finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2949
neuester Beitrag: 06.12.19 10:22
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 73709
neuester Beitrag: 06.12.19 10:22 von: Renner2000 Leser gesamt: 12925427
davon Heute: 8563
bewertet mit 115 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2947 | 2948 | 2949 | 2949   

21.03.14 18:17
115

6176 Postings, 7097 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2947 | 2948 | 2949 | 2949   
73683 Postings ausgeblendet.

06.12.19 09:40
1

44 Postings, 24 Tage Brutus_2Morgen zusammen

Bzgl. Übernahmefantasien habe ich auch schon an SAP gedacht. Würde für mich durchaus Sinn machen.
Die wollen zwar nix mehr übernehmen aber man wollte auch niemals eine Mauer errichten...

An die Pessimisten: Die LV zahlen im Moment jeden einzelnen Kalendertag 101,5 T$ Zinsen.

Mal sehen wie lange die daran noch Spaß haben.

 

06.12.19 09:42
2

130 Postings, 986 Tage GamrigBürschen,

geh einfach aus diesem Forum raus. Du hast hier nicht drin zu suchen. Jeder kann zwar seine Meinung äußern, aber wir wollen hier Leute haben, die gleichgesinnt sind, von den man interessantes erfahren kann und wo man sich auch gegenseitig auch stärkt. Du kannst so, wie Du dich ständig äußerst, dein eigenes Forum aufmachen. Ich gebe Dir für Dein unfachliches Geschreibe keinen schwarzen Stern, weil Du hier einfach deine Meinung äußerst, aber im falschen Forum!  

06.12.19 09:42

184 Postings, 116 Tage fanat1cZusatz:

War zwar die ersten Wochen etwas mies drauf wegen dem Aktien Kurs. Im Nachhinein betrachtet aber echt froh darum.
Konnte so einiges für 116-118? einsammeln :)

Mit Glück (für mich) bleibt das noch bis Mitte Januar so.
Da wird noch 10k Festgeld fällig mit tollen 1,8%, die werden natürlich nicht fest angelegt sondern bei den Kursen in WDI gelegt.;)
Für alle anderen wären höhere Kurse natürlich schöner.

Mal schauen.  

06.12.19 09:43

8703 Postings, 2514 Tage BÜRSCHENnba1232

Der Typ redet von günstigem Papier was soll an dieser Aktie 116,50  günstig sein ?? Lächerlich wenn man bedenkt was die Kostet und was für eine erbärmliche Divi zu erwarten ist. Man man  

06.12.19 09:44
1

530 Postings, 227 Tage Newbiest75Joja, ja.

Zufälle gibts, oder? Kurz vor dem SZ-Artikel steigt die LV-Quote.

Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Heute ist hier wieder Blitzbirnenalarm. Einfach überlesen und tapfer die Aktien festhalten!

 

06.12.19 09:45
2

276 Postings, 162 Tage Schrotti937Sehe hier keine

heulenden Lv's.
Sehe hier aber einige, die bei 125 ? Kurs ganz schnell ihre Stücke verkaufen werden. Wenn ich diese Woche das Gelesene rekapitulieren lasse, haben einige die Schnauze gestrichen voll. Hatte ich letzte Woche noch anders eingeschätzt. Die Zermürbung scheint zu klappen. @Aktien Neuling  

06.12.19 09:46
1

276 Postings, 162 Tage Schrotti937Woher nimmst du die Erkenntnisse

Von 117 ??? Bauchgefühl???????  

06.12.19 09:48
3

4725 Postings, 3466 Tage BirniWC kauft heute wieder billig zurück. :-)

06.12.19 09:50
3

493 Postings, 324 Tage IchhaltedurchDie Qualität dieser Aktie wird sich auf Dauer

durchsetzen...  

06.12.19 09:52
2

28 Postings, 7 Tage TommieeeVergleich 3 Monate

 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_wirecard.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_quarter_wirecard.png

06.12.19 09:54
1

530 Postings, 227 Tage Newbiest75Naja, nun kann der

Aktienneuling auch nicht so entspannt sein, wie jemand, der das Geld die nächsten Jahre nicht braucht. Und ganz sicher gibts die Leute, die sich bei 125 Euro verkaufen und sich freuen, 46,89 Euro verdient zu haben.

Auf der anderen Seite kennt man das ja. Man kauft, die Aktie fällt, dann verkauft man irgendwann entnervt mit kleinem Gewinn und danach geht die Post ab.  

06.12.19 09:56
1

530 Postings, 227 Tage Newbiest75Die sich verkaufen

ist ein netter Freudscher. ;-)  

06.12.19 09:56
1

665 Postings, 300 Tage WDI2006Bürschen

für wen sollen wir den verkaufen. Für dich?
Im Gegensatz zu einem scheiss 2019 hat es mich real kein Geld gekostet. Können das die Leerverkauften Aktien von sich auch behaupten.
Selbst wenn ich bis 2025 eine Fatamorgana hinterher laufe, so werde ich es tun :-)  

06.12.19 09:57

792 Postings, 1101 Tage CheckpointCharlieNachkauf anvisiert

Ist so witzig anzusehen wie das hier funktioniert. Ami Werte werden bei mir aktuell weiter reduziert und wdi weiter ausgebaut.  

06.12.19 09:58
2

665 Postings, 300 Tage WDI2006Ich müsste doch

Bescheuert sein Aktien von einem Unternehmen zu verkaufen das mächtig Gewinne erwirtschaftet, nur weil die Rechnung von schwarzen Gestalten nicht aufgeht.  

06.12.19 10:08
1

1184 Postings, 279 Tage KornblumeSchönes gallisches Dorf hier.

Besonders vertreten: Ich-weiß-nix, ich-verkauf-nix, Kruzifix. Am Ende heißen dann fast alle ich-hab-nix (mehr).  

06.12.19 10:09
1

841 Postings, 759 Tage mcbainSo langsam

muss die Aktie endlich mal aus dem Quark kommen, denn sonst droht der endgültige Bruch des langfristigen Aufwärtstrend seit 2016 und das dürfte sich auf lange Sicht erstmal nicht gerade rosig entwickeln...  
Angehängte Grafik:
wirecard.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
wirecard.png

06.12.19 10:10
3

52 Postings, 170 Tage HoplitDiskussionen...

Das entwickelt sich in den Diskussionen hier immer mehr zur Glaubensfrage!

Fände es schön, wenn wir inhaltslosen Müll mal wieder etwas reduzieren und uns mehr den fachlichen Themen zuwenden würden!

WC steigt, WC sinkt, die sind Schuld, der ist verrückt...alles läuft auf die große Vertrauensfragen raus: schummelt WC oder schummeln die nicht! Weiß ich es? - NEIN! - Wisst ihr es? - NEIN! - Es gibt Behauptungen, Indizien, Wünsche und ganz viel Spekulationen. M.M.n. sollte erst die Schuld des Angeklagten bewiesen sein, bevor man ihn bestraft, aber an der Börse läuft das anders. Aber genauso, wie Bayer Monsanto-Glyphosat überlebt hat und sich nun langsam von den Klagen erholt, wird sich auch WC - wie schon bei allen bisherigen Beschuldigungen davor - wieder erholen. Und wenn ein paar Leute noch ein wenig den Kurs kitzeln wollen, sollen sie doch! Ich glaube an WC und sehe die Zahlen des Unternehmens... und wenn ich die Möglichkeit habe, dank der LV´s auch weiterhin günstig (im Vergleich zu anderen Fintechunternehmen) einkaufen zu können, dann danke ich den betreffenden LV´s, empfehle ihnen aber eher ins Casino zu gehen, auf Rot zu setzen und bei Verlust zu verdoppeln +1 und dann noch mal auf rot setzen. Von mir bekommt da niemand was zum covern. Vielleicht werd´ich ab 200? schwach, aber bei der Zukunftsaussicht würde ich mich dannach wahrscheinlich wieder sehr ärgern!

Wer etwas anderes glaubt, kann dies selbstverständlich gerne tun, aber vielleicht muss er das nicht täglich ´zig mal posten! Das wäre nett!  

06.12.19 10:10
2

184 Postings, 116 Tage fanat1cBesser...

Kann man es eigentlich nicht Formulieren.


WDI2006 : Ich müsste doch

    #73699

06.12.19 09:58

Bescheuert sein Aktien von einem Unternehmen zu verkaufen das mächtig Gewinne erwirtschaftet, nur weil die Rechnung von schwarzen Gestalten nicht aufgeht.


+ mächtig expandiert + mächtig wächst + Visionen und Pläne abseits der nächsten 4 Quartale hat :) 



 

06.12.19 10:11

5789 Postings, 905 Tage hardyleinHier nagen ja einige ganz schön an den Finger-

nägeln. Der Ruf hat halt eine Knacks bekommen. Da will man Klarheit!  

06.12.19 10:12
2

5789 Postings, 905 Tage hardyleinOder anders ausgedrückt,

wenn Alle meinen reich werden zu können, dann werde ich skeptisch.  

06.12.19 10:16
1

159 Postings, 97 Tage Bruno BommelKeine Panik

Zweifelt hier jemand ernsthaft daran, dass wir im nächsten Jahr (KGV20 bei 35%Wachstum) keine höheren Kurse sehen als jetzt? Glaubt hier wirklich jemand, dass GS, DWS &Co. doof sind und ihr Geld verbrennen wollen? Das Weihnachtsgeld 2019 ist vermutlich weg, die Rente ist in diesem Fall aber sicher!

...und bitte @Tommieee: Steige hier aus und kaufe jetzt Adyen. Dem Kurs einer (aus meiner Sicht) überbewerteten Aktie hinterherzulaufen war schon immer besonders clever.  

06.12.19 10:18
2
ich ja fachlich nichts beitragen kann, teile ich hier dennoch meine Bauchgefühle.

So schwierig ist es ja nicht.

Das gleiche Bild seit Monaten.

Dennoch bleibe ich dabei, dass mich das im Moment wenig tangiert.

Ich hoffe nur eben, dass es 2020 rein Kurstechnisch auch besser wird.
Halte meine 1100 Stücke fest bis Mitte/ Ende 2020 und dann muss ich verkaufen.

Also schreibe ich nicht "LONG" wie die meisten hier.
Sondern hoffe das mein momentaner hoher Verlust wenigstens etwas ausgeglichen wird.

Ausgleich bei Kurs ca. 160  

06.12.19 10:22

28 Postings, 7 Tage TommieeeDAX im Plus, Adyen im Plus und...

Wirecard am DAX-Ende!  

06.12.19 10:22

43 Postings, 751 Tage Renner2000Short selling

Man darf die Leerverkäufer allgemein auch nicht zu kritisch sehen.  Die Wissenschaft hat bis jetzt überwiegend bestätigt,  dass Leerverkäufer die markteffiezienz fördert, sowie blasenbildungen entgegenwirken. Die damals gehypte Wirecard wird vermutlich weiter geshortet werden. Beim fairen Wert angekommen wird sich das wieder mindern. Ich denke mal, dass bei 65-80 ? niemand mehr wirklich die shortpositionen vergrößert.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2947 | 2948 | 2949 | 2949   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Mesias, Newtimes, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610