Barrick Gold

Seite 1 von 1048
neuester Beitrag: 28.11.20 01:18
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 26184
neuester Beitrag: 28.11.20 01:18 von: TheAnalyst5. Leser gesamt: 5547376
davon Heute: 506
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1046 | 1047 | 1048 | 1048   

27.05.11 10:53
50

668 Postings, 3595 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1046 | 1047 | 1048 | 1048   
26158 Postings ausgeblendet.

26.11.20 07:42

595 Postings, 1602 Tage Spider2210BG

Deine Einsicht in Barrick Short zu gehen kommt viel zu spät, du Pimmelkopf .
😎  

26.11.20 08:29

2210 Postings, 1483 Tage boersenclowngeh

ins Heim du spast.....  

26.11.20 09:13

595 Postings, 1602 Tage Spider2210Börsenclown

Wie lange musste ich darauf warten! Trägst du wirklich Glatze? Tut mir unendlich leid.😂😂😂😂😂😂😂😂  

26.11.20 14:09

492 Postings, 1627 Tage schnurrbertSo ein entspannter Börsentag

wenn sich die Amis heute ihre Bäuche mit trockenem,faden Truthahnfleisch vollstopfen.Das Menetekel steht schon geschrieben.Viele neue Covid Hotspots...Kanada hatte es zu seinem Thanksgiving Mitte Oktober schon vorgemacht.Das ist wie auf Kredit kaufen oder eben feiern,die Rechnung kommt später.Die Spassgesellschaft lässt sich nicht irritieren.
Zum Glück haben wir morgen aber Black Friday....und dieser wird seinem Namen sicher gerecht werden,allerdings im Sinne von rabenschwarz.
Impfstoffhoffnungen hin oder her,die Leute haben schon verstanden,dass es besser sein wird,die Kröten zusammenzuhalten.Morgen werden dann nur Ladenhüter wie alte TV,Spielekonsolen...etc verkauft.Keine Konsumorgie in Hoffnung auf einen Orgasmus im Weihnachtsgeschäft.
Vielleicht gibt es aber einen Rückbesinnung auf Weihrauch, Myrreh und.......GOLD.

 

26.11.20 18:09
2

21 Postings, 25 Tage ad_absurdumWer sich beschwert,

dass Barrick zusammen mit dem Goldpreis fällt, hat was nicht verstanden.

andersrum Gold Rebound = Barrick Rebound

Bin heute erste Tranche rein. Gold starke Unterstützung bei 1780,-. Spätestens dort
prallt er wohl ab.

Wenn nicht, und noch ne Etage tiefer = Tranche 2

Inflation wird mittelfristig unausweichlich sein. Was das heißt weiß ja jeder selbst.

Daytrader zu sein ist halt ein hartes Leben. Mach mir jetzt eins auf, auf Barrick.  

27.11.20 07:24

2210 Postings, 1483 Tage boersenclownich

hoffe das keiner glaubt das heute die post abgeht.....gold weiterhin megaschwach....macht keine anstalten sich von der 1800$ marke nach oben zu lösen....barrick wird heute auch wieder richtung 19? geschickt.....es glaubt doch keiner das die ammis die aktie mit 2% plus starten lassen....das em und minentrauerspiel ist im vollen gange, während die indizes eine party nach der anderen feiern....wie ? 180mrd neue schulden...wie ? wieder 200000 neue infektionen im ammi land......wie ? nur 24 billionen dollar schulden.....wie ? gastronomie, kultur, veranstalter, einzelhandel dieses jahr teilweise null umsatz......super.....wir feiern schonmal mit aktienkäufen die zukunft.....vielleicht ist im jahr 2025 alles vorbei.....
und gold und minen sind wie immer nicht dabei.....amen  

27.11.20 08:05

2709 Postings, 385 Tage Aktiensammler12Wieso steigt

hingegen Kupfer so stark? So schwungvoll ist die Wirtschaft derzeit wirklich nicht.
Kann sich dies jemand erklären?  

27.11.20 08:21

2210 Postings, 1483 Tage boersenclownFake

Anstieg von gestern sofort um 8 abverkauft.... So kennen wir die depothure....die 18 vorm komma ist fällig  

27.11.20 08:31

595 Postings, 1602 Tage Spider2210Börsenclown

Hast Du denn einen guten Short Schein?
 

27.11.20 08:31
1

56 Postings, 1305 Tage hoooweeeBarrick wird

heute ex Dividende gehandelt. ca. 7,6 Cent  

27.11.20 14:39
1

143 Postings, 174 Tage Pepino75sinkender Goldpreis + Dividende

Heute wir die Dividende ausgeschüttet und der Goldpreis ist weiter am sinken, könnte einen guten Einstiegskurs ergeben heute Abend. Was meint die Gemeide?

Danke  

27.11.20 14:51

582 Postings, 1722 Tage andanteAbwarten bis Montag

In den USA wird heute, wenn überhaupt, nur eingeschränkt gehandelt  

27.11.20 15:15

2210 Postings, 1483 Tage boersenclowndas

war die kürzeste Rezession und der kürzeste em bullenmarkt ever..... Mittlerweile 300$ vom Jahreshoch abgekackt..... Aber manche reden immer noch von normaler Korrektur.... Kaum zu glauben....die wichsbude ist bald wieder einstellig.... 2016-18 lassen grüßen  

27.11.20 15:45

32 Postings, 298 Tage Longoli@börsenclown

Du bist echt ein lustiger Zeitgenosse....will hier niemand angreifen aber
mich würde echt interessieren was dich motiviert hier jeden Tag zu schreiben...
Frust kenn ich ja auch aber wenns halt nimmer passt dann verkauf ich ne
Aktie....Barrick ist zwar nicht da wo sie sein sollte aber über 100% in 2 Jahren
ist doch auch nicht schlecht oder? Also ich kann ruhig schlafen mit Barrick im Depot
Und bei Gold mach ich mir mittelfristig auch keine Sorgen....  

27.11.20 16:18

1793 Postings, 1166 Tage TheAnalyst51Kursphantastereien

wie GEIL ist dad Heute? endlich unter die 19? und der Weg ist frei zu neuen Tiefs :-) Ich freue mich gerade wie n Schnitzel... :-)
hab damit gerechnet, denn das Risiko ist mit Biden endgültig raus aus Markt :-)

ldur
@ börsengeschichten  

27.11.20 16:41
1

688 Postings, 1054 Tage TomXXRSI zeigt überverkauft

22$ Widerstand. Da kann ich aber jetzt echt nicht Widerstehen. Lege nochmal nach.

@Analyst: Weiß jetzt nicht wieso der Sleeping-Joe kein Risiko darstellen soll. Wenn der tatsächlich so ein Öko wäre wie er tut, dann bist du mit Goldwerten gut beraten...  

27.11.20 17:01

2210 Postings, 1483 Tage boersenclownbei barrick

gibt es kein überverkauft.......  

27.11.20 17:25

582 Postings, 1722 Tage andanteÜberverkauft nach RSI war BR..

.. zuletzt im Sommer 2018. Danach Anstieg um fast 40 %.
Mal sehen was in den nächsten Wochen passiert.
So long.  

27.11.20 18:18

2210 Postings, 1483 Tage boersenclownein

paar zahlen helfen immer um die augen zu öffnen.....
gold dieses jahr +20%......barrick dieses jahr +23%
nen hebel von ca 1:1    wenn das nicht unterirdisch ist was dann ???  

27.11.20 18:29

688 Postings, 1054 Tage TomXXHebel

Also wenn ich Hebeln will nehme ich einen schönen Optionsschein.  

Keine Ahnung was du damit sagen willst??

Ich würd an deiner Stelle einfach aussteigen, ich jedenfalls bleibe. Mir gefällt das Unternehmen  

27.11.20 19:28
1

21 Postings, 25 Tage ad_absurdum1780 war zu erwarten

und die Unterstützung hier ist solide. Glaube nicht dass die schnell bricht.
Bounce sehr wahrscheinlich. Wenns bricht kauf ich nach.

Weil, Sleepy Joe ist noch lange nicht President. Nichtmal President Elect.
Nur laut Mainstreammedien. Offiziell werden das am 14.12. die Wahlmänner
festlegen und Trumps Chancen das noch zu reißen sind real. Diese Wahl
stinkt hinten und vorne.

Und egal wer letztendlich President wird. 50% der Amerikaner werden
mit dem Ergebnis Unzufrieden sein.

Wenn Joe es wirklich wird, werden gute 50 Millionen Patrioten auf die
Barrikaden gehen weil für die steht fest dass betrogen wurde.

Wenn es Trump doch machen sollte, dann wird Antifa und BLM zum
randalieren anfangen.

Bürgerkrieg nicht ausgeschlossen. Chaos auf jeden Fall vorprogrammiert.  

27.11.20 20:09

595 Postings, 1602 Tage Spider2210TheAnalyst

Bist du das Spiegelbild vom Clown? Wenn nicht ,würde ich gerne dein3n Short—Schein sehen. Last uns doch mal aus eurem Wissen Kapital schlagen, geht aber leider nicht, weil ihr alles nur mies reden könnt. Bin zur Zeit z. Bs. Long in Apple und Amazon ohne Ko Schwelle 10 Hebel. BG Scheine behalte ich so lange bis sie im Plus sind. Und bitte hört auf zu jammern. Börse ist keine Einbahnstraße und das was im Moment am Markt passiert ist irrational. Gold wird auch wieder steigen ,da werden wir nicht lange warten müssen. Besser wäre physisches Gold.

Schönes Wochenende euch allen

 

27.11.20 22:03
1

2210 Postings, 1483 Tage boersenclownhör

auf absurdum......den quatsch glaubst du doch selber nicht....
das wird niemals eintreten.....außerdem machen kurse nachrichten und nicht umgekehrt.....wie hieß es vor der wahl noch....wenn trump gewinnt wird es die börsen erfreuen und gold bei einem biden sieg.......was kam dann ???
genau das gegenteil......fazit...alles bullshit was die sogenannten experten im vorfeld raushauen.....keiner weiß was kommt....außer bei barrick....da biste mit shorts immer gut beraten  

28.11.20 00:07
1

550 Postings, 2840 Tage BolobongWarum?

Warum investiert ihr nicht einfach in den Mainstream Sektor alla Apple, Amazon, Tesla, Netflix und Co.?
Da freut man sich jedes Jahr über ca. 100-150% und lacht alle anderen aus.

Das Geld liegt auf der Straße Freunde, einfach kurz runter und aufheben, aber nein, ihr seid ja alle so viel schlauer und glaubt das die große Inflation kommt und Gold durch die Decke geht.
Hahahahaha, Amateure, die Weltwirtschaft, über deren Kommando die größten und skrupellosesten  
Kapitalisten dieser Erde das Kommando haben, werden das schön verhindern. Die Märkte boomen, bekommen evtl. eine kurze Delle und dann geht es weiter.

Aber selbst wenn der Fall eintritt, alles geht den Bach runter, Gold steigt auf 10k ,was denkt ihr wohl wird dann Barrick wert sein? Richtig, nix und schon gleich gar nix. Denn für den Gewinn bekommt ihr dann noch ein Butterbrot.

Kauft Barrick wenn es in einem stabilen Umfeld der Welt so um die 6-9 Euro wert ist. Verkaufen kann man dann bei 18-25.

Ist mir 2 mal gelungen und es wird sich wiederholen, immer und immer wieder.

Aber mit seinem Geld kann ja jeder machen was er will....Banken, besonders die, die auf Immobilien spezialisiert  sind,  werden/sind die nächsten no Brainer der nächsten Monate. Alle haben Rückstellungen gebildet die nun keiner braucht. Dem Staat sei Dank.

Aber wie gesagt, bleibt hier drin, kauft fleißig nach. Ist ja euer Verlust.  

28.11.20 01:18

1793 Postings, 1166 Tage TheAnalyst51Abwarten und Zuschlagen

wenn die Strategie aufgeht von meinem Vorredner, dann bin ich dabei :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1046 | 1047 | 1048 | 1048   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln