BAT gehört auf die watchliste !

Seite 1 von 50
neuester Beitrag: 10.05.21 21:51
eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 1233
neuester Beitrag: 10.05.21 21:51 von: earnmoneyor. Leser gesamt: 346179
davon Heute: 546
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   

10.10.02 14:59
9

9439 Postings, 7218 Tage Zick-ZockBAT gehört auf die watchliste !

(british american tobacco)

gruss
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
1207 Postings ausgeblendet.

30.04.21 22:59

444 Postings, 6471 Tage yahooyoshiGoldman Sachs sagt : BAT kaufen !

Mittwoch, 28.04.21 13:42
GOLDMAN SACHS: British American Tobacco "buy"
20210428 ? NEW YORK (dpa-AFX Analyser) -
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für British American Tobacco (BAT) auf "Buy" mit einem Kursziel von 3700 Pence belassen.
Die Aussagen des Vorstands vor der Hauptversammlung deuteten einen starken Start in das laufende Jahr an, schrieb Analyst Richard Felton in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zugleich habe das Management des Tabakkonzerns den Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt./mf/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 28.04.2021 / 08:26 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.



Quelle: dpa-AFX Analyser  
Angehängte Grafik:
images_(1)ccc.jpg
images_(1)ccc.jpg

01.05.21 18:09
3

444 Postings, 6471 Tage yahooyoshiDas Short-Interesse sinkt um 29 % ...

Das Short-Interesse an British American Tobacco plc (NYSE: BTI) sinkt um 29,6%

SAMSTAG, 1. MAI 2021 | MARKETBEAT

Die British American Tobacco plc (NYSE: BTI) verzeichnete im April einen starken Rückgang des Short-Interesses. Zum 15. April gab es Short-Zinsen in Höhe von 6.530.000 Aktien, ein Rückgang von 29,6% gegenüber dem 31. März in Höhe von 9.280.000 Aktien. Bei einem durchschnittlichen Tagesvolumen von 2.920.000 Aktien beträgt die Short-Interest-Ratio derzeit 2,2 Tage. Ungefähr 0,3% der Aktien des Unternehmens sind Leerverkäufe.

Die Aktien der BTI-Aktie wurden am Freitag bei 37,51 USD eröffnet. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0,63, eine aktuelle Quote von 0,89 und eine schnelle Quote von 0,53. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 85,90 Mrd. USD, ein KGV von 9,08, ein KGV von 1,66 und ein Beta von 0,84. Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt der Aktie beträgt 38,74 USD und der gleitende Zweihundert-Tage-Durchschnitt 37,06 USD. British American Tobacco hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von 31,60 USD und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von 41,58 USD.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Montag, dem 14. Februar, ausgezahlt wird. Am Freitag, dem 24. Dezember, wird den eingetragenen Aktionären eine Dividende von 0,7412 USD ausgeschüttet. Dies entspricht einer Dividende von 2,96 USD auf Jahresbasis und einer Rendite von 7,90%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Mittwoch, der 22. Dezember. Die Ausschüttungsquote (DPR) von British American Tobacco beträgt derzeit 71,67%.

Eine Reihe von Brokern hat kürzlich zu BTI Stellung genommen. Zacks Investment ResearchAm Dienstag, den 20. April, wurde British American Tobacco in einem Research Note von einem "Hold" -Rating auf ein "Sell" -Rating herabgestuft. Die Societe Generale hat am Donnerstag, dem 18. Februar, in einem Research Note ein Kaufrating für Aktien von British American Tobacco neu vergeben. JPMorgan Chase & Co. bestätigte am Donnerstag, den 15. April, in einem Research Note ein "neutrales" Rating für Aktien von British American Tobacco. Die Jefferies Financial Group hat British American Tobacco am Donnerstag, dem 1. April, in einem Research Note von einem "Hold" -Rating auf ein "Buy" -Rating angehoben. Schließlich bestätigte Morgan Stanley am Freitag, dem 19. Februar, in einem Research Note ein "Übergewicht" für Aktien von British American Tobacco. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet. Einer hat ein Hold-Rating vergeben und sechs haben der Aktie ein Buy-Rating zugewiesen. British American Tobacco hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von "Kaufen" und ein durchschnittliches Kursziel von 45,00 USD.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds hat kürzlich ihre Anteile am Geschäft aufgestockt oder reduziert. Evolution Wealth Advisors LLC hat seine Beteiligung an British American Tobacco im 1. Quartal um 45,0% erhöht. Evolution Wealth Advisors LLC besitzt jetzt 870 Aktien des Unternehmens im Wert von 34.000 USD, nachdem im letzten Quartal weitere 270 Aktien gekauft wurden. Parallel Advisors LLC erhöhte seine Position in Aktien von British American Tobacco im 1. Quartal um 11,2%. Parallel Advisors LLC besitzt jetzt 2.673 Aktien des Unternehmens im Wert von 104.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 270 Aktien erworben wurden. Crescent Capital Consulting LLC erhöhte seine Position in Aktien von British American Tobacco im 1. Quartal um 10,9%. Crescent Capital Consulting LLC besitzt jetzt 2.864 Aktien des Unternehmens im Wert von 112 USD. 000 nach dem Erwerb von weiteren 281 Aktien im Berichtszeitraum. Die Moody National Bank Trust Division erhöhte ihre Position in Aktien von British American Tobacco im 1. Quartal um 0,7%. Die Moody National Bank Trust Division besitzt jetzt 42.639 Aktien des Unternehmens im Wert von 1.651.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 297 Aktien erworben wurden. Schließlich erhöhte Lindbrook Capital LLC im 1. Quartal seine Position in Aktien von British American Tobacco um 17,8%. Lindbrook Capital LLC besitzt jetzt 2.019 Aktien des Unternehmens im Wert von 78.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 305 Aktien erworben wurden. Derzeit befinden sich 5,32% der Aktien im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern. 7% im 1. Quartal. Die Moody National Bank Trust Division besitzt jetzt 42.639 Aktien des Unternehmens im Wert von 1.651.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 297 Aktien erworben wurden. Schließlich erhöhte Lindbrook Capital LLC im 1. Quartal seine Position in Aktien von British American Tobacco um 17,8%. Lindbrook Capital LLC besitzt jetzt 2.019 Aktien des Unternehmens im Wert von 78.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 305 Aktien erworben wurden. Derzeit befinden sich 5,32% der Aktien im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern. 7% im 1. Quartal. Die Moody National Bank Trust Division besitzt jetzt 42.639 Aktien des Unternehmens im Wert von 1.651.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 297 Aktien erworben wurden. Schließlich erhöhte Lindbrook Capital LLC im 1. Quartal seine Position in Aktien von British American Tobacco um 17,8%. Lindbrook Capital LLC besitzt jetzt 2.019 Aktien des Unternehmens im Wert von 78.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 305 Aktien erworben wurden. Derzeit befinden sich 5,32% der Aktien im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern. 019 Aktien des Unternehmens im Wert von 78.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 305 Aktien erworben wurden. Derzeit befinden sich 5,32% der Aktien im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern. 019 Aktien des Unternehmens im Wert von 78.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 305 Aktien erworben wurden. Derzeit befinden sich 5,32% der Aktien im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.  
Angehängte Grafik:
bat_british_american_tobacco_360b_660_799.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
bat_british_american_tobacco_360b_660_799.jpg

03.05.21 00:37
1

1658 Postings, 3515 Tage punkt12Menthol Genuss

Für die, die den Menthol-Genuss gerne weiterhin möchten, gibt es hier ein paar parktikable Alternativen:

https://www.tabak-brucker.de/...line-kaufen/menthol-zigaretten-kaufen  

03.05.21 07:01

214 Postings, 1797 Tage damisachen gibts

... es gibt wirklich immer einen weg um alles herum - man muss ihn nur finden ...  

05.05.21 18:52

927 Postings, 5661 Tage MöchtegernBrokerFür mich sieht es nach der Etablierung

eines Aufwärtstrends aus. Siehe Screenshot  
Angehängte Grafik:
bat_chart.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
bat_chart.jpg

05.05.21 20:57
1

38 Postings, 4598 Tage AktienhuepferMeister....

dir ist schon klar das dein Chart in Euro ist....  

05.05.21 22:06
1
Korrekt. Dies ist nun mal die Währung, in welcher in Deutschland die meisten Stk. gehandelt werden ;)  

05.05.21 22:28

38 Postings, 4598 Tage AktienhuepferKrieg verloren

Dir ist aber schon klar, dass wir den Krieg verloren haben..... ich meine nicht den ersten.... auch den 2ten ...  

06.05.21 13:37

87 Postings, 145 Tage Meatherbla bla

Zumindest sind alle "Horrornachrichten" wie Mentholverbot, Rauchverbot,... verarbeitet worden und es geht wieder schön rauf. Bin auch recht zuversichtlich, dass es so weiter geht!

 

06.05.21 17:17

64 Postings, 324 Tage Digitale Kunstnach der regulatorischen Hürde

ist vor der regulatorischen Hürde  

07.05.21 09:44

3 Postings, 2050 Tage Kermit6995Vergleich zu Philip Morris

Kann mir jemand die unterschiedlichen Kursverläufe von BAT und Philip Morris plausibel  erklären?

Danke  

07.05.21 09:48

38 Postings, 4598 Tage Aktienhuepferkein US-Geschäft

Philip Morris hat kein US-Geschäft daher sind die vom US-Mentholverbot nicht betroffen....

 

07.05.21 11:35

1658 Postings, 3515 Tage punkt12Kurs

Hoffentlich haut uns jetzt der Kurs nicht nach oben ab.  

07.05.21 12:17

13586 Postings, 7797 Tage Lalapopunkt12

07.05.21 12:27

927 Postings, 5661 Tage MöchtegernBrokerZur Bestätigung des Aufwärtstrends...

sollte es kurzfristig über 34? gehen. Dann wäre der Trend für mich bestätigt. Sicherlich wird nochmals der untere Trendkanal getestet, aber bis jetzt sieht es sehr gut aus :)

LG  

07.05.21 12:36
1

1658 Postings, 3515 Tage punkt12Lalapo

Wie soll man denn sonst noch ein paar Aktien kaufen, wenn der Kurs immer höher geht. Lieber bei niedrigen Kursen.  

07.05.21 13:00
1

13586 Postings, 7797 Tage Lalapopunkt12

dafür war Zeit genug ...  

07.05.21 13:19
2

28 Postings, 428 Tage osectronbei einem Kurs von

sagen wir mal 35? beträgt die Dividende immer noch über 7%... ist das denn nix?
(bei einem Kurs von 40? sind es noch 6,25%)
Von daher darf hier ruhig noch beherzt zugegriffen werden.  

07.05.21 14:19
4

13586 Postings, 7797 Tage Lalapoeine normale

Mietrendite, wenn du heute eine halbwegs seriöse Immobilie kaufst , liegt zw. 2-3 % Miet-Rendite .MAXIMAL..ehr bei 2 als bei 3 %  ...vor Steuer ....und das bei sehr hohen Risiken in Bezug  auf Mieter ..Mietzahlung ..staatliche Auflagen ...Mietstopp..Miliueverbotszonen ..Aufteilungsverboten ..Ökoauflagen ..Sanierung ..Renovierung.usw usw usw ....

Die Aktie bringt momentan ( noch ) das 3- fache an Rendite ..ohne das du dafür einen Schlag machen musst ..und du Sie jederzeit verkaufen kannst ( eine Immobilie hängt dir an der Backe , der Staat hat volles Zugriffsrecht , bei uns wird zB gerade die Grundsteuer um 40 % !!! mal so eben erhöht ..und ich bin sicher das eine Linksregierung die GST. zu den --nicht--umlagefähigen NK per Gesetz führen wird )

Damit sollte klar sein wo das Kurspotential hier und überall wo halbwegs sichere AktienDivRendite draufsteht liegt ......100 % + X --mindestens ----sage ich mal :-))  

07.05.21 14:33
3

13586 Postings, 7797 Tage Lalapooder anders

die Aktie ist die neue Immobilie .....nur halt (noch)zu Preisen von 2010 ...und wie gesagt ..bitte erzähl mir keiner das Immos risikoärmer sind als Aktien .:-)

ABER ...Immos gehören natürlich zur Vermögensverteilung dazu ...Säulenprinzip ..genauso wie Aktien ..Bonds..Cash..Gold ..Silber ..Währungen ..Kunst ..Wein ..992 usw usw ...

nur kaufen würde ich Immos JETZT nicht mehr , wenn , dann muss der Preis stimmen oder Alleinstellungsmerkmale den Preis rechtfertigen  ...reiner Verkäufermarkt ...wird sich aber auch irgendwann mal wieder drehen da an allen Ecken/Enden gebaut wird und wir long in einen Wohnungsüberhang reinlaufen ( abseits der BigTowns)  ...ob ich das noch erlebe bin ich mir aber  nicht so sicher ....

So genug für heute geschaaaafelt ...

Schönes We...  

09.05.21 19:39

2063 Postings, 561 Tage Michael_1980Gedanken

Sorry für die vielleicht dumme Frage

wird Dividende HJ gezahlt oder Quartal mässig?

finde beides auf Google:-(  

09.05.21 19:54
2

1564 Postings, 1430 Tage HansiSalamiQuartalsmaessig

09.05.21 20:06
1

9020 Postings, 3020 Tage Sternzeichen#1230 Wieder was gelernt.

Wirklich interessanter Link, der mehr kann als viele andere Seiten die ich kenne.

Ja, ich habe sie auch und bin wegen der Dividende eingestiegen. Irgendwo musste man
die ausgezahlte LV anlegen die man gekündigt hatte mit 65 Jahre.

Und meine Devise war dann die Leute trinken immer, sie essen immer und sie nehmen auch immer ein erlaubtes  Genussmittel.

Und wo gibt es die besten Renditen, genau dort wo es die Politiker immer so gerne alles verteufeln aber mächtig die eigene Hand aufhalten.

Wünsche einen schönen Sonntag!

Sternzeichen

 

10.05.21 13:35

444 Postings, 6471 Tage yahooyoshi@@ HansiSalami ...

Diese Seite kannte ich noch gar nicht  :)
Obwohl man als purer Dividendenanleger eigentlich denkt  nach all den Jahren schon fast sämtliche informativen und interessanten Seiten  bezüglich Dividenden zu kennen , bekommt man immer wieder mal was neues zu sehen . Kurz & knapp gehalten ... also gut !
Danke für den Link :)  

10.05.21 21:51

1249 Postings, 1751 Tage earnmoneyorburnmo.Die Seite

kenne ich. Leider zeigt es mir in meiner persönlichen Dividendenliste nicht alle Werte an. Beispielsweise Imperial Brands oder auch Pan American Silver. Jemand ähnliche Erfahrung gemacht?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
48 | 49 | 50 | 50   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln