurov

Stans Energy Corp

Stans Energy Corp

Interim President & CEO

VP Unternehmensentwicklung

rodney@stansenergy.com

david@stansenergy.com

647-426-1865

647-426-1865

VORAUSSCHAUENDE AUSSAGEN: Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen sowie historische Informationen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf die Verwendung von Erlösen aus dem Angebot, die Fertigstellung des Angebots, die fortgesetzte Weiterentwicklung der allgemeinen Geschäftsentwicklung, die Forschungsentwicklung und die Entwicklung von Mineralexplorationsprojekten. Wenn sie in dieser Pressemitteilung verwendet werden, werden die Worte "werden", "werden", "vorweg", "glauben", "schätzen", "erwarten", "absicht", "mögen", "projekt", "plan", " sollte "und ähnliche Ausdrücke können zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Obwohl Stans Energy Corp. glaubt, dass ihre Erwartungen in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, sind vernünftig, Diese Aussagen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten und es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, beinhalten das Potenzial, dass Schwankungen im Markt für den Verkauf von Mineralien, die Unfähigkeit, Unternehmensstrategien umzusetzen, die Fähigkeit, Finanzierungen und andere Risiken zu erhalten, die in unseren Einreichungen mitgeteilt wurden Kanadische Wertpapierregulatoren.



Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#rIE8lQcRHr1o3QqR.99  

17.01.18 13:31
3

282 Postings, 2099 Tage SmyrgalInsider Sell

Boris Aryev verkauft 1 000 000 Aktien zu CAD 0,035.

https://www.canadianinsider.com/company?ticker=HRE

Russland plant das riesige REE-Vorkommen in Tomtor entwickeln. Sucht er einen neuen Job in Russland?

https://investorintel.com/sectors/...production-rare-earths-scandium/

Smy  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
183 | 184 | 185 | 185   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Steinhoff International N.V.A14XB9
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
E.ON SEENAG99