finanzen.net

BET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursziel 30

Seite 1 von 81
neuester Beitrag: 29.01.20 17:40
eröffnet am: 23.04.10 17:14 von: Triade Anzahl Beiträge: 2005
neuester Beitrag: 29.01.20 17:40 von: Mersel10 Leser gesamt: 562645
davon Heute: 1349
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81   

23.04.10 17:14
9

402 Postings, 5104 Tage TriadeBET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursziel 30

Möchte hier auf eine interessante Aktie aufmerksam machen. (Neuer Tread, da es nur einen aktueller Tread "Die EM2008 rückt immer näher" gibt und es nicht sofort ersichtlich ist dass es sich um diese Aktie handelt).

Der Ausbruch über die 20 Euro Marke dürfte nun nachhaltig sein. (z. Zt. 21,50 Euro) bei in den letzten Tagen deutlich erhöhten Umsätzen.

Die Fussball-WM steht vor der Tür was zusätzlich Fantasie in den Wert bringt.

Das Unternehmen investiert massiv in Werbung (letztes Jahr Werbeaufwand über 31 Mio. Euro) um auch in Zukunft stark zu wachsen. Ich halte das für eine sehr gute Strategie. Totzdem werden Gewinne ausgewiesen.

Die Wett- und Gamingumsätze konnten im Geschäftsjahr 2009 um 37,5% auf
927,2 Mio. EUR (2008: 674,5 Mio. EUR) erhöht werden

Die Marktkapitalierung beträgt bei 3,51 Mio. Aktien gerade mal 75 Mio. Euro.

Für mich ist das erste Kursziel 30 Euro.

Hier das aktuelle Orderbuch (das auch sehr gut aussieht)

Briefkurse:
30,00       1.920  
27,00       80  
24,995       1.510  
22,50       1.400  
21,95       950  
21,56       600  
21,50       122  
 
Geldkurse
30          21,00    
317        20,905    
500        20,90    
600        20,81    
3.400     20,80    
800        20,60    
100        20,39    
500        20,02    
200        20,01    
30          20,00  

http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/acx.aspx

Hier die aktuellen Geschäftszahlen:

http://www.ariva.de/news/...zahlen-2009-Ausblick-2010-deutsch-3306221


(Keine Kauf-Verkaufsempfehlung alle Angaben ohne Gewähr)

Gruß

Triade  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81   
1979 Postings ausgeblendet.

28.01.20 11:08

27 Postings, 3659 Tage Mersel10Bad performer

unter den Glücksspielaktien bleibt bat ganz klar mit Abstand der bad Performer. nicht nachvollziehbar.  

28.01.20 11:33

70 Postings, 313 Tage Luzifer6Hier will seit Tagen jeder nur noch raus....

fällt und fällt wie ein Stein, bei 40 bin ich dabei ;-)  

28.01.20 11:52

2864 Postings, 3162 Tage Der Bankerfällt es

weiter, kaufe ich auch nach. um einmal den Einstand zu verbilligen und zum anderen die divi abzustauben...hätte das aber so nicht vermutet....  

28.01.20 12:21

18 Postings, 237 Tage alex3r4Shit.

Nicht nachvollziehbar, was ist hier nur los!?  

28.01.20 12:54

894 Postings, 813 Tage mcbain-8%

muss man auch erstmal hinbekommen, so ganz ohne News... Junge, junge, verstehs wer will?!  

28.01.20 13:18

70 Postings, 313 Tage Luzifer6Wahrscheinlich kommen die NEWS

in den nächsten Tagen ! Sowas wie hier ist mir unverständlich, irgendwer weiß mehr!
Da kann man ja besser Lotto spielen ;-)  

28.01.20 14:35

2573 Postings, 2779 Tage cesarLetzte der Fullminante anstieg über

60 nun das das denn ich mal eine bullen Falle ich glaube das wird mit allen Aktien in diesem oder nähsten jahr passieren , hab das gefühl die party ist vorbei

china virus , _Iran Krieg wahl niederlage trump - Türkei Griechenland Gas Krieg da kommt einiges in diesem jahr und nicht zu vergessen die bankenkrise laut krall  

28.01.20 14:43

2864 Postings, 3162 Tage Der Bankerso negativ

sehe ich das nicht....  

28.01.20 14:51

227 Postings, 731 Tage m_rkcesar

Party vorbei? Was laberst du? Es hat sich gegenüber letzter Woche Freitag, wo noch alles in Ordnung war, nichts geändert, außer einer völlig hysterischen Nachrichtenlage wegen dieses kack Virus. Aus meiner Sicht wird das Ding total überbewertet. Es sterben an jeder Grippe mehr Menschen. Macht euch mal alle nicht ins Hemd deswegen. Wir haben auch Sars, die Schweine- und die Vogelprippe überlebt.

Die Aktienkurse guter Unternehmen steigen heute übrigens schon wieder. Dass Bet@Home abkackt, hat andere Gründe, die ich derzeit noch nicht sehe. Eventuell gibt es Protest gegen dieses neue Glücksspielgesetz. Oder es hat einfach nur ein Großaktionär seine Anteile verkauft, das kann bei nem Small Cap schon zu nem heftigen Kurseinbruch führen. Wer weiß das schon? Es liegt definitiv nicht an dem Virus, Trump, der Türkei oder irgendeinem Weltuntergangspropheten.  

28.01.20 14:58
2

3113 Postings, 815 Tage KörnigIch glaube, dass das daran liegt

weil andere Glücksspiel Aktien auch verkauft werden. Das nennt mam Suppen Haft. Auch wenn diese Aktie damit nichts zu tun hat.  

28.01.20 14:59

3113 Postings, 815 Tage KörnigHaha, ich meinte Sippen Haft

das ist ja lustig  

28.01.20 15:06

2 Postings, 97 Tage Michel611Einstiegsmöglichkeiten

Mal abwarten, da kommen bestimmt wieder Einstiegsmöglichkeiten. Die EM steht vor der Tür, die Dividende ist ok, alleine das müßte schon für einen Anstieg reichen.
 

28.01.20 18:55
1

525 Postings, 812 Tage Teebeutel_Hab mich nach 3 Jahren hier verabschiedet

Nach der Übertreibung vor paar Jahren und meinem viel zu hohen EK ist hier die Luft raus, Zeal Network läuft ja auch beschissen. Für mich totes Kapital. Den Markteintritt in die USA scheut man, man hat mehrere Märkte verloren wegen nationaler Interessen, ich sehe hier die Wachstumsstory nicht mehr. Die letzten Divis wurden übrigens zu Teilen aus dem Eigenkapital bezahlt. Da investiere ich dann lieber in AMD oder andere Techbuden die zwar viel zu hoch bewertet sind jedoch eine Story haben. Viel Erfolg euch.  

28.01.20 22:17

2573 Postings, 2779 Tage cesarich hab nicht gesagt das das abkacken von

Bet at home mit dem virus zu tun hat - aber die ganze börse könnte so abkacken zuerst aufblasen dann luft raus lassen daher die party ist wohl vorbei , was wir sehen könnte auch nur ein kurzes luftholen auf dem weg nach unten sein egal

Der virus mein lieber ist nicht irgendein virus wenn 3000 Menschen infeziert sind und 100 Tot ist das eine rate von 5 % das ist hamer für ein Virus wo es noch kein gegenmittel gibt das gefährliche

man hat den virus 2 wochen und merkt nichts und steckt andere menschen damit an das würde ich nicht unterschätzen am ende wenn es hart auf hart kommt wird man in allen Ländern der Welt die menschen auffordern 3 Wochen zuhause zu bleiben damit der Virus ausstirbt wenn china 60 Millionen menschen in Karantäne steckt ist das kein LApalie die haben innerhalb  1 woche ein Krankenhaus hochgezogen wir haben in 12 jahren kein FlughFEN GEBBAUT  

28.01.20 22:21

2573 Postings, 2779 Tage cesarund der virus ist bereits in deutschland

so wie die deutschen reisen damit ihr mal die zahlen mal versteht 5 % Totes rate bei ansteckung bedeutet für deutschland mit 80 millionen menschen 4 millionen tote

EU 500 Millionen einwohner wären das 25 millionen und damit mit der Spanischen Grippe der 20 ger jahre vergleichbar

china 1,4 Milliarden menschen 70Millionen tote und was noch dazu kommt es würde den ganzen handel weltweit für monate zum erliegen bringen was denkt ihr warum die Flug aktien Lufthansa , amerikan airlines abkacken  

28.01.20 22:35
1

1756 Postings, 917 Tage LupinWenn alle zuhause bleiben...

... wird noch mehr bei bet at home gezockt. Die Aktie müsste also aufgrund des Virus steigen.  

29.01.20 13:48

18 Postings, 237 Tage alex3r4Weiter nach unten.

Schon wieder nochmals -6 %, was ist denn hier los!?  

29.01.20 13:49
1

857 Postings, 2182 Tage nelsonmantzcesar

wirst du irgendwie von irgendwem bezahlt damit du so einen Scheiß schreibst?
Du scheinst zu denjenigen zu gehören, die auch bei Vogel- und Schweinegrippe den Weltuntergang kommen sahen. Was denkst du denn wie viele Deutsche jedes Jahr an Grippe erkranken und drauf gehen? Das sind mehr als Schweine-, Vogel- und Coronavirus insgesamt. Lächerlich deswegen zu glauben die Börse würde langfristig davon getroffen werden... i

ich habe zwar keine Bet-At-Home Aktien mehr, finde den Einstiegskurs aber momentan ok. Mal gucken ob ich noch paar liquide Mittel auftreiben kann.  

29.01.20 13:51
1

19 Postings, 229 Tage xssarrrBAH kaufen

Bei einem Kurs von unter 45 ? steige ich wieder ein -:)  

29.01.20 14:51

2573 Postings, 2779 Tage cesarnelsonmantz: was sind das für unterstellungen

verträgst du keine andere Meinung ? du kannst doch denken was du willst , was Demokratie bedeutet ist an dir vorbei gegangen , wenn China 60 Millionen menschen unter Karantäne stellt ist das keine Lapalie , denkst du wir machen hier kurse ??

glaubst du wirklich das du mit deinen 10 000 oder 100 000 ? irgendeine bedeutung an der Börse hast
nach dem motto Cesar wird von 5 Juden bezahlt damit er die kleinanleger nervös macht alter hast du ein hauptschulabschluss ?

Dirk müller wird auch bezahlt ? Max otte auch alle wollen an deine mickrigen gelder und der KRall natürlich auch

etwas weniger Bild schauen , ich empfähle CNN und BBC dort gibt es zu lage in China Sondersendungen
es sind die deutschen medien die es sehr klein kochen wie einst die Rinderwahnsinn
alles ungefährlich , ja irgendwann wird ein Virus richtig durchschlagen aber dich betrieft es nicht  

29.01.20 15:20

2864 Postings, 3162 Tage Der Bankerimmer diese

Panikmache! Ich bin da auch kein Fan davon.....  

29.01.20 15:28

70 Postings, 313 Tage Luzifer6Die ersten Firmen verabschieden sich aus China !

29.01.20 16:57

120 Postings, 133 Tage CiriacoHallo hab mal eine Frage

hab grad die Bilanz und GuV angesehen, 2018 hatte bet at Home etwa 20 Millionenen weniger an Eigenkapital. Was hatte das für einen Grund?
Wäre nett, wenn jemand antwortet!  

29.01.20 17:31

24 Postings, 55 Tage oxygene69wer nicht will, soll sehen wo er bleibt

dieser "absturzt" ist für mich ohne erklärung, ich denke hier wird wieder versucht die angsthasen über ihre sl´s rauszuschmeißen, was hat  glücksspiel mit einem virus zutun - lächerlich - eigentlich hätte ihr nach der panikmacherei gar nichts passieren dürfen. eigentlich ein guter kurs zum aufzuspringen, in den nächsten tagen sieht das wieder anders aus.  

29.01.20 17:40

27 Postings, 3659 Tage Mersel10man hat

über die Jahre regelmäßig die Dividende über das Eigenkapital als Sonderdividende mitgetragen. Daher schrumpft es.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
SAP SE716460