BASF

Seite 220 von 222
neuester Beitrag: 22.04.21 20:56
eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 5534
neuester Beitrag: 22.04.21 20:56 von: Commander1 Leser gesamt: 1993801
davon Heute: 1003
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 218 | 219 |
| 221 | 222  

20.02.21 20:14

582 Postings, 1242 Tage hallo333jap

Dividende und Mitarbeiter bonus wird bekannt gegeben. bin gespannt wie es durch das Management entschieden wird  

23.02.21 07:51

803 Postings, 459 Tage poet83Kursziel über 70

Denke wir sehen diese Woche Kurse über 70 Euro.

Der Markt holt kurz Luft. Ist gut.

BASF hat gute Zahlen zu melden und hat Nachholpotenzial. Bin optimistisch hier.  

24.02.21 16:49
3

1693 Postings, 4314 Tage BörsengeflüsterIPO von Wintershall Dea rückt immer näher ...

Die Öl- und Gastochter von BASF - Wintershall Dea - hat sich im letzten Quartal 2020 schon wieder überraschend gut geschlagen. Und auch die Ölpreise sind ja jüngst weiter kräftig gestiegen.

Damit rückt der geplante Börsengang von Wintershall Dea immer näher!  

Die Ölpreise liegen jetzt wieder auf dem Niveau von 2019 (als das ursprüngliche IPO geplant wurde) ... und mit 65 USD/barrel auch wieder im "historischen Normalbereich" (60 USD/bl - 80 USD/bl).  

BASF dürfte daher schon bald mit den Vorbereitungen zum IPO beginnen.
Die "Rahmenbedingungen" für ein erfolgreiches IPO von Wintershall sind jedenfalls gegeben !!
Und ein erfolgreiches Wintershall-IPO könnte/dürfte auch den Kurs von BASF weiter antreiben ...


Das Börsengeflüster  

25.02.21 16:34

582 Postings, 1242 Tage hallo333ist

Hier Insiderwissen unterwegs oder wieso der Abverkauf vor den Zahlen morgen. dividende wird ja wohl nicht gekürzt.

Wobei Bayer heute einen rausgehauen hat.  

26.02.21 07:19

4923 Postings, 2775 Tage ForeverlongSippenhaft

Da die Kurse in den letzten Wochen gut gestiegen sind, viele Gewinnmitnahmen und auch viele Leerverkäufe. Letztere werden wahrscheinlich ziemlich zeitnah wieder ausgeglichen. Der Vorteil ist, es wird BASF dann heute nicht mehr so stark erwischen.  

26.02.21 07:46

4923 Postings, 2775 Tage ForeverlongAber durch die Dividenden bei BASF

Und Bayer stimmt wenigstens der Cashflow in meinem Depot  

26.02.21 08:06
1

803 Postings, 459 Tage poet83Zahlen

Kann die Zahlen null einschätzen, da hier jedes Jahr durch Abschreibungen, Buchgewinnen etc sehr viel beeinflusst wird. Am Ende ist es für Firmen dieser größe fast egal ob 1 Milliarde Gewinn oder Verlust besteht. Spart Steuern und die schieben das eh hin und her.

Dividende bleibt und Umsatz wächst wieder. 2021 wird besser.

Kurs hat Luft bis 80e. Bleibe also drin.  

26.02.21 09:38

221 Postings, 3866 Tage schalkmanSehe ich genauso wie poet

Die Vorstandsgehälter sind auch teilweise kursabhängig. Deshalb wird dieser gehegt. Als i-Tüpfelchen kommt dann wahrscheinlich noch Wintershall.  

26.02.21 09:49

554113 Postings, 2487 Tage youmake222BASF hält Dividende trotz Milliardenverlust stabil

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will trotz eines Milliardenverlusts im Gesamtjahr 2020 genauso viel Geld an die Aktionäre ausschütten wie ein Jahr zuvor. 26.02.2021
 

26.02.21 10:13

59 Postings, 217 Tage Sherlock_Fuchsfreue mich

über die stabile Dividende. Habe ich erwartet und wird den ein- oder anderen vor dem Stichtag noch zum Kauf animieren.

Bei den momentanen Ölpreisen wird sich auch Wintershall freuen.

LG  

02.03.21 16:12
1

4923 Postings, 2775 Tage ForeverlongStill und heimlich

dir 70er Zone wieder erklommen.  

03.03.21 08:27

24 Postings, 143 Tage Value87gute Prognosen

ich denke dass bald die ersten value aktien wie unser BASF in den Fokus der "neuen" Kleinanleger geraten wird, zumindest dann wenn die ersten Blasen derer Luftpumpen Aktien platzt....  

03.03.21 11:47
1

325 Postings, 4329 Tage GrünerMannLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.03.21 12:03

325 Postings, 4329 Tage GrünerMannLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.03.21 13:05

803 Postings, 459 Tage poet8371,50 und weg frei

Denke die Wirtschaft erholt sich und BASF legt weiter zu.

Bis 75 oder 80 Euro kann es gehen. Das wäre ein gutes Level und dann kommt ja bald auch die Dividende.

 

03.03.21 15:40

696 Postings, 3843 Tage TH3R3B3LLLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.03.21 16:14

696 Postings, 3843 Tage TH3R3B3LLLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

03.03.21 22:07

218 Postings, 2369 Tage LenovoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.03.21 01:04

696 Postings, 3843 Tage TH3R3B3LLLenovo

was ich gelernt habe, ein Aktienforum ist kein Platz für soziale Themen.

Desweiteren habe ich von meinen Erfahrungen berichtet, die ich belegen könnte, aber warum soll ich wildfremden Menschen meine Kontoauszüge zeigen.

Ich wurde der Lüge bezichtigt ohne einen Beleg des netten Herrn Grüner Mann, dann soll er doch seinerseits mal ausrechnen wieviel von 6k ? je Jahr als Betrag den ich durchschnittlich extra entrichtet habe, in meiner Rente oder dem Arbeitslosengeld gelandet sind. Das wird er nicht tun, denn ich vermute die Zahl die dann herauskommt ist der Rede nicht wert. Und genau deshalb geht es ihn nichts an. Ich bin mal gespannt ob er sich die Mühe macht, da es ihn ja stört dass Dinge einfach so im Internet stehen. So bin fertig, lasse mich aber nicht als Lügner hinstellen, ist absolut gegen meine Natur.  

09.03.21 15:07

2 Postings, 45 Tage qaudratKursziele

Die Aktie des DAX-Konzerns BASF notierte am 08. Januar 2021 auf einem letzten Zwischenhoch von 69,24 Euro. Danach korrigierte das Wertpapier bis zum 28. Januar 2021 auf ein jüngstes Verlaufstief von 62,56 Euro. Aufgrund dieses Kursverlaufs wären die nächsten Ziele auf der Ober- Unterseite zu ermitteln. Die Widerstände fänden sich bei den Marken von 73,37 Euro, 75,92 Euro, 78,47 Euro, 80,05 Euro und 83,57 Euro. Die nächsten Unterstützungen wären bei 70,82 Euro, 69,24 Euro, 67,66 Euro, 66,69 Euro und 65,90 Euro auszumachen. Die Experten von Jefferies vergaben ein Ziel von 83,00 Euro und die der Société Générale ein Ziel von 80,00 Euro. Dieses Kursziel wäre mit den hier technisch ermittelten Widerständen von 80,05 und 83,57 Euro zu bestätigen.
Flatex Newsletter v. 09.03.
 

11.03.21 19:39

325 Postings, 4329 Tage GrünerMannTH3R3B3LL

Hier herrscht Löschwut...kann deine Beiträge nicht mehr lesen und nicht antworten.  

12.03.21 03:58

696 Postings, 3843 Tage TH3R3B3LL5496

Habe mich zwar hinterher über mich geärgert weil es nicht hierher gehört, aber löschen lassen habe ich nichts. Mit dem Verlauf der Aktie bin ich sehr zufrieden, die neuen Kursziele machen Hoffnung.  

13.03.21 09:21
1

4923 Postings, 2775 Tage ForeverlongJetzt überbieten sich die Analysten

wieder. Wenn der Ölpreis noch etwas anzieht wird es hier wieder deutlich nach oben gehen. Evtl. Gibt's dann einen neuen Angriff auf die 100. Die Ausgliederung von Wintershall dürfte den Aktionären einen deutlichen Mehrwert liefern und die Aktie weniger zyklisch machen.  

13.03.21 09:52
1

221 Postings, 3866 Tage schalkmanBei hohen Ölpreisen würde es aber auch deutliche

Gewinne geben, im Gegensatz zu den letzten Monaten. Ein Zeitpunkt
für den Verkauf ist aber günstig.  

14.03.21 08:41

47 Postings, 611 Tage MichaelBuffetÖlpreis

Der gestiegenen Ölpreis führt zu höheren Margen und generell scheinen ja über viele Branchen Preisanstiege durch das Angebot-Nachfrage-Ungleichgewicht zu resultieren. Das sollte ein sehr gutes Jahr für BASF werden. Mal schauen, ob der Kurs mitzieht.  

Seite: 1 | ... | 218 | 219 |
| 221 | 222  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln