finanzen.net

BEATE UHSE - The Real Hot Stock!!

Seite 1 von 226
neuester Beitrag: 10.12.18 20:27
eröffnet am: 26.04.12 13:50 von: Happy End Anzahl Beiträge: 5637
neuester Beitrag: 10.12.18 20:27 von: tbhomy Leser gesamt: 645834
davon Heute: 418
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226   

26.04.12 13:50
29

95440 Postings, 6546 Tage Happy EndBEATE UHSE - The Real Hot Stock!!


Wider Willen ist der Sparkassenverband in Schleswig-Holstein zum neuen Ankeraktionär der Erotikkette Beate Uhse aufgestiegen. Neben der Consipio Holding ist man mit einem Anteil von knapp 13 Prozent nun der zweitgrößte Aktionär. Steht die Aktie von Beate Uhse vor einem Comeback?

Quelle: http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...rtfolio-17582549.htm

ariva.de
Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 25.06.12 10:02
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226   
5611 Postings ausgeblendet.

06.12.18 13:57

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyMuss jeder selbst wissen...

...ob er seine Aktien behält oder nicht. Ich selbst hätte sofort am 7.3.2018 mit Unternehmensmeldung zum Börsenwiderruf (siehe #5593)  verkauft, hätte ich welche gehabt. Aber das ist keine Empfehlung.  

06.12.18 13:59
1

326 Postings, 2507 Tage Padawan#5609 tb

"Hochlaufen" sorry verschrieben!
Dieses Risiko müsste allen die hier Investiert sind bewusst sein.
"Jeder ist seines Glückes Schmied "

Natürlich keine Handelsauforderung!
Hob oder top

 

06.12.18 14:37

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyBeate Uhse AG

13:03:03  0,008 ?  122.230
11:52:27  0,008 ?  137.500
11:13:29  0,009 ?  150.000
10:42:36  0,008 ?  100.000
10:37:39  0,0065 ?  193.340

https://www.ariva.de/beate_uhse-aktie/times_and_sales?boerse_id=131

Da ASK schein wie von Geisterhand immer wieder aufgefüllt zu werden. Auf diese Art und Weise könnte man sukzessive natürlich auch eine große Stückzahl von Aktien unter die Leute bringen, wenn es einem gelingt, Käufer anzulocken und aus dem ASK kaufen zu lassen. ;-)

Nur ein von mir gedachtes Szenario.  

06.12.18 19:55

3403 Postings, 745 Tage IMMOGIRLVolumen heute höher als im Durchschnitt

06.12.18 20:15

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyÄndert nichts an den Fakten zur AG und Aktie...

Und ich bin nun komplett im Thema, was diesen Thread betrifft. Wer ALLE Postings, auch die ausgeblendeten, gelesen hat, dürfte ebenfalls im Thema sein.  

06.12.18 20:32

326 Postings, 2507 Tage PadawanBeate Uhse AG

Guten Abend war für 6 Stunden ruhig gestellt worden.

Mann muss hier wirklich aufpassen was man schreibt sonst wird man Direkt von Tb gemeldet.

Jedes Wort muss man auf die Goldwaage legen.

Na ja so kennen wir ja alle so jetzt muss ich mich hüten sonst werde ich still gelegt.

Schönen Abend

 

06.12.18 20:47

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyMan muss sich nur an die Forumsregeln halten.

So einfach kann es sein, hier eine faire und sachliche Diskussion zur Beate Uhse AG zu führen. "Wollen" muss man es natürlich auch. Sollte klar sein.

P.S. Persönliches Befinden bitte zu Hause lassen. DAS gehört hier NICHT hin.

"Geltendes Recht beachten..."
https://www.ariva.de/articles/forum/forumregeln.m

 

07.12.18 00:12

363 Postings, 578 Tage paulbaerLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 07.12.18 13:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

07.12.18 03:50

456 Postings, 289 Tage FlipsoInteresse

ausgezeichneter Tagesverlauf gestern. Schauen wir mal weiter...go,go,go,go,go,go Beate! Momentan läuft es genau wie vermutet!  

07.12.18 08:27

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyEs läuft Richtung Delisting.

Nicht nur wie vermutet, sondern wie angekündigt und im Insolvenzplan erwähnt: Siehe Posting #5593.

Wer die geltende Gesetzgebung zum deutschen Börsenhandel ("Börsenregeln") noch immer nicht kennt, sollte bitte endlich seine Hausaufgaben machen.

Meine kritische Meinung zu dem, was hier im Thread abläuft.

P.S. Thema Aktienkurs Beate Uhse AG: Künstliche Kurstreiberei in einer wertlosen Aktie werden die Marktbeobachter vermutlich auf Basis geltender Gesetze prüfen und der Beobachtung zuführen. ICH zumindest distanziere mich hier klar von der Teilnahme an einer Kurspusherei zu dieser Aktie. Jeder wie er mag.  

07.12.18 15:28

456 Postings, 289 Tage FlipsoAusgezeichnet

Schauen wir mal!!  

07.12.18 15:37

326 Postings, 2507 Tage PadawanJahresendrally

...momentan noch sehr schleppend müsste noch ein wenig Nachfrage rein kommen.
Oder News evt.das sich dass Insolventverfahren verzögert!

Mein Gedankengang
 

07.12.18 21:10

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyEs gibt keine Rally, nur weil Ihr es hier postet.

Und falls doch, müsste ich mein Bild von diesem Börsenforum komplett überdenken (Konjunktiv).

So meine Vermutung Stand heute.  

07.12.18 21:24

456 Postings, 289 Tage FlipsoAusgezeichnet

Denke die nächsten Tage wird es so weiter gehen.... Go Beate
 

07.12.18 21:41

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyEs geht schon seit Monaten...

...so, dass Stücke im Korridor zwischen 0,5 und 0,9 Cent gehandelt werden. Ich denke, dass sich inzwischen herum gesprochen hat, dass geplant ist, die Aktie von der Börse zu nehmen (#5593).

Quelle hierzu zum Nachvollziehen:
https://www.ariva.de/beate_uhse-aktie/historische_kurse

Ich befürchte, dass einige User hier die Situation falsch interpretieren. Denn falls der Aktienkurs einer wertlosen Aktie ohne Grund ungewöhnlich ansteigt, wird dass meiner Auffassung nach nicht unbemerkt bleiben.

Ich interessiere mich sehr für die Preisfindung in Aktien wie dieser hier. Und ich konnte dank Ariva bereits viel lernen.

Reine Meinungsäußerung meinerseits.  

08.12.18 03:58

456 Postings, 289 Tage FlipsoGeld

Seit Tagen stark.. Nachfrage steigt...... Nächste Woche...... Herrlich..... Go Beate

 

08.12.18 19:59

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyNächste Woche Ankündigung

Börsenwiderruf ? Oder was meinen Sie?  

08.12.18 20:28

456 Postings, 289 Tage FlipsoLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 08.12.18 23:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Provokation - bitte unterlassen Sie dies ggü. anderen Usern

 

 

09.12.18 00:13

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyPadawan...#5618

Du übertreibst.

Es reicht völlig aus, sich in einem Börsen-Diskussionsforum an die Forumsregeln und die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland zu halten.

Vor Allem an die Gesetze, die Börse betreffend.

Sollte doch möglich sein, oder etwa nicht ?  

09.12.18 01:20

326 Postings, 2507 Tage Padawan#tbhomy

Wer hier übertreibt das bin nicht ich!
Wenn ich jetzt schon ein Gesetzes Verstoß gemacht haben soll Deiner Meinung nach.

Hab die Schnauze voll werde nur noch wenige mal hier schreiben.

Werde mir überlegen mich hier im Forum ganz abzumelden so langsam reicht es mir.

Auf so was ist mi die Zeit zu schade.

Game Over!!!  

09.12.18 16:09

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyPadawan

Eigentlich ist es recht einfach, sich an die Ariva-Forumsregeln zu halten. Dann wird man auch nicht moderiert. Einfach das tun, wofür dieser Teil des Forums, das Börsenforum, von Ariva zur Verfügung gestellt wird:

Zur sachlichen und fairen Diskussion rund um Börsenthemen. Da wird die Zeit auch besser genutzt.

P.S. WO bitte soll ich dir einen Gesetzesverstoß vorgeworfen haben ? Finde grad nichts...  

10.12.18 11:30
3

821 Postings, 4784 Tage FactsOlnyWut, Hoffnung, Streitlust und

andere Gefühle führen dazu, dass sich Leute in Börsenforen äußern. Das ist (im Rahmen der Regeln) doch nichts Schlechtes, und man muss auch nicht in jeder Äußerung nach Art einer Religionspolizei nach einem möglichen Regelverstoß fahnden.

Natürlich ist es auch langweilig, wenn das Gleiche ständig wiederholt wird, aber es ist nicht verboten. Wer sich langweilt, ist immer selbst schuld.

Spannend wäre es, wenn es jemand gelänge, sich ein Szenario auszudenken, in dem die BU-Aktie plötzlich wieder werthaltig wäre, und das nicht schon auf den ersten Blick völlig unrealistisch und geradezu absurd erscheint. Ein solches Scenario wurde hier aber noch nicht einmal in Ansätzen skizziert. Dunkle Andeutungen reißen niemand vom Hocker.  

10.12.18 12:52

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyFactsOlny

Stimmt. Man muss nicht einmal "fahnden", denn meistens ist es eindeutig. Entweder diskutiert man zur Sache oder eben nicht. Entweder sind die Inhalte der Posdtings wahr oder eben nicht.

Kann es sein, dass dein "Szenario der letzten Hoffnung" deshalb noch nicht skizziert wurde, weil dieses Szenario schlicht und einfach für die Beate Uhse AG nicht mehr existiert ?  

10.12.18 16:01

326 Postings, 2507 Tage PadawanUmsatz im Moment

10.12.18 20:27

31743 Postings, 3169 Tage tbhomyDie Käufer müssen mit dem Totalverlust rechnen...

...wegen des Ausblicks zu dieser AG (siehe #5593). Der Umsatz zu Kursen unter 1 Cent je Aktie spricht eine deutliche Sprache, denke ich.

Ich nenne Aktienkurse unter dem Cent im Falle von Insolvenzaktien wie dieser hier auch "Delisting-Kurs".

Mal schauen, wann nun die Umfirmierung in die Abwicklungsgesellschaft folgt. Dieses Jahr vermutlich nicht mehr, oder ? Eher im Januar oder Februar.
https://www.beate-uhse.ag/files/bilder/..._Insolvenzplan_04042018.pdf
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
224 | 225 | 226 | 226   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BASFBASF11
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Amazon906866
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750