Aixtron purpose of this thread

Seite 36 von 45
neuester Beitrag: 20.10.21 15:09
eröffnet am: 10.01.20 16:19 von: baggo-mh Anzahl Beiträge: 1107
neuester Beitrag: 20.10.21 15:09 von: CWL1 Leser gesamt: 181356
davon Heute: 309
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... | 45   

29.01.21 14:28
3

1201 Postings, 4236 Tage baggo-mhcrristal growers

damit umschreibt er die Wafer.

Hier z. Bsp. von der Tepla webapge:

https://www.pvatepla.com/en/technology-fields/crystal-growing/

Crystal Growing / Allowing Potential To Grow
High-performance systems, close cooperation with research institutions and industry partners, customized system design and project execution make it possible to grow high-quality crystals for the semiconductor industry, high-performance electronics, and the photovoltaic and electronics industries.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

01.02.21 20:17

5047 Postings, 3031 Tage dlg.Cree...

...up by +14% without any major news. The SiC(k) story continues.  

11.02.21 08:29
2

5047 Postings, 3031 Tage dlg....

Sorry to interrupt again the forum?s winter sleep, but in case of interest here is the full Nikkei article I mentioned yesterday: https://asia.nikkei.com/Business/Technology/...tra-advanced-displays.

Not sure whether this needs to be seen in context with CWL?s previous post #795 ? which refers to power management chips instead of micro LED ? but at least there seems to be an established client relationship which might help.

?(?) The strong demand for power management chips has become an urgent need for the industry in the near future. The most upstream foundry leaders have also responded. Supply chain sources pointed out that TSMC recently bought Aixtron machines and placed them in Epistar?s Zhunan factory in the form of patent authorization. (?)? (source: post #795, Dec 2020)
 

11.02.21 17:55
3

396 Postings, 1423 Tage Alexandrow...

Der Markt für Epitaxie-Fertigungsausrüstung wird in den nächsten Jahren massiv wachsen, berichten Marktanalysten von Yole Développement. Als Markttreiber sehen sie LEDs und Leistungshalbleiter.
 

12.02.21 09:25
3

5047 Postings, 3031 Tage dlg.Veeco...

19.02.21 10:31

396 Postings, 1423 Tage Alexandrowsprachlos

hat hier wohl der heutige Kurssprung alle gemacht?!
Hat jemand Kenntnisse, Hintergründe, Zusammenhänge?
 

19.02.21 11:17
2

5047 Postings, 3031 Tage dlg....

Alexandrow, gestern hat wahrscheinlich Liberum geholfen, heute die DB mit 57% höherem Kursziel - das ist schon ein Wort und das ?street high price target? wie man so schön sagt. Aber da ich die DB Note nicht kenne, ist das natürlich schwierig zu kommentieren was die genau für nächste Woche erwarten.  

19.02.21 17:23

3302 Postings, 1372 Tage Der ParetoSiC !

20.02.21 19:15
2

1398 Postings, 5400 Tage rosskataWelche Erwartungen stecken bereits jetzt im Kurs?

Ich habe den Versuch gemacht, eine Analogie zw. der Entwicklung im Jahr 2017 und 2018 hinein und jetzt zu ziehen.  
Siehe meine angehängte Graphik:
Ausgangspunkt war Umsatz 2016 knapp 200 M EUR, netto Verluste, Bruttomarge von 20-30 %.
Damals startete die Bewegung mit Q12017 Report von 3-4 eur. Im Laufe des Jahres wurden die 2017-er PRognosen Umsatz und AE sukzessive erhöht. Der Aktienpreis folgte. Der letzte Schub in den Vereich von ~15 EUR folgte mit Q32017, erneute Erhöhung. Danach folgte Konsoliederung.
Mit Q12018 erfolgte eneut einen Schub in der Jahresprogone für 2018 und die Aktie machte die Bewegung zum letzten Ziel 19 eur. Da hat man sich wohl gefragt, ob das nicht zu hoch sei und/oder die LV sind eingestiegen.
WEnn man hier zurückblickt sieht man:
Ich komme von 2016 (Stand oben erwähnt) auf die PRognose 2018, wo ich noch neto GEwinn mache unter Brutomarge 40% . War das eine ca. Ver-5-fachung der Aktie wert? Vielleicht doch nicht?! Danach wissen wir wohin die REise ging. Vor allem als im Q12018 Reprot keine Erhöhung der Prognose erfolgte (was eigentlich nicht verwunderlich sein sollte).

Danach pendelte die Aktie im Bereich 9-10 im Schnitt für einen relativ konst. Umsatz im Bereich 260-280 M eur und Bruttomarge ca. 40 %
--> Also, hat sich die Aktie um 9-10 eur eingependelt, ca. 2x bis 3x aus dem Boden bis JAhr 2017 bei einer Erhöhung des Aumsatzes um ca. 30% Was aber viel wichtiger ist es, dass Aix weider netto Gewinn machte und die MArgen vbiel besser waren. Ausserdem gab es eine Art Neuausrichtung. Sprich die 30 % beim Umsatz sind gar nicht der Grund für diese Entwicklung.

Wenn ich auf das Bild schaue, versuche ich daraus schlau zu werden, wie die unterliegende Erwartung momentan ist.
Von etwa 9-10 eur haben wir fast Verdopplung des Kurses. Das Unternehmen ist gewinnbringend und die Bruttomargen sind ca. 40%. Erwartet wird wohl Verbesserung der Margen aber das wird nicht den Knaller sein, wie der Unterschied zw. 2016 und 2018. Dann sollte doch beim Umsatz einen heftigen Sprung kommen, damit eine Verdopplung des Kurses gerechtfertigt wird. Begleitet mit heftig anziehendem AE. Eine Verdopplug des Umsatzes und AEs 2021 kann man aber doch nicht erwarten.

Sind dann die Erwartungen zu hoch gesteckt?

Ich denke nur laut und hoffe auf andere Meinungen.  

Ich weiss eigentlich, dass man die beiden Entwicklungen nicht einfach so versgleichen kann. dazu spielen Rahmenbedingungen, die nicht direkt mit dem Unternhemen zu tun haben, eine viel zu große Rolle, damit man überhaupt so eine Analyse (oder eher Versuch starten kann). Aber dennoch.  
Angehängte Grafik:
guidancevsprice2017-2018.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
guidancevsprice2017-2018.jpg

21.02.21 19:46
4

1201 Postings, 4236 Tage baggo-mhOsram UV-C

Hallo, hat jemand letzte Woche diese Nachricht gelesen?
http://ttps://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-leichter-9825771 OSRAM kauft sich mit rund 20 Prozent beim US-Unternehmen Bolb Inc. ein und verstärkt dadurch sein technologisches Know-how bei Desinfektionsanwendungen mit Hilfe von nicht sichtbarem Licht (UV-C).

http://www.bolb.co 

N..m.M steht das im Zusammenhang mit Aixtron. Die haben eine CCS Anlage zur Herstellung von DUV  LED's. DUV ist UV Licht im unteren Wellenlängenbereich = UV-C.

https://www.aixtron.com/en/investors/...%20of%20Deep%20UV%20LEDs_n203

Könnte ein weiteres interessantes Betätigungsfeld von Aixtron werden.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

PS: Habe mir letzte Woche ein paar Cree Anteile in Depot geholt.

 

21.02.21 20:00

156 Postings, 802 Tage crocky@baggo-mh

21.02.21 20:04

156 Postings, 802 Tage crocky@baggo-mh

war alles richtig, mein Fehler )  

22.02.21 14:06

5047 Postings, 3031 Tage dlg....

@baggo, damit ist Dein SiC Exposure noch beachtlicher :-). Nach einer Vervierfachung des Kurses von Cree in nur 11 Monaten noch zu kaufen, unterstreicht noch mal Deine Konfidenz in diese Geschichte.

Danke für die UV-C News.  

23.02.21 14:54
3

396 Postings, 1423 Tage AlexandrowOddo

hat hat das Kursziel für AIX von 17 auf 24 angehoben - Outperform  - !

Quelle: https://boerse-social.com/2021/02/23/...rzbank_adidas_siemens_aixtron  

25.02.21 09:12
1

431 Postings, 5363 Tage fel216Q4 results & Guidance

Hi all,

a bit surprised that nobody commented on the very solid 2021 outlook yet! Company guides for 20% revenue growth and 16% EBIT margin vs. 13% in 2020. Dividend is reinstated at 11 cents / share, not much but a sign.
No news on the OLED project.

Key comment is that Aixtron is finally delivering and kudos to Baggo, CWL et al who worked on the underlying end-market drivers that now finally come toghether (GAN, SIC etc) and all believed in the key sentence THE BEST IS YET TO COME - probably still holds true in 2021.

Regards!
Fel  

25.02.21 09:23
3

1201 Postings, 4236 Tage baggo-mhThat statement from Felix

is starting to show up in the share price.

Cree building SiC centers and/or expanding
Aixtron in an automation drive

Gamestop and the game to show it to the shortsellers is the icing on the cake.
Our patience is being rewarded - I see 15,6%

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

25.02.21 09:40
2

1201 Postings, 4236 Tage baggo-mh@dlg.

Das mit dem Exposure ist schon richtig.

Nur bin ich mit Evotec/Qiagen/BioNTech/Cytodyn und Cytosorbents  im Bereich Biotechnology noch weit stärker überrepräsentiert.

S&T im Bereich Software/IoT fast so schwer wie Biotechnology

Aixtron/Cree/PVA Tepla und AT&S bilden da jetzt einen gewissen Gegenpool.

Mit Haier Smart Home/L&S versuche ich ein bisschen Absicherung ins Depot zu bringen was bisher nicht so gut gelungen ist.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

25.02.21 10:25

396 Postings, 1423 Tage AlexandrowMein Dank

gilt @Baggo und mein Glückwunsch geht an alle Longies.
Durchhalten wurde (und wird !) belohnt, Hoffnungen erfüllt, die Story  geht weiter.

:-)  

25.02.21 10:35

370 Postings, 745 Tage Fritzbertbaggo

Cree isn't just building SIC centers, but "the world?s largest silicon carbide wafer fab".

A lot of good should come from that.  

25.02.21 11:00
1

8 Postings, 1532 Tage zenchenwhat a differce a day makes,

...24 little hours.  "Grand Chip Investment"*
https://www.youtube.com/watch?v=OmBxVfQTuvI

Allen Longies, wünsche ich ebenso einen genussvollen Tag.

Ich bin weiter mit meiner Position dabei, kein Stück habe ich hergegeben und war von den Perspektiven die Aixtron bietet überzeugt. Auch wenn das in 2012 bis 2016 inklusive des Übernahmeversuchs  (Fujian Grand Chip Investment**) schwer gefallen ist.( Dennoch habe ich nachgekauft und die Gelegenheit genutzt mal zu 3 ? mal zu 12 ? die letzte Posi.)

Wie Alexandrow sagt
"Durchhalten wird belohnt"

** die Nummer hat mich Nerven gekostet (kein Stück habe ich angedient, stur lieber zu 5,80 verkauft um zu 3 nachzukaufen als der deal platze) und ich habe sehr sehr viel Erfahrung dazugewonnen.

Danke in die Runde an  ALLE.
Chapeau dem Expertenwissen.  Vielen Dank
Euer Fuexle /Zenchen ;-)
 

25.02.21 15:45
2

431 Postings, 5363 Tage fel216Conf call

In Summe sehr stark, mein favourite Zitat kam gerade

"Q1 order levels could be above Q4 levels! Order dynamic still very healthy. "

Regards!  

25.02.21 15:49
2

431 Postings, 5363 Tage fel216OLED comments

Highly interesting, management for the first time indicates that there would also be potential customers OUTSIDE of the initial lead customer. In the call they said "we talk to customers in and outside of Korea".

In my view supports CWL's work, that Chinese customers could also be potential customers for OLED. Highly interesting.  

25.02.21 16:31
4

1201 Postings, 4236 Tage baggo-mhyou took the words right out of my mouth

Exactely these 2 lines I meant to post as well.

The best is yet to come! Q1 orders will be > Q4 and > 50% SiC. A convertible 6' to 8' SiC tool is standing on the shopfloor to be delivered in Q1 Felix said 2022. With that tool they believe to catpure more marketshare and convince undecided customers as it seems that by 2023 everbody wants 8' while today the market is still at 6' wafer size.

OLED
Insignificant turnover is baked into the 2021 guidance.

Spätestens Morgen gibt es ja möglicherweise ein seeking alpha transcript.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

25.02.21 18:56
4

69 Postings, 637 Tage joss.beaumontyou took the words right out of my mouth...

Da müsste ich mich schon schwer täuschen, aber war das nicht vor Lichtjahren einer der ersten Hits von meat loaf. Mon dieux, ist das lange her....

Wie schrieb fel so schön. "Q1 order levels could be above Q4 levels! Order dynamic still very healthy"

Hier hat sich Durchaltevermögen tatsächlich gelohnt. Und, aus meinem Blickwinkel gesehen, stehen wir ja erst am Beginn eines neuen Investitionszyklus. Die Fahrt geht nämlich jetzt erst richtig los. Und heute hat der Startschuss dazu begonnen. 

Insgesamt bin ich mehr als zufrieden, trotz der heutigen Achterbahnfahrt. Die GL macht Ihren Job mehr als hervorragend. Es sind genügend Aufträge und Innovatioen im Haus resp. in der Pipeline. Im Gegensatz zu füher wird eher konservativ berichtet, sodass es keine bösen Uberraschungen geben wird. Und eine Divi on top! Was will man mehr....

Demzufolge bleibe ich vollumfänglich investiert!

CWL1, are you still on board?

Wie schrieb unser Forumsgründer noch: The best is yet to come! Da schliesse ich mich uneingeschränkt an.

avec nos meilleures salutations

Joss








 

Seite: 1 | ... | 33 | 34 | 35 |
| 37 | 38 | 39 | ... | 45   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln